Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

60 Tipps und Tricks zur Google-Suche

Zusammenfassung: Google bietet eine einfache und einfache Benutzeroberfläche, verbirgt jedoch viele leistungsstarke Tricks und Tools unter der Haube. Diese Tipps und Tricks ermöglichen es Ihnen, auf einfache und bequeme Weise bessere Suchvorgänge durchzuführen, besser zu recherchieren und nach nützlichen Inhalten zu suchen als je zuvor.

In der heutigen Internet-Welt ist Google die neue Schnittstelle zum Web und seinen Websites. Vorbei sind die Tage, an denen Wissenschaftler und Wissenschaftler einige Worte schreiben und die Menge der indizierten Daten durchsucht, um sie in wissenschaftlichen Arbeiten oder Forschungsarbeiten zu unterstützen. Jetzt ist die Zeit, zu der jeder das Web mit Google startet.

Die Google-Suche oder Google wurde zu einem Lehrer, Assistenten, Wissensarchivierer und Gott weiß, was mehr als eine einfache Suchmaschine ist. Es sammelt Daten von überall im Internet, sucht nach aussagekräftigen Informationen und speichert das Wissen in seinen Rechenzentren, um es später in möglichst einfachen, aber nützlichen Formen für die Menschen bereitzustellen. Es bietet auch verschiedene Tipps und Tricks, Suchoptionen und spezielle Funktionen, um eine bessere und effektivere Suche zu ermöglichen . und das wollen wir in diesem Artikel veröffentlichen.

Diese Tipps und Tricks für die Google-Suche helfen Ihnen dabei, intelligenter zu suchen und das Gesuchte einfacher und bequemer als je zuvor zu finden. Dies erhöht Ihre Produktivität bei Online-Recherchen und Sie können die Informationen des Webs an Ihren Fingerspitzen spüren. Die Tipps und Tricks sind in Abschnitten oder Kategorien gruppiert, um die Zugänglichkeit und Lesbarkeit zu verbessern. Lass uns eintauchen.

Grundlegende Tipps und Tricks zur Google-Suche für eine bessere Suche

Suche nach Stimme

Google ermöglicht Ihnen die Suche nach Sprachsignalen. Wenn Sie Google in seinem Chrome-Browser durchsuchen oder die Google-Anwendung auf Android oder iOS verwenden, können Sie auf die Schaltfläche Mikrofon klicken und direkt mit Google sprechen, wonach Sie suchen, und es zeigt die Ergebnisse, nachdem Sie die Eingabe von Ihnen erhalten haben .

Suche nach Bild

Google kann nicht nur nach Wörtern, sondern auch nach Bildern suchen. Sie können jetzt ein Foto Ihres Freundes verwenden, um weitere Fotos zu suchen. Der einfache Trick besteht darin, in der Suchleiste von Google Bilder auf die Schaltfläche Kamera zu klicken, eine Bild-URL einzufügen oder ein Bild von Ihrem System hochzuladen, um eine Bildersuche durchzuführen. Hier finden Sie auch weitere alternative Reverse-Image-Suchmaschinen.

Öffnen Sie Google.com

www.google.com/ncr kann zum Öffnen von Google.com verwendet werden, um bessere globale Suchvorgänge durchzuführen oder die verschiedenen neuen oder experimentellen Funktionen zu testen, die nur auf google.com verfügbar sind. Sie können auch in der rechten unteren Ecke von Google auf " Google.com verwenden " klicken, um dasselbe Ergebnis zu erzielen. Es ist jedoch nur vorhanden, wenn Sie google.com geöffnet haben, aber zur lokalen Google-Seite Ihres Landes weitergeleitet wurden.

Private Suche durchführen

Google scheint trotz seiner umfangreichen Funktionen aufgrund der Tracking-Bedenken nicht für Datenschutzbegeisterte geeignet zu sein. Eine Alternative - Startpage (auch als lxquick bekannt) - ermöglicht Ihnen, Google-Suchanfragen durchzuführen, ohne sich um deren Tracking oder andere Datenschutzprobleme kümmern zu müssen. Es zeigt Suchen von Google an, erfasst jedoch nicht Ihre IP-Adresse oder Ihre Standortinformationen oder ähnliches.

Anwendungen suchen

Sie können Google um Hilfe bei der Suche nach Smartphone-Anwendungen bitten. Klicken Sie auf Mehr> Apps, um die Anwendungen basierend auf Ihrer Suchabfrage auszuchecken. Sie können Apps auch direkt auf Ihrem Android-Gerät installieren, nachdem Sie sich bei Ihrem Google-Konto für Play Store angemeldet haben.

