Empfohlen, 2022

Tipp Der Redaktion

Movavi Photo Editor: Ein solides Werkzeug zur Bearbeitung von Fotos für Anfänger

In Zeiten sozialer Medien, in denen das Teilen eines Fotos genauso wichtig ist wie das Klicken auf ein Foto, ist die Bearbeitung von Fotos zu einem unverzichtbaren Werkzeug geworden. Wer möchte nicht Fotos teilen, die gut aussehen? Bei der Fotobearbeitung fallen Menschen meist in eine der beiden folgenden Kategorien. Die erste Art verwendet professionelle Software wie Adobe Photoshop und bastelt mit jedem kleinen Detail in ihren Fotos, um sie so schön wie möglich zu gestalten. Die zweite Art hat nicht genug Fähigkeiten oder Leidenschaft, um ihre Fotos kräftig zu bearbeiten. Daher hängen sie meistens mit Instagram-Filtern fest.

Aber was wäre, wenn es eine Gemeinsamkeit gäbe? Was wäre, wenn Sie Ihre Fotos fast so gut aussehen lassen könnten wie Fotos, die mit professioneller Software bearbeitet wurden, ohne sich die Zeit dafür zu nehmen, sie zu lernen? Mit Movavi Photo Editor für Mac können Sie genau dies tun. Mit dieser Software können Sie Ihre Fotos in wenigen Minuten professionell bearbeiten. Wenn ich Ihr Interesse jetzt schon ein bisschen geweckt habe, dann lassen Sie uns tief in den Movavi Photo Editor eintauchen und herausfinden, ob er seinen Ansprüchen gerecht wird:

Hauptmerkmale

Das erste, was Ihnen beim Start dieser App auffällt, ist die Benutzeroberfläche. Ich bin es gewohnt, auf allen Bildbearbeitungsprogrammen, die ich in der Vergangenheit verwendet habe, eine Vielzahl von nicht erkennbaren Werkzeugen und Symbolen zu sehen. Die Oberfläche von Movavi ist jedoch so sauber, wie es nur geht . Eine sauberere Benutzeroberfläche sollte jedoch nicht als Entschuldigung für begrenzte Funktionen verwendet werden. Ich bin froh, dass Movavi diesen Weg nicht einschlagen kann und über viele Funktionen verfügt, um die meisten Zielbenutzer zufrieden zu stellen. Jetzt ist es unmöglich, alle hier zu besprechen. Daher habe ich mich entschieden, nur die fünf wichtigsten Funktionen der App zu erwähnen.

Hinweis: Ich habe nicht mehr als fünf Minuten für die Bearbeitung der Fotos aufgewendet. Beurteilen Sie sie daher nicht auf der Grundlage der Genauigkeit. Ich habe dies gemacht, um zu zeigen, wie einfach es ist, Fotos mit diesem Werkzeug zu bearbeiten. Wenn Sie eine perfekte Bearbeitung wünschen, müssen Sie sich etwas mit den Bearbeitungsvorgängen beschäftigen, die ein wenig Finesse erfordern.

1. Magische Verbesserung

Beginnen wir unsere Liste mit der wahrscheinlich am meisten genutzten Funktion dieser App. die magische Verbesserung . Die Funktion ist eine gute Nachricht für Menschen mit null Bearbeitungsmöglichkeiten. Sie importieren Ihr Foto und klicken auf die Schaltfläche "Magische Verbesserung". Wenn Ihr Foto plötzlich aussieht, wird Ihr Foto plötzlich wunderschön. Es ist nicht schwierig, einen Filter auf Ihr Foto anzuwenden, und dennoch sind die Endergebnisse so beeindruckend wie eh und je.

Manchmal bewirkt die magische Verbesserung jedoch, dass sich das Foto etwas übermäßig gesättigt anfühlt. Dies ist jedoch ein Problem, das leicht behoben werden kann. Unter der magischen Verbesserungstaste gibt es eine Reihe von manuellen Steuerelementen, um unter anderem Helligkeit, Belichtung, Kontrast, Sättigung und Temperatur zu ändern . Es dauert nur ein paar Minuten, um das Übersättigungsproblem zu lösen. In den Fotos, die ich beigefügt habe, habe ich jedoch keine manuelle Änderung vorgenommen. Ich habe nur auf die Schaltfläche "Magic Enhance" geklickt und fand das Ergebnis ziemlich umwerfend.

