Empfohlen, 2022

Tipp Der Redaktion

Top 10 Bildschirmrecorder für Linux

Das Aufzeichnen Ihres Desktops ist eines der coolsten Dinge, die Sie auf Ihrem Computer tun können. Es gibt so viele Möglichkeiten für einen Screencast: Erstellen Sie einen Video-Guide oder ein Tutorial, um einem neuen Linux-Benutzer zu helfen, eine Präsentation eines Projekts zu erstellen, eine Software zu überprüfen oder einfach nur Spaß zu haben und beim Spielen eines PC-Spiels zu streamen. Screencasts sind großartig, wenn Sie jemandem zeigen möchten, wie er etwas dynamisch macht. Im Gegensatz zu Screenshots enthalten Videos Ihres Desktops tatsächlich die Aktivität, die Sie beschreiben möchten (Auswahl von Optionen oder Navigieren durch Menüs). Sie müssen nicht direkt online gestreamt werden. Sie können sie als Videos erstellen und später hochladen, wenn Sie möchten. Da es viele Screencasting-Apps für andere Betriebssysteme gibt, haben wir uns gedacht, es wäre fair, Ihnen zu zeigen, was Linux zu bieten hat.

Hier ist eine Auswahl von 10 besten Bildschirmaufzeichnungs-Apps für Linux.

1. Gnome und Zimt Applets

Bevor Sie verzweifeln, dass Sie eine neue Screencasting-App installieren und erlernen müssen, sollten Sie sich die integrierten Lösungen Ihrer Linux-Desktop-Umgebung in Betracht ziehen. Wenn Sie nur einfache Bildschirmaufzeichnungsfunktionen benötigen und Sie ein Benutzer von Gnome 3 oder Cinnamon sind, können Sie sich für diesen Job auf zwei Desktop-Applets verlassen. Mit Cinnamon's Desktop Capture und Gnome Screencast können Sie eine Videoaufnahme Ihres Desktops aufnehmen. Bei Gnome kann die Funktion durch Drücken von Strg + Alt + Umschalttaste + R aktiviert werden. Ein Symbol zeigt den Aufnahmevorgang an. Mit dem Cinnamon-Applet können Sie einige grundlegende Optionen konfigurieren und auch Ton aufnehmen.

Am besten für: Anfänger, Benutzer, die eine einfache Lösung wünschen, und solche, die keine zusätzliche Software installieren möchten

2. Einfacher Bildschirmschreiber

Wie der Name schon sagt, ist dieses Tool einfach zu bedienen, bedeutet aber nicht, dass es nur eingeschränkte Funktionalität bietet. Mit dem Simple Screen Recorder können Sie sowohl Video als auch Audio aufnehmen. Sie können wählen, ob Sie den gesamten Bildschirm oder nur den ausgewählten Bereich aufnehmen möchten. Sie können die Aufnahme anhalten und während der Aufnahme eine Live-Vorschau anzeigen, um zu sehen, wie das endgültige Video aussehen wird. Simple Screen Recorder ist in den Repositorys einiger Linux-Distributionen (Arch Linux, openSUSE, Mageia, Slackware) verfügbar, während Ubuntu- und Mint-Benutzer das offizielle PPA hinzufügen oder die Pakete manuell herunterladen können. Auf der offiziellen Website finden Sie hilfreiche Tipps, wenn Sie Videos für YouTube oder Screencast-Videospiele aufnehmen möchten.

Am besten für Benutzer, die eine einfache App-Oberfläche mit allen wichtigen Optionen bevorzugen

3. ScreenStudio

ScreenStudio ist eine weitere einfache aber leistungsstarke Screencasting-App. Damit können Sie Ihren Desktop als Videodatei aufnehmen (mit Audiounterstützung), Video jedoch auch direkt an Dienste wie Twitch.tv und YouTube streamen. Sie müssen nur Ihre Kontoinformationen angeben und die gewünschten Parameter einstellen. ScreenStudio kann die Ausgabe Ihrer Webcam lesen, auf dem Bildschirm anzeigen und in die Aufnahme aufnehmen. Es unterstützt verschiedene Videodateiformate (MP4, FLV) und ist einfach zu konfigurieren. Mit ScreenStudio können Sie ohne großen Aufwand einen Online-Stream Ihres Desktops einrichten.