Passen Sie Ihre Sucheinstellungen an

Die Sucheinstellungen können durch Klicken auf Einstellungen unten rechts auf der Google-Startseite geöffnet werden. Sie können Ihre Sucheinstellungen an Ihre Anforderungen anpassen, um die Ergebnisse von Google besser nutzen zu können. SafeSearch kann verwendet werden, um explizite Ergebnisse zu blockieren. Sie können sogar von Google aufgefordert werden, Antworten auf Ihre Sprachsuche zu sprechen. Darüber hinaus können Sie sofortige Vorhersagen, die Anzahl der angezeigten Ergebnisse pro Seite sowie Ihre Sprache und Ihren Standort festlegen, um personalisierte Ergebnisse und Empfehlungen zu erhalten.

Google Tricks für Anfänger für bessere Suchanfragen

Suche nach Schlüsselwörtern

Bei der Suche geht es um Keywords - je bessere Keywords Sie der Suchmaschine geben, desto bessere Ergebnisse erhalten Sie zurück. Brainstormieren Sie, wonach Sie wirklich suchen, und geben Sie die Keywords als solche ein. Zum Beispiel: " Google-Tipp-Tricks " ist besser als " Was sind die Tipps und Tricks für Google?" ”Weil es Google ermöglicht, nach den richtigen Wörtern zu suchen, ohne die anderen vermeidbaren Wörter einzuschließen.

Suchen Sie nach einer bestimmten Phrase

“” (Doppelte Anführungszeichen) kann verwendet werden, um nach einer bestimmten Phrase zu suchen. Google listet nur die Ergebnisse mit der angegebenen Phrase (zwischen den Anführungszeichen) mit derselben Reihenfolge der Wörter wie in der Phrase auf. Beispiel: " Ich bin gut" (beachten Sie, dass die inneren Anführungszeichen Teil der Suchanfrage sind), fordert Google auf, nur nach dem Wort " Ich bin gut " zu suchen, und zwar nicht in der Liste Phrase " ich bin gut ".

Suche nach Standort

Der Name der Stadt oder die Postleitzahl am Ende Ihrer Suchabfrage ermöglicht Ihnen die Suche nach einem bestimmten Ort. Dadurch wird das Standardverhalten von Google außer Kraft gesetzt, um Ergebnisse für den Standort bereitzustellen, die anhand der IP-Adresse Ihrer Internetverbindung berechnet werden. Zum Beispiel: „ Lebensmittelverbindungen in Neu-Delhi “ oder „ Lebensmittelverbindungen 110033 “ zeigt Ihnen Lebensmittelverbindungen in Neu-Delhi.

Verwenden Sie Suchoperatoren, um leistungsfähige Abfragen durchzuführen

OR wird verwendet, um entweder-oder Wörter in der Suchabfrage anzugeben. Google listet Ergebnisse mit einem dieser Wörter auf. Zum Beispiel: " buy cheap Android OR iPhone " ist die Abkürzung für die Suche in zwei Abfragen " buy cheap android " oder " buy cheap iphone " und liefert Ergebnisse für beide Abfragen.

AND wird zum Auflisten von Must-Have-Wörtern in der Suchabfrage verwendet. Google listet Ergebnisse mit all diesen Wörtern auf. Zum Beispiel: " rent cheap AND decor house " gibt Ergebnisse aus, die sowohl "billige" als auch "dekorierte" Wörter enthalten.

* (Sternchen) wird verwendet, um nach unbekannten Wörtern zu suchen. Google listet Ergebnisse mit einem Wort oder einer Gruppe von Wörtern an der Stelle eines Sterns in der Suchanfrage auf. Zum Beispiel: „ Winston Churchill “ liefert Ergebnisse für Sir Winston Leonard Spencer-Churchill, einen ehemaligen britischen Premierminister.

- (minus) wird verwendet, um Wörter in der Suchabfrage zu unterbinden. Google listet Ergebnisse auf, die diese Wörter nicht enthalten. Zum Beispiel: " buy windows laptop -dell " gibt Ergebnisse aus, die keine "Dell" -Laptops enthalten.

AROUND wird verwendet, um eine Annäherungssuche durchzuführen und zu sagen, dass die angegebenen Wörter im Inhalt nahe beieinander sein sollten. Google listet nur die Ergebnisse auf, die sowohl die Wörter als auch die beiden Wörter in der Nähe der maximalen angegebenen Nähe haben. Zum Beispiel: „ India AROUND (10) Modi “ zeigt Ergebnisse mit den Begriffen „India“ und „Modi“ im Abstand von maximal 10 Wörtern.

Suche zwischen 2 Zahlen

.. (zwei Punkte) können Sie in Google zwischen zwei Nummern suchen. Dies ist hilfreich, wenn Sie nach Produkten in einem bestimmten Bereich suchen, z. B. nach Produktpreisen in Ihrem Budgetbereich, nach Primzahlen in einem Bereich usw. Zum Beispiel: „ Sony Camera 10000..50000 INR kaufen “ zeigt die Seiten an, auf denen Sony-Kameras verkauft werden zwischen der Preisspanne von 10000 bis 50000 INR.