2. Objektentfernung

Ich weiß nicht, wie oft ich auf ein perfektes Bild gewartet habe, nur dass es von einem ungebetenen Gast im Rahmen ruiniert wurde. Es ist sehr schwierig, ein Objekt aus einem Foto zu entfernen, ohne den Hintergrund zu beeinträchtigen. Movavi Photo Editor macht es jedoch ganz einfach. Es ist nicht nur einfacher, auch die Genauigkeit, mit der das Objekt entfernt wird, ist erstaunlich . Wenn Sie nicht sowohl das Vorherige als auch das Nachher-Foto sehen, glauben Sie nicht einmal, dass etwas aus dem Bild entfernt wurde, wie beispielsweise die Qualität der Software.

Der Prozess ist auch ziemlich einfach. Sie müssen nur das Objektentfernungswerkzeug auswählen und dann die Objekte, die Sie entfernen möchten, übermalen . Wenn Sie mit der Auswahl der Objekte fertig sind, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Löschen beginnen", und Sie sind fertig. Der Editor verarbeitet das Foto und das Endergebnis ist ein Zaubertrick. Sie müssen die Software verwenden, um wirklich zu verstehen, wie einfach dies ist. Übrigens, hier ist eine lustige Übung, schauen Sie sich die Fotos an und finden Sie heraus, welche Objekte ich entfernt habe.

3. Hintergrundänderung

Dies ist eine der lustigen Funktionen, mit denen ich bisher nur mit meinen Fotos experimentiert habe. Angenommen, Sie haben ein Foto mit einem schönen Objekt im Fokus, der Hintergrund wird dem Foto jedoch nicht gerecht. Mit Movavi können Sie den Hintergrund vollständig ändern .

Sie können entweder eine einfarbige Farbe für den Hintergrund auswählen, oder Sie können eine aus den Hintergrundhintergründen der App auswählen. Sie können sogar Ihre eigenen Fotos auswählen und sie als Hintergrund verwenden. Ich benutze diese Funktion nicht viel, aber es macht sicherlich viel Spaß.

4. Touch Up (Beauty Enhancement)

Eine der Funktionen der App, die für alle von Nutzen sein wird, wird als „Touch Up“ bezeichnet. Im Grunde erlaubt es Ihnen, Bilder von menschlichen Gesichtern zu verschönern, indem Sie Falten und Hautunreinheiten entfernen, digitales Make-up auftragen und unter anderem die Farben der Augen und der Haare ändern. Dies ist das Werkzeug, das bei der Verwendung höchste Präzision erfordert, da selbst kleinste Fehler dazu führen, dass Ihr Foto fürchterlich aussieht. Die Werkzeuge sind richtig gekennzeichnet und einfach zu bedienen. Das einzige, was Sie tun müssen, ist, sie präzise zu verwenden, den Rest erledigt die Software.

5. Fügen Sie Text, Wasserzeichen und Beschriftungen ein

Die App macht es auch sehr einfach, Texte, Wasserzeichen und Beschriftungen in die Fotos einzufügen . Das Textformat, die Farbe und das Erscheinungsbild können stark bearbeitet werden. Die App gibt Ihnen die vollständige Kontrolle über das Einfügen und Bearbeiten von Texten. Wenn Sie Ihren Fotos eigene Wasserzeichen hinzufügen möchten, können Sie dies auch hier tun. Der Bearbeitungsprozess ist ziemlich einfach und unkompliziert. Die unten angezeigte Änderung dauerte weniger als eine Minute.

Benutzerfreundlichkeit

Alle Funktionen, von denen ich Ihnen erzählt habe, können auch mit jeder anderen professionellen Fotobearbeitungssoftware ausgeführt werden. Wie ich bereits erwähnt habe, sind es nicht die Funktionen, die diese Software einzigartig machen, sondern die App ermöglicht es Ihnen, sie zu implementieren. Die App macht das Bearbeiten von Fotos zum Kinderspiel. Sie haben die Möglichkeit, die automatische Bearbeitung wie den Zauberknopf auszuwählen, der Ihre Bilder in wenigen Sekunden umwandelt, oder Sie können einige Minuten damit verbringen, die Fotos manuell zu bearbeiten, um eine bessere Finesse zu erhalten. Was diese App so benutzerfreundlich macht, sind ihre Benutzeroberfläche und die Bearbeitungswerkzeuge. Wir werden jetzt einen tieferen Blick auf sie werfen.

1. Benutzeroberfläche

Wie ich bereits erwähnt habe, ist die größte Stärke dieser App die Benutzeroberfläche. Es macht den Zugriff auf alle Funktionen mühelos. Jede Steuerung und jedes Werkzeug steht Ihnen zur Verfügung. Auf alle Hauptwerkzeuge kann vom oberen Bildschirmrand aus zugegriffen werden, während die Unterwerkzeuge auf der rechten Seite angezeigt werden, wenn Sie auf das Hauptwerkzeug klicken. Die Tools sind auch ziemlich einfach zu verwalten. In Anbetracht der Tatsache, dass ich alle Fotos nur mit meinem Trackpad bearbeitet habe, würde ich sagen, dass die Steuerung auch ziemlich gut ist.

