Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Ausblenden von Menüleistensymbolen auf Ihrem Mac

Die Menüleiste ist eines der wichtigsten Merkmale eines Mac, genau wie das Apple-Logo auf der Rückseite jedes Apple-Computers. Die Menüleiste spielt eine wichtige Rolle bei der Bereitstellung einer einheitlichen Benutzererfahrung innerhalb des Mac-Betriebssystems. Es spielt keine Rolle, in welcher App Sie sich befinden, die Menüleiste enthält alle Einstellungen und Steuerelemente für die Apps, sodass Sie genau wissen, wo Sie nach ihnen suchen müssen. Ganz rechts in der Menüleiste befinden sich auch Schnellzugriffssymbole für bestimmte native Apps, wie z. B. WLAN, Lautstärke und Uhr. Diese Funktion wird auch von verschiedenen Apps von Drittanbietern verwendet, da sie auch eigene Schnellzugriffssymbole in der Menüleiste anzeigen können. Wenn Sie jedoch wie ich sind, werden Sie feststellen, dass die Menüleiste sehr bald durch zu viele Symbole von Drittanbietern überladen wird. Niemand mag einen überladenen Desktop. Wenn Sie auch Probleme haben, Ihre Menüleiste sauber zu halten, können Sie die Menüsymbole auf Ihrem Mac ausblenden:

Menüleisten-Symbole in macOS ausblenden Verwenden von Drittanbieter-Apps

1. Vanille

Vanilla ist eine sehr einfache App, mit der Sie Menüsymbole auf Ihrem Mac ausblenden können. Beim Start platziert die App ein eigenes schnelles Symbol in der Menüleiste. Wenn Sie auf das Symbol klicken, wird ein Pfeil eingeblendet, der alle auf der linken Seite des Apps-Symbols vorhandenen Apps verbirgt . Der einzige Nachteil der App besteht darin, dass nur die App-Symbole von Drittanbietern in der Menüleiste ausgeblendet werden können, während die nativen App-Symbole nicht betroffen sind . Dennoch ist die App sehr gut in dem, was sie tut. Wenn sich auf der rechten Seite des Vanilla-Symbols Anwendungssymbole befinden, können Sie einfach die Befehlsschaltfläche gedrückt halten und das Symbol links von der Vanille-App ziehen.

Die App kann kostenlos mit einer Pro-Version verwendet werden, die einige zusätzliche Funktionen bietet. Zu den nicht gesperrten Funktionen gehören die Möglichkeit, Symbole für immer zu entfernen, das automatische Ausblenden von Symbolen nach Ablauf einer bestimmten Zeit sowie das automatische Starten von Vanilla, wenn Sie sich an Ihrem Computer anmelden. Aber auch wenn Sie sich nicht für den Kauf der Pro-Version entscheiden, ist die kostenlose Version für die meisten Ihrer Anforderungen ausreichend.

Installieren Sie: (Kostenlos, 3, 99 $)

2. Barkeeper

Vanille ist eine gute App, aber einige Funktionen bleiben in der gewünschten Liste. Wenn Sie wirklich festlegen möchten, wie Ihre Menüleiste die App-Symbole verarbeitet, gibt es keine bessere App als Bartender. Obwohl es eine kostspielige App ist, verdient sie jeden Cent. Die größte Funktion des Bartenders besteht darin, dass nicht nur die App-Icons von Drittanbietern, sondern auch die Apple-App-Icons ausgeblendet werden können. Die App erstellt im Grunde eine verborgene Untermenüleiste, die alle App-Symbole enthält und auf die Sie durch Klicken auf das Bartender-Menüleisten-Symbol zugreifen können.

Wenn Sie Ihre Menüleiste wirklich bereinigen möchten und dort kein Symbol sehen möchten, können Sie auch das App-Symbol von Bartender ausblenden . Wenn die App ausgeblendet ist, können Sie auf die Untermenüleiste zugreifen, indem Sie einfach die vom Benutzer anpassbare Taste drücken. Ich liebe diese Funktion sehr, da ich dadurch eine saubere Menüleiste erhalten kann. Die App verfügt auch über eine integrierte Suchfunktion, mit der Sie schnell nach einer App suchen können, die in der Menüleiste ausgeführt wird. Diese Funktion ist besonders nützlich, wenn Sie zu viele Apps in der Menüleiste behalten möchten. Wenn Sie Ihre Menüleiste wirklich ernst nehmen und sie sauber halten möchten, ist dies die richtige App.

Installieren Sie: (4 Wochen Test, 15 USD)

Hinweis: Das Ausblenden der nativen App-Symbole funktioniert derzeit nicht auf macOS High Sierra. Die Funktion wird in zukünftigen Updates der App eingeführt.

Verstecken Sie Menüleisten-Symbole, um Dinge in MacOS zu bereinigen

Die Menüleiste ist ein wichtiger und integraler Bestandteil des macOS. Das einzige, was konstant ist, spielt keine Rolle, wo Sie sich innerhalb des Betriebssystems befinden. Abhängig von der Anzahl der Apps, die Sie mit den Symbolen der Menüleiste verwenden, kann es jedoch leicht gefüllt werden. Verwenden Sie die beiden oben genannten Apps, um Symbole zu organisieren und auszublenden, um Ihrer Menüleiste ein klares Aussehen zu verleihen. Erzählen Sie uns auch etwas über Ihre bevorzugten Menüleisten-Apps im Kommentarbereich.

Top