Google Tipps & Tricks für überlegene Suchanfragen

Suche innerhalb einer bestimmten Website

Site: Ermöglicht die Suche innerhalb einer bestimmten Website und nicht im gesamten Internet. Es ist sehr praktisch, wenn Sie den Ort (die Website) für Ihre Suche kennen und Sie vor unerwünschten Ergebnissen schützen müssen. Beispiel: „ site: beebom.com android m “ listet Ergebnisse für den Suchbegriff „android m“ auf, die Suche führt jedoch nur Ergebnisse von der genannten Website (beebom.com) und nicht von anderen Websites aus.

Bestimmte Dateien suchen

Dateityp: Ermöglicht die Suche nach bestimmten Dateien im Internet und nicht nach Inhalten oder Websites. Es ist praktisch, wenn Sie nach Präsentationen, PDFs oder Zeichnungen oder anderen Dateien suchen, deren Erweiterung bekannt ist. Zum Beispiel: " filetype: pptx greenhouse effect " sucht nach Präsentationen zum jeweiligen Thema "Treibhauseffekt ".

Suchen Sie nach Begriffen in den Seitentiteln

intitle: und allintitle: Ermöglicht die Suche nach Begriffen in den Seitentiteln . Google ist nicht darauf beschränkt, nur den Inhalt zu durchsuchen, sondern kann auch die Titel der Seiten durchsuchen. Titel beschreiben normalerweise den Zweck des Inhalts, und eine Suche in Titeln bietet Ihnen eine verfeinerte Liste von Ergebnissen, deren Inhalt eher dem entspricht, wonach Sie suchen. Zum Beispiel: " intitle: india " zeigt nur die Ergebnisse mit "India" im Titel; und „ allintitle: indien-dürrenkrise “ zeigt nur die ergebnisse mit „ indien “, „dürre“ und „krise“ in ihren titeln.

Suchen Sie nach Begriffen in den URLs der Seite

Inurl: und Allinurl: Sucht nach Begriffen in den URLs von Webseiten. Google sucht nach Begriffen in URLs zusammen mit Schlüsselwörtern im Inhalt, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Derselbe Trick, mit dem Sie die Suchergebnisse herausfiltern können und schnell die nützlichsten Ergebnisse erhalten. Zum Beispiel: " inurl: google " zeigt nur die Ergebnisse mit "Google" in den URLs. und " allinurl: google android app " zeigt nur die Ergebnisse mit "Google", "Android" und "App" in ihren URLs.

Wissen, welche Links zu was

Link: Kann leicht erkennen, wer auf Ihre Website oder eine andere Webseite verweist, über die Sie etwas erfahren möchten. Beispiel: " link: google.com " gibt an, welche Webseiten auf Google.com verlinkt sind.

Finden Sie ähnliche Websites

related: sagt, welche Websites den angegebenen Websites ähnlich sind. Es ist besser, ähnliche Websites zu kennen, wenn Sie ein Produkt oder eine Website recherchieren. Zum Beispiel: " related: beebom.com " listet einige unserer konkurrierenden Websites und Blogs auf.

Durchsuchen Sie das Web nach Land, Zeit oder Ort

Mit Suchwerkzeugen (unter der Suchleiste) haben Sie Filteroptionen, um die Suchergebnisse nach verschiedenen Kriterien wie Land, Zeit oder Ort zu filtern. So können Sie besser recherchieren und Nachrichten oder lokale Inhalte Ihres Standorts oder Landes leicht durchsuchen.

Letzte Suche durchführen

Mit den Suchwerkzeugen von Google können Sie einen benutzerdefinierten Zeitraum für die Suchergebnisse festlegen. Mit dieser Funktion können Sie eine Mindestdauer von einer Stunde einstellen. Was tun, wenn Sie die Suchergebnisse der letzten halben Stunde überprüfen möchten? Hier ist ein weiterer Google-Trick in einem Trick.

Bei diesem Trick spielen Sie mit der Adresse in der Adressleiste des Browsers, um eine benutzerdefinierte Uhrzeit festzulegen, die in den Suchwerkzeugen nicht als Option verfügbar ist. Nachdem die Ergebnisseite geladen wurde, bearbeiten Sie die Adresse und fügen Sie in der Adressleiste „ & tbs = qdr: XN “ hinzu. Drücken Sie die Eingabetaste. wobei 'X' y (Jahre), m (Monate), d (Tage), h (Stunden), n (Minuten) oder s (Sekunden) sein kann und 'N' die Zahl ist. Wenn Sie beispielsweise " & tbs = qdr: n30 " zur Adresse hinzufügen, werden die Ergebnisse der letzten 30 Minuten angezeigt .

