Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

8 Alternative E-Mail-Apps für iPhone

E-Mail ist zu einem festen Bestandteil unseres Lebens geworden. Wir verwenden es für die einfache Kommunikation, für das Teilen von Abendessenrezepten, für Gespräche über den Weltfrieden oder sogar für Geschäftsabschlüsse in Millionenhöhe. Wir verwenden es für fast alles in unserem Leben. Unsere Posteingänge sind so unübersichtlich, dass die Verwaltung alles andere als ein Spaziergang im Park ist. Apple stellt iPhone-Benutzern einen E-Mail-Client zur Verfügung - Mail. Sie sollten jedoch Ihren Horizont erweitern und den (die) finden, der zu Ihnen passt. Im Folgenden finden Sie kostenlose alternative iPhone-Apps, die Ihnen beim Umgang mit Ihren riesigen E-Mails helfen können (Wortspiel beabsichtigt).

Nach dem Einen suchen: Alternative E-Mail-Clients

Meiner Meinung nach versuchen wir immer noch, den besten Weg zu finden, um mit E-Mails umzugehen. Viele E-Mail-Clients haben ihr Glück versucht und sind gescheitert - wie die innovative Mailbox von Dropbox. während die Überlebenden ihre Methoden weiterentwickeln, anpassen und verfeinern. Das perfekte noch zu existieren, aber wenige sind unter den Wettbewerbern hervorzuheben.

1. Google Mail & Posteingang

Beide E-Mail-Clients stammen von Google. Die Google Mail-App bietet Ihnen die Funktionen und Schnittstellen der Webversion, mit denen die meisten Benutzer vertraut sind, sowie die Unterstützung mehrerer Konten (aber noch keinen einheitlichen Posteingang) und die Möglichkeit, Threads stummzuschalten. Google möchte mit dieser App vertraut bleiben, und die meisten Google Mail-Nutzer werden sich wie zu Hause fühlen.

Der Posteingang hingegen ist der E-Mail-Client, der Google Raum zum Experimentieren gibt. Einige der Funktionen sind: Hinzufügen von Erinnerungen im oberen Bereich des Posteingangs, Sperren von E-Mails, um sie bis zu dem von Ihnen angegebenen Zeitpunkt zu "verstecken", und Bündel - Gruppieren von E-Mails nach Genres wie Einkäufe, Finanzen, Updates und soziale Netzwerke.

2. Microsoft Outlook

Es ist etwas ironisch zu sagen, dass der beste Google Mail-Client von Google für Apples iPhone möglicherweise Microsoft Outlook ist. Microsoft hat die besten Features des leistungsstarken Acompli, das es Ende 2014 erworben hat, in Mobile Outlook integriert.

Der E-Mail-Client verwaltet mehrere Konten, gibt Ihnen die Möglichkeit, nach links zu streichen, um zu löschen und nach rechts zu lesen / ungelesen. Eine leistungsfähige Funktion von Outlook ist jedoch die nahtlose Integration von Kalendern und Dateien aus verschiedenen Webdiensten wie Google, Dropbox, Box und Microsoft One Drive.

3. Funken

Der Entwickler hinter Spark hat versucht, Sie erneut als E-Mail zu betrachten, indem Sie ihn als mobilen E-Mail-Client erstellen und keinen Desktop-Client in der mobilen Größe erstellen. Es verwendet Smart Inbox, wo Ihre E-Mails in kategorisierte Karten wie Neu, Benachrichtigungen, Newsletter, Pins und Snoozed gruppiert werden. Sie können Ihre E-Mails durch Erweitern und Minimieren der Karten durchgehen oder den traditionellen Posteingang verwenden, in dem alles chronologisch aufgelistet ist.

Was Spark einzigartig macht, ist die Anpassung und Integration vieler Webservices. Sie können in Ihrem intelligenten Posteingang Karten hinzufügen oder entfernen, um sie an Ihren Arbeitsablauf anzupassen, die vier Arten des Wischverhaltens zu ändern und Widgets mit Aktionen hinzuzufügen, die Sie am häufigsten verwenden. Es kann auch in Dropbox, Box, Google Drive, OneDrive und iCloud Drive integriert werden. Unterwegs gibt es weitere kategorisierte Karten, z. B. Social, iTunes Connect, Paketverfolgung, Wetter, Statistik usw.

