Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

OnePlus 5T vs Honor View 10: Schlacht um die Budget-Flaggschiffe

Wenn es um Android-Flaggschiffe geht, sind die ersten Namen, die mir in den Sinn kommen, Googles Pixels und Samsungs High-End-Galaxies, die für das klassenbestimmende Smartphone-Erlebnis, das sie bieten, eine gute Ladung sind. Es gibt aber auch eine andere Liga von Smartphones - "die erschwinglichen Flaggschiffe" -, die dasselbe flüssige Erlebnis ohne Kompromisse bieten, jedoch kein Loch in unseren Taschen verbrennen. OnePlus war der Pionier im Budget-Flaggschiff-Segment, und bald wurde die Kategorie von Geräten wie Xiaomi, Honor und Nokia durchdrungen.

Wir haben kürzlich zwei solcher Geräte - das OnePlus 5T und das Honor View 10 - getestet und erwiesen sich wie erwartet als hervorragende Smartphones, die wenig Kompromisse eingehen, wenn es darum geht, das Maximum an Pony und noch mehr für ihren Preis anzubieten . Man kann jedoch niemals die Überlegenheit eines Tieres gegenüber dem anderen behaupten, es sei denn, sie werden gegeneinander angestellt. Lassen Sie uns also ohne weiteres auf das Schlachtfeld eintauchen und sehen, welches Gerät als Sieger hervorgeht, das OnePlus 5T oder das Honor View 10!

Design und Bauqualität

Ich bin ein großer Fan von Metallic-Smartphones, aber das macht es nur noch schwieriger, einen Favoriten zwischen dem OnePlus 5T und dem Honor View 10 zu wählen, da beide aus Metall geschnitzt sind und absolut umwerfend wirken. Aber wenn Sie zwischen den beiden hin und her gerissen sind, lassen Sie es mich vereinfachen. Mit diesen beiden Geräten können Sie nichts falsch machen. Ihr ästhetischer Geschmack und Ihre Vorlieben können jedoch Ihre Entscheidung beeinflussen. Wie?

Nun, der OnePlus 5T bietet einen superschlanken, unibody-metallischen Aufbau, bei dem es von Anfang an um Minimalismus geht. Sei es das erstklassige Handgefühl eines gut gefertigten Geräts oder der tiefschwarze Lackierung, die Neo aus der Matrix-Trilogie in der Stilabteilung zur Schande bringen kann. Eine weitere tolle Sache des OnePlus 5T ist die Anordnung des Fingerabdrucksensors auf der Rückseite. Dies ist der ideale Ort, an dem der Zeigefinger normalerweise ruht. Das Entsperren des Geräts nach dem Abholen oder Authentifizieren von Zahlungen, Öffnen von sicheren Ordnern usw. ist daher ein Kinderspiel, da Sie das Smartphone nicht in die Hand nehmen müssen, um nach dem Sensor zu suchen, der in der Starttaste eingebettet ist.

Wenn es um das Ehren-Flaggschiff von Honor geht, hat die Huawei-Tochter es mit der Bauqualität des Honor View 10 absolut aus dem Park geschlagen, dank seines sauberen Aussehens, der abgerundeten Kanten und der angenehmen Mattlackierung. Für einige Benutzer ist der in den Home-Button eingebettete Fingerabdrucksensor möglicherweise etwas schwer zu erreichen, da der Honor View 10 zweifellos ein großes Gerät ist, das jedoch von Benutzer zu Benutzer variiert. Ein Problem, das ich mit dem Honor View 10 habe, ist der Vorsprung der hinteren Kamera, da die Sensoren von metallischen Ringen umgeben sind, die scharfe Kanten haben und ziemlich weit herausragen . Es ist auch auf dem OnePlus 5T vorhanden, aber im Fall des Honor View 10 sind die hervorstehenden Kamerasensoren viel ausgeprägter. Es wird daher dringend empfohlen, eine rückseitige Schutzabdeckung (die bereits in der Verkaufsverpackung des Geräts enthalten ist) zu verwenden, es sei denn, Sie möchten Ihre glänzende neue Flaggenmarke verkratzen.

In Bezug auf Farboptionen ist der OnePlus 5T derzeit in drei Farbtönen erhältlich. Schwarz, Rot und Weiß, während der Honor View 10 auf der anderen Seite in einer größeren Farbpalette erhältlich ist, darunter Schwarz, Blau, Rot und Gold. Während der Honor View 10 mehr Farboptionen zur Auswahl bietet, sind die Farbtonoptionen des OnePlus 5T eher begrenzt. Denken Sie jedoch daran, dass der weiße OnePlus 5T eine Sandsteinoberfläche bietet, die meiner Meinung nach viel besser zu halten ist .

