Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

12 besten benutzerdefinierten ROMs für Android, die Sie installieren können

Der größte Vorteil von Android ist, dass es sich um ein Open-Source-Projekt handelt, das vielen Entwicklern den Beitritt zur Community ermöglicht. Die Android-Entwicklergemeinde ist ziemlich groß, und ihre größte Leistung besteht darin, benutzerdefinierte ROMs oder benutzerdefinierte Android-Builds zu entwickeln. Ein benutzerdefiniertes ROM ist eine Aftermarket-Firmware-Produktion, die auf dem von Google bereitgestellten Android-Quellcode basiert. Der Hauptgrund, warum die Benutzer individuelle ROMs bevorzugen, ist die Tatsache, dass fast jedes Unternehmen nach zwei Jahren der Markteinführung den Support für seine Geräte einstellt. Auf der anderen Seite hilft ein benutzerdefiniertes ROM dabei, Ihr Gerät auf dem neuesten Stand der Android-Welt zu halten. Ein weiterer Grund, warum Menschen nach benutzerdefinierten ROMs suchen, sind die unzähligen Funktionen, die sie anbieten, und das auch ohne Bloatware, die Bestandteil der Hersteller-Skins ist.

Es gibt zwar viele benutzerdefinierte ROMs zur Auswahl, aber nicht alle sind stabil genug, um als täglicher Treiber verwendet zu werden. Wenn Sie also ein benutzerdefiniertes ROM auf Ihrem Gerät installieren möchten, jedoch verwirrt sind, welches Sie verwenden möchten, lesen Sie weiter, während wir Ihnen unsere Liste der 12 besten benutzerdefinierten ROMs für Android vorstellen, die Sie installieren können:

Beste benutzerdefinierte ROMs für Android

Hinweis: Für die Installation eines benutzerdefinierten ROMs muss der Benutzer über einen nicht gesperrten Bootloader und eine benutzerdefinierte Wiederherstellung wie TWRP oder CWM verfügen. Außerdem kann durch diesen Vorgang Ihre Garantie ungültig werden. Stellen Sie sicher, dass Sie immer ein Backup erstellen, bevor Sie fortfahren. Während der Download-Link für offiziell unterstützte Geräte unten erwähnt wird, können einige dieser ROMs auch einen inoffiziellen Port haben. Nach der Installation dieser ROMs müssen Sie auch ein GApps-Paket wie OpenGapps oder BeanGapps flashen. Ich habe alle unten aufgeführten ROMs auf meinem Moto X Play, Nexus 5X und dem Moto G4 Plus persönlich ausprobiert und die folgende Liste kuratiert.

1. LineageOS

Wir beginnen mit dem größten Namen in der benutzerdefinierten ROM-Szene - LineageOS. Während viele von Ihnen möglicherweise nicht mit dem Namen vertraut sind, ist LineageOS tatsächlich das gleiche benutzerdefinierte ROM, das mit CyanogenMod gestartet wurde . Im Herbst 2016 kündigte Cyanogen Inc. an, die Entwicklung einzustellen und die Infrastruktur hinter dem Projekt einzustellen. Seitdem hat die Entwicklergemeinde das Projekt am Leben erhalten, jedoch unter dem Namen LineageOS. LineageOS basiert auf Googles AOSP-Code und fügt seinen eigenen benutzerdefinierten Code hinzu. Als eigenständiges ROM fungiert LineageOS als Quellcode für viele andere benutzerdefinierte ROMs. Es hat das größte Entwicklerteam unter seinem Namen und hat offiziell Unterstützung für über 190 Geräte . Das ROM enthält grundlegende, aber nützliche Funktionen, die das Anpassen der Statusleiste, das Ändern des Gesamtdesigns, das Bearbeiten der Navigationsleiste und vieles mehr umfassen, jedoch nicht darauf beschränkt sind . Während das AOSP von Google ein Barebone ist, gibt LineageOS ein Gefühl der Anpassbarkeit bei gleichzeitiger Stabilität.

Das ROM bietet Builds für Android Marshmallow (6.x) und Nougat (7.x), mit Unterstützung für Oreo (8.0) in Kürze. Die Liste der offiziell unterstützten Geräte umfasst auch Angebote von Samsung, HTC, Motorola, LG, Xiaomi, OnePlus und anderen.

