Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Wondershare Filmora Review: Eine Videobearbeitungssoftware für alle

Anders als in früheren Zeiten nimmt der Verbrauch von Inhalten im Videoformat zu, da sie unterhaltsamer und visueller sind. Es gibt zwar eine Reihe von Dingen, die ein Video großartig machen, aber ein wichtiger Aspekt ist die Bearbeitung, die darin steckt. Durch die gute Bearbeitung eines Videos kann die Effektivität des Videos sicherlich gesteigert werden. Zum Glück gibt es nicht genug großartige und leistungsstarke Videobearbeitungs-Apps für Windows und Mac. Sie stimmen jedoch zu, wenn einige Videobearbeitungs-Tools zu kompliziert sind. Wenn Sie nach einer Videobearbeitungssoftware suchen, die sowohl für Anfänger als auch für Videobearbeiter geeignet ist, können Sie Wondershares Filmora ausprobieren.

Filmora ist eine einfache, aber leistungsstarke Videobearbeitungssoftware, die sowohl für Windows als auch für Mac verfügbar ist. Es enthält Funktionen sowohl für Videobearbeiter als auch für Profis. Wenn Sie also nach einer neuen Videobearbeitungssoftware suchen, sollten Sie sich mit Filmora befassen. Nun, lassen Sie uns Filmora durchsehen und einen detaillierten Blick auf die Software werfen.

Hauptmerkmale

Wie jede andere fortschrittliche Video-Editor-Software bietet Wondershare Filmora eine Unmenge an Funktionen. Lassen Sie uns über einige der wichtigsten Funktionen der App sprechen:

  • Verschiedene modi

Beim Starten von Filmora werden Sie von der Software aufgefordert, zwischen zwei verschiedenen Modi zu wählen: dem Easy-Modus und dem Full-Feature-Modus . Wie die Namen vermuten lassen, ist der Easy-Modus für Personen gedacht, die nur gelegentliche Videos bearbeiten möchten, während Full Feature alle erweiterten Funktionen enthält, die man von einem Video-Editor erwarten kann.

  • Kreative Funktionen

Filmora bietet eine Reihe kreativer Funktionen, wie das Hinzufügen von Filtern und Überlagerungen, um Ihre Videos attraktiver zu machen. Mit der Software können Sie auch Text, Titel, Bewegungselemente und Übergänge hinzufügen. Es verfügt auch über eine robuste Bibliothek mit lizenzfreier Musik, die Sie in Ihren Videos verwenden können.

  • Unterstützung für Dateiformate

Filmora unterstützt fast alle gängigen Videoformate sowie Audio- und Bildformate. Es unterstützt auch Videos in 4K-Auflösung und GIF-Dateien . Außerdem können Sie mit der App Fotos und Clips von Social-Media-Plattformen wie Facebook importieren. Das ist noch nicht alles, denn mit dem Video-Editor können Sie Dateien in gängigen Videoformaten, HD-, DVD-Formaten sowie gerätespezifischen Formaten exportieren.

  • Grundlegende Videobearbeitungsfunktionen

Die Software umfasst die verschiedenen grundlegenden Videobearbeitungsfunktionen, die von einer Videobearbeitungssoftware erwartet werden, z. B. Rauschunterdrückung, Frame-für-Frame-Vorschau, Geschwindigkeitssteuerung, Farbeinstellung (Dynamikbereich und Weißabgleich anpassen) sowie die Möglichkeit, Schwenk- oder Zoomeffekte hinzuzufügen Bewegungen zu einem Filmmaterial. Es ist auch möglich, einen Clip in umgekehrter Reihenfolge abzuspielen, indem Sie Ihre Clips umdrehen.

  • Erweiterte Videobearbeitungsfunktionen

Neben den grundlegenden Videobearbeitungsfunktionen bietet Filmora auch erweiterte Optionen wie die Unterstützung von Picture in Picture, sodass Sie mehrere Videoclips und den Audiomixer überlagern können, um das Audio jeder einzelnen Tonspur anzupassen.

Es gibt auch Unterstützung für Advanced Text Editing, 3D Lut, Videostabilisierung, Audio Equalizer, Szenenerkennung, Tilt Shift und mehr. Filmora unterstützt auch Green Screen, sodass Sie den Hintergrund Ihrer Videos ändern und mithilfe des Chroma-Keys Effekte erstellen können.

  • Video- und Audiosteuerung

Mit Filmora erhalten Sie die üblichen Videosteuerelemente wie Trimmen, Drehen, Zuschneiden, Zusammenziehen und Zusammenführen sowie die Möglichkeit, das Seitenverhältnis, den Farbton, die Sättigung, die Helligkeit usw. zu ändern. Die Software umfasst auch Audiosteuerelemente wie Trimmen, Ein- und Ausblenden, Split, Tonhöhenstimme und mehr.

