Empfohlen, 2021

Tipp Der Redaktion

OnePlus 6 vs Honor 10: Schneller Vergleich

Diese Woche war zweifellos eine wichtige für Smartphone-Starts in Indien. Wir haben nicht nur den Start eines der am meisten erwarteten Flaggschiffe, des OnePlus 6 (Start bei 34999 Rupien), erlebt, sondern auch seinen potenziellen Konkurrenten, den Honor 10. Beide Premium-Flaggschiffe befinden sich in der Preisklasse von unter 35.000 und verfügen über beeindruckende technische Daten und Ästhetik.

Wenn Sie sich also gefragt haben, welches Gerät Sie erhalten sollten, finden Sie hier einen schnellen Vergleich von OnePlus 6 und Honor 10:

OnePlus 6 vs Honor 10: Datenblatt

Bevor wir einen tiefen Tauchgang machen und die beiden Geräte vergleichen, werfen wir einen kurzen Blick auf das Datenblatt für beide:

OnePlus 6Ehre 10
Maße155, 7 x 75, 4 x 7, 8 mm149, 6 x 71, 2 x 7, 7 mm
Gewicht177 g (6, 24 oz)153 g (5, 40 oz)
Anzeige6, 28 Zoll Full-HD + Optic AMOLED mit einem Seitenverhältnis von 19: 95, 84 Zoll Full-HD + IPS-LCD mit einem Seitenverhältnis von 19: 9
ProzessorSnapdragon 845Hi-Silicon Kirin 970
GPUAdreno 630Mali-G72 MP12
RAMbis zu 8 GBbis zu 6 GB
Lagerbis zu 256 GBbis zu 128 GB
HauptkameraDual 16MP (1: 1, 7, EIS & OIS) + 20 MP (1: 1, 7), mit PDAF und Dual-LED-BlitzDual 16 MP (1: 1, 8) + 24 MP (1: 1, 8) mit PDAF und LED-Blitz
Sekundäre Kamera16 MP (1: 2, 0) mit EIS24 MP (1: 2, 0)
BetriebssystemAndroid 8.1 Oreo-basiertes Oxygen-BetriebssystemAndroid 8.1 Oreo-basierte EMUI 8.1
Batterie3, 300 mAh3, 400 mAh
Sensorenhinten montierter Fingerabdruck, Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherung, KompassUltraschall-Fingerabdruck, Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherung, Kompass
KonnektivitätWi-Fi 802.11 a / b / g / n / ac, Bluetooth 5.0, A-GPS, GLONASS, NFC und USB Type-CWi-Fi 802.11 a / b / g / n / ac, Bluetooth 4.2, A-GPS, GLONASS, NFC, IR-Blaster und USB Type-C
FarbenMidnight Black, Mirror Black, Silk White und Avengers EditionPhantom Blue, Mitternachtsschwarz
Preisbeginnt bei 34999 RsRs 32, 999

Design und Bauqualität

Sowohl OnePlus 6 als auch Honor 10 haben einige Gemeinsamkeiten in der Designabteilung. Beide verfügen über das trendige "Notch" -Optop, eine Glasrückseite und zwei Rückfahrkameras. Die 3, 5-mm-Kopfhörerbuchse wurde beibehalten, ist jedoch ästhetisch sehr unterschiedlich.

OnePlus 6 scheint sich für die bewährten Midnight Black- und Seidenweiß-Looks entschieden zu haben. Ich hatte nur eine kurze Zeit, um mit dem Gerät herumzuspielen, und obwohl sein Rücken auch zu einem Fingerabdruckmagneten geworden ist, war es angenehm zu halten und zu verwenden.

Auf der anderen Seite bewegt der Honor 10 die Nadel mit seiner Huawei P20 Pro-artigen, farbenfrohen Rückwand . Es ist einfach zu glänzend und zu ergreifend, aber das Gefühl in der Hand können wir nur nach einer praktischen Erfahrung beurteilen.

Honor hat einen Ultraschall-Fingerabdrucksensor für Unterglas hinzugefügt, der Ultraschall verwendet, um die Details Ihres Fingerabdrucks abzubilden und zu scannen . Beachten Sie jedoch, dass der Honor 10 keinen Fingerabdruckscanner für die Anzeige unter dem Display hat. Das Unternehmen hat den Scanner im Kinn des Geräts platziert und verwendet einfach die Ultraschalltechnologie zum Abbilden von Fingerabdrücken.

