Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Diese Jungs haben Wikipedia in Musik umgewandelt und das Ergebnis ist erstaunlich

Wikipedia ist zwar die größte Enzyklopädie der Welt und sammelt täglich sehr viele Informationen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie nicht interessanter werden könnte. Und wie gibst du so etwas wie Wikipedia eine interessante Wendung? Nun, du machst daraus Musik.

Mahmoud Hashemi und Stephen LaPorte haben genau das getan und Wikipedia-Bearbeitungen in perfekt synthetisierte Sounds umgewandelt. Ihr Haustierprojekt "Wikipedia anhören" macht aus Wikipedia-Bearbeitungen beruhigende Meditationsmusik.

Nicht nur das, während Sie es hören, können Sie tatsächlich auf verschiedene Blasen klicken, die ständig auf dem Bildschirm auftauchen, und sogar einige neue Informationen über eine Vielzahl von Themen erhalten, während Ihre Nerven beruhigt werden, was als nichts anderes bezeichnet werden kann als magische Klänge.

Glaub mir nicht Hör einfach zu.

Ist das nicht erstaunlich?

Hier ist ein Video von einer Wandinstallation, die das Projekt "Listen Wikipedia" an der North Carolina State University ausführt. Dies ist etwas, das ich jedem Büro und Einkaufszentrum empfehlen würde.

Die Idee an sich verdient viel Anerkennung. Während Wikipedia viele Treffer pro Tag erzielt, kann dies den gesamten Prozess noch interessanter machen. Derzeit ist es so, dass Sie nach einer bestimmten Sache suchen und Wikipedia zeigt Ihnen den zugehörigen Inhalt an.

Mahmoud erklärt den detaillierten Prozess auf seiner Website Hatnote.

Hören Sie sich den Klang der letzten Änderungen von Wikipedia an. Glocken zeigen Zusätze an und Saitenzupfungen zeigen Subtraktionen an. Die Tonhöhe ändert sich entsprechend der Größe der Bearbeitung. Je größer die Bearbeitung, desto tiefer die Note. Grüne Kreise zeigen Bearbeitungen von nicht registrierten Mitwirkenden und violette Kreise kennzeichnen Bearbeitungen, die von automatisierten Bots ausgeführt werden. Möglicherweise sehen Sie Ankündigungen für neue Benutzer, wenn sie sich der Website anschließen, und zwar durch einen Wellenquell. Sie können ihn begrüßen, indem Sie auf das blaue Banner klicken und auf der Diskussionsseite eine Notiz hinzufügen.

Wenn Sie sich jedoch mit "Anhören der Wikipedia" vertraut machen, werden Sie möglicherweise nur Ihre Morgenmeditationen abhalten, während Sie Informationen zu einem Thema erhalten, über das Sie möglicherweise nie etwas anderes gewusst haben. Dieses Projekt könnte Ihnen ruhigere Nerven und einen klügeren Verstand geben? Was brauchen Sie noch?

Die Jungs haben sogar eine Wikipedia-App zum Anhören von Wikipedia veröffentlicht.

Anhören von Wikipedia könnte zu einer neuen Möglichkeit werden, Menschen verschiedener Altersgruppen für die Verbesserung des Wissens zu interessieren.

Teilen Sie uns im Kommentarbereich mit, was Sie darüber denken.

Empfohlen: Aniruddha Kumar ist blind, aber bearbeitet Wikipedia aktiv

Top