4. CloudMagic

Wenn Sie nach einem sauberen und übersichtlichen E-Mail-Client suchen, sollten Sie CloudMagic ausprobieren. Dieser universelle E-Mail-Client ist für iOS, Android und Mac verfügbar. Es ist leicht und ressourcenschonend. Es werden auch mehrere Konten unterstützt.

Die Funktionen sind mit Add-Ons erweiterbar. Derzeit sind zwei Add-Ons verfügbar: Teamkontakte und App-Integrationen. Team-Kontakte - derzeit nur für Google Apps-Konto verfügbar - Mit dieser Option können Sie Kontakte zwischen Teammitgliedern freigeben, sofern Sie das Team eingerichtet haben, indem Sie Kollegen zum Beitritt einladen. App Integrations hilft Ihnen dabei, Anlagen von vielen Cloud-Speicherdiensten hinzuzufügen und E-Mails und Anlagen zu diesen Diensten zu speichern.

5. Boxer Lite

Boxer Lite ist ein schneller E-Mail-Client mit tiefer Integration in Kontakte und Kalender. Es unterstützt Cloud-Speicher, verfügt über Evernote-Integration, bietet eine konfigurierbare Benutzeroberfläche, informiert Sie über Ihre Verfügbarkeit anhand Ihres Kalenders, integriert soziale Profile Ihrer Kontakte und vieles mehr. Die einzige Funktion, die den Benutzern am meisten zusagt, ist die schnelle Antwort, bei der Sie mehrere vorkonfigurierte Antworten festlegen können.

Eine weitere Besonderheit ist die Möglichkeit, Boxer mit einem Passwort zu sperren. Es geht um die Sicherheit, dass keine sensiblen Informationen auf ihrem Server gespeichert werden.

Boxer unterstützt mehrere E-Mail-Dienste, Sie können jedoch nur ein Konto in der Lite-Version hinzufügen. Wenn Sie mehr hinzufügen möchten, müssen Sie die kostenpflichtige Pro-Version verwenden.

Ein Pfund Heilung: Abbestellungen

Einige der Dinge, die unsere Postfächer durcheinander bringen, sind Newsletter und andere Arten von Mailinglisten. In den meisten Fällen mussten wir uns für diese Arten von E-Mails anmelden, da der Vorgang erforderlich ist, um sich für einen Webservice zu registrieren oder um Geschenke oder Gutscheine zu erhalten.

Den Posteingang von diesen Junks zu befreien, ist nicht so einfach, wie es sein sollte. Auch wenn die Gesetze in den meisten Ländern gesetzlich vorgeschrieben sind, dass die Absender eine Möglichkeit zum Abbestellen der E-Mails enthalten, stellen die Absender sicher, dass die Methoden so versteckt wie möglich sind. Ganz zu schweigen davon, dass das Abbestellen einer E-Mail zu diesem Zeitpunkt keine spaßige Möglichkeit ist, Zeit zu verlieren, vor allem, wenn Sie Tausende von Junk-E-Mails in Ihrem Posteingang haben.

Glücklicherweise ist das Problem nicht allein bei Ihnen, und einige Leute entscheiden sich dafür, etwas dagegen zu unternehmen. Hier sind Tools, mit denen Sie sich wehren können.

6. Abwickeln.Me

Unroll.Me ist eine dedizierte App zum Abbestellen von E-Mails. Unroll.Me gibt den Benutzern drei Optionen zum Verwalten von E-Mail-Listen: um sie vollständig zu entfernen, einige von ihnen in die Mail-Rolle aufzunehmen und einige von ihnen im Posteingang zu behalten. Die E-Mail-Rolle ist für diejenigen gedacht, die Sie nicht in Ihrem Posteingang sehen möchten, aber nicht bereit sind, aufzugeben.

Nachdem Sie sich mit Ihrem E-Mail-Konto angemeldet haben, scannt die App den Posteingang, um alle Newsletter, Promotionen, Angebote, Kurse und alles, was Sie abbestellen können, zu finden. Dann werden sie Ihnen in einer Listen- oder Kartenansicht angezeigt, in der Sie sich leicht von ihnen verabschieden können.

