Empfohlen, 2022

Tipp Der Redaktion

So verringern Sie den Batterieverbrauch beim Spielen von Pokemon Go

Pokemon Go ist zu einem der beliebtesten Spiele auf mobilen Geräten geworden. Es ist größer geworden als soziale Netzwerke auf der ganzen Welt, und es gibt immer noch viele Länder, in denen das Spiel nicht einmal offiziell eingeführt wurde. Wenn Sie das Spiel noch nicht gespielt haben, beginnen Sie mit dem Spielen, indem Sie den Tipps für Anfänger in Bezug auf Pokemon Go folgen.

Wenn Sie dieses aufregende Spiel bereits auf Ihrem mobilen Gerät spielen, müssen Sie wissen, wie stark der Akku Ihres Mobiltelefons leidet. Pokemon Go verwendet den GPS-Chip, die Kamera, die CPU / GPU (wie auch andere 3D-Spiele) Ihres Handys. Da das Spiel im Freien gespielt werden soll, wird die Helligkeit meistens automatisch auf "Voll" gesetzt, was ebenfalls zu den schweren Auswirkungen beiträgt Batterieverbrauch. Wenn Ihnen der Batteriesaft ausgeht, müssen Sie das ultimative Abenteuer, Pokemon zu finden, beenden, da dies für einen echten Pokemon-Trainer keine Option ist. Wir helfen Ihnen dabei, die Batterie Ihres Smartphones optimal zu nutzen und suchen so lange wie möglich nach exquisitem Pokemon, ohne dass der Batteriesaft aufgebraucht ist. Befolgen Sie unsere Tipps, um die Akkulaufzeit beim Spielen von Pokemon Go zu verlängern.

1. Halten Sie die Helligkeit Ihres Telefons in Schach

Die meisten Telefone verwenden automatische Helligkeitseinstellungen, was bedeutet, dass sie die Helligkeit in Innenräumen verringern und sie auf höhere Einstellungen bringen, wenn Sie sich draußen oder in einem sonnigen Bereich befinden. Da Sie bei Pokemon Go die meiste Zeit draußen bleiben müssen, können Sie die Helligkeit Ihres Handys manuell auf einem angemessenen Niveau halten. Sie können die Helligkeit Ihres Handys während des Tages nicht vollständig dimmen, da dies das Spielen des Spiels sehr erschweren wird. Sie können es jedoch auf ein Niveau bringen, auf dem Sie das Spiel tatsächlich sehen können. Wenn Sie die Helligkeitseinstellungen auf einen niedrigeren Wert einstellen, wird die Lebensdauer des Smartphones während des Spiels auf jeden Fall verlängert.

2. Verwenden Sie Battery Saver

Pokemon Go bietet einen integrierten Batteriesparmodus, der den Akkuverbrauch während des Spiels verringert. Wenn Sie nur herumlaufen, während Sie das Telefon an Ihre Seite drücken, wird der Bildschirmschoner auf den niedrigsten Wert gedimmt, sodass er nicht so viel Akku verbraucht, wie dies bei einem Bildschirm mit der höchsten Helligkeit der Fall wäre. Tippe im Spiel auf den Pokeball in der Mitte des Bildschirms und wähle " Einstellungen " oben rechts. Aktivieren Sie nun " Battery Saver ", indem Sie es überprüfen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Akku nicht leer wird, wenn Sie nur herumlaufen. Sie erhalten weiterhin vibrationsbasierte Benachrichtigungen für neue Pokemon, die in Ihrer Nähe angezeigt werden.

Dies funktioniert nur bei Smartphones mit einem Gyroskop, da dies bei der Positionierung Ihres Smartphones funktioniert.

3. Keine Musik mehr

Pokemon Go bietet einen schönen Soundtrack, der die Leute an die Hauptspiele der Serie erinnern wird. Die Musik wiederholt sich jedoch mit der Zeit und dient nicht einmal einem tatsächlichen Zweck im Gameplay. Sie benötigen keine Hintergrundmusik, um dieses Spiel zu spielen, da Sie nur die Soundeffekte benötigen. Wenn Sie sich nicht für die Hintergrundmusik in Pokemon Go interessieren, schalten Sie sie im Menü " Einstellungen " aus. Dies verringert auch den Batterieverbrauch bei geöffnetem Spiel und Sie können das Spiel länger als zuvor genießen.

4. Schalten Sie Augmented Reality aus

Die Augmented-Reality-Funktion in Pokemon Go ist definitiv cool, weil Sie das Pokemon in Ihrer Umgebung sehen können. Mit der AR-Funktion können Sie sogar mit Ihrem Lieblings-Pokemon erstaunliche Bilder aufnehmen. Wenn die Kamera jedoch eingeschaltet ist, wird der Akku während der gesamten Zeit sehr schnell entladen. Wenn Sie das Spiel wirklich lange spielen wollen, ist es viel besser, die AR-Funktion vollständig auszuschalten. Sie können das Pokemon sehen, aber anstatt es in Ihrer Umgebung zu finden, werden sie in den Grafiken des Spiels verfügbar sein, wodurch es einfacher wird, sie mit den Pokeballs zu treffen. Wenn Sie auf ein Pokemon stoßen, sehen Sie oben rechts auf dem Bildschirm einen kleinen " AR " -Button. Schalten Sie es einfach aus und Sie können das Pokemon in der virtuellen Welt des Spiels fangen.

Alle diese Tipps helfen Ihnen, die Akkulaufzeit Ihres Smartphones optimal zu nutzen und das Spiel etwas länger als zuvor zu spielen. Wenn Sie den ganzen Tag weiterspielen möchten, ohne dass der Batteriesaft aufgebraucht ist, empfehlen wir Ihnen, in eine anständige Powerbank oder einen Ladekoffer für Ihr Smartphone zu investieren. Ein Backup-Akku schadet auch nicht, wenn Ihr Smartphone über einen Wechselakku verfügt. Wenn Sie eine Energiebank bereithalten, wird sichergestellt, dass die Akkulaufzeit Ihres Smartphones während des Spiels nicht ausgeht. Sie können es einfach einstecken, bevor Sie Ihr Pokemon-Abenteuer fortsetzen.

Welche anderen Möglichkeiten verwenden Sie, um den Akkuverbrauch bei Pokemon Go zu minimieren? Bitte teilen Sie Ihre Tipps im Kommentarbereich weiter unten.

Top