Herunterladen

2. SlimRoms

Wenn Sie nach Minimalismus suchen, ist SlimRoms genau das Richtige für Sie. Das SlimRoms-Projekt ist das wahrscheinlich leichteste und funktionsfähigste benutzerdefinierte ROM auf dem AOSP-Code und fügt ihm nützliche Verbesserungen hinzu. Die bemerkenswertesten Funktionen des SlimRoms-Projekts sind die Einbeziehung der Slim Recents und der Slim PIE . Die letzte Option wird verwendet, um die letzten Apps in einer Seitenleiste anzuzeigen, anstatt den gesamten Bildschirm zu belegen. Die PIE wird hingegen als Ersatz für die Navbar geliefert, was sich als äußerst nützlich erweist, wenn Sie Ihr Gerät im Immersive-Modus verwenden. Zu den anderen SlimRoms-Funktionen gehören ein benutzerdefiniertes Dialer, benutzerdefinierte Kacheln für Schnelleinstellungen, Sperrbildschirmverknüpfungen, Privacy Guard und mehr. Das SlimRoms-Projekt bietet einfache und minimalistische Übergänge, die zu einer sauberen und übersichtlichen Benutzeroberfläche führen, die auf Wunsch des Benutzers weiter angepasst werden kann.

SlimRoms gibt es schon eine Weile und ist bei allen großen OEMs wie Google, LG, HTC, Moto, Samsung, Xiaomi, OnePlus und anderen verfügbar. Die neueste unterstützte Version ist Android Nougat 7.1.2. Ein Build für Android Oreo (8.0) wird in Kürze veröffentlicht.

Herunterladen

3. Paranoid Android

Ein weiteres großartiges ROM, das als Quelle für viele andere benutzerdefinierte ROMs dient, ist Paranoid Android eines der meistgelobten benutzerdefinierten ROMs aller Zeiten. Das Entwicklungsteam konzentriert sich darauf, eine ausgereifte und verfeinerte Erfahrung mit minimalem Ressourceneinsatz zu bringen. Paranoid Android oder PA bietet zwar nicht die Fülle an Funktionen und Anpassungen, die andere ROMs bieten, verspricht jedoch insgesamt ein beruhigendes Benutzererlebnis. Es verfügt über eigene, einzigartige Funktionen wie den Hover-Modus, mit dem der Benutzer seine Benachrichtigungen von jedem Bildschirm aus betrachten und bearbeiten kann (der dann in AOSP als Teil der Heads-up-Benachrichtigungen integriert wurde). Es bietet auch eine eigene Version des PIE-Menüs sowie einen vollständig eintauchenden Modus für Android . Paranoid Android wurde lange Zeit als das Hauptprojekt angesehen, aus dem Google eine Vielzahl von Funktionen hervorgebracht hat. Eine der wichtigsten Funktionen ist der Ambient Mode, der in PA als Peek vorhanden war.

Während PA in letzter Zeit einige Bumps erlebt hat, was die Entwicklungsszene etwas verlangsamt hat, ist es jetzt wieder da und ist besser als je zuvor, da Android Nougat 7.1.2 offiziell unterstützt wird und die Unterstützung für Android Oreo 8.0 in Kürze verfügbar sein wird. Es ist für Geräte von Nexus, Pixel, OnePlus, Sony, Oppo und anderen verfügbar.

Herunterladen

4. Remurrection Remix

Für alle Benutzer, die sich über die Unmengen an Funktionen ihres Geräts rühmen möchten, können Sie nichts Besseres tun als Resurrection Remix. Der Resurrection Remix (RR) ist wahrscheinlich einer der berühmtesten Custom-ROMs auf dem Markt und wird schon seit geraumer Zeit von vielen Leuten bevorzugt. Die Ideologie von RR bestand darin, die größtmögliche Anzahl von Funktionen für den Benutzer zur Verfügung zu stellen, und dies auf großartige Weise. Es verwendet AOSP, LineageOS, SlimRoms und Paranoid Android . all als Hauptquellcode und fügt zusätzliche Funktionen hinzu. Während die meisten ROMs ausgewählte Features auswählen und in ihren Code einfügen, fügt RR fast alles und alles hinzu, was es zu bieten hat. Dies hat natürlich einen Preis. Das ROM selbst ist ziemlich saftig und scheint auf den Systemressourcen etwas schwerer zu sein. Auch wenn Tonnen von Features im Code gemischt sind, wird das ROM gelegentlich instabil.

