Empfohlen, 2022

Tipp Der Redaktion

Aktivieren und Anpassen des NVIDIA-Flüstermodus

Der Geräuschpegel war für die meisten Gaming-Laptops schon immer ein Problem, da diese Geräte leistungsstarke Hardware unter die Haube packen. Um die Temperaturen niedrig zu halten, müssen die Lüfter mit voller Geschwindigkeit einschalten. Dies behindert normalerweise das allgemeine Spielerlebnis für eine Person, die Tausende von Dollar für ein Gaming-Laptop ausgibt, nur um festzustellen, dass es sich wie ein Jet-Engine anhört. Mit einer neuen Funktion namens Whisper Mode, die auf der Computex 2017 im Juni angekündigt wurde, möchte NVIDIA dieses Problem beheben. Solange Sie über einen Laptop verfügen, der mit einer auf der GeForce GTX-10-Serie basierenden Grafikkarte (GTX 1060 oder höher) betrieben wird, können Sie diese Funktion voll ausnutzen. Bevor wir Sie wissen lassen, wie Sie die Verwendung dieser neuen Funktion aktivieren können, sollten wir uns darüber unterhalten, was der Flüstermodus tatsächlich tut:

Was ist der NVIDIA-Flüstermodus?

Der Whisper-Modus ist ein neuer, äußerst effizienter Spielemodus, der dafür sorgt, dass Ihr angeschlossener Laptop während des Spiels viel leiser läuft . NVIDIA hat diese neue Funktion für alle Gaming-Notebooks eingeführt, die mit einer GeForce GTX 1060-Grafikkarte oder höher betrieben werden . In diesem Modus wird die Framerate eines bestimmten Spiels intelligent begrenzt, während gleichzeitig die Grafikeinstellungen für eine optimale Energieeffizienz konfiguriert werden. Angenommen, Sie verfügen über eine leistungsstarke GPU, die ein Spiel mit weit über 60 fps ausführen kann. Der Whisper-Modus beschränkt die Framerate des Spiels auf 60 Bilder pro Sekunde und als Folge drehen sich die Fans nicht mehr so ​​schnell wie früher, da die GPU nicht voll ausgelastet ist. Dies wiederum hilft viel bei der Reduzierung des Geräuschpegels Ihres Gaming-Laptops.

Aktivieren Sie den Flüstermodus in NVIDIA GeForce Experience

Die Option zum Aktivieren / Deaktivieren des Whisper-Modus liegt in der GeForce Experience-Software, die von der offiziellen GeForce-Website heruntergeladen werden kann. Vergewissern Sie sich nach der Installation der Software, dass Sie den neuesten verfügbaren Grafiktreiber verwenden, da für den Whisper-Modus der Treiber GeForce 384.76 oder höher erforderlich ist . Wenn Sie fertig sind, folgen Sie einfach den nachstehenden Schritten, um den Whisper-Modus im Handumdrehen zu aktivieren:

  • Klicken Sie auf das Zahnradsymbol im oberen Menü, um zu den Einstellungen zu gelangen .

  • Gehen Sie nun zum Abschnitt "Spiele" und Sie werden die Option "Flüstermodus" im rechten Fensterbereich sehen. Klicken Sie auf den Schieberegler, um diese Funktion zu aktivieren.

Passen Sie den Flüstermodus mithilfe der NVIDIA-Systemsteuerung an

Obwohl Sie den Flüstermodus aktiviert haben, können Sie die Funktion noch weiter anpassen, indem Sie das FPS für jedes Spiel individuell einschränken. Folgen Sie einfach den nachstehenden Schritten, um dies innerhalb von Sekunden anzupassen:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop und klicken Sie auf "NVIDIA Control Panel", um es zu öffnen. Klicken Sie anschließend auf "3D-Einstellungen verwalten" und gehen Sie zum Abschnitt "Programmeinstellungen" .

  • Hier können Sie eines Ihrer Lieblingsspiele aus dem Dropdown-Menü auswählen. Wenn Sie fertig sind, navigieren Sie zu der Option, um die Option Flüstermodus anzuzeigen. Klicken Sie nun auf das Dropdown-Menü, um den Schieberegler für die Bildratenbeschränkung anzuzeigen . Wenn der Geräuschpegel Ihre höchste Priorität hat, reduzieren Sie die maximale Bildfrequenz, indem Sie den Schieberegler nach links verschieben. Wenn die Leistung Ihre höchste Priorität darstellt, erhöhen Sie sie, indem Sie den Schieberegler nach rechts verschieben.

SIEHE AUCH: Was ist NVIDIA Fast Sync und wie wird es aktiviert?

Verwenden Sie den NVIDIA-Flüstermodus für ein ruhigeres Spielerlebnis

Dank des Whisper-Modus müssen Sie sich keine Sorgen mehr darüber machen, dass Ihr Laptop wie ein Jet-Engine klingt, während Sie Ihre Lieblingsspiele spielen. Abhängig von der verwendeten Hardware beschränkt der Whisper-Modus die Framerate auf intelligente Weise, um eine optimale Balance zwischen GPU-Nutzung und Rauschpegel zu erreichen. Für anspruchsvolle Spiele wie Witcher 3 beschränkt der Whisper-Modus die Framerate standardmäßig auf 40 Bilder pro Sekunde. Auf der anderen Seite haben Spiele wie Battlefield 1, Overwatch usw. eine Obergrenze von 60 Bildern pro Sekunde. Wenn Sie mit den NVIDIA-Standardwerten nicht zufrieden sind, können Sie die Bildratenbegrenzung mithilfe der NVIDIA-Systemsteuerung anpassen. Also, was denkst du über diese neue Funktion? Planen Sie, es auszuprobieren und zu sehen, ob es tatsächlich den Geräuschpegel Ihres Gaming-Laptops reduziert? Teilen Sie uns dies bitte mit, indem Sie Ihre wertvollen Meinungen unten in den Kommentaren abschießen.

Top