Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Sparkonto und aktuellem (Prüfkonto)

Bevor Sie ein Konto bei einer Bank eröffnen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welche Art von Konto Ihren Anforderungen am besten entspricht. Wenn eine Person ein Konto eröffnen möchte, um ihre Ersparnisse zu behalten, um ihre zukünftigen Bedürfnisse zu erfüllen, und ein Einkommen aus solchen Ersparnissen erzielen möchte, ist nichts besser als ein Sparkonto. Wenn jedoch eine natürliche oder juristische Person ein Konto eröffnen möchte, das während eines Arbeitstages endlos betrieben werden kann, ist das Girokonto oder das Girokonto am besten.

Während das Sparkonto hauptsächlich von Clubs, Vereinen, Einzelpersonen, Trusts usw. bevorzugt wird, ist das Girokonto für Einzelpersonen, Unternehmen, Regierungsbehörden, Gesellschaften, Trusts, Institutionen usw. gedacht.

Um dies besser zu verstehen, lesen Sie den Artikel, um ein umfassendes Wissen über die Unterschiede zwischen Sparkonto und Girokonto zu erhalten.

Vergleichstabelle

Basis für den UnterschiedSparkontoAktuelles Konto
BedeutungDas Speichern eines Kontos ist ein Konto, das für Personen gedacht ist, die ihre zukünftigen finanziellen Anforderungen erfüllen möchten.Das Girokonto bezieht sich auf ein laufendes Konto, in dem der Betrieb während eines Arbeitstages unbegrenzt ist.
ZielsetzungErsparnisse einer Person fördern.Zur Unterstützung häufiger und regelmäßiger Transaktionen
Passend fürIndividuellGeschäftsmann oder Firma
InteresseBezahltNicht bezahlt
AbhebungenBegrenztUnbegrenzt
SparbuchVon Banken zur Verfügung gestelltNicht von Banken ausgegeben.
ÜberziehungNicht erlaubtDürfen
AnfangsbestandFür die Eröffnung eines Sparkassenkontos ist ein geringerer Betrag erforderlich.Für die Eröffnung eines Girokontos ist ein hoher Betrag erforderlich.

Definition von Konto speichern

Sparkonto ist die gebräuchlichste Art von Einlagenkonto. Ein Konto, das bei einer kommerziellen Bank zur Förderung von Spareinlagen und Investitionen geführt wird, wird als Sparkonto bezeichnet. Ein Sparkonto bietet eine Reihe von Einrichtungen, wie beispielsweise ATM mit Debitkarten mit verschiedenen Varianten, tägliche Zinsberechnung, Internetbanking, Mobile Banking, Online-Geldüberweisung usw.

Das Konto kann von allen Personen, Agenturen oder Institutionen eröffnet werden (sofern sie gemäß dem Companies Registration Act von 1860 registriert sind). Ein Pvt. Ltd und eine GmbH dürfen kein Sparkonto eröffnen.

Definition des Girokontos

Ein Depotkonto, das bei einer kommerziellen Bank zur Unterstützung häufiger Geldgeschäfte geführt wird, wird als Girokonto bezeichnet. Eine Vielzahl von Fazilitäten steht Ihnen zur Verfügung, wenn Sie sich für ein Girokonto entscheiden, wie Zahlung auf Daueranweisungen, Überweisungen, Überziehungsfazilitäten, Lastschriften, keine Begrenzung der Anzahlungen / Einzahlungen, Internet-Banking usw.

Diese Art von Konto erfüllt die Notwendigkeit einer Organisation, die im Tagesgeschäft häufige Geldüberweisungen benötigt.

Eine Einzelperson kann diese Art von Konto eröffnen, Hindu Ungeteilte Familie (HUF), Firma, Firma usw. Kontoführungsgebühren fallen gemäß den Bankregeln an. Das Girokonto wird auch als Girokonto oder Transaktionskonto bezeichnet .

Hauptunterschiede zwischen Sparkonto und laufendem Konto

Die Differenz zwischen Sparkonto und Girokonto kann aus folgenden Gründen eindeutig gezogen werden:

  1. Ein Sparkonto bezieht sich auf ein Konto, das für Personen gedacht ist, die ihr Sparen behalten, um ihren finanziellen Bedarf in der Zukunft zu erfüllen. Das aktuelle Konto (Prüfkonto) ist ein aktives Konto, das für tägliche Geldgeschäfte bestimmt ist.
  2. Das Sparkonto zielt darauf ab, Einsparungen für die breite Öffentlichkeit zu erreichen, während das Girokonto häufige und regelmäßige Transaktionen des Kontoinhabers unterstützt.
  3. Das Konto "Sparen" ist für Angestellte und Personengruppen wie den Club, das Vertrauen, einen Personenverband usw. geeignet, um regelmäßig zu sparen. Umgekehrt ist Current Account ideal für Unternehmen, Regierungsstellen, Gesellschaften, Institutionen usw., da sie mit täglichen Geldtransaktionen umgehen müssen
  4. Die Anzahl der täglichen und monatlichen Transaktionen ist im Falle eines Sparkontos beschränkt, dh wenn das Transaktionslimit die angegebenen Grenzkosten überschreitet. Es gibt keine solche Obergrenze für ein Girokonto, im Wesentlichen gibt es keine Beschränkung hinsichtlich der Anzahl und des Betrags der Transaktion.
  5. Das Girokonto ist unverzinslich, aber ein Sparkonto erhält Zinsen, die normalerweise 4-8% betragen.
  6. Das Sparbuch wird von den Banken des Sparkassen-Kontos bereitgestellt, das die Anzahl der Belastungen und Gutschriften des Kontos datenmäßig aufführt. Auf dem Konto wird von der Bank kein Sparbuch an die Kontoinhaber ausgegeben.
  7. Kontokorrentkredite werden nur für das Girokonto und nicht für das Sparkonto zur Verfügung gestellt.
  8. Das Eröffnungsguthaben, das zur Eröffnung eines Sparkontos erforderlich ist, ist sehr gering. Im Gegensatz dazu erfordert das Girokonto einen hohen Betrag als Eröffnungssaldo, um das Konto zu eröffnen.

Video: Einsparungen gegen aktuelles Konto

Ähnlichkeiten

  • Art der Forderungseinlage
  • Internet-Banking-Einrichtung
  • Multicity Check Facility
  • Nominierungsmöglichkeit

Fazit

Wir haben ausführlich über beide Entitäten gesprochen, und es ist ziemlich klar, dass beide wichtig sind. Wenn wir über den Hauptunterschied sprechen, ist es die Anzahl der Transaktionen - Auszahlung oder Einzahlung.

Top