Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Top 8 SoundCloud-Alternativen zum Entdecken von Indie-Musik

Seit fast einem Jahrzehnt bietet SoundCloud angehenden Musikern eine großartige Alternative zu kommerziellen Streaming-Diensten wie Spotify oder Tidal, um ihre Musik öffentlich zugänglich zu machen. SoundClound, die größte Indie-Musikplattform des Internets, ermöglicht es Künstlern, ihre Tracks auf die Website hochzuladen. So können sie ihre Zuhörer direkt erreichen, indem sie den Zwischenhändler, die Plattenlabels, ausschalten. Es bietet auch eine großartige Plattform für Indie-Musikliebhaber, um neue und ungewöhnliche Musik zu entdecken, an der sich kommerzielle Musiklabels möglicherweise nicht immer interessieren. Wie die jüngsten Ereignisse gezeigt haben, gefährden die finanziellen Probleme der Plattform jedoch ihre Existenz. Anfang des Monats überstand er einen engen Anruf, als eine Notfinanzierung in Höhe von 170 Millionen US-Dollar die Schließung seiner Fensterläden verhinderte. Wenn das Unternehmen jedoch keinen besseren Weg finden kann, um Geld zu verdienen, wer weiß, wann diese Probleme erneut auftauchen könnten. Wenn Sie als unabhängiger Musiker nach einer Plattform suchen, in der Sie Ihre Musik hosten können, oder wenn Sie nach einer großartigen neuen Plattform suchen, um neue Beats zu entdecken, finden Sie hier eine Liste der 8 besten SoundCloud-Alternativen, die Sie ausprobieren sollten:

1. Bandcamp

Bandcamp ist wahrscheinlich der erste Name, der Ihnen in den Sinn kommt, wenn Sie von SoundCloud-Alternativen sprechen. Es ist eine Plattform für Musikveröffentlichungen, die es seit über einem Jahrzehnt gibt. Wie SoundCloud ist es auch zum größten Teil Indie-Künstlern und oft die erste Anlaufstelle für Musiker, die nach einer Alternative zu SoundCloud suchen. Künstler, die sich bei dem Dienst anmelden, erhalten eine eigene anpassbare Microsite, auf der sie ihre Musik hochladen und freigeben können. Als Fan können Sie alle Tracks kostenlos streamen. Sie können aber auch ganze Alben oder einzelne Tracks zu Preisen kaufen, die Sie selbst festlegen. Sie können auch an einen Künstler spenden oder einen kostenlosen Track oder ein kostenloses Album erhalten, indem Sie sich der Mailingliste des Künstlers anschließen.

Im Gegensatz zu SoundCloud müssen Musiker keinen festen jährlichen Betrag an Bandcamp zahlen, um ihre Musik hochzuladen. Das Unternehmen berechnet eine Provision von 15%, bis Ihr Gesamtumsatz 5.000 US-Dollar erreicht. Danach fällt die Provision auf 10%. Jede Künstlerseite auf der Bandcamp-Website enthält außerdem Informationen zum Künstler, deren Social-Media-Links, Merchandising-Links und eine Liste der verfügbaren Musik. Der Service war bis 2013 eine reine Website-Plattform, als das Unternehmen seine mobilen Apps für Android und iOS einführte.

Website besuchen (Kostenloses Konto, 15% Provision auf Verkäufe bis zu 5.000 USD, danach 10%)
Apps: Android, iOS

2. Audiomack

Audiomack, bisher hauptsächlich als Hip-Hop-Plattform bekannt, ist eine der besten SoundCloud-Alternativen im Internet und erlangte in letzter Zeit einen Kult unter den Produzenten und DJs . Das Design der Site lehnt sich stark an die bekannte SoundCloud-Website an, ebenso die Liste der Funktionen für die Zuhörer. Wenn dies der Fall ist, können Sie jeden Titel, den Sie möchten, wie / favorite freigeben, neu veröffentlichen und zur Wiedergabeliste hinzufügen, genau wie SoundCloud. Im Gegensatz zu SoundCloud, bei dem die Nutzer für die unbegrenzte Speicherung 180 US-Dollar pro Jahr in Rechnung stellen, ist Audiomack völlig kostenlos und ohne Premium-Konten.

