Empfohlen, 2021

Tipp Der Redaktion

So erhalten Sie den Batteriebericht in Windows 10, um den Akku besser überwachen zu können

Wenn Sie einen Windows-PC verwendet haben, wissen Sie, dass die Plattform nicht unbedingt viele Informationen über den Akku des Geräts oder dessen Leistung bereitstellt. Dies ist eine Schande, wenn man bedenkt, dass es Zeiten gibt, in denen Sie wissen möchten, wie gut der Akku Ihres Geräts ist. Vielleicht haben Sie gerade ein glänzendes neues Windows-Notebook gekauft und möchten wissen, wie gut die Batterie hält. Sicher, Windows zeigt Ihnen die geschätzte verbleibende Zeit in der Taskleiste an, aber das war es auch schon. Glücklicherweise gibt es in Windows 10 eine Möglichkeit, Details zum Akku des Geräts zu erhalten. So erhalten Sie einen detaillierten Batteriebericht in Windows 10:

1. Zunächst müssen Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten öffnen. Sie können dies tun, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü klicken und dann auf Eingabeaufforderung (Admin) klicken. Wenn Sie die Eingabeaufforderung (Admin) öffnen, wird die Aufforderung zur Benutzerkontensteuerung angezeigt. Klicken Sie einfach auf "Ok".

2. Fügen Sie im Eingabeaufforderungsfenster den Befehl powercfg / batteryreport / output "C: \ battery_report.html" ein . Drücken Sie dann die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen.

3. Wenn Sie den Befehl ausführen, erhalten Sie eine Meldung, dass der Bericht über die Akkulaufzeit in C: \ battery_report.html gespeichert ist .

4. Anschließend können Sie den Windows Explorer und das Laufwerk C: auf Ihrem System öffnen . Hier finden Sie die battery_report.html-Datei . Sie können es einfach im Edge-Browser oder in Chrome öffnen, um den Batteriebericht Ihres Geräts anzuzeigen.

Batteriebericht-Details

  • Installierte Batterien

Wenn Sie den Batteriebericht öffnen, sehen Sie verschiedene Abschnitte mit Informationen zum Akku Ihres Geräts. Im ersten Abschnitt werden die Gerätedetails wie Computername, BIOS, OS Build usw. beschrieben. Im nächsten Abschnitt werden Details zu den installierten Akkus (falls Ihr Gerät über mehrere verfügt) beschrieben. Hier finden Sie Details wie Name, Hersteller, Seriennummer, Chemie, Auslegungskapazität, volle Ladekapazität und, falls verfügbar, die Zykluszahl.

  • Letzte Verwendung

Der nächste Abschnitt ist „Recent Usage“ (Letzte Verwendung), der, wie der Name vermuten lässt, Details zu der Zeit anzeigt, zu der der Akku aktiv war oder ausgesetzt wurde oder wann er aufgeladen wurde (durch Wechselstrom gekennzeichnet). Es bringt Ihnen die Machtzustände der letzten drei Tage.

  • Batterieverbrauch

Der Abschnitt „Battery Usage“ (Batterieverbrauch) des Batterieberichts enthält eine Grafik, in der die Batteriekapazität der letzten drei Tage angezeigt wird . Dies ist praktisch, wenn Sie sehen möchten, wie gut der Akku an Ihrem Gerät an verschiedenen Tagen war. Neben der Grafik finden Sie unten auch Details dazu.

  • Nutzungsverlauf und Verlauf der Batteriekapazität

Der Abschnitt „Verwendungsverlauf“ zeigt Ihnen die Verwendung Ihres Geräts bei beiden Akkus sowie beim Laden an. Im Abschnitt „Battery Capacity History“ (Batteriekapazitätsverlauf) finden Sie Details zum vollständigen Ladekapazitätsverlauf des Akkus. Beide Abschnitte sind nützlich, wenn Sie den Zustand der Batterie sehen möchten.

  • Schätzungen zur Lebensdauer der Batterie

Im letzten Abschnitt des Batterieberichts mit der Bezeichnung "Batterielebensdauer" werden die Durchschnittsschätzungen für Ihre Batterie basierend auf den beobachteten Ableitungen angezeigt. Diese Schätzung wird mit der Verwendung besser. Wenn Sie also gerade einen Windows-10-Laptop gekauft haben, ist diese Schätzung möglicherweise nicht genau.

Nach Schätzungen und Angaben zur Akkulaufzeit können Sie mit dem Batteriebericht genauere Informationen erhalten, nachdem Sie Ihr Gerät einige Tage oder Monate verwendet haben. So oder so, es ist ein großartiges integriertes Tool in Windows und etwas, das macOS fehlt.

Hinweis : Diese Methode zum Laden von Batterieberichten funktioniert unter Windows 10 sowie älteren Windows-Iterationen wie Windows 8.1, 8 und 7.

Akkudetails in den Windows 10-Einstellungen

Mit Windows 10 können Sie mit Microsoft mehr Batteriedetails abrufen, als Sie dies bei den vorherigen Iterationen von Windows normalerweise tun würden. Um die Batteriedetails zu überprüfen, können Sie zu Windows Einstellungen-> System-> Batterie wechseln . Hier sehen Sie den aktuellen Prozentsatz der Batterie und die verbleibende geschätzte Zeit. Sie können auch auswählen, wann der Battery Saver eingeschaltet werden soll, oder Sie können ihn sogar erst einmal einschalten.

Es gibt einen Link zu Tipps zum Einsparen von Batterien. Sie können auf "Akkubetrieb nach App " klicken, um zu sehen, welche Apps den Akku am meisten belastet haben. Sie können auf eine der Apps klicken, um den Batterieverbrauch der verwendeten und der Hintergrundbeleuchtung anzuzeigen. Wie Sie sehen, macht Google Chrome seinem Namen alle Ehre, ein Akku-Schwein zu sein.

Überwachen Sie den Akku unter Windows 10 auf diese Weise

Nun, die Batteriebericht-Funktion in Windows ist sicherlich etwas, was wir zu schätzen wissen. Mit Windows 10 können Sie den Akku auf Ihrem Windows-Gerät viel besser überwachen. Wenn Sie also Zweifel haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich mit.

Top