Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Social Media Marketing ist kein One-Night-Stand

Als wir Anfang der 90er Jahre waren, hatten wir nur Zeitungsartikel, Fernsehen und Radio, um das Geschäft zu fördern. Aber nur die großen Marken hatten genug Geld, um für Werbekampagnen zu investieren. Kleine und mittlere Unternehmen überlebten die einzige und einzige Quelle der Beförderung, die kostenlos ist und immer "Mundpropaganda" ist.

Nach dem Aufkommen des Internets und dem Aufkommen sozialer Medien hat sich das Szenario jedoch stark verändert. Was immer wir auch tun, es kann jedem auf der Welt zugänglich gemacht werden, und zwar kostenlos, dank der vielen Social-Media-Websites, die so nett sind. Ich meine es so.

Mit so viel Lärm im Web ist es jedoch nicht leicht, gehört zu werden.

Für ein Unternehmen ist es ein guter Anfang, eine anständig aussehende Website, einen Blog und Konten auf allen wichtigen Social-Media-Websites wie Facebook, Twitter, LinkedIn usw. zu haben. Dies reicht jedoch nicht aus.

Auf Social Media zu sein ist kostenlos, aber Präsenz in Social Media muss verdient werden, es braucht Zeit.

Ja, Sie können den Prozess beschleunigen, indem Sie Anzeigen in verschiedenen sozialen Netzwerken kaufen und verwandte Keywords in Ihren bevorzugten Suchmaschinen kaufen. Sie werden die schnellen Ergebnisse sehen, aber die tatsächlichen Ergebnisse brauchen Zeit.

SEHEN SIE AUCH: 5 erstaunliche Werbekampagnen mit Facebook

Echte Ergebnisse ergeben sich aus der Zeit, die Sie in Ihrer Online-Community verbringen, und nicht nur durch das Geld, das Sie für Werbung ausgeben.

Das Szenario von Social Media ist dem wirklichen Leben sehr ähnlich. Es braucht Zeit, um eine Gemeinschaft von Menschen aufzubauen, die sich für Ihr Unternehmen interessieren, und was noch wichtiger ist, die Ihnen vertrauen und an das Produkt glauben, das Sie anbieten.

Um das Vertrauen Ihrer Community zu gewinnen, müssen Sie mit Ihren Bemühungen in der Online-Community übereinstimmen, einen globalen Benutzernamen in all Ihren Social-Media-Netzwerken auswählen, der Online-Etikette folgen und manchmal geduldig sein, alles wirkt frustrierend.

Sobald Sie eine Community aufgebaut haben und das Vertrauen Ihrer Community gewonnen haben, beginnt Ihre Rendite (investierte Zeit) in Ihrer Community.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie gerne in den Kommentaren unter dem Beitrag nachfragen.

Top