Empfohlen, 2021

Tipp Der Redaktion

Anpassen von Fingerabdruckgesten in Android Oreo

Fingerabdruck-Gesten gibt es schon lange. Bei den meisten Geräten, wie beispielsweise dem Google Pixel, wird der Fingerabdruckscanner mit einer einzigen Wischbewegung nach unten bewegt, um den Benachrichtigungsschatten anzuzeigen. Andere Hersteller wie Motorola sind weiter gegangen mit der Idee, die Navigationsleiste komplett zu ersetzen. Auf der Moto G5 können Sie beispielsweise nach links streichen, um zurückzukehren, tippen Sie auf, um nach Hause zurückzukehren, und streichen Sie nach rechts für Ihre letzten Apps. Als Android Oreo auf den Markt kam, erwarteten viele Benutzer, dass die Möglichkeit, Fingerabdrücke anzupassen, eine native Funktion des Betriebssystems darstellen würde. Während Android Oreo mit einer Fülle neuer Funktionen ausgestattet war, gehörte das Anpassen von Fingerabdruckgesten nicht dazu. Wenn Sie über ein Android-Oreo-Gerät verfügen und mehr Fingerabdrucksensor auf Ihrem Gerät verwenden möchten, lesen Sie weiter, wenn Sie wissen, wie Sie Fingerabdrücke auf Ihrem Android-Oreo-Gerät anpassen können:

Passen Sie die Fingerabdruckgesten auf Android Oreo an

Hinweis : Bei der folgenden Methode müssen Geräte auf Android Oreo 8.0 ausgeführt werden. Ich habe es auf meinem Nexus 5X und Pixel ausprobiert, beide laufen mit Android Oreo 8.0 und es hat gut funktioniert.

  • Laden Sie zunächst die Fingerprint Gesten-Selfie & Secret Pics- App (kostenlos) von hier auf Ihr Gerät herunter.

  • Nachdem Sie die App heruntergeladen haben, gehen Sie zu Einstellungen -> Eingabehilfen. Tippen Sie unter "Heruntergeladene Dienste" auf "FingerprintGestures: Dienst" . Aktivieren Sie auf der neuen Seite, die sich öffnet, den Fingerabdruck-Gesten-Service.

  • Nachdem Sie den Dienst aktiviert haben, öffnen Sie die Fingerprint Gesten-App . Sie erhalten ein Menü zum Anpassen der verschiedenen Aktionen. Die enthaltenen Gesten bewegen sich auf dem Fingerabdrucksensor nach oben, unten, links oder rechts.

  • Um einer Wischgeste eine bestimmte Aktion zuzuweisen, tippen Sie auf den Eintrag dieser Geste . Sie erhalten nun eine Liste, aus der Sie die verschiedenen verfügbaren Aktionen auswählen können. Mit der App können Sie einen einzelnen Streichen auswählen, um zurückzukehren, zum Startbildschirm zu wechseln, zur letzten App zu wechseln, den Bildschirm nach oben und unten zu scrollen und vieles mehr. Darüber hinaus unterstützt die App auch Tasker, mit dem Sie automatisierte Aktionen erstellen können. Wählen Sie Ihre bevorzugte Aktion aus der Liste aus.

  • In ähnlicher Weise können Sie jeder Art von Streichen auf dem Fingerabdrucksensor verschiedene Aktionen zuweisen . In meinem Fall habe ich beispielsweise die Wischbewegungen nach oben und unten festgelegt, die zum Scrollen des Bildschirms verwendet werden sollen, während Sie mit der linken Wischtaste zum Startbildschirm wechseln und mit der rechten Wischtaste zur letzten App wechseln.

  • Durch Tippen auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke gelangen Sie außerdem zum Einstellungsmenü der App. Hier können Sie die ständige Benachrichtigung der App aktivieren, um sie im Systemspeicher zu behalten. Außerdem können Sie festlegen, dass eine Vibrationsrückmeldung bei Verwendung der gesetzten Gesten aktiviert wird .

Machen Sie mehr mit Fingerprint-Gesten auf Ihrem Android Oreo-Gerät

Fingerabdruck-Gesten sind sicherlich eine einfachere Möglichkeit, normale Aufgaben auszuführen. Im Gegensatz zur Verwendung der Navigationsleiste oder durch verschiedene Menüs können Sie nur einen einzigen Fingerabdrucksensor auf Ihrem Gerät verwenden, um alle diese Aufgaben auszuführen. Aber so empfinde ich Fingerabdrücke. Was halten Sie von Fingerabdrücken? Haben Sie die Fingerabdruckgesten auf Ihrem Android Oreo-Gerät angepasst? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Top