Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

10 coole neue WhatsApp-Tricks für Android und iPhone

Die meisten von uns benutzen WhatsApp ziemlich eifrig und selbst das ist eine Untertreibung. Der Instant Messenger von Facebook ist zweifellos die meistgenutzte Messaging-App, aber das macht das Unternehmen nicht faul. WhatsApp hat ab und zu neue Funktionen hinzugefügt, um sicherzustellen, dass die Konkurrenz keine Chance hat, aufzuholen. Die Hinzufügung neuer Funktionen bedeutet, dass es viele neue verborgene Funktionen und Tricks gibt, die darauf warten, freigeschaltet zu werden. Wir haben bereits einige großartige WhatsApp-Tricks aufgeführt. Wenn Sie jedoch zu den Menschen gehören, die über die neuesten WhatsApp-Tricks informiert werden möchten, finden Sie hier 8 neue WhatsApp-Tricks für Android und iPhone:

1. Ändern Sie die Schriftart in Nachrichten

WhatsApp hat kürzlich die Möglichkeit hinzugefügt, Textnachrichten in einer anderen Schriftart zu senden, die als FixedSys bezeichnet wird . Die Schriftart ist ziemlich alt und wurde bereits in der ersten Windows-Wiederholung von 1995 verwendet. Sie können die Schriftart in Ihren WhatsApp-Chats verwenden, um einen Text hervorzuheben. Wenn Sie nicht wissen, zeigt WhatsApp nicht, wie Sie Schriftarten ändern können, aber machen Sie sich keine Sorgen, wir haben Ihren Rücken.

Um die Schriftart einer Nachricht zu ändern, fügen Sie am Anfang und Ende des Satzes oder Wortes drei (schwere Akzent) Zeichen hinzu .

iPhone- Besitzer können den schweren Akzentcharakter finden, indem Sie die Taste " Apostroph" gedrückt halten, während die Android- Tastatur sie auf der zweiten Symbolseite anzeigt . Unter Windows und Mac OS finden Sie das Zeichen direkt unter der Esc-Taste .

2. Verwenden Sie mehrere WhatsApp-Konten

Wir verstehen, wenn Sie unterschiedliche WhatsApp-Konten für die Arbeit und den persönlichen Gebrauch haben möchten, aber leider können Sie mit WhatsApp nur ein einziges WhatsApp-Konto nativ verwenden. Sie können jedoch auch eine Drittanbieter-App namens Parallel Space unter Android verwenden, mit der Sie zwei WhatsApp-Konten auf einem einzigen Gerät verwenden können . Nachdem Sie Parallel Space installiert haben, können Sie mit der Funktion "Clone-Apps" zwei Instanzen von WhatsApp ausführen. Sie können unseren detaillierten Blick auf die App für weitere Details überprüfen.

Sie können mit der All-in-One Messenger Chrome App auch mehrere WhatsApp-Konten auf Ihrem PC verwenden. Mit der App können Sie auch verschiedene Messenger in einem einzigen Fenster verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserem ausführlichen Artikel zur Chrome-App.

3. Nachrichten lesen, ohne Lesebestätigungen zu senden (iPhone)

Die Funktion Lesebestätigungen ist für einige ein Segen, für andere nicht so sehr. Wir werden Sie also nicht beschuldigen, wenn Sie Nachrichten immer lesen wollten, ohne Lesebestätigungen zu senden. Unter Android können Sie die Nachrichten anzeigen, indem Sie sie im Benachrichtigungscenter erweitern. Wenn Sie jedoch ein iPhone verwenden, haben wir einen viel besseren Trick für Sie. Wenn Sie eine Nachricht auf WhatsApp auf Ihrem iPhone empfangen, können Sie 3D Touch einfach verwenden, um eine Vorschau der Nachricht anzuzeigen. Auf diese Weise können Sie die Nachricht lesen, während der Absender keine Lesebestätigung erhält . Ganz einfach, richtig?

4. Betten Sie einen vorherigen Text in Ihre Antwort ein

Wahrscheinlich wissen Sie bereits über dieses coole neue WhatsApp-Feature, aber wenn nicht, sind wir hier, um Ihnen zu helfen. Mit WhatsApp können Sie jetzt einen vorherigen Text in eine Antwort einbetten. Dies sollte vor allem in Gruppenchats nützlich sein, da es manchmal etwas verwirrend wird, auf wen sich jemand bezieht. Um es zu verwenden, können Sie einfach die Nachricht, die Sie zitieren möchten, gedrückt halten und die Option „ Antwortendrücken . Geben Sie dann Ihre Antwort ein und senden Sie sie ab. Danach sollten Sie den zitierten Text mit einer Antwort sehen.

5. Benachrichtigungsvorschauen blockieren

Benachrichtigungsvorschauen von WhatsApp auf dem Sperrbildschirm oder in der Benachrichtigungszentrale können ärgerlich sein, da jeder, der Ihr Telefon verwendet, leicht einen Blick auf Ihre privaten Nachrichten werfen kann. Auf einem iPhone können Sie die Benachrichtigungsvorschau einfach stoppen, indem Sie unter WhatsApp-Einstellungen-> Benachrichtigungen die Option „Vorschau anzeigen“ deaktivieren .

