Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

9 Gründe, warum Windows 10 Mobile besser ist als Android

Seit seiner Einführung im Jahr 2007 (als Reaktion auf die Einführung von iOS durch iOS zu einem früheren Zeitpunkt im selben Jahr) hat das mobile Betriebssystem Android einen großen Weg zurückgelegt. Von „Cupcake“ bis zur neuesten Version von „Marshmallow“ ist es viel gereift und ist heute das dominierende mobile Betriebssystem. Es gibt auch wenig Zweifel daran, dass Android und iOS im Wesentlichen ein Duopol im Bereich der mobilen Betriebssysteme aufrechterhalten.

Das heißt aber nicht, dass es keine Alternativen gibt. Microsoft Windows Phone wurde im Jahr 2010 eingeführt und ist seit jeher ein erfrischend anderes und eines der aufregendsten mobilen Betriebssysteme, die je entwickelt wurden. Und mit der neuesten Version von Windows 10 Mobile ist es besser als je zuvor. Zugegeben, es leidet weiterhin an den gleichen, scheinbar ewig andauernden Problemen (geringer Marktanteil, Nichtverfügbarkeit der meisten Apps usw.), die Windows Phone seit der ersten Veröffentlichung geplagt haben, aber Windows 10 Mobile ist Android mehr als voraus denkbar (zumindest laut diesem Autor). Unmöglich, sagst du? Sehen wir uns einige Gründe an, warum Windows 10 Mobile besser ist als Android.

1. Live-Fliesen

Live Tiles ist die vielleicht einzigartigste Eigenschaft, die es ermöglicht, Windows 10 Mobile sofort von der Konkurrenz zu unterscheiden. Sie können auf dem Startbildschirm nach Ihren Wünschen angepasst werden. Live-Kacheln sind jedoch viel mehr als das. Sie zeigen ständig aktualisierte Benachrichtigungen der Apps, mit denen sie verbunden sind, und animieren sich mit einigen wirklich wirkungsvollen Effekten. Live Tiles kann aufgrund ihrer fixierten Größe kurze Benachrichtigungen (z. B. Anzahl der entgangenen Anrufe) sowie detaillierte Informationen (z. B. Nummern / Kontakte, von denen Anrufe entgehen) anzeigen. Android hat zwar Widgets und Badge-Icons für das gleiche, aber sie sind nirgends so elegant wie die Live-Kacheln von Windows 10 Mobile .

2. Universal Apps

Universal Apps sind zweifellos eine der wichtigsten Funktionen von Windows 10 Mobile (oder genauer das gesamte Windows 10-Ökosystem). Basierend auf der gleichnamigen UWP-Anwendungsarchitektur (Universal Windows Platform) können Universal Apps nicht nur Windows 10 Mobile und ihre Desktop-Variante Windows 10 ausführen, sondern auch auf einer Vielzahl anderer Geräte (z. B. Tablets, Spielekonsolen), die bestimmte Versionen von Windows 10 ausführen, ohne für jede Plattform separat neu geschrieben zu werden . Im Gegensatz dazu verfügt Android nicht über eine solche Funktion (Android ist jedoch überhaupt kein Desktop-Betriebssystem).

3. Kontinuum

Wenn Sie über ein Smartphone mit Windows 10 Mobile verfügen, haben Sie einen Taschencomputer dabei. Dank der Continuum-Qualität können (unterstützte) Windows 10 Mobile-Laufgeräte zusammen mit Maus und Tastatur an ein externes Display angeschlossen werden, um dieses in einen Computer umzuwandeln . Das bedeutet, dass Sie die Universal Apps auf einem größeren Bildschirm (mit perfekter Skalierung) verwenden können. Mit der Maus und der Tastatur können Sie alles erledigen, von der Verwaltung Ihrer E-Mails und Termine (über Outlook Mail und Outlook-Kalender) bis hin zum Surfen im Internet (über Microsoft) Kante). Continuum wird jedoch nur von wenigen High-End-Windows 10 Mobile-Geräten unterstützt und erfordert zusätzliche Hardware.

4. Tiefe Cortana-Integration

Wenn Sie nicht unter einem Felsen gelebt haben, wissen Sie wahrscheinlich Cortana. Cortana ist der persönliche digitale Assistent von Windows 10 Mobile und wurde nach dem künstlich intelligenten Gefährten von Master Chief aus der Halo-Videospiel-Reihe benannt. Cortana kann nur durch Sprachbefehle gesteuert werden, um Anrufe zu tätigen, Restaurants in der Nähe zu finden, Erinnerungen hinzuzufügen, Wegbeschreibungen abzurufen und vieles mehr. Sie können Cortana zwar als App für Android (und iOS) erhalten, aber die umfassende Integration mit Windows 10 Mobile macht es möglich, Cortana für die Interaktion mit dem Betriebssystem zu verwenden, nicht nur einfach, sondern macht auch unglaublich viel Spaß . Während Google Now ähnliche Funktionen für Android bietet, ist Cortana witziger und fühlt sich in der Interaktion „menschlicher“. Im Gegensatz zu Google Now auf Android funktionieren einige Cortana-Befehle (z. B. das Öffnen von Apps) sogar offline .