Suchen Sie nach Bildern nach Größe, Farbe, Typ, Zeit oder Copyright

Google bietet Ihnen eine Auswahl / einen Filter zum Auswählen, wonach Sie wirklich suchen, wenn die Suchbegriffe mehr als eine Art von Informationen enthalten. Wenn Sie beispielsweise nach Bildern für „ Charles “ suchen, erhalten Sie Charles Manson, das Buch Charles von Shirley Jackson usw., und Sie können eine beliebige Kategorie auswählen, um Ihre Suche zu verfeinern.

Suchwerkzeuge (unter der Suchleiste) bieten Ihnen mehr Optionen zur Verfeinerung wie Größe, Farbe, Typ, Zeit und Nutzungsrechte. Sie können die Bilder nach kleinen oder großen Größen, Graustufen oder beliebigen Farben, Gesichts- oder Foto- oder Cliparttypen filtern. Sie wurden zu welcher Uhrzeit angezeigt und können in Ihrem nächsten großen Projekt verwendet werden.

Erweiterte Suche durchführen

Mit der erweiterten Suche von Google können Sie diese Suchmaschine auf einer einzigen Seite optimal nutzen. Es vereint viele Suchtricks, Sonderfunktionen und Suchwerkzeuge unter einem Dach. Sie können mit verschiedenen Operatoren, Begriffen, Dateitypen, Nutzungsrechten, Sprache und Region suchen, die sichere Suche aktivieren und vieles mehr mit der erweiterten Suchfunktion tun. Sie können auf die erweiterte Suche zugreifen, indem Sie unten rechts auf der Google-Startseite auf Einstellungen> Erweiterte Suche klicken oder direkt auf " //www.google.com/advanced_search " navigieren.

Google-Tipps für Englischlernende und -enthusiasten

Prüfe die Rechtschreibung

Google kann sogar die Rechtschreibung für Sie überprüfen. Wenn Sie nicht sicher sind, wie ein Wort geschrieben werden soll, geben Sie es einfach in das Suchfeld von Google ein. Google gibt dann die korrekte Schreibweise und andere Informationen an.

Holen Sie sich Definitionen, Synonyme, Antonyme und Aussprachen

define: Lässt Sie Definitionen abfragen, Synonyme und Antonyme abrufen und die Aussprache von Wörtern anhören. Sie können auf das kleine Lautsprechersymbol rechts neben dem Wort klicken, um die Aussprache zu hören. Zum Beispiel: " Definieren: obligatorisch " gibt Ihnen Definition, Synonyme und Aussprache. und " Definieren: obligatorische Antonyme " listet seine Antonyme sowie andere Informationen auf.

Finde die Ursprünge der Wörter

Etymologie: Mit Google können Sie die Herkunft von Wörtern ermitteln. Es ist praktisch, wenn Sie neue Wörter lernen oder nach Wörtern und deren Herkunft forschen. Zum Beispiel: " Etymologie: einfach " bringt Sie zu den Ursprüngen des Wortes "einfach".

Anagramme erstellen

Anagrammauslösewort ermöglicht das Suchen nach Anagrammen. Anagramme sind Wörter, die durch Umordnen des gegebenen Wortes erstellt werden. Fügen Sie dieses Triggerwort einfach in Ihre Suchanfragen ein, und Google stellt Ihnen Anagramme zur Verfügung. Beispiel: " define: anagram " gibt die Definition eines Anagramms an und fragt Sie auch, ob Sie nach 'nag a ram' suchen möchten. Dies ist das Anagramm für das Wort 'anagram'.

Google Tipps und Tricks zum Arbeiten mit Zahlen

Zahlen in Wörter umrechnen

Google kann Zahlen auch in Wörter umwandeln. Es ist sehr nützlich, wenn Sie verschiedene große Zahlen in Form von Wörtern haben. Zum Beispiel: " 1064305 in Englisch " oder " 1064305 = English " druckt "eine Million vierundsechzigtausenddreihundertfünfzigtausenddreihundertfünf" auf den Bildschirm.

Berechnungen lösen

Taschenrechner öffnet einen Taschenrechner auf der Google-Seite, in den Sie Ausdrücke eingeben können, um Ergebnisse zu erhalten. Sie können die Ausdrücke auch direkt in das Suchfeld eingeben, um sofort Antworten zu erhalten. Zum Beispiel: " Taschenrechner " öffnet einen Taschenrechner; " 4 * 5 + 2-3 / 3 " ergibt 21 als Ergebnis des angegebenen Ausdrucks; und " 21% von 50% von 30% von 1000 " ergibt 31, 5 als Endergebnis des Ausdrucks.