Am besten für Benutzer, die schnelles und einfaches Screencasting unter Linux wünschen

4. VLC

Sie haben wahrscheinlich von VLC gehört - einer der beliebtesten Linux-Multimedia-Player - und das aus gutem Grund. Es ist voll mit coolen und nützlichen Funktionen, daher sollte es Sie nicht überraschen, dass eines davon genau das ist, was wir hier brauchen: Desktop-Aufnahme. Sie finden diese Funktion im Dialogfeld Medien> Konvertieren / Speichern auf der Registerkarte "Gerät erfassen". Alles, was Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass der „Aufnahmemodus“ auf „Desktop“ eingestellt ist und alle anderen Konfigurationsoptionen richtig sind. Sie können wählen, ob Sie die Aufnahme als Datei speichern und online streamen möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Stream" und befolgen Sie die Anweisungen, bis Sie nach dem Aufnahmeziel gefragt werden. Dort können Sie auswählen, ob Sie es als Datei speichern möchten oder die gewünschte Streaming-Methode (höchstwahrscheinlich HTTP) auswählen. Das Tolle an VLC ist, dass es eine Reihe von Videoformaten unterstützt, und Sie können die Qualität der Ausgabedatei leicht anpassen.

Am besten für Benutzer, die bereits mit VLC zufrieden sind, und für diejenigen, die eine einfache Möglichkeit suchen, ihren Desktop online zu streamen

5. Krut

Krut hat eine kleine Benutzeroberfläche, die allerdings nicht sehr hübsch aussieht. Das liegt daran, dass es sich um eine Java-Anwendung handelt, die es portabel macht und auf anderen Plattformen einfach verwendet werden kann. Krut kann sowohl Video als auch Audio aufnehmen, und Sie können auswählen, welche Teile des Bildschirms in die Aufnahme aufgenommen werden sollen. Es verfügt über einen Timer, eine Live-Vorschau und die Möglichkeit, den Mauszeiger auf dem Bildschirm zu verfolgen und die Bewegungen aufzuzeichnen. Dadurch eignet sich Krut hervorragend für die Erstellung von Video-Tutorials, die jedoch möglicherweise durch die Tatsache eingeschränkt werden, dass Videos in Apples QuickTime-Dateiformat (MOV) gespeichert werden.

Am besten für Benutzer, die eine kleine, tragbare Anwendung wünschen, die auf anderen Betriebssystemen verwendet werden kann

6. Vokoscreen

Vokoscreen ist eine benutzerfreundliche Screencasting-Anwendung, die Video und Audio in verschiedenen Dateiformaten aufnehmen kann. Sie können damit den gesamten Desktop, ein bestimmtes Anwendungsfenster (z. B. Ihren Webbrowser) oder einen ausgewählten Bereich auf dem Bildschirm aufzeichnen. Vokoscreen kann auch auf Ihre Webcam zugreifen und die ausgewählten Bereiche des Bildschirms vergrößern. Es ist eine praktische Anwendung zum Erstellen von Video-Guides, insbesondere wenn Sie einen Kommentar oder einen Fokus auf nur ein Fenster anstelle des gesamten Bildschirms setzen möchten.

Am besten für: Benutzer, die eine einfache Möglichkeit suchen, Aktivitäten in nur einem Anwendungsfenster aufzuzeichnen

7. Kazam

Kazam ist eine weitere Anwendung auf dieser Liste, die sowohl im Aussehen als auch in der Funktionalität einfach sein soll. Sie werden hier nicht zu viele Optionen finden, obwohl der Ton (von Ihren Lautsprechern und vom Mikrofon) aufgenommen werden kann. Es verfügt über einen Timer, eine Option zur Auswahl eines bestimmten Desktop-Bereichs und die Möglichkeit, normale statische Screenshots aufzunehmen. Sie können Kazam auch verwenden, um nur ein Fenster auf Ihrem Desktop aufzunehmen.

