Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen qualitativer und quantitativer Forschung

Forschung ist das am häufigsten eingesetzte Instrument, um den Wissensstand über etwas und jemanden zu erweitern und aufzufrischen. In den Bereichen Marketing, Wirtschaft, Soziologie, Psychologie, Wissenschaft & Technologie, Ökonomie usw. gibt es zwei Standardmethoden für die Forschung, dh qualitative Forschung oder quantitative Forschung. Während die qualitative Forschung auf verbalen Erzählungen wie gesprochenen oder schriftlichen Daten beruht, verwendet die quantitative Forschung logische oder statistische Beobachtungen, um Schlussfolgerungen zu ziehen.

In einer qualitativen Untersuchung werden nur wenige nicht repräsentative Fälle als Stichprobe verwendet, um ein anfängliches Verständnis zu entwickeln. Im Gegensatz zu quantitativer Forschung, bei der eine ausreichende Anzahl von repräsentativen Fällen berücksichtigt wird, um eine endgültige Vorgehensweise zu empfehlen.

Es gibt eine nie endende Debatte darüber, welche Forschung besser ist als die andere. In diesem Artikel werden wir den Unterschied zwischen qualitativer und quantitativer Forschung beleuchten.

Vergleichstabelle

VergleichsgrundlageQualitative ForschungQuantitative Forschung
BedeutungQualitative Forschung ist eine Untersuchungsmethode, die Verständnis für die Human- und Sozialwissenschaften entwickelt, um die Art und Weise zu finden, wie Menschen denken und fühlen.Quantitative Forschung ist eine Forschungsmethode, die zur Erzeugung numerischer Daten und harter Fakten verwendet wird, indem statistische, logische und mathematische Techniken verwendet werden.
NaturGanzheitlichBesonderheit
AnsatzSubjektivZielsetzung
Art der ForschungErkundungSchlüssig
ArgumentationInduktivDeduktiv
ProbenahmeZielstrebigZufällig
DatenVerbalMessbar
AnfrageProzessorientiertErgebnisorientiert
HypotheseGeneriertGeprüft
Elemente der AnalyseWörter, Bilder und ObjekteNumerische Daten
ZielsetzungIdeen entdecken und entdecken, die in den laufenden Prozessen verwendet werden.Ursache-Wirkungs-Beziehung zwischen Variablen untersuchen.
MethodenNicht strukturierte Techniken wie Tiefeninterviews, Gruppendiskussionen usw.Strukturierte Techniken wie Umfragen, Fragebögen und Beobachtungen.
ErgebnisEntwickelt ein anfängliches VerständnisEmpfiehlt die endgültige Vorgehensweise

Definition von qualitativer Forschung

Qualitative Forschung bietet Einblicke und Verständnis für die Problemstellung. Es handelt sich um eine unstrukturierte, explorative Forschungsmethode, die hochkomplexe Phänomene untersucht, die mit der quantitativen Forschung nicht geklärt werden können. Es generiert zwar Ideen oder Hypothesen für spätere quantitative Untersuchungen.

Qualitative Forschung dient dazu, auf der Grundlage von Beobachtung und Interpretation ein tiefgehendes Verständnis des menschlichen Verhaltens, der Erfahrungen, Einstellungen, Absichten und Motivationen zu erlangen, um herauszufinden, wie Menschen denken und fühlen. Es ist eine Forschungsform, bei der der Forscher den Ansichten der Teilnehmer mehr Gewicht gibt. Fallstudie, Grounded Theory, Ethnographie, Geschichte und Phänomenologie sind die Arten der qualitativen Forschung.

Definition von quantitativer Forschung

Quantitative Forschung ist eine Form der Forschung, die auf den Methoden der Naturwissenschaften beruht und numerische Daten und Fakten liefert. Ziel ist es, die Ursache-Wirkungs-Beziehung zwischen zwei Variablen mithilfe mathematischer, rechnerischer und statistischer Methoden herzustellen. Die Forschung ist auch als empirische Forschung bekannt, da sie genau und genau gemessen werden kann.