WhatsApp bietet nicht die Möglichkeit, Vorschauen auf Android auszublenden. Sie können jedoch den integrierten Benachrichtigungsmanager des Betriebssystems verwenden, um WhatsApp-Benachrichtigungen auszublenden. Sie können zu Android-Einstellungen-> Anwendungen-> WhatsApp-> Benachrichtigungen wechseln und „ Alle blockieren “ auswählen. Beachten Sie jedoch, dass WhatsApp keine Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Smartphone sendet.

6. Medien für mehrere Kontakte freigeben

Wenn Sie versuchen, in der aktuellen Iteration von WhatsApp etwas von einer externen Quelle für den Messenger zu senden, können Sie es nur an einen einzelnen Kontakt oder eine Gruppe senden. Nun, das ändert sich gerade, denn mit der neuen WhatsApp-Beta können Sie Medien oder anderen Inhalt für mehrere Gruppen oder Kontakte freigeben . Alles, was Sie tun müssen, ist, drücken Sie die Share-Taste und wählen Sie WhatsApp. Anschließend können Sie mehrere Kontakte oder Gruppen auswählen, um Inhalte auszutauschen. Da dieses Feature Teil der Beta ist, können wir davon ausgehen, dass es bald in der stabilen WhatsApp-Version erscheinen wird.

7. Finden Sie, mit wem Sie am meisten sprechen (iPhone)

Wenn Sie sich gefragt haben, mit wem Sie am meisten über WhatsApp sprechen, haben iPhone-Nutzer Glück. Die WhatsApp-App auf dem iPhone enthält eine versteckte Option, mit der Sie wissen können, mit wem Sie am häufigsten sprechen. Gehen Sie einfach zu WhatsApp Einstellungen-> Konto-> Speichernutzung und Sie sehen Kontakte, mit denen Sie die meisten Nachrichten und Medien teilen. Nun wissen Sie, wer Ihr bester Freund ist!

8. Text formatieren

Mit WhatsApp können Sie vor kurzem Text formatieren, um fett, kursiv oder durchgestrichen zu formatieren. Nun, nicht nur ein Trick oder eine versteckte Funktion, davon wissen viele Menschen immer noch nichts.

  • Fett : Fügen Sie ein * am Anfang und Ende eines Wortes oder Satzes ein.
  • Kursiv : Fügen Sie am Anfang und Ende eines Wortes oder Satzes ein _ ein.
  • Durchgestrichen : Fügen Sie ein ~ am Anfang und Ende eines Wortes oder Satzes ein, das Sie durchschlagen möchten.

9. Prüfen Sie, wer Ihre Nachricht in einer Gruppe gelesen hat

Wenn Sie Teil einer Gruppe bei WhatsApp sind und gerade eine wichtige Nachricht gepostet haben, möchten Sie überprüfen, wer Ihre Nachricht nach einiger Zeit gelesen hat. Dank WhatsApp können Sie das tun. Auf einem iPhone müssen Sie nur die Nachricht mit dem Finger streichen . Bei Android können Sie die Nachricht gedrückt halten und dann auf das Symbol „ Info “ tippen. Sobald Sie fertig sind, werden Sie sehen, wer Ihre Nachricht gelesen hat, und darüber, wann genau sie sie gelesen haben.

10. Entsperren Sie sich von jemandes Konto

Dies ist etwas, was wir nicht empfehlen würden, aber wenn Sie wirklich jemanden kontaktieren müssen, der Sie blockiert hat, gibt es eine Möglichkeit, sich von ihrem Konto zu trennen. Beachten Sie, dass die Schritte zum Entsperren dazu führen, dass Sie alle Ihre Kontoinformationen einschließlich Chats, Backups, Fotos und anderen Daten verlieren . Wenn Sie damit einverstanden sind, folgen Sie den Schritten, um sich selbst zu entsperren:

  • Gehen Sie zuerst zu WhatsApp-Einstellungen -> Konto -> Mein Konto löschen, geben Sie Ihre Handynummer ein und tippen Sie auf " Mein Konto löschen ".

  • Deinstallieren Sie dann WhatsApp von Ihrem Gerät. Starten Sie anschließend Ihr Android-Smartphone oder iPhone neu.
  • Wenn Ihr Gerät neu startet, installieren Sie WhatsApp erneut im App Store oder Google Play Store, geben Sie Ihre Daten ein und beginnen Sie mit der Verwendung von WhatsApp. Ihr WhatsApp-Konto wird dann von allen Konten, die Sie gesperrt haben, gesperrt.

Wie diese neuen WhatsApp-Tricks?

Abgesehen von diesen Tricks sollte WhatsApp bald die GIF-Unterstützung einführen. Behalten Sie dies im Auge. Abgesehen davon sind wir ziemlich sicher, dass dies die besten neuen WhatsApp-Tricks sind. Also, probiert sie doch aus? Wenn ja, sag uns, wie du sie gefunden hast. Lassen Sie uns wissen, wenn Sie einen coolen WhatsApp-Trick kennen, den wir verpasst haben. Sound unten in den Kommentaren.

Top