Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

15 besten Crowdfunding-Websites für das Fundraising

Unabhängig davon, ob Sie ein Unternehmer sein möchten, ein revolutionäres Tech-Gadget oder etwas anderes entwickeln möchten, finanzielle Unterstützung ist immer erforderlich, um diese Ideen in die Realität umzusetzen. Es ist jedoch immer schwierig, sich die Finanzierung für "gerechte" Ideen zu sichern. Dies gilt insbesondere für Start-ups, die Investoren und Risikokapitalgeber oft schwer finden.

Aber nicht mehr. Dank Crowdfunding-Websites war es noch nie einfacher, die Finanzierung für die nächste große kreative Idee von Ihnen sicherzustellen. In den einfachsten Worten bieten sie eine Plattform, auf der Sie Ihr zukünftiges Projekt, Ihre Idee, Ihr Startup usw. den Menschen auf der ganzen Welt zur Verfügung stellen können. Wenn sie interessiert sind, spenden sie dafür, im Allgemeinen für bestimmte Belohnungen. Aber angesichts der scheinbar endlosen Anzahl von Crowdfunding-Websites kann die Entscheidung, auf welche Website (n) Sie sich für Ihr Traumprojekt verlassen sollten, etwas verwirrend sein.

Ärgern Sie sich nicht, denn damit helfen wir Ihnen. Aufgeregt? Hier finden Sie eine Liste der 15 besten Crowdfunding-Websites.

1. Kickstarter

Ohne Zweifel ist Kickstarter die bekannteste Crowdfunding-Website auf dem Markt und hat dazu beigetragen, dass bekannte Produkte wie Pebble Time Smartwatch und OUYA-Spielekonsole Wirklichkeit wurden. Es bietet Tausende von Live-Projekten in verschiedenen Kategorien wie Kunst, Journalismus, Lebensmittel und Technologie. Seit seiner Gründung hat Kickstarter von über 10 Millionen Menschen Mittel in Höhe von 2 Milliarden US-Dollar für die Realisierung von nahezu 100.000 Projekten erhalten . Das Starten eines Projekts ist ziemlich einfach, vorausgesetzt, Sie erfüllen die Anforderungen des Erstellers. Jeder auf der ganzen Welt kann die Projekte auf Kickstarter unterstützen. Basierend auf dem zugesagten Finanzierungsbetrag erhalten die Unterstützer (Can) auch Auszeichnungen, die von den Projekterstellern festgelegt werden.

Pros: Im Wesentlichen gleichbedeutend mit Crowdfunding. Maximale Projektsichtbarkeit / -verkehr. Alles oder nichts bedeutet, dass Unterstützer nicht belastet werden, wenn das festgelegte Finanzierungsziel nicht vollständig erreicht wird.

Einschränkungen: Strenger Projektgenehmigungsprozess, Projekterstellung auf nur bestimmte Länder beschränkt (siehe Hinweis unten). Kann nicht für Wohltätigkeitsorganisationen verwendet werden.

Provision / Gebühren: 5% der Gesamtfinanzierung gesichert. Zusätzlich werden pro Transaktion (3% + 0, 20 USD) Zahlungsgebühren erhoben.

Hinweis: Die Projekterstellung ist auf folgende Länder beschränkt: - USA, Großbritannien, Kanada, Australien, Neuseeland, Niederlande, Dänemark, Irland, Norwegen, Schweden, Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, Österreich, Belgien, Schweiz und Luxemburg.

Besuche die Website

2. Indiegogo

Mit Indiegogo, der unter den Crowdfunding-Standorten unter den Crowdfunding-Standorten ein sehr bekannter Name ist, wurden bereits Projekte wie das Ubuntu Edge-Smartphone finanziert (obwohl das Finanzierungsziel nicht erreicht wurde). Die Website beinhaltet unzählige Finanzierungskampagnen, von Community und Bildung bis hin zu Film und Schreiben. Bislang wurden über Indiegogo mehr als 800 Millionen US-Dollar aufgebracht, und über 9 Millionen Menschen haben zahlreiche Projekte unterstützt, die darauf gehostet wurden . Die Ersteller der Kampagne können aus verschiedenen flexiblen Finanzierungsplänen auswählen, um die Mittelerhebung zu erleichtern. Indiegogo hat sogar eine Schwesterstelle, die Großzügigkeit, die speziell auf die Finanzierung sozialer und gemeinnütziger Zwecke ausgerichtet ist.