Anzeige

Das Display beider Geräte besteht aus zwei verschiedenen Typen - AMOLED und LCD -, die über eigene Vor- und Nachteile verfügen. Daher müssen die Benutzer zwischen den beiden Geräten wählen. Deshalb werde ich sie kurz beschreiben und ihre jeweiligen Vor- und Nachteile erläutern, um es Ihnen zu erleichtern, eine eindeutige Entscheidung zu treffen, je nachdem, wie sie sich an Ihren Wünschen orientieren.

Das OnePlus 5T ist mit einem 6-Zoll-AMOLED-Display mit einer Bilddiagonale von 6 Zoll und einem Bildformat von 18: 9 ausgestattet. Der Bildschirm sieht großartig aus und wird durch die minimalen Einfassungen und das einheitliche, symmetrische Design noch optischer. Ein größeres Display bedeutet jedoch, dass es für Benutzer mit kleineren Händen ein mühsames Erlebnis ist, die oberen Ecken des Bildschirms zu erreichen, ohne die Position des Geräts anzupassen.

Das AMOLED-Panel des OnePlus 5T bietet zweifelsohne tiefere Schwarztöne und einen höheren Kontrast für eine lebendigere Farbwiedergabe mit überragenden Blickwinkeln und ist ein visueller Genuss, wenn es um das Ansehen von qualitativ hochwertigen Videos geht. Da es sich bei AMOLED jedoch um ein AMOLED-Panel handelt, ist das Einbrennen der Anzeige ein unvermeidliches Übel. Darüber hinaus ist das Display des OnePlus 5T nicht wasserdicht. Wenn Sie also verhindern möchten, dass die Pixel des OnePlus 5T gebraten werden, sollten Sie Pool-Selfies besser nicht nehmen.

Auf der anderen Seite des Honor View 10 ist ein 5, 99 Zoll großes LTPS IPS-LCD-Display mit 2160 x 1080 Pixeln enthalten, dessen Auflösung auf 1440 × 720 verringert werden kann, um etwas Saft zu sparen. Das Display des Honor View 10 enthält jedoch KEINE Schutzschicht. Dies ist ein Bereich, in dem der OnePlus 5T mit seinem geschützten Gorilla-Glasschirm 5 als Sieger hervorgeht.

Abgesehen von der Langlebigkeit fühlte ich, dass das LCD-Display des Honor View 10 bei direkter Sonneneinstrahlung etwas besser abschneidet und saubereres Weiß produziert als das AMOLED-Panel des OnePlus 5T, dessen weiße Farbe im Vergleich zum Display des Honor View 10 etwas wärmer war. Darüber hinaus ist der AMOLED-Bildschirm des OnePlus 5T für die Batterie etwas anstrengender als die Anzeige des Honor View 10, wenn er mit hoher Helligkeit verwendet wird, da LCDs hinsichtlich des Stromverbrauchs sparsamer sind. Daher hält das Honor-Gerät bei gleicher Lademenge im Vergleich zum OnePlus 5T etwas länger.

Kamera

Das OnePlus 5T wurde aufgrund seiner leistungsstarken Kamera für die hintere Kamera, die aus einem primären 16MP-Sensor und einem sekundären 20MP-Sensor mit f / 1, 7-Blende besteht, für seine fotografischen Fähigkeiten ausgezeichnet bewertet Selfies Auf dem Papier wirken die fotografischen Merkmale des OnePlus 5T absolut solide. Zur Freude der Benutzer wirkt er auch im wirklichen Leben wie ein Champion und erfasst Aufnahmen mit schlechten Lichtverhältnissen und einigermaßen gute Selfies mit präzisen Farben. Darüber hinaus ist das Gerät in der Lage, qualitativ hochwertige 4K-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde und 1080p mit 60 Bildern pro Sekunde aufzunehmen. Das Fehlen von OIS ist jedoch etwas, das Sie nicht so leicht spüren werden, da das EIS die Abwesenheit ziemlich kompensiert.