Derzeit unterstützt RR alle wichtigen Geräte von Herstellern wie Samsung, HTC, LG, Moto, Lenovo, Huawei, OnePlus und anderen. Außerdem ist dies eines der schnellsten gelieferten ROMs. Erwarten Sie also in Kürze Android Oreo 8.0.

Herunterladen

5. Schmutzige Einhörner

Wenn ich Dirty Unicorns in meinen eigenen Worten beschreiben würde, muss ich sagen, dass es sich um die stabile Version von Resurrection Remix handelt . Dies ist aufgrund der Fülle an Anpassungsfunktionen, die es bietet, großartig, und dies ohne Einbußen bei der Stabilität des ROM. Dies liegt daran, dass der Hauptunterschied zwischen DU und RR darin besteht, dass RR die verschiedenen Codes einfach zu einem Hauptprojekt zusammenfügt, das gesamte RR-Team jedoch den gesamten Code neu schreibt, um die Systemstabilität zu gewährleisten. Obwohl dies bedeutet, dass Updates etwas langsamer sind, können sie dennoch alle zwei Wochen ein Update liefern. DU verfügt außerdem über eine eigene DU-SmartBar sowie FlingBar, die beide als Navigationsleisten dienen. Während beim ersteren der normalen Navigationsleiste weitere Schaltflächen hinzugefügt werden, ersetzt der letztere die Navigationsleiste durch ein gestenaktiviertes Bedienfeld, das Sie anpassen können. In letzter Zeit entschied sich das Entwicklerteam hinter DU dafür, bestimmte Features aus dem ROM zu entfernen, aber diese Features waren einfach die, die Benutzer gerne auf ihrem Gerät haben, aber sie im wirklichen Leben nie verwenden. Daher sind die neuesten Versionen stabiler als je zuvor und schont die Systemressourcen.

DU unterstützt derzeit Android Nougat 7.1.2. Oreo 8.0 wird voraussichtlich in einigen Wochen für alle wichtigen Geräte von Samsung, Moto, LG, OnePlus, Nexus, Pixel und anderen verfügbar sein.

Herunterladen

6. AOSP Extended

Wie der Name vermuten lässt, ist AOSP Extended direkt aus dem AOSP-Quellcode aufgebaut und fügt verschiedene, aus mehreren anderen Projekten herausgearbeitete Commits hinzu. Wie alle benutzerdefinierten ROMs, die auf AOSP basieren, bietet AOSP Extended ein reibungsloses und verzögerungsfreies Erlebnis. Dem AOSP Extended stehen auch Funktionen (oder wie das Entwicklerteam Erweiterungen genannt wird) nicht zu kurz. Außerdem stehen verschiedene Anpassungsoptionen zur Verfügung, mit denen die Statusleiste, der Sperrbildschirm und andere Android-Einstellungen geändert werden können. Es zeigt auch die Navbar / Flingbar von DU sowie andere sorgfältig ausgewählte Funktionen, die sich gut mit Googles Fantasie von Android kombinieren lassen. Das Entwicklungsteam von AOSP Extended ist ebenfalls sehr aktiv und wird zu Beginn eines jeden Monats rechtzeitig aktualisiert. AOSP Extended ist in den meisten Fällen eines der zuverlässigsten benutzerdefinierten ROMs, die als täglicher Treiber verwendet werden können.

Es ist derzeit für viele Geräte verfügbar, darunter LG, Xiaomi, Lenovo, HTC, Samsung, OnePlus und mehr, und läuft derzeit auf Android Nougat 7.1.2.

Herunterladen

7. Reiner Nexus

Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich auf dem ROM Ihres Geräts, haben jedoch hier und da ein paar kleine Änderungen, die es Ihnen ermöglichen, Ihr Gerät an Ihre Wahl anzupassen, ohne die Stabilität des Lagers zu verlieren. Wenn Sie ein Nexus- oder Pixelgerät besitzen, ist dies für Sie leicht möglich. Das Pure Nexus-Projekt gibt es seit Nexus 4 und wird immer beliebter, um alle Nexus- und Pixel-Geräte zu unterstützen, wobei alle Geräte aktiv weiterentwickelt werden. Es bietet die gleiche AOSP-Erfahrung, die exklusiv bei Google erhältlich ist, zusammen mit wirklich getesteten Funktionen und minimalen oder keinen Fehlern. Nach meiner Erfahrung mit diesem ROM war die Akkulaufzeit genau so wie beim Standard-ROM, aber ich konnte hier und da ein paar Dinge anpassen. Um es besser auszudrücken, stellen Sie sich Pure Nexus als benutzerdefiniertes ROM vor, das dieselbe Erfahrung bietet, die Sie haben würden, wenn Sie Xposed und Gravity Box auf dem Standard-AOSP-ROM installiert hätten .

