Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Top 5 Google Fotos Alternativen, die Sie verwenden können

Wenn wir über Galerie-Apps auf Android oder iPhone sprechen, stimmen Sie zu, wenn ich sage, dass Google Photos die beste Lösung ist. Es enthält einige wirklich coole Funktionen wie unbegrenztes kostenloses Backup auf Google Drive (in begrenzter Auflösung), großartige Suchfunktionen, die Möglichkeit, Filme und Collagen zu erstellen, einen Mülleimerordner usw. Während Google Photos zweifellos die intelligenteste Galerie-App ist da draußen hat die app einige probleme. Zum Beispiel haben Leute über verzögerte Backup-Fehler berichtet, zusammen mit einem Problem beim Herunterladen bestimmter Fotos. Wenn Sie also eine einfachere Galerie-App wünschen, haben wir Sie abgedeckt. Hier sind die Top 5 der Google Fotos-Alternativen, die Sie auf Ihrem Android-Gerät oder iPhone / iPad verwenden können:

1. Prime-Fotos von Amazon

Die Prime Photos-App von Amazon ist die beste Alternative für Google Fotos. Die App ahmt viele nützliche Funktionen von Google Photos nach . Wenn Sie Amazon Prime-Mitglied sind, können Sie mit der App unbegrenzt Fotos speichern und den Fotospeicher mit bis zu 5 Personen teilen. Genau wie bei Google Photos erfordert Prime Photos kein Tagging und Sie können Fotos finden, indem Sie nach Personen, Orten oder sogar Dingen suchen. Sie können sogar Fotos von überall hochladen. Eine weitere Funktion, die Google Photos ähnelt, ist die Gruppierung von Fotos durch Gesichtserkennung.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Prime Photos Google Photos sehr ähnlich ist, und auch die Benutzeroberfläche ist ziemlich ähnlich. Wenn Sie kein Amazon Prime-Benutzer sind, bietet die App eine kostenlose 3-monatige Testversion für unbegrenzten Speicherplatz. Danach müssen Sie 59, 99 $ / Jahr zahlen.

Installieren Sie: Android, iOS (kostenlos)

2. Bilder

Wenn Sie die Google Photos-App schwer zu navigieren finden, ist die Piktures-App definitiv viel intuitiver. Die Nur-Android-App ist wohl die beste Galerie-App für Drittanbieter im Play Store. Die App unterstützt verschiedene coole Gesten zum Navigieren in der App sowie verschiedene Ansichten wie die Kalenderansicht oder die Ortsansicht. Während der App die intelligenten Suchfunktionen oder die unbegrenzte kostenlose Sicherung fehlen, bringt sie einige wirklich coole Funktionen mit. Piktures bietet die Dropbox-Integration, mit der Sie Fotos in der Cloud sichern können.

Außerdem können Sie Fotos oder Alben ausblenden, Fotos in einem PIN-geschützten Secure Drive speichern, EXIF-Daten anzeigen und GIFs unterstützen. Plus, all das in einem schönen Interface, also was ist nicht zu mögen.

Installieren: Android (Kostenlos mit In-App-Käufen)

3. Flickr

Flickr ist nicht wirklich eine Galerie-App wie Google Photos, aber wenn Ihnen Google Photos gefallen hat, weil Sie unbegrenzt Fotos in der Cloud speichern konnten, ist Flicker eine sinnvolle Alternative für Google Photos. Flickr bietet Benutzern 1000 GB kostenlosen Cloud-Speicher, sodass Sie Ihre Fotos und Videos problemlos speichern können. Außerdem organisiert die App Ihre Fotos und lässt Sie Ihre Fotos optimieren. Dann gibt es noch die großartige Flickr-Community, die für Fotografen ein großer Vorteil sein sollte.

Installieren Sie: Android, iOS (kostenlos)

4. QuickPic

QuickPic ist aufgrund seiner umfangreichen Funktionsliste eine der beliebtesten Galerie-Apps auf Android. Die App mag anfangs eine einfache Foto-Management-App, aber es ist noch viel mehr. Erstens unterstützt es die automatische Sicherung mit einer Vielzahl von Cloud-Speicherdiensten wie Google Drive, OneDrive, Dropbox, Flickr usw. sowie einem eigenen CM-Cloud-Dienst. Unabhängig davon, welchen Cloud-Speicher Sie zum Speichern Ihrer Daten verwenden, hat QuickPic Sie abgedeckt.

Es gibt auch Funktionen wie das Sperren privater Fotos und Videos mit Passwort, eine anständige Fotobearbeitung, App-Anpassung und vieles mehr. QuickPic ist zwar nicht mit den Funktionen von Google Photos vergleichbar, kann sich aber als großartige Galerie-App für Android behaupten.

Installieren Sie: (kostenlos)

5. A + Galerie

Eine + Galerie-App ist eine andere beliebte Galerie-App auf Android und das zu Recht. Die App ist möglicherweise nicht wirklich eine Alternative zur Google Photos-App. Wenn Sie jedoch nur nach einer Ersatzgalerie suchen, ist A + eine gute Wahl. Die App verfügt über eine Benutzeroberfläche, die eine Mischung aus Material Design und dem Stil von iOS darstellt . A + organisiert Ihre Fotos automatisch und zeigt sie nach Datum, Ort oder Jahr an. Die Integration mit Facebook, Dropbox und Amazon Cloud Drive ermöglicht die einfache Speicherung und Synchronisierung von Fotos in der Cloud. Weitere Funktionen der App umfassen die Suche nach Farbe, Lieblingsalben, Bearbeitung und mehr.

Installieren: Android (Kostenlos mit In-App-Käufen)

Probieren Sie diese Google Photos-Alternativen auf Ihrem Gerät aus

Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, enthält unsere Liste nur ein paar Apps für iOS. Dies liegt daran, dass im Apple App Store eine anständige Galerie-App fehlt. Wenn Sie jedoch ein iPhone oder iPad verwenden, ist die integrierte Foto-App eine anständige App und enthält ähnliche Funktionen wie Google Photos. Auf der anderen Seite haben Android-Nutzer einige anständige Google Photos-Alternativen, die sie verwenden können. Probieren Sie also die oben genannten Apps aus und teilen Sie uns Ihre Kommentare dazu in den Kommentaren unten mit.

Top