Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

GoPro beendet Drone Business, hier sind 8 GoPro Karma-Alternativen

GoPro, das renommierte amerikanische Unternehmen, das für seine hochgelobte Actionkameras der Hero-Serie bekannt ist, hat bekannt gegeben, dass es sein Drohnengeschäft eingestellt hat, indem es den Verdrängungswettbewerb im Segment und "feindliche Regulierungsrichtlinien" in bestimmten Märkten angeführt hat. In seiner offiziellen Pressemitteilung gab das Unternehmen bekannt, dass es den Drohnenmarkt verlassen wird, nachdem die verbleibenden Aktien seiner Karma-Drohne verkauft wurden. GoPro wird jedoch das letzte Drohnenangebot für eine unangekündigte Zeitspanne weiterhin unterstützen.

Die Nachricht mag für die GoPro Karma-Kunden ein Schock sein, vor allem angesichts der Tatsache, dass das Karma recht gut angenommen wurde und als starker Rivale der DJI-Phantom-Drohnen galt. Nun, da die Karma-Drohne in ihrer Dämmerungszeit lebt, ist es an der Zeit, die Alternativen für GoPros Angebot zu prüfen.

Um Ihnen die Mühe zu ersparen, das Internet nach einer guten Option zu erkunden, haben wir eine Liste der 8 besten GoPro Karma-Alternativen zusammengestellt, die den maximalen Wert für Ihr Geld bieten und Sie in keiner Weise enttäuschen werden. Werfen wir einen Blick auf die besten GoPro Karma-Alternativen, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind:

Die besten GoPro Karma-Alternativen

1. DJI Mavic Pro

Bei Drohnen gibt es kaum eine andere Marke, die so hoch gelobt wird und über das gleiche Domänenwissen wie DJI verfügt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass eine Liste der besten Drohnen auf dem Markt einige Namen enthält DJI-Line-Up. Der DJI Mavic Pro macht dem Ruf des chinesischen Unternehmens alle Ehre, aber als eine der kleinsten Drohnen im DJI-Sortiment bedeutet das nicht, dass der Mavic Pro nicht an Funktionen mangelt, sondern bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis Halterung.

Der größte Pluspunkt des Mavic Pro ist der äußerst tragbare Formfaktor und das hervorragende faltbare Design, das es äußerst bequem macht, das Gerät an verschiedenen Orten zu transportieren. Die kleine Drohne ist mit einem leistungsstarken Kamerasensor (1 / 2, 3 Zoll) ausgestattet, der Bilder mit 12, 7 MP aufnimmt und hochwertige 4K-Videos mit 30 FPS und Full HD-Clips mit bis zu 90 FPS aufnehmen kann.

Es wird behauptet, dass der Mavic Pro eine durchschnittliche Flugzeit von etwa 24 Minuten bietet, wenn die Batterie voll aufgeladen ist . Dies dauert etwa 1 Stunde und 15 Minuten, während die maximale Fluggeschwindigkeit im Bereich von beeindruckenden 40 Meilen pro Stunde liegt . Darüber hinaus verfügt der Mavic Pro auch über die ActiveTrack (Object Tracking) - und Optical Flow-Technologie (Hinderniserkennung) von DJI sowie eine Kombination mit Android- und iOS-Geräten, die mit dem Controller der Drohne zusammenarbeiten.

Bei Amazon kaufen (999 $)

2. DJI Phantom 4

Die DJI Phantom 4 ist eine der ersten Drohnen aus dem DJI-Line-Up, die mit einem fortschrittlichen Hinderniserkennungssystem ausgestattet ist. Diese Funktion ermöglicht es der Drohne, automatisch Objekte in ihrer Blickrichtung zu erkennen und den Kurs automatisch anzupassen, um eine Kollision zu vermeiden. Beginnen wir mit der Verarbeitungsqualität der vierten Generation von Phantom, die dank ihres Magnesiumlegierungskörpers, der der Drohne eine zusätzliche strukturelle Integrität verleiht, nichts weniger als außergewöhnlich ist.

