Empfohlen, 2021

Tipp Der Redaktion

PrestaShop: Zuverlässigste Plattform für den Start der E-Commerce-Website

Ein Jahrzehnt zuvor, als CMS ihre Popularität unter Web-Profis nicht gefunden hatte, war das Erstellen einer Website / eines Blogs eine herculeanische Aufgabe. Zu dieser Zeit war das Erstellen einer funktionellen Online-Shopping-Website ein Alptraum für sie, da dieser Prozess in PHP, MySQL, HTML und anderen Web-Programmiersprachen strenge Codierungen durchlaufen musste. Jetzt hat sich das gesamte Szenario jedoch geändert. Es dauert nur wenige Minuten oder Stunden (maximal), um eine E-Commerce-Website einzurichten, die eine gute Plattform für den Verkauf Ihrer Produkte oder Dienstleistungen sein kann. Der einzige Grund für diese Änderung ist sehr einfach, dass Sie eine Reihe von eCommerce-basierten Content Management-Systemen für das Web finden. Wenn Sie solche CMSs verwenden, können Sie die Entwicklung einer E-Commerce-Site neu definieren.

Heute möchten wir Ihnen ein so schönes, effektives und einfaches E-Commerce-Management-Tool vorstellen - PrestaShop. Als wir vor zwei Jahren die Top 4 E-Commerce-Plattformen erwähnt hatten, lag PrestaShop auf dem vierten Platz. Nun hat sich PrestaShop durch die Einführung von hervorragenden Benutzeroberflächen und erstaunlichen Funktionen stark verbessert und bietet allen seinen Mitbewerbern einen harten Wettbewerb. In diesem Testbericht von PrestaShop, einer der bekanntesten Lösungen für die Erstellung von E-Commerce-Websites, werden wir verschiedene Aspekte dieses CMS behandeln! Zuerst haben wir eine Einführung in PrestaShop.

Was ist PrestaShop?

PrestaShop ist eine vollständig kostenlose E-Commerce-Lösung aus der Open Source-Community. Mit dieser kostenlosen Plattform können Sie Ihren E-Commerce ohne Codierung erstellen. Laut Wikipedia versorgt PrestaShop jetzt 165.000 Websites. Dieses auf MySQL, PHP und Smarty Template Engine basierende CMS wurde 2010 und 2011 für die beste Open-Source-Geschäftsanwendung ausgezeichnet. Nun werden wir verschiedene Aspekte von PrestaShop durchgehen. Zunächst prüfen wir die Installation und die ersten Schritte der PrestaShop E-Commerce-Management-Lösung.

PrestaShop installieren und verwenden

Die Installation von PrestaShop auf Ihrem Webserver ist eine einfache Aufgabe, insbesondere wenn Sie Softaculous auf dem Server installiert haben. Darüber hinaus gibt es auf der offiziellen Website von PrestaShop einige detaillierte Tutorials, mit denen Sie das Programm in wenigen Sekunden installieren können. In wenigen Sekunden oder Minuten haben Sie Ihren PrestaShop-betriebenen E-Commerce einsatzbereit! Standardmäßig können Sie eine vollwertige eCommerce-Website im bereitgestellten Verzeichnis anzeigen. Sie können auf das Dashboard der Site zugreifen, um verschiedene Aspekte Ihrer eCommerce-Site zu konfigurieren. Jetzt ist es an Ihnen, die Website so zu optimieren, dass sie Ihren Anforderungen und Ihrem Komfort entspricht. Die herausragenden Funktionen von PrestaShop werden Ihnen dabei helfen.

Funktionen, die wir im PrestaShop geliebt haben

1. Es geht um Module

Genau wie bei Plug-Ins für WordPress ist PrestaShop reich an Modulen, die Ihren E-Commerce etwas benutzerfreundlicher, funktionsreicher, produktiver und rentabler machen. Sie können PrestaShop-Module für jede Kategorie des Zwecks erhalten, z. B. SEO, Payment Gateways, Analysen, Versand und Lieferung, Suchfilter, Migration, Sicherheit, Content-Management usw. Selbstverständlich stehen Ihnen Tausende kostenlose und kostenpflichtige Module zur Auswahl. und sie werden Ihre Website intelligenter machen.

