Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

5 beste Bluestacks-Alternativen, die Sie verwenden sollten

Das Konzept der Android-Emulatoren ist nicht neu, wenn man bedenkt, dass es sie schon eine Weile gibt. Obwohl Smartphones immer billiger werden, bevorzugen die Menschen immer noch die Möglichkeit, Android-Apps auf ihren Desktop- / Laptop-Geräten auszuführen. In diesem Aspekt ist Bluestacks ein Name, der seit dem Inkrafttreten des Konzepts der Android-Emulation prominent ist. Bluestacks Player war der erste und einer der besten Android-Emulatoren, der für Windows und macOS zur Verfügung gestellt wurde und den Benutzern die Möglichkeit gab, Android-Apps auf ihren Desktopsystemen auszuführen.

Bluestacks konnte jedoch nicht mit dem Zeitablauf mithalten und ist kein ausreichender Android-Emulator mehr. Der Android-Player scheint sich zu einem Speicher-Hogger zu entwickeln, ist nicht mehr stabil und bietet minimale Funktionen, mit denen Sie Android einfach auf Ihrem PC oder Mac erleben können und nicht mehr. Spiele laufen nur schleppend mit der Software und es gibt keine auf Entwickler ausgerichteten Funktionen in der Software. Wenn Sie jemand sind, der die gleichen Gefühle gegenüber Bluestacks hat und nach einem Ersatz sucht, dann sind Sie hier genau richtig. Lesen Sie weiter, da wir Ihnen unsere Liste der 5 besten Bluestacks-Alternativen anbieten, die Sie ausprobieren können:

Hinweis : Es gibt zwar viele Android-Emulator-Optionen, aber wir haben jede einzeln versucht, um herauszufinden, welche die stabilsten sind und ähnliche oder bessere Erfahrungen als Bluestacks bieten.

1. Remixen Sie den OS-Player

Der erste Name auf unserer Liste ist der Remix OS Player. Wir haben bereits über das Remix-Betriebssystem gesprochen, das vollwertige Betriebssystem-Ersatzsystem für Ihr System, das auf Android basiert und Ihnen ein vollständiges Desktop-Erlebnis bietet. Wenn Sie jedoch den Aufwand für die Installation eines neuen Betriebssystems auf Ihrem Gerät vermeiden möchten, ist der Remix OS Player genau das Richtige für Sie. Remix OS Player ist ein kostenloser Android-Emulator für Windows, der auf Android 6.0 Marshmallow basiert.

Remix OS Player ist in vielerlei Hinsicht einer der besten Android-Emulatoren. Neben einer Vielzahl von Funktionen wie Button-Mapping, nativer Google Play-Unterstützung, manuellen Einstellungen für Signalstärke, Netzwerktyp, Standort, Batterie und mehr zeichnet der Emulator die Stabilität der Software aus. Ich habe es auf fast allen Laptops ausprobiert, die ich besessen und überprüft habe, und die Software hat mich nie im Stich gelassen. Stabilität ist ein Faktor, bei dem mich Bluestacks immer im Stich gelassen hat, während Remix OS Player mich in genau diesem Aspekt überzeugte.

Download: Kostenlos (Windows)

2. Nox Player

Wenn Sie auf der Suche nach einer Bluestacks-Alternative sind, die viele Funktionen bietet, ist Nox Player definitiv der, nach dem Sie suchen. Wir haben den Emulator und den Jungen schon einmal getestet. Ist er mit einer Vielzahl von Funktionen vorinstalliert?

Gameplay-Optimierungen, Controller-Kompatibilität, die Möglichkeit, die build.prop des Android-Geräts zu ändern, und eine vollständig benutzerfreundliche Oberfläche sind nur einige der Dinge, bei denen der Nox Player Bluestacks übertrifft. Es basiert auf Android Lollipop 5.1.1. und Sport die Material UI. Ein Faktor, bei dem Nox Player wirklich über Bluestacks punktet, ist der Root-Zugriff. Wenn Sie jemals versucht haben, Bluestacks zu verwurzeln, wissen Sie, dass dies eine langwierige Aufgabe ist. Aber auf dem Nox Player müssen Sie einfach einen Umschalter in den Einstellungen aktivieren und puff! - Du bist verwurzelt. So einfach ist der Nox Player für Sie.