Konvertieren Sie Einheiten, Zeitzonen und Währungen

Mit konvertieren in können Sie Einheiten, Zeitzonen und Währungen von einem in den anderen umrechnen. Währungskurse sind meistens aktuell, sollten aber nicht als Alternative zu Marktkursen verwendet werden. Zum Beispiel: " Konvertieren von 5:30 AM GMT in IST " oder " Konvertieren von 5:30 AM GMT in Neu-Delhi " ergibt 11:00 Uhr als Ergebnis. " 1m in cm umrechnen " oder " 1m in cm " ergibt 100 Zentimeter als Antwort; und " 1 USD in Pfund umrechnen " oder " 1 USD in GBP umrechnen " oder " 1 USD in Pfund " ergibt 0, 64 Britische Pfund.

Tipps berechnen

Tipp-Rechner öffnet einen kleinen Tipp-Rechner, der dem von Google ähnlich ist. Hier können Sie Tipps durch Eingabe von Rechnungsinformationen berechnen. Mit " Tipp für " können Sie Google direkt fragen. Zum Beispiel: " Trinkgeldrechner " öffnet den Trinkgeldrechner für Sie; und „ Trinkgeld für 500 $ “ gibt 75 Dollar als Trinkgeld für die Rechnung von 500 Dollar.

Erhalten Sie Echtzeit-Informationen, schnell und bequem

Ortszeiten abrufen

Mit time können Sie die aktuelle Ortszeit in Echtzeit von jedem Ort der Welt abrufen. Zum Beispiel: " Zeit London " informiert Sie über die aktuelle Ortszeit von London. und " Zeit 10001 " gibt die Zeit für New York an.

Erhalten Sie Live-Wetterinformationen

Mit dem Wetter erhalten Sie Echtzeit-Wetterinformationen für jeden Ort der Welt. Zum Beispiel: „ Wetter New York “ liefert Wetterinformationen für New York City.

Holen Sie sich Movies Show Zeiten

Google kann Ihr Unterhaltungspotenzial aufladen, indem Sie schnell Kinoprogrammzeiten für Kinos in Ihrer Nähe finden. Filme lösen ein Wort zusammen mit dem Namen der Stadt oder der Postleitzahl aus, um die Filme in der Nähe des angegebenen Ortes abzuspielen. Sie können auf einen beliebigen Film aus der Liste klicken, um die Showzeiten für mögliche Theater anzuzeigen. Zum Beispiel: " Movies New Delhi " listet die gerade wiedergegebenen Filme in New Delhi auf; und „ movies 10001 “ listet die Filme auf, die in New York abgespielt werden.

Sports Info erhalten

Google kann Ihren Hunger nach Sportinformationen befeuern - lassen Sie es aktuell und aktuell sein oder etwas vor Jahren. Es ist auch einfacher, mit Google Informationen zu erhalten, als mit anderen herkömmlichen oder digitalen Methoden. Zum Beispiel listet „ icc world cup 2015 “ die Informationen zum ICC Cricket World Cup 2015 auf; und " fifa world cup 2014 ", erzählt der weltmeister von FIFA World Cup 2014.

Wegbeschreibung abrufen und nach Navigation fragen

Google kann Sie auch beim Reisen unterstützen. Suchen Sie einfach nach einer Abfrage, die mit " direction " beginnt oder " navigiert ", zusammen mit den Start- und Endpositionen. Daraufhin wird eine Minikarte mit den Anweisungen angezeigt. Zum Beispiel: „ Richtung von Chandni Chowk nach Anand Vihar New Delhi “ zeigt die Richtungen zusammen mit den Optionen zum Pendeln in einer kleinen eingebetteten Karte auf der Ergebnisseite. und " navigieren Sie von einem and vihar-Terminal zum Bahnhof von New Delhi ". Sie erhalten die Navigationsschritte und Anweisungen.

Holen Sie sich Sonnenaufgang und Sonnenuntergang Zeiten

sunrise & sunset bringt Ihnen heute die Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangszeiten. Sie können leicht wissen, wann die Sonne an diesem Tag auf- und untergeht. Zum Beispiel: " Sonnenaufgang und Sonnenuntergang Neu-Delhi " bringt Sonnenaufgang und Sonnenuntergang für Neu-Delhi. Mit " Sonnenaufgang Neu-Delhi " können Sie nur die Sonnenaufgangszeit von Neu-Delhi anzeigen. und „ sunset New Delhi “ lässt Sie nur die Sonnenuntergangszeit von New Delhi sehen.

Börsennotierungen abrufen

Aktien können Sie die aktuellen Aktienkurse in Echtzeit anzeigen. Sie können auch einfach den Namen der Aktie schreiben, um ihren Preis zu erhalten, z. B. " gerechnet ", um den Aktienkurs von Google zu erhalten. Die Aktienkurse sind größtenteils aktuell, sollten jedoch nicht als Alternative zu den Marktkursen verwendet werden. Zum Beispiel: " Aktien-Referenzpreis " oder " Referenzpreis " gibt den aktuellen Marktkurs für die Aktien von Google an.

