Empfohlen, 2021

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Rekrutierung und Besetzung

Nachdem die Geschäftsplanung durchgeführt und die Organisationsstruktur festgelegt ist, besteht der nächste Schritt im Management in der Besetzung. Während der Planung entscheidet, was zu tun ist, bestimmt die Organisation, wie zu tun ist, und die Besetzung entscheidet, wer dies tun soll. Häufig missverstehen viele Mitarbeiter die Rekrutierung von Arbeitskräften, aber sie unterscheiden sich voneinander, da in der Personalbesetzung die Einstellung der richtigen Mitarbeiter angestellt wird, die Anwerbung von Arbeitskräften die Suche nach potenziellen Kandidaten und die Ermutigung zur Bewerbung für die freie Stelle erfordert.

Um ein Unternehmen zu gründen, benötigt jedes Unternehmen 5 Millionen Mitarbeiter, dh Männer, Maschinen, Material, Methoden und Geld. Von diesen 5 Millionen sind außer für Männer alle anderen Ressourcen für alle Organisationen gleich. Es ist also die Belegschaft, die der Organisation einen Wettbewerbsvorteil gegenüber ihren Konkurrenten verschafft und der Organisation dabei hilft, ihre Leistung zu übertreffen.

Daher spielt der Rekrutierungs- und Besetzungsprozess in jeder Organisation eine entscheidende Rolle. Schauen Sie sich also diesen Artikel an, in dem wir die beiden differenziert haben.

Vergleichstabelle

VergleichsgrundlageRekrutierungBesetzung
BedeutungRekrutierung beinhaltet die Suche nach potenziellen Kandidaten für eine Anstellung.Personalbesetzung ist ein Prozess der Einstellung und Entwicklung der Belegschaft einer Organisation.
Was ist es?Bestandteil der BesetzungFunktion des Managements
UmfangBegrenztBreit
ZeithorizontKurzfristigLangfristig
VorkommenIn der Anfangsphase der Rekrutierung.Auf allen Beschäftigungsstufen.

Definition von Recruiting

Rekrutierung kann als Suche nach potenziellen Kandidaten für den Job verstanden werden, aus denen der beste Kandidat ausgewählt werden kann. Es bezieht sich auf das Stimulieren und so viele Bewerbungen wie möglich von den Jobsuchern. Es bezeichnet den ersten Kontakt des Arbeitgebers mit den möglichen Bewerbern. Daher werden die Mitarbeiter durch Rekrutierung über das Unternehmen informiert und entscheiden, ob sie dafür arbeiten wollen oder nicht.

Nachdem die Anzahl und die Art der Angestellten gekreppt worden waren, war es erforderlich, die Rekrutierungsquellen zu ermitteln, um herauszufinden, wie genau sie für den Job geeignet sind. Es gibt zwei interne Rekrutierungsquellen (Rekrutierung innerhalb der Organisation) und externe Rekrutierung (Rekrutierung außerhalb der Organisation).

Theoretisch gilt der Prozess bei Eingang der Bewerbungen von Arbeitsuchenden als abgeschlossen. In der Praxis erstreckt sich der Prozess jedoch auf das Screening, um nicht geeignete Kandidaten aus dem Pool qualifizierter Bewerber auszuschließen.

Definition von Personal

Die Führungsfunktion, die sich mit der Beschaffung und Aufrechterhaltung der fähigen, engagierten und kompetenten Belegschaft befasst, um alle offenen Stellen von oben nach unten in der Karriereleiter zu besetzen, besteht aus Personal. In einfachen Worten bedeutet Personalbesetzung, eine zufriedenstellende und zufriedene Personalressource in einer Organisation zu erhalten, einzusetzen und zu behalten. Es befasst sich mit der Vermittlung, dem Wachstum und der Entwicklung von Humanressourcen für die Durchführung verschiedener Management- und operativen Aktivitäten der Organisation.

Es zielt darauf ab, die Bedeutung jedes Mitarbeiters in einer Organisation zu erkennen, da es der einzelne Arbeitnehmer ist, der für die ihm zugewiesene Arbeit verantwortlich ist. Die Belegschaft der Organisation spielt eine entscheidende Rolle, denn die Fähigkeit des Unternehmens, sein Ziel zu erreichen, hängt in hohem Maße von der Qualität seiner Humanressourcen ab. Daher sollte die Einstellung und Entwicklung sorgfältig und systematisch erfolgen.

In diesem Prozess geht es darum, die richtige Anzahl von Kandidaten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort bereitzustellen, um eine effektive und rechtzeitige Erreichung der Organisationsziele sicherzustellen. Folgende Schritte sind in den Prozess involviert:

  • Analyse des Personalbedarfs
  • Job-Analyse
  • Rekrutierung
  • Auswahl
  • Platzierung
  • Orientierung und Induktion
  • Ausbildung und Entwicklung
  • Leistungsbeurteilung
  • Promotion und Transfer
  • Vergütung

Hauptunterschiede zwischen Rekrutierung und Besetzung

Die folgenden Punkte sind bemerkenswert, wenn es um den Unterschied zwischen Einstellung und Personal geht:

  1. Rekrutierung ist ein Prozess, bei dem potenzielle Bewerber für die Stelle gesucht werden und sich an sie wenden, um sich für die Stelle zu bewerben. Auf der anderen Seite bezieht sich Personal auf einen Prozess, der sich mit der Gewinnung, Beschäftigung, Entwicklung, Entschädigung und Bindung von Mitarbeitern einer Organisation befasst.
  2. Rekrutierung ist eine einzige Komponente der Personalbesetzung. Im Gegensatz dazu ist die Besetzung eine Funktion, die in den Managementprozess eingebunden ist.
  3. Die Personalausstattung ist umfangreicher als die Einstellung von Personal, da die Rekrutierung einen einzigen Schritt im Beschäftigungsprozess darstellt, während die Personalbesetzung eine Reihe von Schritten umfasst, und die Rekrutierung ist einer dieser Schritte.
  4. Die Rekrutierung ist ein kurzfristiger Prozess, während die Besetzung ein langfristiger Prozess oder kontinuierlicher Prozess ist, da neue Arbeitsplätze geschaffen werden und einige Mitarbeiter sich aus den bestehenden Positionen zurückziehen oder die bestehenden Stellen verlassen können, was dazu führt, dass der Prozess weitergeht.
  5. Die Rekrutierung erfolgt im Anfangsstadium der Beschäftigung, die mit der Suche nach geeigneten Kandidaten beginnt und mit dem Eingang der Bewerbungen endet. Umgekehrt ist Personalbesetzung eine Führungsaufgabe, die in allen Phasen und auf allen Ebenen der Organisation vorhanden ist, unabhängig davon, ob es sich um Rekrutierung und Auswahl, Schulung und Entwicklung oder Beförderung und Vergütung handelt.

Fazit

Talentierte, engagierte und kompetente Mitarbeiter sind das Rückgrat jeder Organisation, die das Hauptvermögen eines Unternehmens ist. Es ist eine weltweit anerkannte Tatsache, dass das Überleben und das Wachstum einer Organisation hauptsächlich von den Menschen in der Organisation abhängen. Um dies zu erreichen, sollte eine ständige Infusion von qualifiziertem und hart arbeitendem Personal erfolgen. Nur wenn die richtigen Personen an den richtigen Stellen platziert werden, können organisatorische Ziele erreicht werden.

Top