Vorteile: Projekterstellung weltweit verfügbar, weniger strikt für die Annahme von Projekten, beides Alles und alle oder keine Finanzierungsmodelle verfügbar, Analytics-Unterstützung.

Einschränkungen: Geringere Projektsichtbarkeit im Vergleich zu Kickstarter, Reduzierte Projekterfolgsraten.

Provision / Gebühren: 5% der (gesamten oder teilweisen) Finanzierung gesichert. Zusätzlich werden pro Transaktion 3-5% als Zahlungsabwicklungsgebühren berechnet.

Besuche die Website

3. GoFundMe

Wenn Sie sich eine Finanzierung für eine gemeinnützige oder gemeinnützige Sache sichern oder finanzielle Unterstützung für solche Initiativen zusagen möchten, gibt es keinen besseren Ort als GoFundMe. Obwohl sich die Website hauptsächlich auf die Beschaffung von Geldern für soziale Zwecke konzentriert, kann sie auch dazu verwendet werden, finanzielle Unterstützung für persönliche Lebensereignisse wie Familienfeiern zu sammeln. Der Einstieg in eine Spendenaktion ist ziemlich einfach. Wenn Sie irgendwo nicht weiterkommen, hat GoFundMe einen 5-minütigen E-Mail-Support, der Ihnen hilft.

Vorteile: Einfach zu bedienen, alle gesicherten Mittel können aufbewahrt werden.

Einschränkungen: Kampagnenerstellung auf wenige Länder beschränkt, Kein PayPal-Support.

Provision / Kosten: 5% jeder Spende. Darüber hinaus werden als Zahlungsverarbeitungsgebühren (1, 4% bis 4, 25%) berechnet.

Besuche die Website

4. JustGiving

Mit JustGiving können Sie in erster Linie eine Plattform für das einfache Einholen und Verarbeiten von Spenden an eingetragene Wohltätigkeitsorganisationen sein, aber auch zur Absicherung sozialer Zwecke, die von Einzelpersonen unterstützt werden. Die Zusage einer finanziellen Unterstützung ist einfach und kann direkt über Kredit- / Debitkarten erfolgen. Wenn sich die Wohltätigkeitsorganisation und der Spender im Vereinigten Königreich (dem Heimatland von JustGiving) befinden, können die Spenden auch per SMS gesendet werden. Abgesehen davon können die Spenden auch direkt an die Wohltätigkeitsorganisationen gesendet werden, nachdem JustGiving-Verweise hinzugefügt wurden. Dies spiegelt die Beträge auf der für die Wohltätigkeitsorganisation eingerichteten Spendenseite wider. JustGiving arbeitet mit dem Keep it All-Modell, sodass die Gelder auch dann behalten werden können, wenn das Ziel nicht erreicht wird.

Vorteile: Unterstützung mehrerer Währungen, zusätzliche Steuerbefreiung durch Gift Aid (nur für in Großbritannien ansässige Spender), wöchentliche Überweisung von Spenden.

Einschränkungen: Wohltätigkeitsorganisationen müssen bei JustGiving registriert sein, beschränkt auf (Wohltätigkeitsorganisationen) in einer Handvoll Ländern, wobei der Schwerpunkt auf Großbritannien liegt.

Provision / Gebühren: 5% jeder Spende. Zusätzlich werden pro Transaktion 2, 95% als Zahlungsabwicklungsgebühr berechnet.

Besuche die Website

5. YouCaring

YouCaring ist einer der besseren Online-Standorte für die Durchführung von Fundraising-Kampagnen im Zusammenhang mit sozialen Ursachen. In der Vergangenheit wurde sie sogar als zweitbeliebteste Crowdfunding-Website für philanthropische Zwecke bezeichnet. Es gibt zahlreiche Wohlfahrtsgründe wie Adoption, ehrenamtliche Projekte, Veteranen usw., für die Sie entweder selbst eine Spendenaktion starten oder Ihre finanzielle Unterstützung in Anspruch nehmen können. Sie können Zielvorgaben sowie Fristen für die Kampagne angeben, die einfach verlängert werden können. YouCaring hat sich aus eigenen Angaben mehr als 335 Millionen US-Dollar von einer Community von 4, 5 Millionen Anhängern gesichert. Spenden können direkt über Kredit- / Debitkarten erfolgen. Ein Konto oder ähnliches ist nicht erforderlich.

Pro: Keine Provision von YouCaring für die Spenden, Mehrere soziale Ursachen werden unterstützt.

Einschränkungen: Nichts Wichtiges, was wir finden könnten.

