Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Wie man Android im abgesicherten Modus bootet und wie es nützlich sein kann

"Abgesicherter Modus", fühlen Sie sich so, als hätten Sie das schon mal gehört? Nun, Sie haben vielleicht, da der abgesicherte Modus nicht gerade neu ist. Es ist seit langem ein Teil des Computer-Betriebssystems und hilft Ihnen auch in Zeiten der PC-Krise. Es besteht eine gute Chance, dass Sie den abgesicherten Modus auf Ihrem PC mindestens einmal verwendet haben müssen. Wahrscheinlich, wenn Sie ein Problem beheben mussten oder Ihr System gerade durchgedreht wurde. Vertrauen Sie mir, wir waren alle dort. Wenn Sie ihn in der Vergangenheit verwendet haben, müssen Sie wissen, wie nützlich der abgesicherte Modus in schwierigen Zeiten sein kann. Es ist im Grunde wie ein Rettungsring für Ihr System - Sie können damit schwimmen und sich ans Ufer begeben.

Der abgesicherte Modus in Computer-Betriebssystemen ist keine neue Sache, aber Sie können faszinieren, dass die gleiche Funktion auch in Ihrem Android-Telefon vorhanden ist. Ja, Ihr Android kann im abgesicherten Modus laufen, wenn Sie es benötigen. Im abgesicherten Modus für Android wird Ihr Telefon mit allen Standardeinstellungen und Anwendungen ausgeführt, mit denen es zuerst geliefert wurde. Es ist, als ob Sie Ihr Telefon in die Vergangenheit zurückbringen und es dennoch mit der Möglichkeit lassen, die Gegenwart zu verändern.

Wir werden diesen Punkt in Kürze erklären, aber zuerst sehen wir uns an, wie man im abgesicherten Modus bootet.

So starten Sie Android in den abgesicherten Modus

Wenn Ihr System ernsthaft beschädigt ist oder eine App fehlerhaft arbeitet, wird Ihr Android möglicherweise von alleine in den abgesicherten Modus gebootet. Dies ist wie ein ausfallsicherer Mechanismus. Wenn dies nicht der Fall ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um dasselbe manuell auf allen Geräten auszuführen, auf denen Jellybean 4.1 oder höher ausgeführt wird:

Schritt 1: Vergewissern Sie sich, dass der Bildschirm Ihres Geräts eingeschaltet ist. Halten Sie nun die Ein / Aus-Taste gedrückt .

Schritt 2: Berühren und halten Sie im daraufhin angezeigten Feld „Ausschalten“ .

Schritt 3: Sie sehen eine Option mit der Option "Im abgesicherten Modus neu starten ". Tippen Sie auf OK, um fortzufahren.

Schritt 4: Das ist alles, was Sie brauchen. Ihr Gerät wird jetzt im abgesicherten Modus neu gestartet.

Für Geräte, auf denen noch ältere Android-Version ausgeführt wird

Schritt 1: Schalten Sie Ihr Gerät wie gewohnt aus.

Schritt 2: Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, um das Gerät neu zu starten.

Schritt 3: Wenn Sie nach dem Neustart ein Logo auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken und halten Sie gleichzeitig beide Lautstärketasten.

Schritt 4: Wenn alles funktioniert hat, startet Ihr Gerät im abgesicherten Modus.

Obwohl die erste Methode häufiger verwendet wird, sollte die zweite auch mit neueren Android-Versionen funktionieren. Diese Funktion kann nützlich sein, wenn Ihr Telefon auf einem Bildschirm mit erzwungener Schließung hängt und Sie nicht die Option zum Ausschalten haben oder eine ähnliche Situation, in der der Bildschirm eingefroren ist.

Was ist der sichere Modus?

Jetzt kommt die große Frage, was ist der abgesicherte Modus? Warum diesen ganzen Ärger durchmachen? Im abgesicherten Modus können Sie Probleme mit der App beheben. Angenommen, Sie haben kürzlich eine Horde Apps auf Ihr Telefon heruntergeladen, und jetzt verhält es sich nicht richtig. Egal, ob Apps immer wieder abstürzen, Android zwingt Ihre Apps immer wieder zum Schließen, Ihr Gerät wurde langsamer, es wird immer wieder neu gestartet, es ist eingefroren oder alles, was mit der App möglicherweise etwas zu tun hat, kann im sicheren Modus gelöst werden. Im abgesicherten Modus werden nur die Standard-Apps gestartet, die mit Ihrem Telefon vorinstalliert wurden. Daher kann keines der Probleme der neu heruntergeladenen Apps in dieses Gebiet gelangen.

Es war unter Umständen schwierig, Apps zu löschen oder im ursprünglichen Startmodus zu telefonieren. Im abgesicherten Modus funktioniert Ihr Gerät jedoch wesentlich besser. Die Antwortzeit ist besser und es gibt keine Probleme mit Drittanbieter-Apps. Sie können einfach zu den Einstellungen gehen und jede App deinstallieren, die Ihrer Meinung nach die Ursache des Problems ist. Die heruntergeladenen Apps können nicht ausgeführt werden und werden Sie nicht stören. Sie können sie jedoch deinstallieren oder deaktivieren. Der einzige Nachteil? Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, welche App das Problem verursacht, müssen Sie die Apps deinstallieren und Ihr Gerät testen, bis das Problem gelöst ist.

Neben dem Löschen von Apps können Sie auch Ihren Speicher ändern. Angenommen, Sie befinden sich in einem Szenario, in dem Ihr Gerät nur im abgesicherten Modus gestartet würde und dies durch Malware in Ihrem internen Speicher verursacht wurde. In diesem Fall können Sie den abgesicherten Modus verwenden, um einen beliebigen Teil Ihres Speichers zu löschen oder sogar vollständig zu formatieren. Sie können Ihr Gerät auch im Werk zurücksetzen, wenn für Sie nichts anderes funktioniert. Kurz gesagt, der abgesicherte Modus kann Sie bei jedem App-Problem unterstützen und ist auch eine gute Möglichkeit, um herauszufinden, ob Ihr Problem mit der App zusammenhängt oder etwas anderes. Wenn das Problem etwas schlimmer ist als das Fehlverhalten von Apps, funktioniert auch der abgesicherte Modus nicht ordnungsgemäß und Sie können entsprechend Hilfe suchen.

So beenden Sie den abgesicherten Modus

Schalten Sie Ihr Android-Gerät normalerweise aus und wieder ein. Ihr Gerät sollte automatisch im normalen Modus starten.

Fazit

Also alles, was Sie über den abgesicherten Modus auf Android wissen möchten. Wenn Sie nun das nächste Mal Probleme mit Ihrem Android haben, sollten Sie selbst Erste Hilfe leisten können. Sie können es verwenden, wenn eine App ständig einfriert oder abstürzt oder wenn Sie mit einem verzögerten Problem konfrontiert sind oder sogar durch Malware verursacht werden. Es ist eine grundlegende Funktion des Android-Betriebssystems und kann in schwierigen Situationen sehr nützlich sein. Probieren Sie es aus und lassen Sie uns wissen, wie es für Sie funktioniert hat.

Top