Empfohlen, 2021

Tipp Der Redaktion

Indiegogo Vs. Kickstarter: Crowdfunding Platform Wars

Tesla Museum, Pebble Time, Oculus Rift, Project CARS und Solar Roadways - Was haben alle gemeinsam? Nun, alle wurden von den Massen, die an die Mission ihrer Gründer glaubten, mit Geld gedeckt. Crowdfunding ist in vielen Branchen, von Kunst und Musik bis hin zu Technologie und Gaming, allgegenwärtig. Für Menschen mit großen Problemlösungsfähigkeiten ermöglichen diese boomenden Crowdfunding-Plattformen die einfache Umsetzung ihrer Ideen. Online-Crowdfunding hat es Menschen ermöglicht, Geld von Menschen weltweit zu erhalten und ihre Kampagnenziele und -mission zu erreichen.

Crowdfunding Wars: Indiegogo vs Kickstarter

Wenn es um Internet-Crowdfunding geht, gibt es zwei große Plattformen, die dafür sprechen - Indiegogo und Kickstarter. Dies sind die Crowdfunding-Giganten, und Alternativen zu beiden werden leicht überlegen sein. Die Auswahl einer dieser beiden Plattformen für den Einstieg in das Crowdfunding könnte eine schwierige Aufgabe sein. Wie gehst du da vor? Wie kann man entscheiden, mit welcher Crowdfunding-Plattform sie sich für ihr neues Unternehmen entscheiden?

Hier gehen wir auf jedes kleinste Detail ein, wenn es darum geht, was beide zur besten Crowdfunding-Plattform für alle macht. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Plattformen zu erfahren und zu entscheiden, was für Sie und Ihre Kampagne das Beste ist.

Indiegogo

Kategorien: Tiere, Kunst, Comic, Gemeinschaft, Tanz, Design, Bildung, Umwelt, Mode, Film, Essen, Spiele, Gesundheit, Musik, Fotografie, Politik, Religion, Kleinunternehmen, Sport, Technologie, Theater, Transmedia, Video, und Schreiben

Gebühren für abgeschlossene Kampagnen: 4% des Betrags.

Projektzeitplan: Bis zu 40 Tage

Indiegogo ist eine der beliebtesten Crowdfunding-Plattformen, die weltweit Kampagnen unterstützt. Indiegogo ermöglicht es den Menschen, ihre Kampagnen aus praktisch allen Teilen der Welt mit Crowdfunding zu finanzieren, und räumliche Beschränkungen oder dergleichen werden beseitigt . Sie haben ein flexibles Kampagnenmodell auf Spendenbasis eingeführt, in dem Sie die Möglichkeit haben, Beiträge beizubehalten, auch wenn die Kampagne ihre Ziele nicht erreicht, vorausgesetzt, Sie erfüllen die Belohnungen und Versprechen Ihrer Geldgeber. Indiegogo fährt mit einem anständigen Verkehrsaufkommen bis zu 7, 6 monatlich eindeutige US-Besucher pro Monat.

Indiegogo bietet eine große Auswahl an Kategorien für Ihre Crowdfunded-Kampagne. Mit über 20 Kategorien bietet Indiegogo 9 weitere Kategorien im Vergleich zu Kickstarter. Die Nachteile von Indiegogo hängen eher mit dem "Buzz" für diese Kampagnen zusammen, da Medienunternehmen eher von Kickstarter und den dortigen Projekten besessen sind .

Zwar gab es bei Indiegogo Kampagnen, die über 10 Millionen US-Dollar einbrachten, jedoch tendieren weitere Unterstützungen dazu, langsam voranzukommen und keinen großen Unterschied zu machen, wenn das Projekt lebt oder stirbt. Jeder kann eine Kampagne bei Indiegogo starten und es ist keine Genehmigung erforderlich, um Ihre Kampagne dort aufzuführen.

Indiegogo nimmt nur 4% Ihres erfolgreich erhobenen Betrags in die Gebühren ein. Der Nachteil ist jedoch, dass Ihnen 9% des eingenommenen Betrags in Rechnung gestellt werden, wenn Sie sich für ein flexibles Modell für Ihre Kampagne entscheiden und Ihr Spendenziel nicht erfolgreich erreichen können.

Jeder kann für jede Idee Geld sammeln “, lautet das Motto von Indiegogo-Gründer Slava Rubin, und dies spiegelt sich deutlich in der Funktionsweise dieser Crowdfunding-Plattform wider.

Kickstarter

Abgedeckte Kategorien: Kunst, Comics, Tanz, Design, Mode, Film, Lebensmittel, Spiele, Musik, Fotografie, Verlagswesen, Technologie und Theater.

Gebühren für abgeschlossene Kampagnen: 5% des Betrags.

Projektzeitplan: 30-60 Tage

Kickstarter ist mit Abstand die beste Crowdfunding-Plattform im Internet. Mit Millionen von Journalisten, die für "The Next Big Thing" bürgen, haben Kampagnen auf dieser Plattform eine große Verbreitung in den Medien gefunden. Der größte Vorteil dieser Plattform ist die einfache Beschaffung von Geldern für eine Kampagne, die es ihren Mitarbeitern ermöglicht, die Auswahl zu treffen. Auf Kickstarter wurden im Norden Projekte im Wert von 20 Millionen US-Dollar gesammelt, und die Pebble Time Smart-Uhr hat dies kürzlich in nur drei Tagen geschafft. Viele andere berühmte Kampagnen umfassen Coolest, Oculus Rift, Ouya-Spielekonsole und viele Spieletitel.