Provision / Kosten: YouCaring berechnet nichts. Nur (2, 9% + 0, 30 USD) wird als Zahlungsabwicklungsgebühr abgezogen.

Besuche die Website

6. Razoo

Nach dem üblichen Ansatz, finanzielle Unterstützung durch Online-Spendenaktionen zu erhalten, richtet sich Razoo an alle, von Einzelpersonen bis hin zu gemeinnützigen Organisationen. Die Einrichtung einer Fundraising-Kampagne ist eine triviale Angelegenheit, und Sie können Details wie Zielfinanzierung, Frist und sogar den Wirkungsgrad für bestimmte Spendenbeträge festlegen. Razoo unterstützt auch „Giving Days“, 24-Stunden-Online-Spendenaktionen. Zu den Funktionen von Giving Days zählen geplante Spenden, sofortige Geldüberweisungen und mehr.

Pro: Kann sowohl für persönliche als auch für Team-Spenden verwendet werden.

Einschränkungen: Relativ hohe Plattformgebühren, Informationen auf der Website sind etwas unklar.

Provision / Gebühren: 4, 9% als Plattformgebühr berechnet. Darüber hinaus werden pro Transaktion (2% + 0, 30 US-Dollar) Zahlungsgebühren erhoben.

Besuche die Website

7. Ulule

Es ist vielleicht nicht so bekannt wie bei einigen anderen Namen auf dieser Liste, aber Ulule (oder genauer gesagt ihre Auswirkungen) ist stetig gewachsen. Bis jetzt hat sich die Finanzierung für fast 50 Millionen US-Dollar gesichert, nachdem über 11.000 Projekte erfolgreich unterstützt wurden (weitere Zahlen? Schauen Sie sich die Live-Statistikseite von Ulule an). Die europäische Crowdfunding-Website beherbergt Projekte, die sich auf ein breites Spektrum von Kategorien wie Musik, Technologie, Kulturerbe und Spiele erstrecken. Ulule folgt dem All oder Nothing-Finanzierungsprogramm. Wenn das Finanzierungsziel nicht erreicht wird, werden die Unterstützer nicht belastet.

Vorteile: Moderierte Projektgenehmigung verringert die Wahrscheinlichkeit von betrügerischen Kampagnen.

Einschränkungen: Projektschaffung auf Länder der Europäischen Union beschränkt, Preisstruktur leicht verwirrend.

Provision / Gebühren: Abhängig von den gesammelten Geldern; ab 6, 67% für Kredit- / Debitkartenzahlungen und 4, 17% für Scheck- / PayPal-Zahlungen (detaillierte Auflistung finden Sie hier)

Besuche die Website

8. Patreon

Genau wie die zuvor diskutierte Ulule hat sich Patreon in relativ kurzer Zeit ziemlich beliebt gemacht. Es kann als eine spezialisierte Crowdfunding-Plattform betrachtet werden, die sich mehr an Comic-Künstler, YouTube-Content-Macher, Podcasters usw. richtet, als an aufstrebende Unternehmer . Patreon ermöglicht es Künstlern, sich auf einer wiederkehrenden Basis eine Finanzierung zu sichern. Wenn Sie also ein Indie-Künstler sind, der regelmäßig Kunstwerke verteilt, ist Patreon genau das Richtige für Sie. Davon abgesehen war Patreon in der Vergangenheit das Ziel eines massiven Hackerangriffs. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie fortfahren.

Vorteile: Wiederkehrende oder individuelle Kreationen für Kunden zur Erleichterung der fortlaufenden Unterstützung. Keine geografischen Einschränkungen.

Einschränkungen: Keine besonderen, mit Ausnahme der fragwürdigen Kontosicherheitsmaßnahmen (im Hinblick auf den vergangenen Hacking-Angriff).

Provision / Kosten: 5% Plattformgebühr. Zusätzlich werden pro Transaktion 4-6% als Kreditkartengebühren berechnet.

Besuche die Website

9. CrowdRise

Was (wahrscheinlich) am interessantesten an CrowdRise ist, ist der Schauspieler Edward Norton (Yep, The Incredible Hulk!). Aus diesem Grund ist CrowdRise eine Plattform, die dazu dient , Geld für individuelle Zwecke, eingetragene Wohltätigkeitsorganisationen sowie beliebte Veranstaltungen wie Marathons zu sammeln . Sobald ein Fundraiser-Profil erstellt wurde, kann es zur besseren Sichtbarkeit in sozialen Netzwerken geteilt werden. Es umfasst sogar Services wie Custom Branding und E-Mails, einlösbare Bonuspunkte und sofortigen Zugriff auf Geld .

