Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Null- und Alternativhypothese

Die Erstellung der Hypothese ist der Beginn eines wissenschaftlichen Prozesses. Es bezieht sich auf eine Vermutung, die auf Argumenten und Beweisen beruht. Der Forscher untersucht es durch Beobachtungen und Experimente, die dann Fakten liefern und mögliche Ergebnisse prognostizieren. Die Hypothese kann induktiv oder deduktiv, einfach oder komplex, null oder alternativ sein. Während die Nullhypothese die tatsächlich zu testende Hypothese ist, gibt die Alternativhypothese eine Alternative zur Nullhypothese.

Die Nullhypothese impliziert eine Aussage, die keinen Unterschied oder Effekt erwartet. Im Gegenteil, eine alternative Hypothese ist eine, die einen Unterschied oder eine Wirkung erwartet. Nullhypothese In diesem Artikelausschnitt werden die grundlegenden Unterschiede zwischen Null- und Alternativhypothese beleuchtet.

Vergleichstabelle

VergleichsgrundlageNullhypotheseAlternative Hypothese
BedeutungEine Nullhypothese ist eine Aussage, in der keine Beziehung zwischen zwei Variablen besteht.Eine alternative Hypothese ist die Aussage, dass zwischen zwei gemessenen Phänomenen eine statistische Signifikanz besteht.
RepräsentiertKein beobachteter EffektEinige beobachtete Wirkung
Was ist es?Dies versucht der Forscher zu widerlegen.Das versucht der Forscher zu beweisen.
AnnahmeKeine Änderungen in Meinungen oder HandlungenÄnderungen in Meinungen oder Handlungen
TestenIndirekt und implizitDirekt und explizit
BeobachtungenErgebnis des ZufallsErgebnis der realen Wirkung
Bezeichnet durchH-NullSchärfen
Mathematische FormulierungGleichheitszeichenUngleiches Zeichen

Definition von Nullhypothese

Eine Nullhypothese ist eine statistische Hypothese, bei der es keinen signifikanten Unterschied zwischen der Menge von Variablen gibt. Es ist die ursprüngliche oder voreingestellte Anweisung ohne Auswirkung, die häufig durch H 0 (H-Null) dargestellt wird. Es wird immer die Hypothese geprüft. Sie gibt den bestimmten Wert des Populationsparameters an, wie z. B. µ, s, p. Eine Nullhypothese kann abgelehnt werden, sie kann jedoch nicht nur aufgrund eines einzelnen Tests akzeptiert werden.

Definition der alternativen Hypothese

Eine statistische Hypothese, die beim Testen von Hypothesen verwendet wird und die besagt, dass es einen signifikanten Unterschied zwischen den Variablen gibt. Sie wird oft als andere Hypothese als die Nullhypothese bezeichnet, die häufig mit H 1 (H-1) bezeichnet wird. Es ist das, was der Forscher durch den Test auf indirekte Weise beweisen will. Sie bezieht sich auf einen bestimmten Wert der Stichprobenstatistik, z. B. x, s, p

Die Akzeptanz der Alternativhypothese hängt von der Ablehnung der Nullhypothese ab, dh bis und wenn die Nullhypothese nicht verworfen wird, kann eine Alternativhypothese nicht akzeptiert werden.

Hauptunterschiede zwischen Null- und Alternativhypothese

Die wichtigen Unterschiede zwischen Null- und Alternativhypothese werden im Folgenden erläutert:

  1. Eine Nullhypothese ist eine Aussage, in der keine Beziehung zwischen zwei Variablen besteht. Eine alternative Hypothese ist eine Aussage; das ist einfach das Inverse der Nullhypothese, dh es gibt eine statistische Signifikanz zwischen zwei gemessenen Phänomenen.
  2. Eine Nullhypothese ist das, was der Forscher zu widerlegen versucht, während eine alternative Hypothese das ist, was der Forscher beweisen will.
  3. Eine Nullhypothese stellt keinen beobachteten Effekt dar, während eine alternative Hypothese einige beobachtete Effekte widerspiegelt.
  4. Wenn die Nullhypothese akzeptiert wird, werden keine Änderungen in den Meinungen oder Handlungen vorgenommen. Umgekehrt führt die Annahme der Alternativhypothese zu Änderungen der Meinungen oder Handlungen.
  5. Da die Nullhypothese sich auf den Populationsparameter bezieht, ist der Test indirekt und implizit. Auf der anderen Seite gibt die alternative Hypothese eine Stichprobenstatistik an, wobei die Prüfung direkt und explizit ist.
  6. Eine Nullhypothese wird als H 0 (H-Null) bezeichnet, während eine alternative Hypothese durch H 1 (H-Eins) dargestellt wird.
  7. Die mathematische Formulierung einer Nullhypothese ist ein Gleichheitszeichen, aber für eine alternative Hypothese ist das Zeichen nicht gleich.
  8. In der Nullhypothese sind die Beobachtungen das Ergebnis des Zufalls, wohingegen die Beobachtungen im Fall der Alternativhypothese ein Ergebnis einer tatsächlichen Wirkung sind.

Fazit

Es gibt zwei Ergebnisse eines statistischen Tests, dh erstens wird eine Nullhypothese abgelehnt und alternative Hypothese wird akzeptiert, zweitens wird Nullhypothese auf der Grundlage der Beweise akzeptiert. In einfachen Worten ist eine Nullhypothese der alternativen Hypothese entgegengesetzt.

Top