Das Kampagnenmodell von Kickstarter folgt strikt einem "Alles-oder-Nichts" -Modell . Nur wenn es gelingt, das gesamte Kampagnenziel der Kampagne erfolgreich zu erhöhen, könnte die Kampagne fortgesetzt werden. Der Kampagnenstarter erhält keinen Betrag, wenn die Kampagne ihr Ziel nicht erreicht und das Geld an die Unterstützer zurückgegeben wird. Diese Crowdfunding-Plattform ist ausschließlich für Personen mit Sitz in den USA oder Großbritannien gedacht oder plant einen Vertreter in diesen Ländern. Bei Kickstarter werden mehr kreative Projekte mit Filmen, Musik und Offbeat-Technologie am meisten finanziert.

Kickstarter bietet weniger Kategorien als Indiegogo, aber diese Kategorien sind die besten und werden mehr von ihren Geldgebern unterstützt. Der Start einer Kampagne bei Kickstarter ist eine harte Nuss, da sie in der Vergangenheit über 45.000 Projekte aus verschiedenen Gründen eingestellt haben. Folgende Projekte werden auf Kickstarter häufig verworfen und der Eintrag ist im Vergleich zu Indiegogo nicht so einfach.

Kickstarter berechnet 5% des auf ihrer Plattform erhobenen Betrags als Gebühren.

Wer gewann? Du entscheidest.

VergleichsfaktorKickstarterIndiegogo
Erfolgsrate44%33%
KampagnenmodellAlles oder nichtsFlexibel
KampagnenannahmeWettbewerbsfähigNicht so konkurrenzfähig
BegrenzungsgrenzenVereinigte Staaten von AmerikaInternational
Prozentanteil5%4%
Erfolgreicher Betrag erhöht1, 66 Milliarden US-Dollar378 Millionen US-Dollar
Projekte gestartet224, 70144.498
Gesamtversprechen21, 8 Millionen5 Millionen

In der obigen Grafik sehen Sie eine Zusammenfassung der Indiegogo-Kickstarter-Kriege. Die Ziele Ihrer Crowdfunded-Kampagne helfen Ihnen bei der Entscheidung, welche Plattform für Sie am besten geeignet ist. Nachfolgend finden Sie einige Punkte, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie mit einer der Plattformen für Ihre Crowdfunded-Kampagne beginnen.

  • Wenn Sie sich nicht in den USA oder Großbritannien aufhalten, ist Indiegogo Ihre einzige Wahl, da Ihre Kampagne nicht in Kickstarter erlaubt ist.
  • Wenn Sie Ihre Kampagne nicht erfolgreich abschließen können, wenn nicht alle monetären Ziele erreicht werden, ist Kickstarter in diesem Fall die beste Route. und Indiegogo wird sich für die umgekehrte Situation einsetzen.
  • Wenn Sie davon ausgehen, dass Ihre Kampagne mehr mit Ihren Kreativen zu tun hat, ist Kickstarter ein großartiger Ort für Ihre ungewöhnliche Kampagne.
  • Wenn Sie nach etwas suchen, in das Sie leicht einsteigen können, und nach einem Ort, an dem Sie einfach Ihre Kampagne posten können, wird Indiegogo Ihnen den Einstieg in Ihre Kampagne erleichtern.
  • Wenn Sie für Ihre Offbeat-Kampagne Mainstream-Medien- und Printberichterstattung anstreben, wird Kickstarter alle Glocken läuten.

Aufgrund dieser Faktoren können Sie leicht entscheiden, welche Crowdfunding-Plattform für Ihre Kampagne am besten geeignet ist.

Sowohl Indiegogo als auch Kickstarter sind großartige Online-Crowdfunding-Plattformen, die weltweit stark unterstützt werden. Kampagnen auf beiden Plattformen werden von Menschen auf der ganzen Welt unterstützt. Obwohl einige ihrer Kampagnen diese Plattformen definieren, sollte dies nicht die einzige Maßnahme sein, um eine Plattform gegenüber der anderen zu wählen. Nur weil eine Tech-Kampagne über 20 Millionen US-Dollar aufgebracht wurde, bedeutet dies nicht, dass jede andere Tech-Kampagne dazu in der Lage wäre. Dies hängt allein von der Qualität Ihrer Kampagne und dem Wert Ihres Angebots ab.

Die Bekanntheit der Marke wird von Kickstarter angeboten, es fehlt jedoch das breite Spektrum an Kategorien und das flexible Kampagnenmodell, das Indiegogo anbietet. Am Ende geht es darum, wie einzigartig Ihre Kampagnenidee ist und wie gut Sie es schaffen, sie individuell zu bewerben, bevor sie in den Medien groß wird.

SEHEN SIE AUCH: 10 Beste Slack-Alternativen

Haben Sie sich schon einmal auf einer dieser Crowdfunding-Plattformen versucht? Wie war die Antwort von Unterstützern in diesen Netzwerken? Teilen Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen mit einer dieser Crowdfunding-Plattformen weiter unten.

Top