Das Pure Nexus-Projekt ist nur offiziell für die Pixel- und Nexus-Produktreihe verfügbar, obwohl es auch auf andere Geräte portiert wurde. Es hat bereits Unterstützung für Android Oreo 8.0.

Herunterladen

8. Carbon ROM

Carbon ROM zu definieren, würde mehr als ein paar Worte in Anspruch nehmen. Bei Ihrem ersten Durchlauf dieses ROMs ähnelt es fast jedem anderen benutzerdefinierten ROM. Nutzen Sie es für ein paar Tage und erleben Sie buchstäblich die wahre Schönheit von Carbon ROM. Als eines der ersten ROMs, das Substratum (anfangs RRO und Layer) erfolgreich implementiert hat, gilt Carbon ROM als eines der stabilsten ROMs auf dem Markt. Zu den zusätzlichen Funktionen in Form von CarbonFibers gehören jede Menge Mods für das System, Statusleiste, Schaltflächen, Lichter, Gesten und andere Optionen. Während es im Rennen immer noch hinter der RR für maximale Anpassungsfähigkeit fehlt, kann sich Carbon ROM immer noch behaupten. Langzeitbenutzern fällt es wirklich schwer, zu einem anderen ROM zu wechseln, denn obwohl die Funktionen auch auf anderen ROMs vorhanden sein können, ist die Laufruhe und Stabilität unübertroffen.

CarbonROM ist dank seiner langjährigen Entwicklung auf einer Vielzahl von Geräten verfügbar und unterstützt offiziell die wichtigsten Angebote von Samsung, HTC, LG, OnePlus und anderen. Derzeit läuft es auf Android Nougat 7.1.2. In Kürze wird auch Android Oreo 8.0 unterstützt.

Herunterladen

9. ViperOS

Ein weiteres ROM, das auf dem AOSP Gerrit basiert, aber seine eigenen benutzerdefinierten Mods hat, ist das ViperOS. Sie haben vielleicht noch nicht von ihrem Namen gehört, da es sich um ein eher neues Projekt handelt, das nur bei der Einführung von Android Nougat 7.1 aufgetaucht ist. Obwohl es sich um ein relativ neues Projekt handelt, hat sich das ROM schnell zu einem sehr stabilen und zuverlässigen ROM entwickelt, das vielen anderen Konkurrenten die Nase vorn hat. ViperOS ist ein einfaches und übersichtliches ROM . Es verfügt nicht über mehrere Anpassungsmöglichkeiten, sondern bietet ein hervorragendes Gleichgewicht zwischen Akku und Leistung. Das ROM hat kürzlich sogar den Quellcode für Android aktualisiert, das heißt Android Oreo 8.0. Ich persönlich bin der Meinung, dass ViperOS eine nahezu perfekte Mischung aus Standard-ROM mit mehreren Anpassungsmöglichkeiten und einer erstaunlichen Akkulaufzeit ist .

Da es sich um ein wachsendes Projekt handelt, gibt es noch keine lange Liste unterstützter Geräte, aber es wird erwartet, dass bald alle wichtigen Geräte unterstützt werden. Die Unterstützung für Android Oreo 8.0 wurde bereits angekündigt.

Herunterladen

10. MIUI

Sie haben wahrscheinlich unter einem Felsen gelebt, wenn Sie Xiaomis größtes Projekt nicht kennen - das MIUI. Was mit einem benutzerdefinierten ROM-Projekt begann, aus dem später ein ganzes Smartphone- und Elektronikunternehmen entstand, ist die MIUI eine der größten Erfolgsgeschichten des letzten Jahrzehnts. Auch wenn es auf dem Papier heißt, dass es auf Googles Android-Betriebssystem basiert, ist MIUI an sich eine vollständige Überarbeitung der Android-Benutzeroberfläche . Es bietet ein iPhone-Erlebnis, alle Apps befinden sich auf Ihrem Home-Bildschirm und machen alles in Ihrem Gerät bunt und lebendig. Das größte USP dieses ROMs war meiner Erfahrung nach die Hintergrundoptimierung. Die Akkulaufzeit bei MIUI ist bei weitem die beste Zeit, die ich verwendet habe, und ich könnte tatsächlich mehr aus meinem Gerät machen. Wenn Sie eine chinesische Version des iPhones bevorzugen, die jedoch für das Android-Ökosystem besonders stabil ist, geben Sie MIUI einen Wirbel. Obwohl das ROM möglicherweise gemischte Kritiken hat, wenn man bedenkt, wie unterschiedlich es von der allgemeinen Android-Erfahrung ist, ist MIUI an sich definitiv einen Versuch wert.