Auf der anderen Seite enthält die Honor View 10 eine hintere 16MP + 20MP-Kamera und eine 13MP-Frontkamera, die Bilder mit hervorragender Schärfe und satten Farben liefert. Die Implementierung des Portrait View-Modus von Honor View 10 ist etwas, über das es sich zu reden lohnt, da der AI-unterstützte Portrait-Modus dieses Smartphones hervorragende Unschärfe- und Tiefeneffekte erzeugt, ohne die natürliche Farbe des Objekts zu beeinträchtigen. Aufnahmen bei schwachem Licht sind jedoch bestenfalls zufriedenstellend, da die aggressive Bildoptimierung durch die KI des Geräts manchmal die Details verringert.

Wenn sie gegeneinander antreten, zeigen sich die Rivalen in der Fotoabteilung:

Der von Honor View 10 (Bild oben) erzeugte Tiefeneffekt ist absolut umwerfend, da er ein hohes Maß an Details erfasst und der hervorragende Unschärfeeffekt die Lebendigkeit des Objekts weiter verbessert. Auf der anderen Seite sind die Fähigkeiten des OnePlus 5T im Portrait-Modus (Beispiel unten) nicht auf dem Niveau des Honor View 10, da der Unschärfe-Effekt fragwürdig schwach ist und auch die Fokusverriegelung unbefriedigend ist.

Das folgende Beispiel zeigt noch einmal den überragenden Unschärfe-Effekt der Honor View 10-Kamera sowie die hervorragende Farbwiedergabe. Andererseits zeigen die mit OnePlus 5T geklickten Porträtaufnahmen eine unzureichende Schärfentiefe und leicht ungenaue Farben mit ausgewaschenem Aussehen.

Wenn es um Aufnahmen mit wenig Licht geht, nimmt der OnePlus 5T den Honor View 10 wieder mit in die Schule, da die vom OnePlus-Flaggschiff aufgenommenen Bilder sehr viele Details enthalten und scharf sind, wohingegen die vom Honor View 10 angeklickten Bilder unter aggressiver Glättung leiden, was letztendlich die Menge an Details reduziert.

Derselbe schwache Lichtausfall der Honor View 10-Kamera ist auch hier zu sehen, da die eingebaute KI den Detailaspekt von Fotos mit sich bringt, um das Rauschen zu reduzieren. Der OnePlus 5T bietet keine aggressive Geräuschreduzierung. Deshalb enthalten die Aufnahmen des OnePlus 5T trotz der Körnung viel mehr Details.

Selfies, die von beiden Smartphones erfasst werden, sind gut, aber der OnePlus 5T holt hier die Krone mit schärferen Bildern mit natürlicheren Farben.

Performance

Was die Leistung angeht, so ist keines der Geräte in irgendeiner Weise ein Schleppseil, sondern sie zerquetschen jede Aufgabe, die Sie ihnen zufügen. Der Grund? Ihre Top-of-the-Line-Prozessoren und die großzügige Menge an Arbeitsspeicher ermöglichen es ihnen, jede Aktivität zu erledigen. Auch wenn der Qualcomm Snapdragon 835 von OnePlus 5T ein gutmütiger Kerl ist und hier auf Papier vielleicht der Gewinner zu sein scheint, hat sich auch der HiSilicon Kirin 970 von Honor View 10 als ehrwürdiger Performer erwiesen.

Werfen wir einen Blick auf die Benchmark-Ergebnisse der beiden Flaggschiff-Mörder und sehen Sie, wie gut sie mit ihren "Kirin 970 + 6GB RAM" - und "Snapdragon 835 + 8GB RAM" -Konfigurationen in synthetischen Leistungstests arbeiten.

Wie aus den Benchmark-Ergebnissen hervorgeht, liegen beide Geräte in der Geekbench 4-Bewertung unter den Hals, der Abstand vergrößert sich jedoch im AnTuTu-Test, bei dem der OnePlus 5T der Honor View 10 dank deutlichem Vorsprung voraus war zu den zusätzlichen 2 GB RAM zur Verfügung.

Wie Sie vielleicht wissen, spiegeln Benchmark-Tests nicht immer die tatsächliche Leistungsfähigkeit eines Geräts wider. Deshalb habe ich einen eigenen App-Geschwindigkeitstest durchgeführt, um die tatsächliche Leistung beider Geräte zu vergleichen. Bei der Bewertung habe ich neun Apps getestet, von leichten Apps wie Galerie, YouTube und Google Maps bis hin zu schweren Spielen wie Injustice: Gods Among Us und Shadow Fight 3, um zu vergleichen, wie schnell sie nach dem Minimieren geladen und erneut geladen werden.