Ideal für: Anfänger, Benutzer, die keine erweiterten Screencasting-Optionen benötigen

8. Byzanz

Lassen Sie sich nicht von der Kommandozeile entmutigen, Byzanz zu verwenden. Dieses großartige Tool kann Video und Audio in den Formaten OGG und FLV aufnehmen. Das Beste ist jedoch, dass Sie damit animierte GIFs aufnehmen können. Da sie kleiner als Standard-Videodateien sind, sind GIF-Aufzeichnungen praktisch, wenn Ihre Bandbreite begrenzt ist oder wenn Sie eine Kurzanleitung per E-Mail teilen möchten. Sie sind auch nützlich, wenn Sie eine Softwareprüfung für Ihr Blog oder Ihre Website schreiben und den Lesern zeigen möchten, wie sie etwas tun können, ohne sie an externe Quellen oder YouTube-Videos weiterzuleiten. Mit Byzanz können Sie die Dauer der Aufnahme oder der GIF-Animation vorkonfigurieren und die Größe des aufzuzeichnenden Bereichs auswählen. Wenn Sie byzanz-record - help im Terminal eingeben, werden die von Byzanz unterstützten Optionen angezeigt, sodass Sie mehr über die Verwendung erfahren können.

Am besten für Benutzer, die CLI-Apps bevorzugen, und für diejenigen, die animierte GIFs auf ihrem Desktop erstellen möchten

9. recordMyDesktop

Genau wie bei anderen Apps in der Liste kann recordMyDesktop Videos mit Ton erstellen und entweder einen ausgewählten Bereich des Desktops oder den gesamten Bildschirm aufnehmen. Es bietet eine hilfreiche Vorschau und lässt Sie die Video- und Audioqualität steuern. Sie können den Screencast jederzeit anhalten und fortsetzen. Sie können auch die FPS-Rate (Frames pro Sekunde) und die Komprimierung Ihrer Aufnahmen festlegen. Wenn Sie in Ihrer Aufnahme keine Fensterdekorationen (Titelleiste und Schaltflächen) anzeigen möchten, können Sie diese im Dialogfeld Erweiterte Einstellungen deaktivieren. RecordMyDesktop kann während der Aufnahme dem Cursor folgen, sodass Sie wichtige Teile Ihrer Videopräsentation oder Ihres Tutorials hervorheben können.

Am besten für Benutzer, die die Qualität von Screencasts über eine einfache Benutzeroberfläche steuern möchten

10. OBS (Open Broadcaster Studio)

Man könnte sagen, dass wir das Beste zum Schluss aufgehoben haben. Im Vergleich zu den anderen Apps ist OBS ein echter Gigant. eine vollwertige Screencasting-Lösung, die Ihre Inhalte direkt an DailyMotion, YouTube und natürlich Twitch streamen kann. Es kann ausgewählte Anwendungsfenster oder den gesamten Bildschirm erfassen und Sie können Ihrem Stream Text und Bilder hinzufügen, um ihn interessanter zu machen. Es gibt eine Live-Vorschau Ihres Streams und die Optionen, um die Lautstärke schnell zu steuern. Die Einstellungsdialogfelder enthalten viele Optionen zur Optimierung der Qualität Ihrer Audio- und Videoausgabe. OBS unterstützt Plugins wie "Game Capture", mit denen Sie Videospiele im Vollbildmodus streamen können.

Natürlich können Sie mit OBS normale Videos erstellen. Speichern Sie einfach den Screencast als Datei. Sie können Bilddateien importieren und eine Diaschau in ein Video umwandeln und bei der Aufnahme als zusätzliche Erläuterung Text (oder sogar ein Wasserzeichen zum Schutz Ihres Inhalts) auf den Bildschirm schreiben. Es kann schwierig sein, mit OBS zu arbeiten, bis Sie die Terminologie (und den Unterschied zwischen Szenen und Quellen) kennen, aber Sie können sich immer auf die Online-Dokumentation verlassen.

Am besten für: fortgeschrittene Benutzer und alle, die mit Twitch Streaming starten möchten

Damit sind unsere Empfehlungen zum Screencasting von Apps für Linux abgeschlossen. Hoffentlich finden Sie eine App, die zu Ihrem Anwendungsfall passt, sodass Sie bald mit dem Streaming beginnen können!

Falls wir andere tolle Apps vergessen haben, lassen Sie es uns wissen. Was verwenden Sie zum Aufnehmen Ihres Desktops? Haben Sie jemals eine der Apps aus dieser Liste verwendet? Sagen Sie uns in den Kommentaren unten.

Top