Vorteile: Ziemlich einfach zu bedienen, von großen Namen unterstützt und von bekannten Wohltätigkeitsorganisationen und Veranstaltungen vertraut.

Einschränkungen: Keine, die wir finden konnten, mit Ausnahme der seltsamen (wenn auch lustigen) Fragen, die in den üblichen FAQ-Bereichen enthalten sind.

Provision / Gebühren: (5% oder 3%) von jeder $ 100, die durch Spenden gesichert wurde. Dies beinhaltet auch Kreditkartengebühren.

Besuche die Website

10. GiveForward

GiveForward wurde entwickelt, um auf einfache Weise Spenden für soziale Zwecke für den Einzelnen und für die Gemeinschaft zu sichern. Neben der finanziellen Unterstützung bietet die Website zahlreiche Möglichkeiten, Unterstützung für die Ursachen zu leisten, z. B. Haushaltsgegenstände an Bedürftige zu schicken oder sogar Mahlzeiten zu organisieren . GiveForward hat für seine eigenen Statistiken über 180 Millionen US-Dollar für verschiedene Zwecke gesammelt . Es funktioniert nach dem Keep it All-Schema, sodass der Spendenbetrag auch dann beibehalten werden kann, wenn das Ziel nicht erreicht wird.

Vorteile: Robuste Community-Unterstützung für zahlreiche soziale Zwecke, Keine (obligatorischen) Ziel- oder Terminanforderungen, Persönliche Fundraising-Coaches.

Einschränkungen: Nur für die Vereinigten Staaten.

Provision / Kosten: 5% Plattformgebühr. Darüber hinaus werden pro Spende (2, 9% + 0, 30 US-Dollar) eine Bearbeitungsgebühr erhoben.

Besuche die Website

11. RocketHub

Ob Musiker, Unternehmer, Wissenschaftler, Filmemacher oder so etwas wie jeder andere, RocketHub ist als Crowdfunding-Plattform für alle gedacht. Es funktioniert mit dem Modell "Keep it All". Die Mittel können auch dann behalten werden, wenn das Ziel nicht erreicht wird. Die Beliebtheit von RocketHub lässt sich an der Tatsache ablesen, dass es in der Vergangenheit von Organisationen unterstützt wurde, die so groß sind wie das US-Außenministerium.

Vorteile: Beliebt und mit großen Namen und Organisationen verbunden. Eine Vielzahl von kreativen Anliegen kann durch Crowdfunding unterstützt werden.

Einschränkungen: Vergleichsweise höhere Kosten, insbesondere wenn das Finanzierungsziel nicht erreicht wird.

Provision / Kosten: 4% der Spende (wenn das Ziel erreicht wird). 8% der Spende (wenn das Ziel nicht erreicht wird) . Darüber hinaus werden 4% als Kreditkarten-Bearbeitungsgebühren berechnet.

Besuche die Website

12. WishBerry

Wenn Sie in Indien leben und sich auf die Finanzierung Ihrer nächsten großen Idee freuen, ist WishBerry definitiv einen Besuch wert. Es kann verwendet werden, um finanzielle Unterstützung für eine Vielzahl kreativer Projekte zu erhalten. Es folgt einem ziemlich strengen Genehmigungsprozess für Projekte und akzeptiert sie nur, wenn sie etwas abgeschlossen sind (und nicht nur Ideen). Ansonsten ist es für WishBerry zwingend, dass Schöpfer (potenziellen) Geldgebern Belohnungen anbieten, da dies die Chancen auf eine erfolgreiche Finanzierung erhöht. Es folgt dem All oder Nothing-Modell. Wenn das Zielziel nicht erreicht wird, werden die Mittel an die Unterstützer zurückgezahlt (abzüglich Bearbeitungsgebühren).

Vorteile: Speziell auf Indien ausgerichtet, aber jeder auf der ganzen Welt kann Beiträge leisten (nur unterstützte Kreditkarten), Beratung für Belohnungen, Pitch-Videos usw., Analytics-Unterstützung.

Einschränkungen: Zwingende Dauer der Frist (max. 60 Tage), Kein PayPal-Support.

Provision / Kosten: 2.500 INR bei Projektzulassung. Zusätzlich wird eine Provision von 10% auf die gesicherten Mittel erhoben. Außerdem wird eine Servicesteuer von 14% auf die Plattformgebühren erhoben (nicht auf den Gesamtbetrag).