Audiomack ist nach SoundCloud und BandCamp auch die dritte Plattform, um seine Dienste mit dem einflussreichen Musik-Blog-Aggregator Hype Machine zu integrieren. Audiomack gibt an, über fünf Millionen Nutzer pro Monat zu haben, und seine mobile App ist sowohl auf Android als auch auf iOS äußerst beliebt. Es bleibt abzuwarten, ob der Service der Beliebtheit und Allgegenwart von SoundCloud entsprechen wird, aber er ist sicherlich auf dem richtigen Weg.

Website besuchen (Kostenloses Konto, Provision abhängig vom Umsatz)
Apps: Android, iOS

3. YungCloud

Wenn Sie als Künstler Ihre Fans direkt erreichen möchten, indem Sie das Sortiment an Zwischenhändlern ausschneiden, ist YungCloud eine großartige Alternative zu Soundcloud. Den Gründern zufolge soll "Yungcloud aufstrebende Künstler verbinden und ihnen eine Plattform bieten, um ihre Musik einem größeren Publikum zugänglich zu machen". Wie der Name schon sagt, ist der Service viel jünger als alle anderen Plattformen, die bereits 2015 eingeführt wurden. Die YungCloud-Website ist hinsichtlich Aussehen und Verhalten der SoundCloud- Website ziemlich ähnlich, so dass SoundCloud bereits existierte Benutzer werden sich während der Nutzung der Plattform wie zu Hause fühlen.

Während YungCloud alle Voraussetzungen für eine effektive SoundCloud-Alternative hat, gibt es einige Dinge, die es derzeit zurückhalten. Eine der Hauptbeschwerden bezüglich der Plattform war die relativ hohe Anzahl von Bootlegs, die unvermindert bestehen. Das Unternehmen wird dieses Problem natürlich ernsthaft angehen müssen, wenn Musiker aus der ganzen Welt es ernst nehmen wollen. Zweitens ist die relativ kleine Benutzerbasis des Dienstes auch ein Problem für Indie-Künstler, die möchten, dass ihre Musik so viele Hörer wie möglich erreicht. Wenn sich YungCloud jedoch mit diesen Problemen befasst, besteht die Chance, dass dies eine effektivere SoundCloud-Alternative ist, als es derzeit der Fall ist.

Website besuchen (Kostenloses Konto, Provision abhängig vom Umsatz)
Apps: Android, iOS

4. ReverbNation

ReverbNation bezeichnet sich selbst als Online-Plattform, die Künstlern „dabei hilft, zu wachsen, indem sie sie den Musikindustriepartnern vorstellen, sie den Fans vorstellen und innovative Instrumente zur Förderung ihrer Musik entwickeln“. Wie SoundCloud gibt es auch ReverbN ation schon lange, aber im Gegensatz zu seinem größten Konkurrenten konzentriert es sich auf lokale Indie-Künstler und informiert die Nutzer über alles, was in der Musikszene ihrer Nachbarschaft passiert. Die Plattform möchte auch lokale Künstler mit lokalen Fans verbinden und bietet eine solide Plattform für Musiker, um eine stabile Plattform in ihrer Heimatstadt aufzubauen, bevor sie sich auf die Suche nach größeren und besseren Dingen machen.

Genau wie SoundCloud können Benutzer mit ReverbNation Musik nach ihrem Geschmack entdecken . Als Teil des Fokus von ReverbNation auf lokale Indie-Künstler verfügt der Service auch über eine Funktion "Shows", die Benutzern eine Liste mit Shows und Ereignissen in ihrer Nähe anzeigt . Insgesamt ist ReverbNation möglicherweise nicht so populär wie einige der bekannteren Namen in der Branche, aber es lohnt sich auf jeden Fall als Alternative zu SoundCloud.

Website besuchen (Gratis, Premium-Pläne beginnen bei 9, 95 $ / Monat)
Apps: Android (für Künstler) (für Fans), iOS (für Künstler) (für Fans).