Während es offiziell nur für eine Handvoll Geräte außer Xiaomi verfügbar ist, wie Huawei, Meizu, Oppo, Moto usw., wurde es inoffiziell auf viele andere Geräte portiert.

Herunterladen

11. XOSP

Okay, lass uns ehrlich sein. Die Xperia-Produktreihe von Sony hat eine recht unterschiedliche thematische Version von Android in ihren Geräten und das Gesamterlebnis ist recht nett. Während viele Leute das allgemeine Sony-Erlebnis nicht mögen, kann man nicht bestreiten, dass die Xperia-Produktreihe insgesamt die beste Video- und Klangqualität bietet. Dies ist die gleiche Ideologie, der auch das Xperia Open Source Project (XOSP) folgt. Abgesehen von einigen Verbesserungen an der Anpassbarkeit und Funktionalität verbessert XOSP die Gesamtklangqualität Ihres Geräts erheblich. Kombinieren Sie das mit der Walkman-App von Sony, und genießen Sie die beste Musikerfahrung Ihres Lebens. Während man durch die Verwendung des Ports der Walkman-App und die Kombination mit Viper4Android die gleiche Erfahrung machen kann, macht das XOSP-Projekt die Dinge viel einfacher. Das XOSP Custom ROM ist ein Muss für alle Medienliebhaber .

Es verfügt derzeit über stabile Builds für Android Marshmallow (6.x) und Android Nougat (7.x). Die Builds für Android Oreo (8.0) werden jedoch bekannt gegeben, sobald Sony ihre eigene offizielle Version von Android Oreo veröffentlicht.

Herunterladen

12. FlymeOS

Okay, wenn Sie sich außerhalb von China befinden, haben Sie wahrscheinlich nicht von FlymeOS gehört. FlymeOS ist das offizielle Betriebssystem, mit dem Meizus Gerätepalette betrieben wird, und das ist erstaunlich. Das von und für Meizu ursprünglich entwickelte Custom-ROM-Projekt wurde seitdem zur Unterstützung anderer OEM-Geräte portiert. FlymeOS steht als direkter Konkurrent von MIUI, mit mehr oder weniger der gleichen Oberfläche, kombiniert mit einer großartigen Mischung aus Farben und Details. Zu den einzigartigen Funktionen von FlymeOS gehört eine integrierte Toolbox, die einen Kompass, einen Leveler, ein Lineal und verschiedene Einstellungen für Android von der Ecke Ihres Bildschirms aus anzeigt. Dann gibt es ein eigenes Sicherheitscenter sowie Unterstützung für FlymeOS-Themen . Das ROM verfügt außerdem über einen mBack-Schlüssel und Gesten, mit denen Sie mit nur der Home-Taste und ein paar Gesten durch die gesamte Benutzeroberfläche navigieren können. Wenn Sie sich vom Android-Look langweilen und MIUI für Sie ein bisschen zu klische erscheint, ist FlymeOS vielleicht genau das, wonach Sie suchen.

Während Flyme Android Marshmallow offiziell unterstützt, da seine Beta-Version erst vor wenigen Wochen für Nougat angekündigt wurde, bietet das ROM mehr als nur ein Make-up für die langsame Entwicklung.

Herunterladen

Machen Sie mehr aus Ihrem Gerät mit den besten benutzerdefinierten ROMs für Android

Benutzerdefinierte ROMs machen Ihre mobilen Geräte zu einem neuen Erlebnis. Kein ROM auf dem Markt wird jemals so stabil sein wie das Standard-ROM. Mit einem benutzerdefinierten ROM haben Sie jedoch die Freiheit, einige Stabilitätspunkte zu opfern, um jede Menge Features zu erhalten. Als Entwickler und Tester selbst bleibe ich nie länger als eine Woche auf einem ROM, also habe ich so ziemlich jedes Custom ROM dort draußen ausprobiert. Ich habe mir die besten benutzerdefinierten ROMs für Android ausgesucht. Aber was ist mit dir? Teilen Sie uns in den Kommentaren unten Ihre Lieblings-ROM mit.

Top