Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Hafen und Hafen

Unter Hafen kann ein Ort verstanden werden, an dem Schiffe und Boote be- und entladen werden. Der Begriff Hafen steht häufig neben Hafen, was einen Ort entlang einer Küste impliziert, an dem Schiffe oder Boote Unterschlupf finden können, wenn die atmosphärischen Bedingungen nicht gut zum Segeln sind.

Während Häfen künstlich angelegt sind, können Häfen natürlich oder künstlich angelegt sein.

Oft dienen sie ähnlichen Zwecken in Bezug auf Verwaltung, Entwicklung, Industrie und Handel. Und aus diesem Grund gibt es immer ein Summen, wenn wir von diesen beiden Flussläufen sprechen. Schauen Sie sich also den Artikel an, der Ihnen den Unterschied zwischen Hafen und Hafen erklärt.

Vergleichstabelle

VergleichsgrundlageHafenHafen
BedeutungHafen bezieht sich auf eine Vereinbarung, bei der Boote und Schiffe festmachen und Passagiere und Fracht vom / zum Land transportieren.Der Hafen weist auf ein Gebiet am Ufer hin, in dem Wasserfahrzeuge vor stürmischem Wetter verankert sind.
Was ist es?Es ist ein Ort für das Andocken, den Verkehr und die Lagerung von Booten.Es ist ein Ort zum Lagern von Booten.
KonstruktionVon Menschen gemachtNatürlich oder von Menschen gemacht
Benutzt fürWaren- und Frachthandel zwischen Ländern.Ich suche Schutz vor schlechtem Wetter.
SchiffeEs ist ein sicherer Ort für Schiffe.Es ist ein Hafen für Schiffe.
Onshore-AnlagenVerfügbarMöglicherweise nicht verfügbar

Definition von Hafen

Hafen ist definiert als der Ort am Ufer des Meeres, der Land mit dem Wasserkörper verbindet. Sie dienen als Knotenpunkte für den internationalen Handel, etwa beim Austausch von Transportmitteln, Gütern usw. Diese befinden sich in Häfen neben den Küsten.

Häfen bieten eine Reihe von Einrichtungen, die Schiffen den Ladungsumschlag erleichtern, darunter Kräne und Gabelstapler zum Be- und Entladen von Gütern, Lagerhallen und Docks, an denen Schiffe befestigt werden können. Darüber hinaus sind im Hafen verschiedene Annehmlichkeiten wie Hotels, Restaurants, Schiffbau- und Reparaturunternehmen, Zolleinrichtungen usw. verfügbar.

Von der Wirtschaft bis zur Strategie haben die Häfen in jedem Land eine große Rolle zu spielen, da sie für den Versand von Konsumgütern und auch für das Laden von Truppenschiffen für den Krieg in den Krieg verwendet werden.

Definition von Hafen

Hafen ist als Parkplatz oder Lagerplatz entlang der Küste definiert, wo Boote, Lastkähne und Schiffe vor schlechtem Wetter geschützt werden können oder für die Zukunft aufbewahrt werden. Es ist das Gebiet an der Küste, das aus einer dicken Mauer besteht, die vor den Wellen und Strömungen der Schiffe, Schiffe und Laderaumlader schützt.

Die Häfen sind so tief, dass verschiedene Schiffe und Handwerkzeuge sicher verankert werden können, sie müssen jedoch keine Onshore-Anlagen besitzen. Es gibt zwei Arten des Hafens:

  • Naturhafen : Eine Landform, in der ein Teil des Ozeans oder des Meeres geschützt ist und so tief ist, dass Schiffe Zuflucht nehmen können.
  • Künstlicher Hafen : Eine Anordnung, die so aufgebaut ist, dass sie die Funktionen eines Hafens erfüllt.

Hauptunterschiede zwischen Hafen und Hafen

Die nachstehenden Punkte sind im Hinblick auf den Unterschied zwischen Hafen und Hafen erheblich:

  1. Ein am Rande des Wasserkörpers gelegenes Gebiet, in dem Boote und Schiffe anlegen und Passagiere und Fracht vom / zum Land transportieren, wird als Hafen bezeichnet. Ein Bereich am Ufer, in dem Wasserfahrzeuge vor stürmischem Wetter geschützt sind, heißt Hafen.
  2. Hafen ist nichts anderes als ein Ort zum Andocken, Verkehr und zur Lagerung von Booten. Im Gegenteil, ein Hafen ist ein Ort für die Lagerung von Booten.
  3. Häfen sind eine Kreation des Menschen, während Häfen sowohl natürlich als auch künstlich angelegt sind.
  4. Die Hauptaufgabe der Häfen besteht darin, Handelseinrichtungen mit Waren und Gütern von Land zu Land zu versorgen. Umgekehrt werden Häfen zum sicheren Verankern genutzt, wenn das Wetter nicht zum Segeln geeignet ist.
  5. Während Häfen ein sicherer Ort für Schiffe sind. Häfen dagegen sind ein Hafen für Schiffe.
  6. In Häfen gibt es immer Onshore-Einrichtungen wie Hotels, Restaurants, Reparaturunternehmen usw. Im Falle von Häfen können jedoch Onshore-Anlagen vorhanden sein oder nicht.

Fazit

Vom Menschen gemachte Häfen arbeiten als Häfen, da sie wie ein Hafen gebaut sind. Häfen werden im Wesentlichen für den internationalen Handel zwischen Ländern wie Importe und Exporte von Waren entwickelt. Auf der anderen Seite dienen Häfen als weitläufiger Platz, wo Boote und Schiffe gelagert werden, wenn die atmosphärischen Bedingungen nicht gut sind.

Top