Kurierpakete verfolgen

Google kann Ihnen dabei helfen, Ihre Pakete zu verfolgen, indem Sie die Tracking-Nummer direkt in das Suchfeld eingeben. Es wird derzeit nur für UPS-, FedEx- und USPS-Pakete unterstützt. und zeigt Ihnen den Status Ihrer Sendung mit einem Rich-Text-Snippet an. Beispiel: Eine Suchanfrage mit der Tracking-Nummer „ 1Z9999W9999999999ruft den Status Ihres Pakets ab.

Holen Sie sich einfach den Flugstatus und suchen Sie Flüge

flight ermöglicht es Ihnen, den aktuellen Flugstatus in Echtzeit über Flüge zu erhalten, die nach Flugcode oder -nummer angegeben werden. Der Flug nach kann verwendet werden, um eine Liste der Flüge von einem Ort zum anderen sowie deren Preise zu erhalten. Zum Beispiel: „ Flug BA1491 “ gibt den Echtzeitflugstatus über British Airways Flight 1491 an. Mit „ Flug New York nach Paris “ können Sie die Flüge für die Reise von New York nach Paris anzeigen.

Google Tipps und Tricks, um Informationen effizient zu erhalten

Kennen Sie Ihre IP-Adresse

Die in die Suchleiste eingegebene IP-Adresse zeigt Ihre aktuelle IP-Adresse an, die Sie von Google erhalten haben. Zum Beispiel: " IP-Adresse " listet 1.2.3.4 als IP-Adresse meines Computers auf.

Movies Info erhalten

Google kann die Daten auf verschiedene Weise darstellen. Die beste Methode ist der Knowledge Graph, mit dem Informationen zu vielen Dingen, einschließlich Filmen, angezeigt werden können. Zum Beispiel: "Titanic Casts " zeigt die Casts-Informationen der Titanic; " Titanisches Budget " zeigt seine Budgetinformationen; „ Titanische Zeichen “ zeigt seine Zeichen und ihre tatsächlichen Namen; und " titanic director " gibt Ihnen den Namen des Direktors usw.

Holen Sie sich touristische Spots

Google kann die Touristenattraktionen für jeden Ort der Welt auflisten, wenn Sie Ihre Suche mit dem Auslösewort „ Attraktionen “ beginnen und anschließend den Namen der Stadt oder die Postleitzahl des Ortes angeben. Zum Beispiel: " Attraktionen New Delhi " oder " Attraktionen in New Delhi " listet die Sehenswürdigkeiten in New Delhi auf; und „ Attraktionen 10001 “ listet die touristischen Orte in New York auf.

Finden Sie Songs nach Sänger oder Film

Mit Google können Sie ganz einfach und bequem Songs nach Ihrem Lieblingssänger oder -film finden. Es listet alle Songs in einer Liste auf und Sie können auf einen beliebigen Song klicken, um dessen YouTube-Links und zusätzliche Informationen zu erhalten. Zum Beispiel: „ Songs von Britney “ bringt Ihnen alle von Britney Spears gesungenen Songs. und „ avatar songs “ listet alle Songs aus dem Avatar-Film auf.

Informieren Sie sich über Prominente und Persönlichkeiten

Google kann verschiedene öffentliche Informationen zu zahlreichen Prominenten und Persönlichkeiten auflisten. Sie sind nur eine Suche davon entfernt, etwas Neues über Ihren Lieblingsstar zu lernen. Zum Beispiel zeigt „ Mahatma Gandhi height “ die Höhe unseres Vaters der Nation; " Specknummer Amitabh Bachchan " zeigt die Specknummer für Amitabh Bachchan; und „ Emma Watson Age “ erzählt das Alter des hübschen Schauspielers der Harry Potter-Filmserie.

Ernährungsinformationen abrufen

Google ist intelligent genug, um Ernährungsinformationen für Suchvorgänge im Zusammenhang mit Lebensmitteln wie Mango, Pralinen usw. anzuzeigen. Die angegebenen Informationen umfassen Kalorien, Vitamine, Fette usw. Zum Beispiel: Suchanfragen " Banane " oder " Schokoladenkuchen " liefern ihre Nährwertinformationen .

Lebensmittelvergleiche durchführen

Google kann sogar Lebensmittel für Sie vergleichen. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Nahrung Sie mit besseren Nährstoffen versorgt oder welche Ihr Körperfett nicht erhöht, können Sie Google fragen und es wird Ihnen wie jeder Diätassistent antworten. Zum Beispiel: „ Mango vs. Banane “ sagt Google, dass es die Nährwertinformationen der beiden Früchte - Mango und Banane - vergleichen und darstellen soll.