In der Kartenansicht ist der Vorgang schnell und macht Spaß. Sie können nach links streichen, um sich von einer E-Mail-Liste abzumelden, nach oben streichen, um es zusammen mit anderen gerollten E-Mails in einen E-Mail-Newsletter zu rollen, oder nach rechts wischen, um es im Posteingang zu behalten. Eine weitere E-Mail wird angezeigt, nachdem Sie mit einer E-Mail fertig sind. Der Vorgang wird fortgesetzt, bis Sie alle durchlaufen haben.

7. Mailburn

Im Gegensatz zu Unroll.Me ist Mailburn nur ein weiterer E-Mail-Client für iPhone / iPad, jedoch mit einer Mailing-Liste, die die Abbestellfunktion deaktiviert. Es gruppiert E-Mails in Registerkarten, und Mailinglisten erhalten die Registerkarte "Reader". Um sich von Mailinglisten abzumelden, öffnen Sie die Registerkarte Reader, wählen Sie die Listen aus, die Sie nicht behalten möchten, und streichen Sie nach links.

Aber das ist nicht das Besondere an Mailburn. Der E-Mail-Client priorisiert auch wichtige E-Mails, indem er sie an oberster Stelle der Liste anzeigt und in der chatähnlichen Oberfläche anzeigt, ähnlich wie bei SMS- oder WhatsApp-Nachrichten. Sie erhalten auch ein E-Mail-Tracking, das Sie benachrichtigt, sobald Ihre E-Mail geöffnet wurde.

Derzeit funktioniert Mailburn nur mit Google Mail-Konten.

Eine Unze der Prävention: Email Address Generator

Um unseren Posteingang vor Junks zu schützen, sollten wir unsere E-Mail-Adresse nicht einfach an Fremde weitergeben, selbst wenn sie Ihnen im Gegenzug Goodies bieten. Aber wenn die Versuchung zu groß ist, gibt es noch eine andere Lösung: Brenner-E-Mail-Adresse (n) verwenden. Es handelt sich dabei um eine echte E-Mail-Adresse, die Sie schnell wieder verwenden können, wenn sie ihren Zweck erfüllt haben.

8. Dipster und MeltMail

Das Erstellen neuer E-Mail-Konten nur zum Brennen ist jedoch zu lästig. Zum Glück gibt es Dipster. Es ist ein benutzerfreundlicher Einweg-E-Mail-Generator. Um es zu benutzen, müssen Sie nur die Plus- Taste (+) oben rechts auf dem Bildschirm drücken, und Dipster erstellt eine für Sie. Wiederholen Sie den Vorgang, um weitere E-Mail-Adressen zu erhalten. Auf der Hauptseite werden alle generierten E-Mail-Adressen angezeigt. Tippen Sie auf einen von ihnen, um die an diese Adresse gesendeten E-Mails zu überprüfen. Um eine Adresse zu löschen, können Sie nach links schieben und auf Löschen tippen.

In meinem Experiment stellte ich fest, dass nicht alle E-Mails, die an die von Dipster generierte Adresse gesendet wurden, im Posteingang eingegangen sind. Wenn Sie nur eine kurze Adresse benötigen, ist Dipster gut. Wenn Sie jedoch auf die an diese Adresse gesendeten Nachrichten antworten müssen, ist Dipster nicht so zuverlässig.

Eine andere Alternative, die Sie verwenden können, ist MeltMail. Diese App verwendet eine etwas andere Methode. Anstatt eine neue Adresse zu erstellen, werden Ihre generierten Adressen an Ihre tatsächliche E-Mail-Adresse weitergeleitet. Sie können außerdem festlegen, wie lange diese Adressen gültig sein sollen - zwischen 3, 6, 12 und 24 Stunden. Danach funktionieren sie nicht mehr. Obwohl MeltMail aus dem prähistorischen iOS-Zeitalter aussieht, funktioniert es gut.

Wie verwalten Sie Ihre E-Mails auf dem iPhone? Was sind deine Lieblings-Apps? Bitte teilen Sie es mit dem Kommentar unten.

Top