Dies ist jedoch ein Schritt in Richtung einer neuen Technologie im Vergleich zum herkömmlichen ovalen hinteren Scanner auf der Rückseite des OnePlus 6.

Anzeige

Nun, dies könnte für manche der gefürchtetste Teil des Vergleichs sein, so dass Sie an ihm vorbeirollen können, wenn Sie möchten, aber um ehrlich zu sein - die Kerbe ist da, um zu bleiben. Sowohl das Honor 10 als auch das OnePlus 6 sind mit Full-HD + 19: 9 "gekerbt" und ich habe damit kein Problem.

Honor 10 verfügt über einen kleineren 5, 84-Zoll-IPS-LCD-Bildschirm im Vergleich zu dem 6, 28-Zoll-Optic-AMOLED-Display des OnePlus 6 . Beide Telefone weisen ein ähnliches gekerbtes Design auf, daher gehe ich davon aus, dass das Honor 10 kompakt ist und mit nur einer Hand leicht zu greifen und zu verwenden ist.

Das OnePlus 6 verfügt über ein AMOLED-Display, was bedeutet, dass die Farben hell und wunderschön sind, Schwarz ist totschwarz und insgesamt ist das Display einfach umwerfend. Während der Honor 10 über ein LCD-Display verfügt (das offensichtlich keine ähnlichen tiefen Schwarztöne bietet wie das AMOLED-Panel des OnePlus 6), erwarte ich trotzdem, dass es ein ziemlich tolles Display ist.

Kameras

Zu den Kameras der OnePlus 6 gehört eine vertikale Kameraeinstellung mit 16 MP + 20 MP auf der Rückseite, mit einer Blende von 1: 1, 7 für beide Objektive und EIS + OIS auf der primären.

Das hört sich vielleicht nach dem gleichen an, wie wir es beim OnePlus 5T gesehen haben, aber dieses Mal hat OnePlus einen größeren Sensor und OIS, was großartig ist, hinzugefügt. Der Unterschied ist in der Art und Weise erkennbar, wie das OnePlus 6 Fotos macht. Während Tagesaufnahmen nur ein kleiner Teig sind als der OnePlus 5T, zeigen der größere Sensor und der OIS tatsächlich einen Unterschied in der Leistung bei schwachem Licht, was einfach umwerfend ist.

Der Honor 10 verfügt dagegen über einen primären 16MP RGB-Sensor und einen sekundären 24MP-Monochromsensor auf der Rückseite - horizontal angeordnet. Wir haben die Honor 10 noch nicht getestet, aber zumindest auf dem Papier sieht es so aus, als würde die Kamera der OnePlus-Kamera in nichts nachstehen. Außerdem hat Honor die KI in die Kamera für das Telefon aufgenommen, was definitiv helfen sollte.

Die High-Megapixel-Kameras an der Vorderseite beider Geräte sehen auf Papier gut aus. Ich habe das OnePlus 6 getestet, und es ist in der Lage, einige knackige Selfies mit großartigen Details aufzunehmen (solange der Schönheitsmodus deaktiviert ist). Ich denke, dass der Honor 10 auch eine gute Leistung bringt, wenn man bedenkt, dass es eine 24MP-Kamera ist, die wir bekommen .

Beide Telefone verfügen auch über einen Hochformat-Modus für die Frontkamera. Da unser OnePlus 6-Gerät jedoch noch nicht das Update erhalten hat, um es zu aktivieren, konnten wir es nicht testen. Wenn man die Gesamtleistung der Kamera sieht, kann man mit Sicherheit sagen, dass der Front-Portrait-Modus auf dem OnePlus 6 definitiv gut sein wird.

Hardware und Leistung

Hier werden Sie einen Unterschied zwischen den beiden Geräten feststellen, allerdings nur auf dem Papier. Der OnePlus 6 ist immer noch der Flaggschiff-Killer und wird mit dem Snapdragon 845-Prozessor betrieben, der mit bis zu 8 GB RAM und 256 GB Speicher ausgestattet ist. Dies sollte Ihnen beim Multitasking und beim Spielen helfen.

Als der OnePlus 6 in meinen Händen landete, war ich verblüfft, wie genau das Gerät mit seinem Marketing-Slogan übereinstimmt - "The Speed ​​You Need". Es war eine bissige Erfahrung, da die meisten Apps in Sekundenbruchteilen und ohne Stottern oder Frame-Drop gestartet wurden . Wir müssen nicht einmal über Spiele reden, da der Snapdragon 845 SoC meine PUBG-Abhängigkeit wie ein Profi handhaben konnte. Das Telefon ist einfach eine Bestleistung, wenn es um Leistung geht, da OnePlus-Telefone schon seit geraumer Zeit verfügbar sind.

