Empfohlen, 2022

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Hypothese und Vorhersage

Die Hypothese ist das grundlegende Instrument der Forschung. Sie schlägt neue Experimente und Beobachtungen vor, und tatsächlich werden die meisten Experimente mit dem einzigen Ziel durchgeführt, die Hypothese zu überprüfen. Es ist eine vorgeschlagene Erklärung für das Auftreten eines bestimmten Phänomens, dessen Entwicklung auf spezifischen Beweisen beruht.

Aufgrund unzureichender Kenntnisse missverstehen viele Hypothesen für die Vorhersage, was falsch ist, da diese beiden völlig unterschiedlich sind. Voraussagen sind Prognosen zukünftiger Ereignisse, die manchmal auf Beweisen oder manchmal auf Instinkt oder Bauchgefühl einer Person basieren. Werfen Sie also einen Blick auf den unten vorgestellten Artikel, der den Unterschied zwischen Hypothese und Prognose herausstellt.

Vergleichstabelle

VergleichsgrundlageHypothesePrognose
BedeutungDie Hypothese impliziert die vorgeschlagene Erklärung eines beobachtbaren Ereignisses, das auf der Grundlage festgelegter Fakten erstellt wurde, als Einführung in weitere Untersuchungen.Prognose bezieht sich auf eine Aussage, die etwas sagt oder schätzt, was in der Zukunft passieren wird.
Was ist es?Eine vorläufige Vermutung, die mit wissenschaftlichen Methoden getestet werden kann.Eine vorher abgegebene Erklärung zum voraussichtlichen nächsten Ereignis in der Reihenfolge der Ereignisse.
VermutenBegründete VermutungReine Vermutung
Beyogen aufFakten und Beweise.Kann auf Fakten oder Beweisen beruhen oder nicht.
ErläuterungJaNein
FormulierungDauert langeDauert vergleichsweise kurze zeit
BeschreibtEin Phänomen, das ein zukünftiges Ereignis oder ein Ereignis in der Vergangenheit sein kann.Zukünftiges Ereignis / Ereignis.
BeziehungGibt die zufällige Korrelation zwischen Variablen an.Gibt keine Korrelation zwischen Variablen an.

Definition von Hypothese

In einfachen Worten bedeutet Hypothese eine schiere Annahme, die genehmigt oder abgelehnt werden kann. Für Forschungszwecke wird die Hypothese als vorhersagende Aussage definiert, die mit der wissenschaftlichen Methode getestet und verifiziert werden kann. Durch Testen der Hypothese kann der Forscher Wahrscheinlichkeitsaussagen zum Populationsparameter machen. Ziel der Hypothese ist es, die Lösung für ein gegebenes Problem zu finden.

Eine Hypothese ist ein bloßer Satz, der auf seine Gültigkeit geprüft wird. Es gibt die Beziehung zwischen einer unabhängigen Variablen und einer abhängigen Variablen an. Die Eigenschaften der Hypothese werden wie folgt beschrieben:

  • Es sollte klar und präzise sein.
  • Es sollte einfach gesagt werden.
  • Es muss spezifisch sein.
  • Es sollte Variablen korrelieren.
  • Es sollte mit den meisten bekannten Fakten übereinstimmen.
  • Es sollte testfähig sein.
  • Es muss erklären, was es zu erklären behauptet.

Definition von Vorhersage

Eine Vorhersage wird als eine Aussage beschrieben, die ein zukünftiges Ereignis vorhersagt, das auf Wissen und Erfahrung beruhen kann oder nicht, dh es kann eine reine Schätzung sein, die auf dem Instinkt einer Person basiert. Es wird als fundierte Vermutung bezeichnet, wenn die Vorhersage von einer Person stammt, die über ausreichend Sachkenntnis verfügt und genaue Daten und logische Argumente verwendet, um dies zu treffen.

Die Regressionsanalyse ist eine der statistischen Techniken, die zur Vorhersage verwendet werden.

In vielen multinationalen Unternehmen erhalten Futuristen (Prädiktoren) einen guten Betrag für die Vorhersage von möglichen Ereignissen, Chancen, Bedrohungen oder Risiken. Dazu untersuchen die Zukunftsforscher alle vergangenen und aktuellen Ereignisse, um zukünftige Ereignisse vorherzusagen. Darüber hinaus spielt es auch in Statistiken eine große Rolle, um Rückschlüsse auf Bevölkerungsparameter zu ziehen.

Hauptunterschiede zwischen Hypothese und Vorhersage

Der Unterschied zwischen Hypothese und Vorhersage lässt sich aus folgenden Gründen eindeutig feststellen:

  1. Eine vorgeschlagene Erklärung für ein beobachtbares Vorkommnis, die auf der Grundlage feststehender Fakten als Einführung in die weitere Studie ermittelt wird, wird als Hypothese bezeichnet. Eine Aussage, die etwas darüber sagt oder schätzt, was in der Zukunft passieren wird, wird als Vorhersage bezeichnet.
  2. Die Hypothese ist nichts anderes als eine vorläufige Annahme, die mit wissenschaftlichen Methoden getestet werden kann. Im Gegenteil, die Vorhersage ist eine Art Voraussage darüber, was als nächstes in der Reihenfolge der Ereignisse erwartet wird.
  3. Während die Hypothese eine intelligente Vermutung ist, ist die Vorhersage eine wilde Vermutung.
  4. Eine Hypothese wird immer durch Fakten und Beweise gestützt. Voraussagen basieren dagegen auf Wissen und Erfahrung der Person, die sie erstellt, aber auch nicht immer.
  5. Die Hypothese hat immer eine Erklärung oder einen Grund, während die Vorhersage keine Erklärung hat.
  6. Die Formulierung der Hypothese dauert lange. Umgekehrt ist es nicht viel Zeit, Vorhersagen über die Zukunft zu treffen.
  7. Hypothese definiert ein Phänomen, das ein zukünftiges oder ein vergangenes Ereignis sein kann. Im Gegensatz zur Voraussage, die immer darauf abzielt, dass ein bestimmtes Ereignis in der Zukunft geschieht oder nicht.
  8. Die Hypothese gibt die Beziehung zwischen unabhängiger Variable und abhängiger Variable an. Andererseits gibt die Vorhersage keine Beziehung zwischen Variablen an.

Fazit

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Vorhersage nur eine Mutmaßung für die Zukunft ist, während eine Hypothese ein Vorschlag ist, der zur Erklärung vorgelegt wird. Ersteres kann von jeder Person gemacht werden, unabhängig davon, ob sie Kenntnisse auf dem jeweiligen Gebiet hat. Umgekehrt macht der Forscher die Hypothese, um die Antwort auf eine bestimmte Frage zu finden. Ferner muss die Hypothese verschiedenen Tests unterzogen werden, um eine Theorie zu werden.

Top