Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

5 coole Gboard-Funktionen auf Android und wie sie Ihnen helfen können

Seit Google im Mai 2016 die Gboard-Tastatur-App für iOS eingeführt hat, freut sich die Android-Community auf die Veröffentlichung der Android-Version. Google hat es endlich für Android als 6.0-Update für die Google-Tastatur veröffentlicht. Nun, wir sollten hier erwähnen, dass die Google-Tastatur keineswegs unangenehm war und wir mochten es als Tastatur, die für jede Situation ausreichend war. Das Gboard-Update verbessert lediglich seine Funktionalität und Attraktivität mit seinen neuen Funktionen, die das Tippen auf Android verbessern sollen. Nun, wir erzählen Ihnen die besten Gboard-Funktionen und wie sie uns täglich zugute kommen werden:

Was ist neu in Gboard?

1. Integrierte Google-Suche

Die Verwendung der Google-Suche auf Ihrer Tastatur ebnet den Weg für einige großartige Nutzungsszenarien. Tippen Sie auf die Schaltfläche "G", um die Google-Suche zu öffnen (dies muss in den Tastatureinstellungen aktiviert werden ), und finden Sie alles, was Google zulässt. Sie können die Suchlinks für fast alle Kommunikations- und Messenger-Apps wie WhatsApp, Allo, Gmail, Hangouts usw. mit Ihren Kontakten teilen. Der Hauptvorteil davon ist, dass Sie die Supermächte der Google-Suche auf jeder beliebigen Seite nutzen können, die dies zulässt die Tastatur zum Aufklappen.

Wie wirkt sich dieser kleine bunte Knopf auf unsere Alltagsszenarien aus?

  • Adressdetails an Kontakte senden

Da die Google-Suche jetzt sofort verfügbar ist, können Sie Adressdaten einfach suchen und an Ihre Kontakte senden. Sie müssen einfach den Namen des Ortes eingeben und Sie werden die Details zusammen mit der Adresse sehen. Das Ergebnis wird als Link zu Ihrem Kontakt freigegeben. Dies ist vor allem in Situationen hilfreich, in denen Sie sich für einen Treffpunkt mit Ihrer Gruppe von Freunden entscheiden oder eine Orientierungspunktadresse an eine Person senden, die Sie besucht.

  • Suche nach Wortbedeutungen

Die Suche nach Bedeutungen komplexer Wörter oder Ausdrücke im Chat wurde dank Gboard erheblich vereinfacht. Sie müssen lediglich das Wort eingeben oder kopieren und in der integrierten Google-Suchleiste suchen, wie Sie es normalerweise in Ihrer Google App tun würden. Der Hauptvorteil, den wir sehen, ist, dass Sie immer auf den Zehenspitzen bleiben können, wenn Ihr Freund seine Vokabeltraining beweist.

  • Links einfach teilen

Vor dem Update von Gboard bedeutete das Teilen eines Artikel-Links in Ihrer E-Mail oder im WhatsApp-Chat das Kopieren der URL aus der Adressleiste des Browsers und das Einfügen der URL. Dies war nicht nur ein langwieriger Prozess, sondern führte auch meistens zu einem unvollständigen Kopieren der Verknüpfung, ein Problem, das bei allen touch-basierten Geräten vorherrscht. Jetzt geben Sie einfach Ihren Suchbegriff ein und erhalten eine Seiten-Liste mit allen Webartikeln oder YouTube-Videos, die sich auf Ihr gewünschtes Thema beziehen. Sie können auf die Share-Schaltfläche tippen, um den Link in Ihrem Meldungsfeld oder E-Mail-Text anzuzeigen.

  • Teilen Sie die Wetterdetails, während Sie einen Plan erstellen

Dies erleichtert Ihnen die Planung Ihrer Reisen. Wenn Sie in die integrierte Google-Suchleiste "Wetter" eingeben, werden Ihnen die Wetterdaten Ihres aktuellen Standorts angezeigt, die Sie zum Teilen antippen können. Sie erhalten auch Optionen, um die Prognose für das Wochenende zu sehen. Wenn Sie die Wetterdetails des Ortes, den Sie besuchen möchten, überprüfen möchten, geben Sie einfach "weather" gefolgt von dem Namen des Ortes ein . Bevor ich unsere Wochenendreise plante, habe ich die Temperaturen in Leh überprüft und mit ihnen geteilt.