Das Wechseln zwischen den Tools und das Navigieren in der App ist sehr einfach. Jedes Werkzeug und jede Funktion ist mit Text markiert. Sie müssen also nicht über die Werkzeuge fahren, um zu wissen, was sie tun. Ich liebe auch die Vorher / Nachher-Taste . Mit der Schaltfläche können Sie das bearbeitete und das Originalbild nebeneinander anzeigen, um sich ein umfassendes Bild der vorgenommenen Änderungen zu machen. Alles in allem erhält die App perfekte Punkte, wenn es um die Benutzerfreundlichkeit der Benutzeroberfläche geht.

2. Bearbeitungswerkzeuge

Das Beste an Movavi Photo Editor ist, dass es über seinen Kundenstamm zu wissen scheint. Dies hat zu einer Software geführt, die eine begrenzte Anzahl von Tools enthält, deren Verwendung jedoch einfacher ist. Jedes Werkzeug folgt mehr oder weniger denselben Steuerelementen . Sie haben hier und dort Ihre verschiedenen Pinselarten, Schieberegler und ein oder zwei zusätzliche Schaltflächen, und das war's. Dadurch können sich die Benutzer sofort mit der App vertraut machen. Wenn Sie einmal gelernt haben, eines der Werkzeuge (zum Beispiel: Ausbesserungswerkzeug) in der Software zu verwenden, lernen Sie alle Werkzeuge . Dies liegt daran, dass alle Tools auf derselben zugrunde liegenden Struktur basieren und denselben Mechanismen folgen. Sie verhalten sich nur anders, wenn Sie sich in verschiedenen Werkzeugmenüs befinden.

Das erste zu lernen ist auch sehr einfach. Sie brauchen dafür nicht mehr als 5 Minuten. Sie wählen den Pinsel aus, Sie passen die Größe an, Sie gliedern die Objekte in den Fotos und so weiter. Ein nettes Feature der App ist, dass sie eine kurze Animation zur Verwendung eines Werkzeugs zeigt, wenn Sie eines auswählen . Sie können diese Funktion natürlich deaktivieren, sobald Sie wissen, wie Sie sie verwenden. Grundsätzlich sind die Tools leichter zu erlernen, und wenn Sie eines gelernt haben, lernen Sie sie alle. Keine Werkzeugleiste kann einfacher zu erlernen und zu verwenden sein.

Die extrem einfache Benutzeroberfläche zusammen mit den einfach zu erlernenden Tools machen Movavi Photo Editor zu einer traumhaften Bearbeitungssoftware für Einsteiger. Die Tatsache, dass die App die Features nicht nur für den Namensvetter übertreibt, hebt diese wirklich hervor.

Preise & Verfügbarkeit

Movavi Photo Editor ist sowohl für Mac als auch für Windows verfügbar und kann von deren Website heruntergeladen werden. Es gibt eine kostenlose Testversion, mit der Sie die App vor dem Kauf selbst ausprobieren können. Wenn Sie sich für den Kauf der App entscheiden, kostet die persönliche Version 39, 95 $ . Wenn Sie die App jedoch für geschäftliche oder kommerzielle Zwecke nutzen möchten, müssen Sie $ 79, 95 zahlen.

Pros:

  • Einfach zu verwenden
  • Intuitive Benutzeroberfläche
  • Begrenzte, aber erhabene Werkzeugauswahl
  • Null Lernkurve

Nachteile:

  • Die kommerzielle oder geschäftliche Version der App bietet kein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Minutensteuerung fehlt.
  • Feature-Set könnte etwas besser sein.

Bearbeiten Sie Fotos wie ein Profi mit Leichtigkeit

Movavi Photo Editor gibt den Benutzern die Möglichkeit, ein komplexes Fotobearbeitungswerkzeug zu lernen. Dank der einfachen Benutzeroberfläche und der einfach zu bedienenden Tools können Benutzer Fotos problemlos bearbeiten und dabei gleichzeitig die Bearbeitungsqualität beibehalten. Das Endergebnis ist hervorragend und die Fotos sehen aus, als wären sie von einem Fachmann bearbeitet worden. Dieses Kunststück ist ziemlich schwer zu erreichen und ich empfehle Movavi dafür. Ich denke, das Feature-Set hätte ein bisschen besser sein können, aber das wird wahrscheinlich von meiner Seite sein. Movavi hat hier sehr gute Arbeit geleistet und die Bildredaktion wird sicherlich ihre Zielgruppe gut bedienen.

Hier geht's zum Movavi Photo Editor

Top