Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Wie zu beheben "Ressourcendatei C_PsdRsDll nicht gefunden!" Fehler

Als IT-Support-Spezialist beschäftige ich mich gerne mit obskuren Windows-Fehlern, die absolut lächerlich klingen und wenig oder gar keinen Sinn machen. Das Tolle ist, dass Sie meistens nicht wirklich wissen müssen, um welches Problem es sich handelt.

Nehmen Sie zum Beispiel den folgenden seltsamen Fehler, den ich kürzlich gesehen habe:

 Ressourcendatei nicht gefunden! 

Die Person erhielt diese Meldung jedes Mal, wenn sie ihren Computer hochfuhr und versuchte, mit der rechten Maustaste auf etwas zu klicken oder auf das Symbol Arbeitsplatz zu klicken. Es war wirklich seltsam und sehr nervig. Später fanden wir heraus, dass wir nicht einmal in die Windows-Systemsteuerung gelangen konnten, da dieser Fehler beim Doppelklick auf das Symbol auftauchen würde.

Wenn Sie dieses Problem haben, bedeutet dies wahrscheinlich, dass Sie einen HP-Computer mit TPM (Trusted Platform Module) haben. Tatsächlich handelt es sich um eine Technologie, über die ich kürzlich geschrieben habe, mit der Sie die Bitlocker-Laufwerkverschlüsselung in Windows aktivieren können.

Bei einigen HP Notebooks und PCs kann es jedoch auch ein königlicher Schmerz sein! Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie das Problem beheben können:

Methode 1 - Deinstallieren Sie Embedded Security für HP Protect Tools

Als Erstes können Sie versuchen, die Software Embedded Security für HP ProtectTools auf Ihrem PC zu deinstallieren. Beachten Sie, dass diese Software normalerweise dieses Problem nicht verursacht, sondern durch die Installation oder Deinstallation eines anderen Programms ausgelöst wird.

Es kann auch durch Bereinigungstools wie Registry-Reiniger, Spyware-Reiniger, Virenreiniger usw. verursacht werden. Diese Programme löschen manchmal Registrierungsschlüssel, die als schädlich oder unbrauchbar angesehen werden, jedoch nicht!

Wenn die Deinstallation des Programms für Sie funktioniert, können Sie es so belassen oder versuchen, es erneut zu installieren, um zu sehen, ob das Problem erneut auftritt oder nicht. Es sollte nicht

Beachten Sie, dass das Programm auch als Infineon TPM Professional Package bezeichnet werden kann. Wenn Embedded Security nicht angezeigt wird, deinstallieren Sie alle Dateien, die "TPM" enthalten.

Methode 2 - Fügen Sie C_PsdRsDll zur Windows-Registrierung hinzu

Wie bereits erwähnt, kann der Registrierungsschlüssel für die auf HP-Computern installierte TPM-Software manchmal aus Versehen gelöscht werden. Wenn das Deinstallieren und erneute Installieren des Programms für Sie nicht funktioniert, können Sie versuchen, den Registrierungsschlüssel manuell zu erstellen.

Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel (Start, Ausführen, Regedit):

 HKLM / Software / Infineon / TPM-Software 

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf diesen Schlüssel, wählen Sie New und dann New String Value und geben Sie ihm den Namen "C_PsdRsDll" und den Wert "C: \ Programme \ Hewlett-Packard \ Embedded Security Software \ PsdRs% s.dll" .

Methode 3 - Löschen Sie die PSD-Shell-Erweiterung

Das letzte, was Sie versuchen können, wenn nichts anderes funktioniert, ist den folgenden Registrierungsschlüssel aufzurufen:

 HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Shell Extensions \ Approved 

Suchen Sie auf der rechten Seite die PSD-Shell-Erweiterung, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Löschen .

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Registrierung sichern, bevor Sie Schlüssel in der Windows-Registrierung löschen oder ändern. Hoffentlich hat das dein Problem behoben! Genießen!

Top