5. HearThis

HearThis bezeichnet sich offiziell als die "beste SoundCloud-Alternative im Internet". Dies bedeutet zwar an sich wenig Wert, aber der Service bietet eine Unmenge an Funktionen, die denen seines berühmteren Konkurrenten entsprechen. Zu den umfangreichen Funktionen gehören Feeds, Profilseiten und die Möglichkeit, Tracks zu mögen, zu kommentieren und zu teilen. Darüber hinaus bietet HearThis eine Funktion namens "Maps", die Sie über die lokale Musikszene auf dem Laufenden hält . HearThis ermöglicht es Benutzern außerdem, ihr SoundCloud-Profil in ihre Plattform zu importieren. Dies macht es für Benutzer noch einfacher, die zu dem Dienst migrieren möchten.

Mit HearThis können Benutzer ihren Feed nach Genre, Länge des Tracks und dem Zeitpunkt des Uploads sortieren. Der Dienst verfügt auch über eine 'Gruppen'-Funktion, die einst ein fester Bestandteil von SoundCloud war, inzwischen aber aufgehoben wurde. Wenn Sie Musiker sind und auf die HearThis-Plattform springen möchten, werden Sie auch froh sein, dass der Service, genau wie SoundCloud, auch Künstlern die Möglichkeit bietet , ihre Musik direkt an Fans zu verkaufen, indem sie Plattenfirmen und andere Zwischenhändler ausschneiden .

Website besuchen (Gratis, Premium- Angebote ab 4 € / Monat)
Apps: Android, iOS

6. Orfium

Orfium ist eine schnell wachsende Plattform für Online-Musikveröffentlichungen, die Musikern direkten Upload und unbegrenztes kostenloses Hosting bietet. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Musik zu promoten, zu verkaufen, zu verteilen, zu lizenzieren und zu monetarisieren, während Sie 100% Ihres Urheberrechts behalten. Das heißt, Sie sind berechtigt, jedes Mal, wenn Ihre Musik auf YouTube, Facebook oder anderswo abgespielt wird, Lizenzgebühren zu erheben. Orfium erhebt eine Provision von nur 20% auf Ihre Einnahmen, sobald Ihre Inhalte Einnahmen erzielen, und im Gegensatz zu SoundCloud müssen Sie nichts bezahlen, um Ihre Musik auf die Plattform zu laden.

Was die Fans anbelangt, fühlt sich die Orfium-Website ähnlich wie SoundCloud, da sie Registerkarten für Alben, Titel und Wiedergabelisten enthält. Der Service bietet auch eine "Discover" -Funktion ähnlich der von SoundCloud, Sie können Musik jedoch auch manuell nach Genre, Unter-Genre und Stimmung suchen. Alles in allem hat Orfium alles gegeben, und es sollte nicht lange dauern, bis es eine kritische Masse erreicht, da es so schnell in so kurzer Zeit so stark gestiegen ist.

Website besuchen (Kostenloses Konto, 20% Provision auf den Umsatz)
Apps: NA

7. NoiseTrade

NoiseTrade ist ein in Nashville, TN, ansässiger Dienst, der unabhängigen Musikern die Möglichkeit bietet, ihre Songs hochzuladen und ihre Alben kostenlos mit Fans zu teilen, ähnlich wie SoundCloud. Die Plattform bietet auch ein ähnliches Feature für Autoren, aber ich habe nicht mehr als einen flüchtigen Blick darauf geworfen, so dass ich zu diesem Zeitpunkt keine Aussagen darüber machen werde. Während die Plattform, die sich an Autoren richtet, ein relativ neuer Rollout ist, besteht der Service für Musiker bereits seit fast einem Jahrzehnt. Er wurde 2008 vom amerikanischen Singer-Songwriter Derek Webb und einigen anderen Musikern gegründet. Laut der offiziellen Website von NoiseTrade soll die Plattform " Künstlern helfen, ihr Publikum durch die Verbreitung kostenloser Musik im Austausch gegen Fan-Daten (E-Mail und Postleitzahl) zu entwickeln".

Mit NoiseTrade können Künstler ihre Musik hochladen, die von Fans kostenlos heruntergeladen werden kann. Im Gegenzug für ihre kostenlose Musik müssen sich Fans mit einer E-Mail-ID und einer Postleitzahl anmelden und einen optionalen Newsletter abonnieren. Fans werden außerdem aufgefordert, die Arbeit eines Künstlers in sozialen Medien zu teilen und können den Künstlern einen beliebigen Betrag ihrer Wahl zahlen. NoiseTrade behält eine Provision von 20%, so dass Künstler 80% des Geldes behalten können, das sie von ihren Fans erhalten.