Holen Sie sich Termine für Feiertage

Google ist mehr als klug, wenn es um die Beantwortung Ihrer Fragen geht und Sie die meisten in-Kontext-Antworten für Sie erhalten. Sie können sich bei Google nach den Terminen für die Feiertage erkundigen und es wird Ihnen mitgeteilt, wann Sie mit Ihren Freunden die nächste Party planen können. Zum Beispiel: " Datum der Freundschaft " oder " Wann ist der Tag der Freundschaft " zeigt Ihnen die Tage des Freundschaftstages gemäß Ihrem Standort oder Land an.

Erhalten Sie aktuelle Erdbeben

Erdbeben zeigt Ihnen Informationen über die jüngsten Erdbeben, die in der Welt geschehen sind. Dies ist das Ergebnis des Versuchs von Google, nicht nur Informationen zu sammeln, sondern auch auf die für die gesamte Menschheit nutzbarste Weise darzustellen oder zu nutzen. Zum Beispiel: " Erdbeben " informiert Sie über die jüngsten Erdbeben.

Wissen, wonach andere suchen

Google Trends zeigt Ihnen, wonach andere in jedem Land der Welt suchen. Es ist ein hervorragendes Werkzeug für Journalisten und Blogger, um neue Ideen zu finden und nach Suchtrends zu suchen . Sie können die Trends auch filtern, indem Sie eine Kategorie auswählen oder auf einen Trend klicken, um weitere Informationen wie Trendartikel, Interesse im Zeitverlauf, Interesse nach Region, Trendabfragen usw. anzuzeigen.

Suche nach Zeitungsarchiven von mehr als 100 Jahren

Google bietet Ihnen den Zugriff auf die digitalisierten Nachrichteninhalte der letzten Jahre. Es scannte und digitalisierte die alten gedruckten Zeitungen, um den Inhalt der alten Zeitungen für die Internetbenutzer leicht zugänglich zu machen. Beispiel: " site: google.com/newspapers berlin wall " sucht nach Artikeln aus gescannten Zeitungen zum Thema "berlin wall".

Google Spezielle Tipps und Tricks zum Lösen von Problemen

Timer einstellen

Mit dem Timer- Befehl können Sie einen Timer mit Google einstellen. Es ist für jedermann einfach und nützlich genug für verschiedene Situationen, z. B. wenn Sie eine Scheinprüfung ablegen, einen Aufsatz in einer vordefinierten Zeit schreiben oder Ihre Zeit für verschiedene Aufgaben aufteilen möchten usw. Zum Beispiel: „ Timer “ oder „ Timer einstellen “ ”Bringt einen Online-Timer, in dem Sie die Zeit einstellen und starten können.

Durchsuchen Sie Offline-Websites

cache: kann verwendet werden, um Websites zu durchsuchen, die aufgrund von Serverproblemen eine Zeit lang nicht online sind. Google bewahrt zwischengespeicherte Kopien der von seinem Crawler durchsuchten Webseiten auf. Deshalb können Sie sie auch dann durchsuchen, wenn der Server heruntergefahren ist, während die zwischengespeicherten Seiten von Google geladen werden. Beispiel: Mit " cache: beebom.com " können Sie Beebom.com durchsuchen, selbst wenn es offline ist.

Übersetzen Sie von einer Sprache in eine andere

Der Befehl zum Auslösen des Auslösers kann mit Google Translate Text leicht für Sie übersetzen. Sie können es zwar selbst verwenden, aber die Aufforderung an Google, die Übersetzungen durchzuführen, ist schneller und erweist sich als nützlich, wenn Sie es eilig haben. Zum Beispiel: „ Willkommenes Englisch-Hindi übersetzen “ oder „ Willkommenes Englisch in Hindi übersetzen“ übersetzt das Wort „Willkommen“ in „स्वागत“.

Durchsuchen Sie blockierte Websites

Cache: kann zum Durchsuchen von Websites verwendet werden, die von Ihrer Hochschule, Ihrem Unternehmen oder Ihrer Regierung blockiert werden. Der Trick, die Domains von Google zu sein, wird niemals blockiert und der Cache: Ruft die zwischengespeicherten Kopien der Webseiten von den Google-Servern ab und nicht von den Servern der ursprünglichen Site. Zum Beispiel: " cache: aksingh.net " lässt Sie AKSingh.net durchsuchen, auch wenn es für Sie blockiert ist.