Beim Geschwindigkeitstest öffnete der OnePlus 5T nacheinander die neun Apps in 1 Minute und 10 Sekunden, während der Honor View 10 in 1 Minute und 11 Sekunden das Gleiche tat . Beim erneuten Laden der minimierten Apps in derselben Reihenfolge hat der OnePlus 5T dies in 1 Minute und 46 Sekunden geschafft, wobei der Timer nie angehalten hat. Der Honor View 10 blieb jedoch nur drei Sekunden zurück und beendete den Test in 1 Minute und 49 Sekunden . Aber lassen Sie mich ganz klar sagen, dass die knappe Niederlage des Honor View 10 keineswegs ein langsames Gerät ist, da es auf fast allen Ebenen auf dem Niveau des OnePlus 5T lief, sei es intensives Spielen oder moderate Nutzung.

Batterie

Beim Kauf eines Smartphones können und sollten Sie bei der Akkukapazität keine Kompromisse eingehen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie ein Power-User sind und ein Flaggschiff kaufen, um das Beste daraus zu machen. Dies ist ein Bereich, in dem der Honor View 10 den OnePlus 5T deutlich übertrifft, da der Honor View 10 einen 3, 750-mAh-Lithium-Ionen-Akku enthält, während der OnePlus 5T mit einem kleineren 3.300-mAh-Gerät ausgestattet ist.

Aber nicht nur die mAh-Werte, bei denen der OnePlus 5T Punkte verliert, es scheint auch im Nutzungsszenario ein Nachteil zu sein, da sein kleinerer Akku den wesentlich leistungsstärkeren AMOLED-Bildschirm aushalten muss. Der OnePlus 5T bleibt auch im täglichen Gebrauch hinterher, da das Gerät bei voller Ladung kaum 4, 5 Stunden Bildschirmzeit einhalten konnte, während der Honor View 10 mit einer beachtlichen Marge überlebte und 5-6 Stunden ununterbrochen lieferte Bildschirmaktivität, wenn voll entsaftet.

Das OnePlus 5T macht jedoch dank der Dash-Ladetechnologie den kleineren Akku mit superschneller Ladegeschwindigkeit mehr als wett. Dadurch wird der Akku in nur 35 Minuten von 0% -75% beansprucht . Obwohl der Honor View 10 über eine eigene Schnellladetechnologie verfügt, ist er nirgends so schnell wie die OnePlus 5Ts, da die Ladegeschwindigkeit des Former vergleichsweise langsam ist und der Akku nur bis zu 50% in 45 Minuten gefüllt werden kann .

Software

Software ist ein Bereich, der sich möglicherweise als entscheidender Faktor für potenzielle Käufer erweist, die zwischen dem OnePlus 5T und dem Honor View 10 hin und her gerissen werden. Wenn Sie ein Android-Purist sind und das No-Fuss-No-Frills-Erlebnis von Vanilla Android mögen OnePlus 5T ist die beste Wahl für Sie, dank der sauberen Benutzeroberfläche von Oxygen OS 4.7.2, die auf Android 7.1.1 Nougat ausgeführt wird. Der Rest der Software ist die übliche OnePlus-Affäre mit einfachen Optimierungskontrollen und vielem mehr.

Auf der anderen Seite, wenn Sie abenteuerlustig sind und ein Betriebssystem ausprobieren möchten, das stark in AI-basierte Funktionen integriert ist, ist der stark gehäuterte EMUI 8.0.0 von Honor View 10, der auf Android 8.0.0 Oreo basiert, ideal für Sie. Die auf EMUI basierenden maschinenlernbasierten Tricks, die von Huawei bei seiner Einführung aggressiv beworben wurden, sind jedoch weit mehr als nur Marketing-Jargon, da sie es dem Gerät ermöglichen, die Nutzungsgewohnheiten der Benutzer im Laufe der Zeit zu erlernen, und Ressourcen abzugewinnen Apps und Funktionen entsprechend. Was bedeutet das genau? Einfach ausgedrückt: Wenn Sie eine App oder Funktion häufig verwenden, beschleunigt das Gerät den Vorgang des Öffnens und Ladens im Laufe der Zeit und verteilt die meisten benutzten Optionen für die Benutzerfreundlichkeit.

