Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Forschungsmethode und Forschungsmethodik

Forschung kann als die systematische und strenge Suche nach geeigneten Informationen zu einem bestimmten Thema verstanden werden. Dazu gehört das Aussprechen des Problems, das Entwickeln einer Hypothese, das Sammeln und Analysieren von Daten sowie das Ziehen von Schlussfolgerungen auf der Grundlage der gesammelten Fakten und Daten. Dafür setzt der Forscher im Laufe seiner Forschung Forschungsmethoden ein.

Die Forschungsmethoden werden häufig mit der Forschungsmethodik verwechselt, was die wissenschaftliche Analyse der Forschungsmethoden impliziert, um eine Lösung für das anstehende Problem zu finden. Daher scheint es angebracht, die Unterschiede zwischen Forschungsmethode und Forschungsmethode an dieser Stelle zu klären.

Vergleichstabelle

VergleichsbasisUntersuchungsmethodeForschungsmethodik
BedeutungDie Forschungsmethode umfasst die Methoden, die der Forscher zur Durchführung von Forschung verwendet.Forschungsmethodik ist ein Weg, um Forschungsprobleme effizient zu lösen.
Was ist es?Verhalten und Instrument bei der Auswahl und Konstruktion der Forschungstechnik.Wissenschaft des Verstehens, wie Forschung methodisch betrieben wird.
UmfasstExperiment, Test, Umfragen usw. durchführen.Studieren Sie verschiedene Techniken, die zur Durchführung von Experimenten, Tests, Umfragen usw. verwendet werden können.
Bestehen ausVerschiedene Untersuchungstechniken.Gesamtstrategie zur Zielerreichung.
ZielsetzungLösung zu finden, um Problem zu erforschen.Richtige Verfahren anwenden, um Lösungen zu ermitteln.

Definition der Forschungsmethode

Die Forschungsmethode bezieht sich auf alle Methoden, mit denen ein Forscher einen Forschungsprozess durchführt, um das gegebene Problem zu lösen. Die Techniken und Verfahren, die während des Studiums von Forschungsproblemen angewendet werden, werden als Forschungsmethode bezeichnet. Es umfasst sowohl qualitative als auch quantitative Methoden für die Durchführung von Forschungsvorgängen wie Umfragen, Fallstudien, Interviews, Fragebogen, Beobachtungen usw.

Dies sind die Ansätze, die beim Sammeln von Daten und bei der Durchführung von Forschungsarbeiten helfen, um bestimmte Ziele wie Theorietest oder Entwicklung zu erreichen. Alle Instrumente und Verhaltensweisen, die auf verschiedenen Ebenen der Forschungstätigkeit eingesetzt werden, z. B. Beobachtungen machen, Datenerfassung, Datenverarbeitung, Schlussfolgerungen ziehen, Entscheidungen treffen usw. sind darin enthalten. Forschungsmethoden werden in drei Kategorien eingeteilt:

  • Erste Kategorie : Die Methoden der Datenerhebung werden behandelt. Solche Methoden werden verwendet, wenn die vorhandenen Daten nicht ausreichen, um die Lösung zu erreichen.
  • Zweite Kategorie: Beinhaltet die Analyse von Daten, dh das Identifizieren von Mustern und das Herstellen einer Beziehung zwischen Daten und Unbekannten.
  • Dritte Kategorie : Enthält die Methoden, mit denen die Richtigkeit der erzielten Ergebnisse überprüft wird.

Definition der Forschungsmethodik

Forschungsmethode, wie der Name schon sagt, ist das Studium von Methoden, um das Forschungsproblem zu lösen. Es ist die Wissenschaft des Lernens, auf welche Weise die Forschung systematisch durchgeführt werden sollte. Es bezieht sich auf die rigorose Analyse der im Forschungsfluss angewandten Methoden, um sicherzustellen, dass die Schlussfolgerungen auch gültig, zuverlässig und glaubwürdig sind.

Der Forscher gibt einen Überblick über die verschiedenen Schritte, die er zum Verständnis des Problems gewählt hat, sowie die Logik, die den Methoden des Forschers während des Studiums zugrunde liegt. Außerdem wird der Grund für die Verwendung einer bestimmten Methode oder Technik erläutert, nicht jedoch eine andere, sodass die erzielten Ergebnisse entweder vom Forscher selbst oder von einer anderen Partei bewertet werden können.

Hauptunterschiede zwischen Forschungsmethode und Forschungsmethodik

Die Unterschiede zwischen Forschungsmethode und Forschungsmethode lassen sich aus folgenden Gründen eindeutig feststellen:

  1. Die Forschungsmethode ist definiert als das Verfahren oder die Technik, die der Forscher für die Durchführung von Forschungsarbeiten anwendet. Andererseits ist die Forschungsmethodik ein Methodensystem, das zur Lösung des Forschungsproblems wissenschaftlich eingesetzt wird.
  2. Die Forschungsmethode ist nichts anderes als das Verhalten oder Werkzeug, das zur Auswahl und zum Aufbau von Forschungstechniken verwendet wird. Umgekehrt impliziert die Forschungsmethodik die Wissenschaft der Analyse, die Art und Weise, in der die Forschung angemessen durchgeführt wird.
  3. Die Forschungsmethode befasst sich mit der Durchführung von Experimenten, Tests, Umfragen, Interviews usw. Im Gegensatz dazu befasst sich die Forschungsmethodik mit dem Erlernen verschiedener Techniken, die bei der Durchführung von Experimenten, Tests oder Umfragen eingesetzt werden können.
  4. Die Forschungsmethode umfasst verschiedene Untersuchungstechniken. Anders als die Forschungsmethodik, die aus einem vollständigen Ansatz besteht, der auf die Erreichung des Zwecks ausgerichtet ist.
  5. Die Forschungsmethode beabsichtigt, die Lösung des Problems zu finden. Im Gegensatz dazu strebt die Forschungsmethodik die Anwendung geeigneter Verfahren an, um Lösungen zu ermitteln.

Fazit

Die Reichweite der Forschungsmethodik ist größer als die der Forschungsmethode, da letztere Teil der ersten ist. Um das Forschungsproblem gründlich zu verstehen, sollte der Forscher die Forschungsmethode zusammen mit den Methoden kennen.

Kurz gesagt, bezieht sich die Forschungsmethode auf die Technik, mit der die Natur der Welt, die uns umgibt, erforscht werden kann. Im Gegenteil, die Forschungsmethodik ist die Grundlage, die uns hilft, die Determinanten zu verstehen, die die Wirksamkeit der angewandten Methoden beeinflussen.

Top