Die vom Forscher gesammelten Daten können in Kategorien unterteilt oder in eine Rangfolge gebracht werden oder sie können in Maßeinheiten gemessen werden. Mithilfe der quantitativen Forschung können Diagramme und Tabellen mit Rohdaten erstellt werden, die es dem Forscher erleichtern, die Ergebnisse zu analysieren.

Hauptunterschiede zwischen qualitativer und quantitativer Forschung

Die Unterschiede zwischen qualitativer und quantitativer Forschung lassen sich aus folgenden Gründen eindeutig feststellen:

  1. Qualitative Forschung ist eine Untersuchungsmethode, die Verständnis für die Human- und Sozialwissenschaften entwickelt, um die Art und Weise zu finden, wie Menschen denken und fühlen. Eine wissenschaftliche und empirische Forschungsmethode, die zur Erzeugung numerischer Daten verwendet wird, indem statistische, logische und mathematische Techniken verwendet werden, wird als quantitative Forschung bezeichnet.
  2. Qualitative Forschung ist ganzheitlicher Natur, während quantitative Forschung besonders wichtig ist.
  3. Die qualitative Forschung folgt einem subjektiven Ansatz, da der Forscher eng eingebunden ist, während der Ansatz der quantitativen Forschung objektiv ist, da der Forscher nicht beteiligt ist und versucht, die Beobachtungen und Analysen zu dem Thema zu präzisieren, um die Untersuchung zu beantworten.
  4. Qualitative Forschung ist explorativ. Im Gegensatz zu quantitativer Forschung, die schlüssig ist.
  5. Die in der qualitativen Forschung zur Synthese von Daten verwendeten Argumente sind induktiv, wohingegen bei quantitativer Forschung die Argumentation deduktiv ist.
  6. Qualitative Forschung basiert auf einer gezielten Probenahme, bei der eine kleine Stichprobengröße ausgewählt wird, um ein gründliches Verständnis des Zielkonzepts zu erhalten. Auf der anderen Seite beruht die quantitative Forschung auf Stichproben; wobei eine große repräsentative Stichprobe ausgewählt wird, um die Ergebnisse auf die gesamte Bevölkerung zu extrapolieren.
  7. Mündliche Daten werden in der qualitativen Forschung erhoben. Umgekehrt werden in der quantitativen Forschung messbare Daten erhoben.
  8. Die Befragung in der qualitativen Forschung ist prozessorientiert, was bei der quantitativen Forschung nicht der Fall ist.
  9. In der Analyse der qualitativen Forschung verwendete Elemente sind Wörter, Bilder und Objekte, während die der quantitativen Forschung numerische Daten sind.
  10. Qualitative Forschung wird mit dem Ziel durchgeführt, Ideen zu erforschen und zu entdecken, die in den laufenden Prozessen verwendet werden. Im Gegensatz zur quantitativen Forschung sollen Ursache-Wirkungs-Beziehungen zwischen Variablen untersucht werden.
  11. Die Methoden der qualitativen Forschung sind schließlich Tiefeninterviews, Fokusgruppen usw. Im Gegensatz dazu sind die Methoden der quantitativen Forschung strukturierte Interviews und Beobachtungen.
  12. Qualitative Forschung entwickelt das anfängliche Verständnis, während quantitative Forschung eine abschließende Vorgehensweise empfiehlt.

Video: Qualitative Vs Quantitative Forschung

Fazit

Eine ideale Forschung ist eine, die durchgeführt wird, indem beide Methoden zusammen betrachtet werden. Es gibt jedoch bestimmte Bereiche, in denen nur eine Art von Forschung erforderlich ist, die hauptsächlich von den Informationen abhängt, die der Forscher benötigt. Während qualitative Forschung tendenziell interpretativ ist, ist quantitative Forschung konkret.

Top