Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Amazon Echo Show vs Amazon Echo: Was ist neu?

Amazon kündigte den neuesten Einstieg in seine Alexa-Reihe an intelligenten Geräten an, die Echo Show. Das neue Gerät verfügt über viele bekannte Funktionen wie den Alexa-Assistenten und alle damit verbundenen Fertigkeiten sowie eine einzigartige Funktion in Form eines 7-Zoll-Touchscreens. Nach der Ankündigung des neuen Geräts haben sich viele Leute gefragt, was genau mit dem neuen Gerät neu ist. Wir verglichen also die Amazon Echo Show mit Amazon Echo und hier ist alles, was neu ist :

Berührungsempfindlicher Bildschirm

Ein Hauptunterscheidungsmerkmal der neuen Echo Show ist das Vorhandensein eines 7-Zoll-Touchscreens, der auf das Gesicht des Geräts geklopft wird. Dieser Zusatz bietet eine Vielzahl neuer Interaktionen, die Benutzer jetzt mit der Echo-Show durchführen können, beispielsweise das Ansehen von YouTube-Videos, das Anzeigen von Fotos und die Liedtexte für von Amazon Music gespielte Lieder. Der Bildschirm kann auch zur Überprüfung unterstützter, WiFi-fähiger Überwachungskameras und Babyphone verwendet werden.

Die Echo Show unterstützt auch das Anrufen, eine Funktion, die für alle Echo-Geräte verfügbar ist. Dank der Kamera oben auf dem Bildschirm sind Videoanrufe jedoch nur für die Echo-Show möglich. Die Echo Show unterstützt auch eine neue Funktion namens "Drop In". Dies ist wie ein Videoanruf, außer dass der Benutzer den Empfänger nicht anrufen muss und direkt auf seinen Kamera-Feed zugreifen kann. Um den Missbrauch dieser Funktion zu verhindern, hat Amazon eine Funktion integriert, mit der Benutzer festlegen können, auf welche Geräte in ihrer Echoshow " Drop In " zugreifen kann.

Kamera

Bei der Echo Show wird über Videoanrufe gesprochen, und es wird nicht angekündigt, dass die Kamera direkt in der Mitte auf dem 7-Zoll-Touchscreen angezeigt wird. Das Amazon Echo hat nichts dergleichen und ist ein einfacher Lautsprecher mit zugegebenermaßen fantastischer Klangqualität. Die 5-Megapixel-Kamera der Echo Show ermöglicht die Videoanrufe und verwandte Funktionen wie „Drop In“ der neuen Echo Show.

Audio: Lautsprecher und Mikrofon-Array

Das Amazon Echo wurde von Audiophilen und gelegentlichen Zuhörern gleichermaßen für seine erstaunliche Klangqualität gelobt, was uns zu der Überzeugung führt, dass die Echo Show mindestens gleichwertige Lautsprecher bieten sollte. Die Spezifikationen für das Amazon Echo sind jedoch eindeutig: 2, 5-Zoll-Subwoofer und 2-Zoll-Hochtöner ; Die Spezifikationen für die Echo Show sind etwas vage. Die Echo Show soll „ 2-Zoll-Stereo-Lautsprecher “ verwenden. Wir können die tatsächliche Klangqualität der Echo Show nur beurteilen, wenn sie in freier Wildbahn ist.

Auf der Mikrofonseite verfügt das Amazon Echo über 7 Fernfeldmikrofone, die in realen Szenarien wirklich gut funktionieren. Die Amazon Echo Show wird dagegen mit 8 Fernfeldmikrofonen geliefert, die im neuen Gerät eine noch bessere Audioerkennung ermöglichen sollen. Ob das zusätzliche Mikrofon der realen Verwendung der Echo Show etwas hinzufügt oder nicht, bleibt abzuwarten.

Preis

Die Amazon Echo Show und das Echo sind zwei völlig unterschiedliche Geräte, und obwohl sie beide dank Alexa und ihrer ständig wachsenden Bibliothek an Skills großartig sein werden, kostet das Echo 179 US-Dollar, wohingegen die Echo Show 229, 99 US-Dollar kostet . Beide Geräte sind eindeutig für einen bestimmten Anwendungsfall gedacht.

Welches solltest du kaufen?

Obwohl ich die Amazon Echo Show noch nicht verwendet habe, habe ich eine Idee, für welches Alexa-Gerät Sie sich entscheiden sollten. Wenn Sie nur nach einem intelligenten Lautsprecher suchen, der Abfragen beantworten, Notizen halten und Ihr intelligentes Zuhause steuern kann, ist das Echo die bessere Option. Wenn Sie jedoch mit Ihren Angehörigen über Videotelefonie und Drop In in Kontakt bleiben möchten und über das Touchscreen mit dem Echo interagieren können, ist die Echo-Show definitiv das Gerät, das Sie erhalten sollten.

Amazon Echo Show vs Amazon Echo: Zwei sehr unterschiedliche Alexa-Geräte

Es besteht kein Zweifel, dass sowohl das Amazon Echo als auch die Echo Show großartige Geräte sind. Sie können Musik streamen, Rezepte finden, unsere intelligenten Häuser steuern und Fragen beantworten. Sie haben (zumindest das Echo tut dies sicherlich) großartig klingende Lautsprecher, die definitiv für Ihre nächste Party funktionieren können, und mit der Echo Show können Sie Standard- und Videoanrufe tätigen, ohne dafür etwas bezahlen zu müssen, da das Echo Ihre WLAN-Verbindung verwendet Verbindung herstellen

Das Amazon Echo ist ab sofort verfügbar und kostet 179, 99 US-Dollar (zum Verkauf für 149, 99 US-Dollar). Die Echo Show hingegen befindet sich derzeit in der Vorbestellungsphase und wird zunächst nur in den USA verfügbar sein. Die Echo Show kostet 229, 99 US-Dollar und wird am 28. Juni ausgeliefert.

Top