Empfohlen, 2022

Tipp Der Redaktion

Beenden Sie Windows 7 bei der automatischen Installation von Gerätetreibern

Obwohl Windows 7 einige Dinge wesentlich einfacher macht als in früheren Versionen des Betriebssystems, kann es manchmal sehr aggressiv sein, wenn Gerätetreiber für neu entdeckte Hardware erkannt, heruntergeladen und installiert werden.

Viele Benutzer von Windows 7 ziehen es vor, Treiber manuell zu installieren, und das Betriebssystem muss nicht mit neuen Geräten unterstützt werden. Glücklicherweise gibt es einige Optionen, mit denen Sie verhindern können, dass Windows 7 Gerätetreiber automatisch herunterladen und installieren. Dieses Tutorial funktioniert mit den Home Premium-, Professional- und Ultimate-Editionen von Windows 7.

Stoppen Sie die automatischen Gerätetreiber-Downloads

Um das automatische Herunterladen und Installieren von Gerätetreibern durch Windows 7 zu verhindern, klicken Sie auf Start> Systemsteuerung> Hardware und Sound> Geräte und Drucker .

Dieses Fenster enthält Symbole, die die an Ihren Computer angeschlossenen Geräte darstellen. Zu den Geräten, die hier angezeigt werden, gehören Monitor, Tastatur, Maus, Drucker, externe Speicherplatten und fast alle anderen Peripheriegeräte.

Suchen Sie hier das Symbol, das Ihren Computer darstellt. Beachten Sie, dass der Name Ihres Computers hier nicht " Mein Computer" ist, wie Sie vielleicht erwarten. Stattdessen ist es der tatsächliche individuelle Name Ihres Computers, wie er in einem Netzwerk erscheinen kann.

Wenn Sie den Namen Ihres Computers nicht kennen, klicken Sie auf Start, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz, und wählen Sie Eigenschaften . Suchen Sie nach einer Variablen mit dem Namen Computername und notieren Sie sich rechts den Namen Ihres Computers.

Gehen Sie zurück zum Fenster Geräte und Drucker und suchen Sie das Symbol mit dem Namen Ihres Computers darunter. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie Geräteinstallationseinstellungen .

In dem sich öffnenden Fenster werden Sie gefragt, ob Sie Treibersoftware und realistische Symbole für Ihre Geräte herunterladen möchten. In diesem Fenster werden Sie feststellen, dass es zwei Möglichkeiten gibt. Wählen Sie die Option Nein, lassen Sie mich auswählen, was zu tun ist, und mehrere weitere Optionen stehen zur Verfügung.

Jetzt haben Sie drei Optionen zur Auswahl. Die erste Option gibt Windows 7 die Berechtigung, immer den besten Treiber von Windows Update zu installieren. Wählen Sie diese Option, wenn Windows Windows Update aufrufen und einen Treiber herunterladen und installieren soll, wenn ein neues Gerät erkannt wird oder ein aktualisierter Treiber für Hardware auf Ihrem PC gefunden wird.

Die zweite Option ist etwas konservativer, da Windows 7 zuerst lokale Treiber auf Ihrem Computer verwendet, bevor Sie zu Windows Update gehen, um nach einem Treiber zu suchen, diesen herunterzuladen und zu installieren. Die letzte Option ist die konservativste und diejenige, die Sie wählen sollten, wenn Sie Windows 7 nicht automatisch Treiber herunterladen und installieren möchten oder wenn Sie Treiber manuell immer selbst installieren möchten.

Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Änderungen speichern .

Realistische Icons

Möglicherweise haben Sie festgestellt, dass in diesem letzten Fenster die Möglichkeit vorhanden war, generische Gerätesymbole durch erweiterte Symbole zu ersetzen . Bei dieser kosmetischen Änderung werden statt der standardmäßigen generischen Symbole hübsche Symbole angezeigt.

Beachten Sie zum Beispiel im obigen Bild, dass das generische Symbol für die Logitech Gaming Mouse G500 durch ein Symbol ersetzt wurde, das das tatsächliche Produkt darstellt. Beachten Sie dasselbe für die SideWinder X6-Tastatur und den Brother HL-1440-Drucker.

Wenn Ihnen diese Symbole gefallen, klicken Sie auf diese Option und dann auf Änderungen speichern. Die Symbole werden sich bald ändern und an die an Ihrem Computer angeschlossenen Geräte angepasst werden.

Es gibt jedoch eine Einschränkung bei der Verwendung dieser Symbole. Hier werden nur Symbole angezeigt, für die Microsoft ein spezielles Symbol in der Datenbank hat. Beachten Sie oben, dass das Logitech Z Cinema-Soundsystem-Symbol anstelle eines Lautsprechers oder eines anderen relevanten Bildes als Tastatur angezeigt wird.

Da Microsoft kein spezielles Symbol für das Z Cinema-Soundsystem hat, hat es seine besten Vermutungen verwendet. Ihre Laufleistung kann je nach den installierten und mit Ihrem Windows 7-Computer verbundenen Geräten variieren. Genießen!

Top