Website besuchen (kostenlos, 20% Provision auf freiwillige "Tipps")
Apps: NA

8. Jamendo

Jamendo ist eine Online-Musikvertriebsplattform, die sich als "der weltweit größte digitale Dienst für kostenlose Musik" bezeichnet. Es wurde 2005 mit dem Ziel gegründet, Musik unter den Creative Commons-Lizenzen zu veröffentlichen, und obwohl das Unternehmen diese hohen Ideale inzwischen aufgegeben hat, bietet es immer noch kostenlose Musik für den persönlichen Gebrauch an . Der Website des Unternehmens zufolge ist es das Ziel, Künstler und ihre Fans aus der ganzen Welt zusammenzubringen, um eine globale Gemeinschaft von Indie-Musikliebhabern zusammenzubringen, indem sie „Erfahrungen und Werte schaffen“.

Jamendo ermöglicht kostenlose Musikdownloads für Fans. Künstler können jedoch ihre Inhalte über ihre Musiklizenzplattform "Jamendo Licensing" monetarisieren, die Lizenzen für Musiksynchronisation und Hintergrundmusik verkauft. Das Unternehmen gibt an, dass es eine Community mit rund 3 Millionen Mitgliedern gibt, und seine Plattform umfasst über 40.000 Künstler aus rund 150 Ländern.

Website besuchen (Preis beginnt bei 4, 99 $ / Monat)
Apps: Android, iOS

Bonus: Mixcloud

Alle oben genannten Sites sind SoundCloud in vielerlei Hinsicht ziemlich ähnlich, MixCloud unterscheidet sich jedoch ein wenig von den meisten. Im Gegensatz zu SoundCloud (und den hier genannten Alternativen) richtet sich Mixcloud eher an Podcaster, Talkshow-Moderatoren und DJs als an Sänger und Musiker im Allgemeinen. Das liegt daran, dass Sie nicht wirklich ganze Alben auf einmal hochladen können, sondern nur jeweils einen Track. Natürlich können Sie Ihre Originalmusik immer nur einen Track hochladen, was jedoch für Künstler und Zuhörer äußerst unbequem ist.

Im Gegensatz zu SoundCloud stellt Mixcloud keine Verbindung zwischen Erstellern und Konsumenten her. Benutzer können jedoch Inhalte entdecken, indem sie mithilfe der integrierten Suchoption der Website nach dem Namen eines Künstlers suchen. Es ist nicht so intuitiv oder funktionsreich wie SoundCloud, Bandcamp oder Audiomack, sondern erledigt die Arbeit zum größten Teil. Mit anderen Worten, Mixcloud ist großartig, wenn Sie ein Radiosender oder Podcaster sind, aber wenn Sie ein Musiker sind, der sich mit Ihren Fans in Verbindung setzt, stehen Ihnen im Internet bessere Dienste zur Verfügung.

Website besuchen (Gratis, Premium-Pläne beginnen bei 15 USD / Monat)
Apps: Android, iOS

Die besten SoundCloud-Alternativen im Internet

Nun, da SoundClound seine Bürste mit dem Aussterben überlebt hat, wird es hoffentlich nicht nur überleben, sondern vorwärts gedeihen. Sicher, es hat sich in letzter Zeit für die Plattenlabels gewöhnt, was es vielen seiner Benutzer entfremdet hat, aber es bleibt die führende Plattform für Musikveröffentlichungen für Indie-Musiker weltweit. Was auch immer unsere Gefühle bei SoundCloud sind, ob wir es lieben oder hassen, wir alle erkennen, dass mehr Optionen immer eine gute Sache sind. Welches ist genau, was alle oben genannten Plattformen zum Tisch bringen. Haben Sie eine der oben genannten SoundCloud-Alternativen verwendet? Oder planen Sie in der Zukunft? Lass es uns wissen, indem du deine Gedanken in den Kommentaren hinterlässt.

Top