Firewall mit Google Proxy umgehen

Google-Dienste sollen Ihnen in Ihrem Alltag helfen, aber sie können genutzt werden, um viel mehr zu tun, als sie eigentlich waren. Sie können beispielsweise Websites entsperren und Firewall-Einschränkungen mithilfe des nie entwickelten Google Proxy umgehen. Google bietet zwar keinen solchen Dienst an, aber ein Trick kann verwendet werden, um Google Translate und Google Mobilizer dazu zu bringen, diesen Job zu erledigen. Zum Beispiel: „ //translate.google.com/translate?sl=ja&tl=de&u=//beebom.com/ “ öffnet Beebom.com, auch wenn es blockiert ist. Mit „ //www.google.ie/gwt/x?u=//www.aksingh.net “ können Sie AKSingh.net anzeigen, selbst wenn dies unter die Blockierungsregel Ihrer Firewall fällt.

Lesen Sie kostenpflichtige oder kostenpflichtige Artikel kostenlos

Cache: Ermöglicht das Lesen zwischengespeicherter Webseiten aus dem Cache-Archiv von Google. Sie können anstelle der ursprünglichen Website einfach die bezahlten Artikel oder die kostenpflichtigen Artikel aus dem Cache von Google lesen und somit kostenlos lesen. Darüber hinaus können Sie auch versuchen, die URL des Artikels zu kopieren und in die Suchleiste einzufügen und denselben Artikel aus den Suchergebnissen zu öffnen. Oftmals können Sie mit diesem Trick die Pay-Walls umgehen.

Google Tipps und Tricks, bei denen Sie sich mit einem Google-Konto anmelden müssen

Passen Sie Ihre Sucheinstellungen an

Mit Google können Sie personalisierte Ergebnisse erhalten, die auf Ihre Vorlieben und Ihre Persönlichkeit basierend auf Ihren vergangenen Suchanfragen zugeschnitten sind. Es bietet Ihnen relevantere Suchergebnisse und Empfehlungen, basierend auf der in Ihrem Google-Konto gespeicherten Suchaktivität. Melden Sie sich einfach bei Ihrem Konto an und Google kümmert sich um alles Weitere, um Ihnen die bestmögliche personalisierte Suche zu bieten. Ihre Sucheinstellungen werden auch in Ihrem Konto gespeichert und können in jedem Browser eines Computers verwendet werden, wenn Sie sich bei Ihrem Konto für die Suche anmelden.

Suchen Sie Ihre Kontakte

Google kann sogar in Ihre Kontakte eintauchen und Informationen zu einem Ihrer Kontakte abrufen. Sie können die Informationen Ihrer Kontakte, z. B. Telefonnummer oder E-Mail, durchsuchen und sie sogar direkt über die Google-Suche anrufen. Diese Funktion ist nur für mobile Geräte verfügbar und kann sehr leicht verfolgt werden. Zum Beispiel: “ Wie lautet die Nummer der Dhruv Gupta?Zeigt die Telefonnummer Ihres Kontakts; “ Wie lautet die E- Mail-ID von sierra? ” Gibt die E-Mail-ID Ihres Kontakts an. Wenn Sie einfach “ call sierra ” eingeben, wird ein Anruf bei Ihrem Kontakt ausgelöst.

Suchen Sie Ihre Fotos

Google kann Ihre Fotosammlung durchsuchen und das richtige Foto bereitstellen, das Sie suchen. Mit dieser Funktion können Sie leicht Fotos von Ihrer College-Party oder Weihnachtsferien finden. Starten Sie einfach die Suche mit " Meine Fotos anzeigen " oder " Meine Fotos von " und es werden die gesuchten Fotos aufgelistet. Beispiel: „ Meine Fotos vom 6. Juli 2014 “ listet die am 6. Juli 2014 aufgenommenen Fotos aus Ihrer Fotosammlung auf.

Überprüfen Sie Kalenderereignisse und Meetings

Google kann in Ihren Kalender schauen und die anstehenden Ereignisse und Meetings für Sie finden. Stellen Sie einfach eine Frage, die mit " Was ist mein Plan? " Oder " Mein Plan für " beginnt, und es werden die Ereignisse und Besprechungen für das angegebene Datum und die angegebene Uhrzeit aufgelistet. Zum Beispiel: " Mein Plan für heute " listet die Ereignisse und Besprechungen auf, die für das heutige Datum in meinem Kalender festgelegt sind.

Erinnerungen einstellen

Sie können Google auffordern, eine Erinnerung für Sie direkt auf Ihrem Desktop einzurichten, und Google Now weist Sie an, Sie an dem genannten Datum und zur angegebenen Uhrzeit an die genannte Aufgabe zu erinnern. Dies funktioniert nur, wenn Sie Google Now-Nutzer sind. Zum Beispiel: " Erinnerung für Meeting in Delhi morgen um 16.00 Uhr einstellen" legt eine Erinnerung für die angegebenen Einstellungen fest und Sie erhalten eine Erinnerungsbenachrichtigung auf Ihrem Android- oder iOS-Gerät.

Wenn Sie auf einen neuen Google-Suchtrick stoßen, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich mit.

Top