Nichtsdestotrotz liegt der Honor View 10 mit dem Betriebssystem Android Oreo vor dem OnePlus 5T, der immer noch auf Android 7.1.1 Nougat steckt. Die Einführung von Android 8.0 Oreo für das OnePlus 5T wurde jedoch offiziell über den Betakanal gestartet, sodass eine öffentliche Veröffentlichung unmittelbar bevorsteht.

Spezifikationen: Honor View 10 vs OnePlus 5T

GerätEhrenansicht 10OnePlus 5T
Maße157 x 75 x 7 mm156, 1 x 75 x 7, 3 mm
Gewicht6, 07 Unzen (172 g)5, 7 Unzen (162 g)
Anzeige5, 99-Zoll-Full-HD-LTPS-IPS-LCD-Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 18: 96, 01 Zoll 18: 9 Optic AMOLED-Bildschirm
ProzessorHisilicon Kirin 970 Chipsatz mit Okta-KernQualcomm Snapdragon 835, Octa-Core, getaktet bei 2, 45 GHz
GPUMali-G72 MP12Adreno 540
RAM6 GB oder 8 GB6 GB oder 8 GB
Lager64 GB oder 128 GB, erweiterbar auf bis zu 256 GB mit microSD-Karte64 GB oder 128 GB
Hauptkamera16 + 20MP Dual-Kamera mit Blende 1: 1, 8, LED-Blitz und PDAF16 + 20MP Dual-Kamera, mit Blende 1, 7 und Dual-LED-Blitz
Sekundäre Kamera13 MP mit f / 2.0 Blende16MP IMX 371-Sensor mit Blende 2, 0
Batterie3, 750 mAh, nicht entfernbar3, 300 mAh, nicht entfernbar
BetriebssystemAndroid 8.0 Oreo, mit der EMUI 8.0-Oberfläche von HuaweiAndroid 7.1.1 Nougat, in Kürze auf Oreo aufrüstbar
SensorenFingerprint, Beschleunigungssensor, G-Sensor, elektronischer Kompass, Gyroskop, Annäherung, Umgebungslichtsensor, IR-Blasterhinterer Fingerabdruck, Beschleunigungssensor, G-Sensor, elektronischer Kompass, Gyroskop, Näherungssensor, Umgebungslichtsensor
KonnektivitätWi-Fi 802.11 a / b / g / n / ac, Dualband, WiFi Direct, NFC, Bluetooth 4.2, A-GPS, GLONASS, BDSLTE, WiFi 802.11 a / b / g / n / ac, Bluetooth 5.0, NFC, GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo
HäfenUSB-Typ-C-Ladeanschluss, 3, 5-mm-KopfhöreranschlussUSB-Typ-C-Ladeanschluss, 3, 5-mm-Kopfhöreranschluss
FarbvariantenDunkelblau, Mitternachtsschwarz, Strandgold, Aurora-Blau, Charm RedMattschwarz, Star Wars Edition (Indien-spezifisch)
Preisunter 499 $ (29.999 $)Beginnt bei 449 $ (32.999 $)

Welches solltest du kaufen?

Nachdem die Vorteile und Nachteile des OnePlus 5T und des Honor View 10 in einem Mano-a-Mano-Wettbewerb aufgedeckt wurden, kommt es jetzt auf die Markenpräferenz einer Person und die daraus resultierende Leistung des Smartphones an. Beide Geräte bieten ein unübertroffenes Android-Erlebnis, erstklassige Hardware und hervorragende Leistung zu einem günstigen Preis. Das OnePlus 5T überzeugt jedoch durch Vertrauen und globale Anerkennung, wofür der Honor View 10 einige Punkte einbringt .

Darüber hinaus achtet OnePlus sehr genau auf seine Benutzergemeinde, und was immer an Problemen auftritt, wird im Vergleich zu Marken wie Honor, deren Benutzerengagement weit unter OnePlus liegt, schneller gelöst. Wenn Sie also in den etwas teuren OnePlus 5T investieren, erhalten Sie nicht nur 2 GB zusätzlichen RAM für die zusätzliche Rechenleistung, sondern auch die Sicherheit, dass Ihr Gerät in den kommenden Jahren weiterhin vergleichsweise mehr Aufmerksamkeit von seinem Hersteller erhalten wird komm, was immer ein willkommener Schritt ist.

Nun, das war nur meine Meinung. Welches Gerät ist Ihrer Meinung nach das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Bei Amazon kaufen: (OnePlus 5T, 499 £)
Kaufen bei Amazon: (Honor View 10, £ 999)

Top