2. Emoji-Suchleiste

Auf dem Emoji-Bedienfeld der Tastatur befindet sich eine neue Suchleiste, mit der Sie nach einem bestimmten Emoji-Typ suchen können . Wenn ich beispielsweise in die Suchleiste „happy“ eingebe, werden mir alle glücklichen Emojis angezeigt.

Um ein Emoji in Ihre Nachricht einfügen zu können, mussten Sie zuvor durch die Liste der verschiedenen Emojis-Kategorien blättern. Dies war eine große Unannehmlichkeit, wenn Sie sich mit jemandem unterhielten, der schnelle Antworten erwartete. Jetzt müssen Sie nur noch das Wort eingeben, das Ihr Emoji in der Emoji-Suchleiste beschreibt, und Sie werden mit den entsprechenden Emojis in einer Liste begrüßt. Dies macht das Unterhalten mit Emojis Spaß, ist aber schneller und bequemer.

3. Integrierte GIF-Suche

Genau wie die Emoji-Suchleiste können Sie auch GIFs nach Ihren Bedürfnissen durchsuchen. Sie müssen zum Nummernbereich gehen und auf die GIF-Schaltfläche tippen, um die GIF-Suchoption zu öffnen . Es werden einige empfohlene GIFs angezeigt, Sie können jedoch über die Suchleiste nach einem bestimmten GIF-Typ suchen. Ich habe zum Beispiel nach einer "Glückwunsch-GIF" gesucht und viele gute Ergebnisse erzielt.

GIFs haben das Versenden von Texten immer interessant und interessant gemacht. Das Gboard-Update hat die Verwendung von GIFs in Nachrichten nahtloser gemacht. Dies bedeutet, dass Sie Ihren Freund morgens aufmuntern oder in einem Gruppenchat viel Tippen überspringen können. Beachten Sie jedoch, dass diese Funktion ab sofort nur für Allo, Hangouts und Messenger verfügbar ist.

4. Verbesserte Glide-Eingabe

Mit Gboard werden beim Swipe-Tippen auch Gesten eingetippt, bei denen auch das Gleiten eingetippt wird, Verbesserungen in Kernbereichen wie Geschwindigkeit und Genauigkeit. Außerdem sind die Animationen viel ruhiger und intuitiver. Wenn diese Funktion nicht funktioniert, aktivieren Sie sie, indem Sie zu Tastatureinstellungen -> Gleitetypisierung gehen und die Option Gleitetyp aktivieren aktivieren.

5. Schneller Zugriff auf die Tastatureinstellungen

Ja, Sie müssen jetzt nicht mehr in das Einstellungsmenü Ihres Telefons springen, um das Tastaturdesign zu ändern. Sie können einfach auf das "G" -Symbol tippen und erneut auf das Einstellungssymbol tippen . Sie können mit einem einzigen Tastendruck auf verschiedene Einstellungen wie Textkorrektur, Glide-Eingabe, Wörterbuch, Suche usw. zugreifen. So einfach ist es geworden.

SIEHE AUCH: Slash Keyboard: Eine großartige GBoard-Alternative für Android

Nutzen Sie die Kraft von Google durch Gboard

Es ist also klar, dass das Gboard-Update mit seinen leistungsstarken Funktionen Ihr Android-Smartphone im täglichen Gebrauch wesentlich komfortabler machen kann. Google wird das Gboard auch in Zukunft mit vielen nützlichen Funktionen aktualisieren, auf die wir uns sicherlich freuen werden. Bis jetzt sind dies einige der Wege, auf die wir glauben, dass das neue Gboard Ihnen zugute kommt. Wenn Sie von einer anderen Gboard-Funktion wissen, die wir möglicherweise verpasst haben, schreiben Sie sie unten in den Kommentaren.

Top