Mit dem neuen Honor 10 kann sich Honor jedoch auch nicht durchsetzen. Dieses Gerät ist gleichermaßen leistungsstark und wird mit dem HiSilicon Kirin 970-Chipsatz seiner Muttergesellschaft Huawei sowie mit einer unabhängigen NPU (Neural Processing Unit) für die KI-Funktionen auf dem Chip geliefert. Es verfügt außerdem über bis zu 6 GB RAM und 128 GB internen Speicher.

Es versteht sich von selbst, dass OnePlus 6 eine optimierte und angenehme Benutzererfahrung bietet. Aber die Honor 10, naja, sie wird von Kirin 970 angetrieben und läuft mit EMUI, so dass wir sicher davon ausgehen können, dass ihre Leistung ihrem Geschwister - der Honor View 10 - entspricht. Das heißt, ich werde mein Urteil über die Leistung von Honor 10 bis nach mir behalten hab es gründlich getestet.

Software

Beide Geräte sind standardmäßig mit Android 8.1 Oreo ausgestattet. Der einzige Unterschied besteht darin, dass das Oxygen OS von OnePlus 6 ein "fast serienmäßiges" Erlebnis bietet, wohingegen Honor 10 mit seiner EMUI 8.1-Skin ausgestattet ist . Dies ist einer der Hauptgründe, warum die Benutzer von OnePlus-Geräten angezogen werden (ich mache keine Witze, Sie können Akshay danach fragen).

Oxygen OS ist immer noch so reichhaltig und einfach zu bedienen wie auf allen früheren OnePlus-Handys. Die gute Nachricht ist, dass OnePlus 6 mit 'Project Treble' unterstützt wird. Schnellere Updates sind daher in Vorbereitung.

OnePlus ist bekannt für zeitnahe Updates (dazu gibt es auch Android P-Beta), aber Honor ist auch ein Anziehungspunkt, um Käufer in diesem wachsenden indischen Markt zu gewinnen. Sowohl die Software hat viele raffinierte Tricks und Features im Ärmel, wie beispielsweise der neue verbesserte Gaming-Modus in Oxygen OS oder Fingerprint-App-Sperren und Knöchelbewegungen in EMUI 8.1.

Batterie

OnePlus und Honour enthalten jeweils ausreichend große Akkupacks, um jedes ihrer preiswerten Flaggschiff-Geräte in den Griff zu bekommen. Das OnePlus 6 wird mit einem 3.300mAh-Akku geliefert, während der Honor 10 einen etwas größeren 3.400mAh-Pack bietet, um das Gerät in Betrieb zu halten.

Wir sind alle mit der unglaublichen Ladegeschwindigkeit der OnePlus Dash Charge-Technologie vertraut. Sie wurde in unserem Video „Ultimate Fast Charging Test“ zum Sieger gekürt, so dass es etwas bedeutet, das es mit iPhone X, Google Pixel 2, Xiaomi Mi 6 und anderen Flaggschiffen zu tun hatte.

Ich gehe jedoch davon aus, dass Honor 10 nicht weit hinterherhinken wird, da es über die gleiche Super Charging-Technologie verfügt, die wir in der Honor View 10 gesehen haben. Das Unternehmen behauptet, dass es 50% Ihres Batteriesafts unter 25 Jahren aufladen kann Minuten, die ich sehr bald auf die Probe stellen werde.

OnePlus 6 vs Honor 10: Schlussfolgerung

Es versteht sich von selbst, dass OnePlus mit seiner Mördermentalität eine Kultanwendung für sich entwickelt hat. Mit dem OnePlus 6 hat der chinesische Riese erneut alle richtigen Kästchen geprüft, und das Gerät ist ein Gerät, das für den Erfolg bestimmt ist - trotz der Top-Ausstattung.

Vergessen Sie jedoch nicht, dass Honor 10 den Status Quo in Frage stellt, indem den Benutzern ein Gerät geboten wird, das nicht nur eine hervorragende Leistung bietet, sondern auch eine Augenweide ist. Das heißt, wir werden die Ehre 10 in die Hände bekommen. Vergessen Sie nicht, in den nächsten Wochen einen ausführlichen Rückblick zu machen. Welches der beiden Geräte magst du bis dahin mehr? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Kaufen Sie das OnePlus 6 bei Amazon (ab Rs. 34, 999)

Top