  • Effektspeicher

Die Wondershare-Software bietet eine große Auswahl an Effekten, darunter Filter, animierte Elemente und andere moderne Videoeffekte, die Sie in Ihren Videos verwenden können. Das Beste am Effects Store ist, dass er jeden Monat mit neuen Effekten aktualisiert wird. Sie können ganz einfach tolle Effekte kaufen, die in kategorisierten Kollektionen wie Lebensmittel, Reisen, Mode, Gamer, Retro usw. zusammengefasst sind. Wenn Sie nicht wirklich für Effekte zahlen möchten, gibt es auch kostenlose Kollektionen, sodass für jeden etwas dabei ist.

Benutzeroberfläche

Im Gegensatz zu vielen Videobearbeitungsprogrammen verfügt Filmora über eine recht schlanke und saubere Oberfläche . Der einfache Modus von Filmora bietet eine sehr einfache Benutzeroberfläche, die verständlich ist, da sie sich an Benutzer richtet, die einfache Videos bearbeiten möchten.

Im Full-Feature-Modus wird hier der Filmora Video Editor angezeigt. Viele Videobearbeitungsprogramme erscheinen aufgrund ihrer unordentlichen Schnittstellen zu kompliziert. Das ist bei Filmora nicht der Fall. Alle Funktionen wie Musik, Übergänge, Text, Filter, Überlagerungen usw. sind direkt an der Vorderseite verfügbar, was die Verwendung der Software sehr einfach macht. Jeder dieser Effekte hat sehr gut ausgearbeitete Optionen, und Sie können Drag-and-Drop mit den verschiedenen Optionen verwenden, um die Dinge schnell zu erledigen.

Über das Bedienfeld im oberen Bereich können Sie Medien lokal oder von Facebook, Instagram oder Flickr importieren. Sie können die Aufnahmeoption auch verwenden, um den Bildschirm Ihres PCs oder Macs aufzunehmen oder von der Webcam aufzunehmen oder ein Voiceover aufzunehmen. Mit der Export-Option können Sie eine Disc mit dem von Ihnen erstellten Video brennen, Ihre Datei lokal speichern oder nach Facebook, Vimeo oder YouTube exportieren. Es gibt auch eine Option, um vom dunklen zu einem weißen Thema zu wechseln.

Insgesamt verfügt Filmora über ein gut aussehendes, modernes Interface und ist sicherlich sehr benutzerfreundlich . Darüber hinaus sind die Funktionen unkompliziert aufgelistet, was für Leute, die sich gerade mit professioneller Videobearbeitung befassen, sicherlich eine gute Idee ist.

Benutzerfreundlichkeit

Wenn Sie Filmora zum ersten Mal starten, werden Sie von der Software aufgefordert, zwischen dem einfachen und dem vollständigen Funktionsmodus und dem Seitenverhältnis 4: 3 oder 16: 9 zu wählen. Der Easy-Modus ist gut, einfach zu bedienen und in der Tat ist er erstaunlich einfach. Wenn Sie ein Familienvideo oder etwas Gelegenheitsartikel bearbeiten möchten, werden Sie die Einfachheit des Modus lieben . In diesem Modus können Sie einfach eine Mediendatei hinzufügen, das Thema auswählen, dann Musik und Sie können die Videodatei in der Vorschau anzeigen. Anschließend können Sie das Video problemlos in verschiedenen Formaten exportieren.

Der Full-Feature-Modus ist auch ziemlich einfach, wie Sie vielleicht von der Benutzeroberfläche aus bemerkt haben, und wenn Sie die erweiterten Optionen in Betracht ziehen, ist es empfehlenswert, dass die Entwickler bei Wondershare die Dinge so einfach gehalten haben . Die Effekte sind einfach zu bedienen und Sie werden Funktionen wie Chroma Key, Picture in Picture und Tilt Shift lieben, die im Allgemeinen nur ein Teil der Videoschnitt-Software für anspruchsvolle Anwender sind. Obwohl dies alles gut ist, kann die Software beim Importieren und Exportieren von Dateien langsam sein. Dies hängt jedoch auch von Ihrer Systemkonfiguration ab.

Preise und Verfügbarkeit

Wondershare Filmora ist für Windows und Mac OS verfügbar und in einer kostenlosen Testversion erhältlich, die Ihnen alle Optionen bietet, aber ein exportiertes Video mit einem Wasserzeichen versehen. Wenn Sie die Vollversion erhalten möchten, erhalten Sie ein Abonnement für 39 US-Dollar pro Jahr. Sie können auch eine lebenslange Lizenz für einen einzelnen Computer erhalten, die bei $ 59 beginnt.

Pros:

  • Große Benutzeroberfläche
  • Einfacher und voll ausgestatteter Modus
  • Feature reich
  • Einfach zu verwenden

Nachteile:

  • Zeitweise langsam

Wondershare Filmora: Eine Videobearbeitungssoftware für Anfänger und Profis

In unseren Tests hat uns das Angebot von Filmora sehr gut gefallen. Sie können damit gelegentliche Videos erstellen oder mit der Software professionelle Videos erstellen. Ja, es ist eine Videobearbeitungssoftware für alle. Nun, Sie sollten die kostenlose Testversion ausprobieren und sehen, ob es Ihr Geld wert ist. Teilen Sie uns im Kommentarabschnitt mit, wie es Ihnen gefällt.

Laden Sie Filmora herunter

Top