2. Ausführliche Analytics

Wenn Sie ein Geschäft betreiben, auch wenn es ein Online-Geschäft ist, ist es unerlässlich, alle Transaktionen wie Umsatz, Einnahmen, Ausgaben usw. im Auge zu behalten. PrestaShop bietet verschiedene Analysemethoden, z. B. die Besucherverfolgung, eine Ansichtsoption Benutzerprofile, genaue Anzahl von Verkäufen und Bestellungen, Echtzeit-Nettogewinnmarge usw. Natürlich sind diese Optionen verdammt nützlich, wenn Sie Ihr E-Commerce-Geschäft verbessern möchten.

3. Einfache Zahlungsmöglichkeiten

Zahlungsoptionen sind beim Einrichten einer E-Commerce-Website wichtig, auch wenn es sich um eine kleine Website handelt. Wenn Sie PrestaShop verwenden, müssen Sie sich keine Gedanken über Zahlungsoptionen machen, da PrestaShop Ihren Kunden die Zahlung per Kreditkarte, Scheck, Überweisung usw. ermöglicht. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, neue Module zu installieren, um neue Zahlungsmethoden zu implementieren deine Seite. Darüber hinaus gibt es Funktionen wie die Integration mit authorize.net, die automatische Konfiguration von Steuern usw.

Benutzeroberfläche

Nach unseren Erfahrungen mit PrestaShop ist die Benutzeroberfläche dieser E-Commerce-Lösung unglaublich einfach zu verwalten. Das Layout und die Funktionen des Dashboards von PrestaShop haben uns besonders gut gefallen, denn Dashboard ist produktiv genug, um auf den ersten Blick einen Überblick über Ihre eCommerce-Site, Umsatz, Ertrag, Aufträge usw. zu geben. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, von mobilen Geräten wie Smartphones und Tablet-PCs auf Ihr PrestaShop-Dashboard zuzugreifen, und der Zugriff hat sich kaum geändert. Darüber hinaus gibt es auch einige fantastische PrestaShop-Themen, die wir im Web finden können, und sie eignen sich sehr gut für Ihre Traum-E-Commerce-Website. Wie bereits erwähnt, erleichtert Ihnen das modulbasierte Design dieses CMS die Erweiterung von Funktionen.

Vergleich mit anderen Plattformen

Im Vergleich zu anderen eCommerce-Lösungen, die kostenlos und kostenpflichtig auf dem Markt erhältlich sind, ist PrestaShop möglicherweise die beste Wahl, die Sie derzeit treffen können. Der Hauptgrund, warum wir PrestaShop gegenüber anderen Plattformen wie Magento, Opencart, Bigcommerce usw. bevorzugen, ist die Fülle an Funktionen und die Verfügbarkeit von Themen und Modulen. Da sie alle erforderlichen Optionen in CMS selbst enthalten, müssen wir uns nicht auf andere Tools wie den Versand verlassen.

Die Quintessenz

PrestaShop erinnert an unsere Erfahrung mit der eCommerce-Lösung PrestaShop. Es ist jedoch klar, dass PrestaShop etwas für diejenigen ist, die in kürzerer Zeit eine funktionale E-Commerce-Website erstellen möchten. Mit diesem CMS ist es jedoch möglich, eine effektive E-Commerce-Site zu erstellen, auch wenn Sie die Grundlagen der PHP-Codierung nicht kennen. Da es kostenlos ist, finden wir PrestaShop als geeignete Lösung für den Aufbau großer und kleiner E-Commerce-Websites. Haben Sie es für den Aufbau einer E-Commerce-Site verwendet? Wir sind gespannt auf Ihre Meinung dazu.

SIEHE AUCH:

Inside eCommerce Giant Warehouse [Video]

Top