5. Sicherheit

Die „Open-Source“ -Eigenschaft von Android wurde schon immer als einer der größten Vorteile angesehen. Und das stimmt, da es leicht modifizierbar ist und von den zahlreichen verfügbaren benutzerdefinierten ROMs bis hin zu Launchern alles verwendet. Dies macht es jedoch auch weniger sicher, da Android sich regelmäßig mit Problemen wie Malware-Apps und Sicherheitslücken wie Stagefright befassen muss . Mit Windows 10 Mobile ist Closed Source kein Problem und bietet Sicherheitsfunktionen für Unternehmen und Malware-Resistenz.

6. Überlegene Bildschirmtastatur

Unabhängig vom verwendeten mobilen Betriebssystem ist die Bildschirmtastatur (fast) immer die Standardmethode für die Texteingabe. Die virtuelle Tastatur in Windows 10 Mobile ist außergewöhnlich und hat sich gegenüber früheren Versionen verbessert. In der Tat hielt die Tastatur „Word Flow“ in Windows Phone 8.1 den Guinness-Weltrekord kurz für das schnellste Tippen (bis er etwas später von der Fleksy-Tastatur geschlagen wurde). Die virtuelle Tastatur von Windows 10 Mobile enthält alle Funktionen der Vorgänger sowie neue Funktionen wie Sprachdiktat, Einhandmodus für Phablets und sogar einen Präzisionszeiger, um den Cursor genau an die gewünschte Stelle zu setzen. Mit der jüngsten Übernahme von SwiftKey durch Microsoft werden die Dinge sicherlich nur besser.

7. Umfangreiche manuelle Bedienelemente für die Kamera (App)

Smartphone-Kameras werden von Tag zu Tag besser und bieten eine Bildqualität, die mit der von Point-and-Shoot-Digitalkameras vergleichbar ist (oder sogar noch mehr). Wenn Sie ein Windows 10 Mobile-Smartphone als Kamera verwenden, werden Sie von den manuellen Steuerelementen der Standard-Kamera-App begeistert sein. Von ISO bis Fokus und vom Weißabgleich bis zur Verschlusszeit kann alles per virtueller Schieberegler in der App fein eingestellt werden . Wenn Sie jedoch solche Funktionen in Android haben möchten, müssen Sie wahrscheinlich eine der zahlreichen verfügbaren Kamera-Apps verwenden.

8. Weniger Fragmentierung des Betriebssystems

Android ist das beliebteste mobile Betriebssystem der Welt und läuft auf Millionen von Geräten, die sich auf verschiedene Hersteller und Varianten verteilen. Dies bedeutet natürlich, dass auf verschiedenen Geräten unterschiedliche (in der Regel ältere) Android-Versionen ausgeführt werden, von denen einige nie ein einziges Update erhalten. Laut Googles Statistiken, der neuesten Version, beträgt Marshmallow derzeit nur 2, 3% der gesamten Android-Geräte . Dies ist ein ernstes Fragmentierungsproblem, da Geräte, auf denen ältere Android-Versionen ausgeführt werden, häufig keine kritischen Sicherheitsupdates erhalten. Auf der anderen Seite erhalten Geräte mit Windows 10 Mobile (oder älteren Versionen) 24-36 Monate Support für Sicherheitsupdates und Patches .

9. Kumulative Updates

Bei offiziellen Updates ist Windows 10 Mobile etwas anders. In gewissem Sinne handelt es sich um ein "sich ständig weiterentwickelndes" mobiles Betriebssystem. Daher werden Windows 10 Mobile-Updates kumulativ (mit erhöhter Häufigkeit) veröffentlicht und bringen Fehlerbehebungen, Sicherheitspatches und neue Funktionen. So wird sichergestellt, dass Windows 10 Mobile-Geräte (und die darauf gespeicherten Daten) nicht nur sicher sind, sondern auch neue Funktionen schneller verfügbar sind . Darüber hinaus hat Microsoft angekündigt, zu entscheiden, wann Software-Updates für Windows 10 Mobile gesendet werden, und nicht OEMs und Netzbetreiber.

Lust auf Android aufzugeben?

Mobile Betriebssysteme sind zu einer Art Religionen geworden, in der Horden von Benutzern (die beide wirklich leidenschaftlich und völlig ahnungslos sind) ihre Plattform der Wahl auf Websites, Kommentarthreads und Diskussionsforen unterstützen und verteidigen. Daher ist dieser Artikel nicht dazu gedacht, Android zu verunglimpfen . Zweifellos ist Android ein äußerst funktionsreiches mobiles Betriebssystem (wie auch iOS, Blackberry 10 und andere), mit seinen eigenen Stärken. Aber es ist nicht perfekt, und Windows 10 Mobile macht, obwohl es (zumindest im Moment) nur einen schwachen Marktanteil hat, definitiv eine Menge besser. Aber das sind wir. Was ist mit dir? Einverstanden oder nicht einverstanden? Machen Sie sich in den Kommentaren unten Gehör. Los geht's mit den Fanboys! (Nur ein Scherz. Du bist alle großartig).

Top