Download: Kostenlos (Windows, macOS)

3. MEmu spielen

MEmu Play ist ein weiterer großartiger Android-Emulator, der in letzter Zeit viel an Zugkraft gewonnen hat. Es ist jedoch eine schwierige Aufgabe, ein einzelnes oder sogar ein paar Features zu nennen, warum dies so ist, wenn man bedenkt, dass MEmu mit einer Vielzahl von Features geladen wird und alles, worüber er sich freut. Eine der wichtigsten Funktionen des Emulators ist die Tatsache, dass er sowohl Intel- als auch AMD-CPUs unterstützt. So erstaunlich es klingen mag, es ist eine Funktion, die von vielen Android-Emulatoren, einschließlich Bluestacks, nicht angeboten wird.

Abgesehen davon bietet der Emulator die Möglichkeit, mehrere Instanzen gleichzeitig auszuführen. Darüber hinaus unterstützt die Software Android JellyBean (4.2), Kit Kat (4.4) und Lollipop (5.0). Dabei haben Sie drei verschiedene Fenster für alle drei Versionen. Während der Emulator im Gegensatz zu Bluestacks auch für das Gameplay große Optimierungen bietet, ist er sehr stark auf Android-Entwickler ausgerichtet, ganz einfach auf die Fülle an entwicklerorientierten Funktionen .

Download: Kostenlos (Windows)

4. Andy

Andy ist ein Android-Emulator, von dem Sie wahrscheinlich schon gehört haben, dass Bluestacks bereits zur gleichen Zeit auf den Markt kamen, als Bluestacks immer beliebter wurden. Nachdem sie als einziger Konkurrent von Bluestacks gepriesen wurde, ist die Software immer noch auf dem Vormarsch und hat ihre Nemesis im Staub gelassen, wenn es um die neuesten Funktionen geht.

Andy ist ein einfacher Android-Emulator, der mit einer übersichtlichen und sauberen Benutzeroberfläche erstellt wird. Der Root-Zugriff auf den Emulator ist zwar immer noch ein umständlicher Vorgang, ähnlich wie bei Bluestacks selbst. Mit dem Emulator können Sie Ihr Android-Gerät jedoch als Controller für Spiele verwenden. Es bietet auch Multi-Touch-Unterstützung, Zugriff auf Ihr lokales Dateisystem, App-Synchronisierung für Mobilgeräte, Sensorintegration und vieles mehr. Obwohl die Software seit einiger Zeit nicht mehr aktualisiert wurde, ist sie immer noch ein sehr fähiger Android-Emulator, der auf Android JellyBean 4.2.2 basiert, und bietet alles, was Bluestacks und noch einige andere tun .

Download: Kostenlos (Windows, macOS)

5. KoPlayer

KoPlayer ist ein Android-Emulator, den Sie wahrscheinlich noch nicht gehört haben. Im Gegensatz zu anderen Android-Emulatoren, die auf Entwickler abzielen, oder Emulatoren wie Bluestacks, die das normale Android-Erlebnis ohne anständige Optimierungen ermöglichen, ist KoPlayer ein Android-Emulator, der sich vor allem auf das Mobile Gaming konzentriert.

KoPlayer bietet seinen Benutzern die Möglichkeit, mithilfe von Keymapping einen Controller mit Ihrer Tastatur zu emulieren. Die Spieler werden auch in der Lage sein, das Gameplay aufzuzeichnen und es an beliebiger Stelle hochzuladen. KoPlayer basiert auf Android KitKat 4.4 und der Installationsprozess ist viel einfacher als bei Bluestacks und es scheint gut zu funktionieren. Während die Software in ihrem jetzigen Zustand ziemlich fehlerhaft ist und gelegentlich Abstürze erlebt, ist das Entwicklerteam hart an der Arbeit und erweist sich als eine würdige Alternative zu Bluestacks.

Download: Kostenlos (Windows, macOS)

SIEHE AUCH: Top 5 Remix-Betriebssystemalternativen, die Sie ausprobieren können

Führen Sie Android-Apps auf Ihrem PC mit diesen Bluestacks-Alternativen aus

Das war also unsere Liste der besten Bluestacks-Alternativen. Egal, ob Sie ein Entwickler sind, der Apps testen möchte oder ein gelegentlicher Benutzer, der einige Spiele spielen möchte, Sie werden sicherlich den besten Emulator für Ihre Bedürfnisse finden. Für mich würde ich den Nox Player vorziehen, einfach wegen der Fülle an Funktionen, die er bietet. Eine andere persönliche Empfehlung wäre jedoch, zuerst den Remix OS Player auszuprobieren und das Betriebssystem später vollständig neben Ihrer vorhandenen Windows-Installation zu installieren. Trotzdem fühle ich mich so. Aber was ist mit dir? Welcher ist dein Lieblings-Emulator für Android? War es auf dieser Liste oder haben wir es versäumt? Teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit.

Top