Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Siri-Verknüpfungen werden nicht mit Ihrer Apple ID synchronisiert. So können Sie das beheben

Die neue Siri Shortcuts-Funktion ist wahrscheinlich das Beste, was Siri seit Ewigkeiten passieren wird - die Funktion öffnet Siri für Apps von Drittanbietern, macht viele interne Funktionen des iPhones für die Automatisierung verfügbar und mit der Siri Shortcuts-App. Benutzer können sogar tatsächlich Skripts schreiben und so (wenn sie dazu neigen), mit einfachen Sprachbefehlen oder Widget-Taps eine Menge Arbeit zu erledigen.

Ich hatte das iPhone X verwendet, um iOS 12 und seine Funktionen zu testen, und natürlich habe ich Siri Shortcuts heruntergeladen, sobald es herauskam. Seitdem verbrachte ich viel Zeit damit, zunächst zu verstehen, wie dieses Ding funktionierte, und dann Siri Shortcuts für Dinge zu erstellen, von denen ich dachte, dass sie für mich nützlich wären.

Ich habe bereits eine Verknüpfung zum Auswählen und Senden meiner letzten Screenshots mit AirDrop an mein MacBook Pro. Ich habe eine Verknüpfung eingerichtet, um Podcasts abzuspielen und meinen Eltern eine SMS über meinen Verbleib zu geben, wenn ich von der Arbeit gehe, und ich habe eine Reihe von Verknüpfungen, die in Arbeit waren, aber das wurde vom iPhone XS unterbrochen.

Siri-Verknüpfungen werden nicht mit der Apple-ID synchronisiert

Als ich zu dem iPhone XS wechselte, das ich gerade für unseren Test teste, habe ich es mit der gleichen Apple-ID eingerichtet, die ich auf dem iPhone X verwendete, alle installierten Apps (einschließlich Siri-Shortcuts) installiert, und dann sah ich es dass die Siri Shortcuts App auf dem iPhone XS leer war. Keine meiner Siri Shortcuts vom iPhone X wurde angezeigt, und das ist scheiße.

Was hier komisch ist, ist, dass wenn Sie in Settings einchecken, die iCloud Sync-Anwendung von Siri Shortcuts aktiviert ist und aus irgendeinem Grund trotzdem nicht synchronisiert wird.

Um die Verletzung zu beleidigen, setze ich das iPhone X nach dem Einrichten des iPhone XS zufällig zurück, sodass alle Apps und Daten weg waren.

Das ist einfach nur dumm. Vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass Apple ein Unternehmen ist, das stolz darauf ist, wie zusammenhängend sein gesamtes Ökosystem ist, und das ist etwas, was wir im Laufe der Zeit von dem Unternehmen erwarten - dass seine Geräte einfach zusammenarbeiten und von einem älteren Gerät zu einem Neues Gerät ist so einfach wie ABC.

Also muss ich jetzt alle Siri Shortcuts neu erstellen, und selbst wenn ich mich nach Überprüfung des iPhone XS dazu entscheide, tatsächlich eines der neuen iPhones zu kaufen, muss ich sie erneut erstellen, nur diesmal habe ich gewonnen Machen Sie nicht den Fehler, die auf dem iPhone XS vorhandenen zu löschen.

Also, was kannst du machen?

Wenn Sie sich also in einer ähnlichen Situation befinden, in der Sie Ihr altes iPhone auf das neue iPhone XS oder ein anderes iPhone aufrüsten möchten und Ihre Siri-Verknüpfungen nicht verlieren möchten, was können Sie dagegen tun? es? Nun, wie sich herausstellt, gibt es eine Möglichkeit, dies zu erreichen.

  • Öffnen Sie auf Ihrem alten iPhone die Siri Shortcuts-App und tippen Sie auf das Dreipunkt-Symbol der Verknüpfung, die Sie freigeben möchten. Tippen Sie dann auf das Share-Symbol .

  • Wählen Sie Ihr neues iPhone aus der Liste der AirDrop-Ziele aus. Das Telefon fordert Sie auf, einen iCloud Link zu erstellen. Tippen Sie einfach auf "Teilen".

  • Ihr neues iPhone wird nun aufgefordert, die eingehende Verknüpfung zu akzeptieren oder abzulehnen. Tippen Sie auf "Akzeptieren". In wenigen Sekunden sehen Sie den Bildschirm unten, tippen Sie auf 'Get Shortcut'.

Ihre Siri-Verknüpfung ist jetzt auf dem neuen iPhone verfügbar. Es gibt jedoch auch hier ein großes Problem. Wenn Sie mehrere Siri-Shortcuts auf Ihrem iPhone haben, müssen Sie sie manuell an Ihr neues iPhone senden, was auf jeden Fall ein Schmerz sein kann.

Siri Shortcuts sind auf jeden Fall noch neu auf der Welt. Vielleicht wird Apple dieses Problem beheben, bevor es für jedermann ein zu großes Problem wird. Bis dahin können Sie jedoch entweder neue Shortcuts erstellen, jedes über AirDrop senden oder einfach kein Upgrade durchführen ( aber das ist ziemlich hart, oder?

Top