Besuche die Website

13. Ketto

Eine weitere Crowdfunding-Plattform für die in Indien lebenden Menschen. Mit Ketto können Sie Geld für sowohl kreative Zwecke (z. B. Musik, Mode, Technik) als auch soziale Zwecke (z. B. NGOs, Wohltätigkeitsorganisationen) sammeln. Die Plattform hat über 100 Millionen Dollar für mehr als 4000 Kampagnen gesammelt . Im Vergleich zu WishBerry ist der Genehmigungsprozess von Ketto viel entspannter. Projektersteller erhalten einen persönlichen Account-Manager, bevor ein Projekt live geht. Darüber hinaus bietet Ketto einige einzigartige Dienstleistungen an, wie beispielsweise eine Nachnahmesoftware für die Überweisung gesammelter Gelder .

Vorteile: Keep it All Schema gewährleistet, dass die Gelder auch dann bereitgestellt werden, wenn das Ziel nicht erreicht wird. Keine harten Fristen.

Einschränkungen: Keine, abgesehen von den mehrdeutigen Angaben zu den Nutzungsgebühren.

Provision / Gebühren: 8% der eingenommenen Mittel. Zusätzlich fallen Gebühren für das Gateway an.

Besuche die Website

14. Experiment

Wenn Sie einen Beitrag zur Weiterentwicklung der wissenschaftlichen Forschung leisten möchten, ist Experiment wahrscheinlich der beste Einstiegspunkt. Von Dinosaurierfossilien-Ausgrabungen bis hin zu historischen Klosterstudien können Sie mit Experiment zahlreiche Crowdfunding-Aktivitäten durchführen . Vor der Annahme durchgeführte Projekte werden einem strengen Genehmigungsprozess unterzogen. Es gibt keine Belohnungen für die Unterstützung . Das All oder Nothing-Modell stellt sicher, dass Unterstützer nur dann belastet werden, wenn das Finanzierungsziel erreicht wird.

Pro: Spezieller Fokus auf die Finanzierung der wissenschaftlichen Forschung. Ergebnisse wissenschaftlicher Erkenntnisse werden mit Geldgebern geteilt.

Einschränkungen: Nur in den USA verfügbar.

Provision / Gebühren: 8% Plattformgebühr.

Besuche die Website

15. Fig

Nach seinen eigenen Worten ist Fig eine kuratierte Plattform, auf der die Leute Crowdfund und Spiele in Spiele investieren können. Fig ist erst ein paar Monate alt (seit August 2015 aufgelegt), fordert aber auch den Crowdfunding-Ansatz „Standard“ heraus. Zusätzlich zu dem regulären Belohnungssystem, das bei anderen Crowdfunding-Websites verfügbar ist, ermöglicht Fig auch frühen Investoren / Geldgebern eines Spielprojekts, einen Teil des Gewinns zu erhalten, sobald dieses veröffentlicht ist . Die Website hat sich schnell durchgesetzt und das Finanzierungsziel für das Plattformspiel Psychonauts 2, das bisher größte Finanzierungsziel in der Geschichte des Crowdfunding von Videospielen, erreicht . Wie cool ist das?

Pro: One-Shot-Fokus auf die Gaming-Industrie, Einzigartiger Ansatz, um frühe Geldgeber zu Gewinnpartnern zu machen, All oder Nothing-Finanzierungsprogramm.

Einschränkungen: Nur in den USA verfügbar. Nur jeweils auf ein oder zwei aktive Projekte beschränkt.

Provision / Gebühren: 5% des Gesamtbetrags. Darüber hinaus können 5% des Spielumsatzes aufgrund bestimmter Vertragsbedingungen berechnet werden.

Besuche die Website

Holen Sie sich mit diesen Crowdfunding-Sites Ihre kreativen Ideen auf die Überholspur

Mit dem Aufkommen (und der anschließenden Beliebtheit) von Crowdfunding-Plattformen ist es leichter als je zuvor, finanzielle Unterstützung für die nächste große, kreative Vision von Ihnen zu erhalten, unabhängig davon, ob es sich um eine kreative Idee, eine soziale Sache, eine wissenschaftliche Forschung oder ein Spiel handelt. Nehmen Sie sie alle für eine Runde auf und lassen Sie uns wissen, welche Person (en) Sie für die Unterstützung Ihrer Vision wählen würden, in den Kommentaren unten.

Top