Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

So zeichnen Sie Stop Motion-Videos auf Android auf

Stop-Motion-Videos sind verdammt cool, oder? Die Visuals eines LEGO-Spielzeugs oder eines Objekts, das durch Stop-Motion-Animationen zum Leben erweckt wird, sind erstaunlich. Für Leute, die es nicht wissen, ist Stop Motion eine Animations- oder Filmtechnik, bei der Objekte fotografiert werden, während sie so bewegt werden, als wären sie lebendig geworden. Die Filmtechnik wurde in einer Reihe von Musikvideos und Filmen verwendet. Es besteht also die Möglichkeit, dass Sie bereits einige Stop-Motion-Videos gesehen haben. Mit Smartphonekameras, die in diesen Tagen eine Menge Punch packen, müssen Sie sich gefragt haben, ob Ihr Android-Smartphone ein Stop-Motion-Video aufnehmen kann. Nun, die gute Nachricht ist, dass Sie es tatsächlich können! So können Sie Stop-Motion-Videos auf Android aufnehmen:

Stop Motion-Videos mit Motion aufnehmen

Sie können Stop-Motion-Videos mit der Motion-App auf Android problemlos erstellen. So geht's:

1. Sie müssen die Motion-App aus dem Google Play Store herunterladen, um die Aufnahme von Stop-Motion-Videos zu starten. Die App hat eine Größe von etwa 15 MB und ist mit ein paar In-App-Käufen kostenlos erhältlich, sodass Sie sie problemlos erhalten können.

2. Wenn Sie die App zum ersten Mal öffnen, werden Sie direkt von der faden Homepage der App begrüßt. Tippen Sie hier oben rechts auf das „+“ -Symbol, um neue Projekte zu erstellen. Anschließend werden Sie direkt zum Fotoaufnahmebildschirm geführt, in dem Sie unten rechts auf das Kamerasymbol tippen sollten, um mit der Bildaufnahme zu beginnen.

3. Der Kamerasucher-Bildschirm wird gestartet und Sie können Bilder im Querformat aufnehmen. Sie können eine Anzahl verschiedener Bilder aufnehmen, die Sie für das Stop-Motion-Video verwenden möchten. Drücken Sie nach der Aufnahme die Häkchen-Taste .

4. Wenn Sie fertig sind, sehen Sie die aufgenommenen Bilder. Hier können Sie ein Bild entfernen, die Wiedergabetaste drücken, um das Stoppvideo anzuzeigen, oder das Kamerasymbol drücken, um weitere Bilder hinzuzufügen. Sie können auch auf das Uhrensymbol drücken, um die Geschwindigkeit / Bildrate des Videos einzustellen . Sie können bis zu 50 Bilder pro Sekunde einstellen. Um das Stop-Motion-Video (360p) auf Ihrem Gerät zu erhalten, klicken Sie auf das Download-Symbol oben rechts.

Das ist alles aus der App! Wir wetten, Sie könnten keine einfachere Möglichkeit finden, Stop-Motion-Videos auf Android zu erstellen. Während es einfach sein kann, fehlen in Motion zusätzliche Funktionen. Sie können das Video auch nicht direkt von der App aus freigeben. Der Entwickler soll in Kürze die neue aktualisierte Version der App bereitstellen. Wenn Sie jedoch weitere Funktionen wünschen, können Sie andere Stopp-Motion-Apps auf Android ausprobieren:

Andere Stop-Motion-Apps für Android

  • PicPac

PicPac ist eine sehr beliebte Stop-Motion-App für Android und einige sagen sogar, dass sie besser ist als die Motion-App, die wir oben beschrieben haben. Es bietet Funktionen wie die Möglichkeit, Fotos aufzunehmen oder von der Galerie Ihres Geräts oder Instagram-Kontos zu erhalten. Sie können sogar Videos von Ihrem Gerät hinzufügen, um es in Bilder aufzugliedern. Außerdem können Sie den Stop-Motion-Videos Ihre Stimme oder Musik hinzufügen . Während es eine kostenlose Version der App gibt, bietet die Pro-Version die Möglichkeit, Videos mit einer Auflösung von bis zu 1080p und mehr zu erstellen.

Neben Stop-Motion-Videos können Sie mit PicPac auch Zeitraffervideos und GIFs erstellen . Obwohl wir die Anzahl der Features sicherlich schätzen, hat sich die App für uns nicht besonders gut entwickelt. Es gab regelmäßig Abstürze und Aufhängevorgänge, aber es war möglicherweise gerätespezifisch. Probieren Sie die App daher selbst aus.

Installieren Sie: (Kostenlos, Pro 3, 99 $)

  • Stoppen Sie Motion Studio

Die Stop Motion Studio-App bietet eine Vielzahl von Funktionen, mit denen Sie Stop-Motion-Videos beherrschen können. Die App bietet verschiedene Modi wie Overlay-Modus, Gittermodus, Kinomodus und Quadratmodus. Es enthält auch einen integrierten Video-Editor, Themen und weitere Anpassungsfunktionen, um sicherzustellen, dass Ihre Videos toll aussehen. Es enthält auch Funktionen wie Green Screen, mit denen Sie den Hintergrund der Videos problemlos ändern können. Sie können das erstellte Stop-Motion-Video mit einer Auflösung von bis zu 4K oder auch als GIF exportieren.

Um ehrlich zu sein, enthält die Stop Motion Studio-App so viele Funktionen, dass wir sie hier nicht alle erzählen können. Schauen Sie sich also die App an. Die Features sind sicherlich beeindruckend, aber was die Leistung angeht, so war die App ziemlich langsam und wir hatten eine Reihe von Abstürzen. Wenn Sie nach einer Stop-Motion-App mit unzähligen Funktionen suchen, sollten Sie es trotzdem versuchen.

Installieren Sie: (Kostenlos, Pro 4, 99 $)

Sind Sie bereit, einige fantastische Stop-Motion-Videos auf Android zu erstellen?

Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, bieten die PicPac- und Studio Motion-App eine Vielzahl von Funktionen, die jedoch nicht die schnelle Leistung und Einfachheit bieten, die Motion bietet. Die Motion-App ist möglicherweise begrenzt, erfasst und erstellt Stop-Motion-Videos wie ein Zauber. Zusammengefasst funktioniert es einfach. Installieren Sie also die Motion-App und erstellen Sie Stop-Motion-Videos über Ihr Android-Smartphone. Teilen Sie uns bitte mit, was Sie in den Kommentaren unten denken.

Top