Das Phantom 4 ist ein schnelles Gerät, da es eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 45 Meilen pro Stunde erreichen kann und bei voller Ladung etwa 28 Minuten in der Luft bleiben kann. In der Kameraabteilung ist der Phantom 4 mit einem 12, 4-Megapixel-CMOS-Sensor (1 / 2, 3 Zoll ) ausgestattet, der 4K-Videos mit zwei unterschiedlichen Auflösungen aufnehmen kann . 4096 × 2160 und 3840 × 2160 mit 30 Bildern pro Sekunde und kann auch Videos mit 1920 × 1080 mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

Der DJI Phantom 4 kann über WLAN oder RC mit einem Android- oder iOS-Smartphone verbunden werden, das sicher an dem mit der Drohne gelieferten Controller befestigt werden kann.

Bei Amazon kaufen ($ 763)

3. DJI Phantom 4 Pro

Der DJI Phantom 4 Pro ist eine verfeinerte Version des bereits beeindruckenden DJI Phantom 4, und die Kernbereiche, in denen er wesentliche Verbesserungen bringt, sind Kamera, Akku und ein verbessertes Videoübertragungssystem . Der Phantom 4 Pro verfügt über einen 20-Megapixel-Sensor, der 4K-Videos bei 60 FPS aufnehmen kann , aber noch beeindruckender ist die manuelle Blendeneinstellung, mit der Benutzer die Blendenwerte zwischen F2.8 und F11 verschieben können.

Der Phantom 4 Pro kann mit einer Geschwindigkeit von bis zu 45 Meilen pro Stunde fliegen und etwa 30 Minuten in der Luft bleiben, wenn der Akku voll aufgeladen ist. Auf der Softwareseite verfügt der Quadcopter über drei raffinierte Funktionen, nämlich. Terrain Follow, Tripod Mode und Active Track zur weiteren Verbesserung der Benutzererfahrung.

Mit Terrain Follow kann die Drohne in einer konstanten Höhe vom Boden aus fliegen, was sich als praktisch erweisen kann, wenn Sie Videos in Gebieten mit unebenem Gelände aufnehmen. Mit dem Stativmodus können Benutzer die Drohne an einer festen Position in der Luft anhalten und aus einer bestimmten Entfernung und einem bestimmten Winkel auf Fotos / Videoaufnahmen klicken.

Bei Amazon kaufen (1.359 $)

4. Yuneec Typhoon H

Das erste, was den Yuneec Typhoon H von seinen Konkurrenten unterscheidet, ist das unverkennbare Design, denn es ist kein herkömmlicher Quadrocopter von DJI oder Parrot. Stattdessen eignet es sich als Hexakopter, dank einer Konstruktion mit sechs Rotoren, die ihm zusätzliche Stabilität während des Fluges gibt. Der Typhoon H verfügt über eine 12-Megapixel-Kamera, die 4K-Videos bei 30 FPS und FullHD-Videos bei 30 FPS und 60 FPS aufzeichnen kann. Was es jedoch auszeichnet, ist der vollständig drehbare Kardanring der Kamera, der sich vollständig drehen lässt, damit der Sensor 360-Grad-Videos aufnehmen kann, ohne die Richtung der Drohne zu ändern.

Der Typhoon H wird mit einem schweren Controller geliefert, der über ein eigenes 7-Zoll-Tablet verfügt, das auf einer optimierten Android-Version läuft. Sie müssen also kein Smartphone anschließen, um die Drohne zu betreiben. Der Yuneec Typhoon H kann mit einer Höchstgeschwindigkeit von etwa 45 Meilen pro Stunde fliegen und wird von einer Batterie unterstützt, die in etwa 1 Stunde und 45 Minuten vollständig aufgeladen wird, was eine Flugzeit von etwa 25 Minuten ermöglicht.

Der Yuneec Typhoon H bietet eine Vielzahl an Software-Tricks wie einen Orbit-Me-Modus (umkreist die Person, die ihn kontrolliert), Point-of-Interest-Modus (schwebt um ein ausgewähltes Objekt in Kreisen), die Kurve Cable Cam (fliegt die Drohne auf einem Festnetz) vom Betreiber gewählte Route). Es gibt auch einen Team-Modus, mit dem eine zweite Person den Flug der Drohne mit einer kleineren Fernbedienung namens "Wizard" steuern kann, während der Benutzer, der den Hauptcontroller hält, die Kamera bedient.

Bei Amazon kaufen (999, 9 $)

5. DJI Phantom 3 Professional

Wenn Sie ein Fan von superglatten Videos und hochwertigen Standbildern sind, die Details ausstrahlen, aber nicht die 1.000-Dollar-Grenze überschreiten wollen, dann ist der DJI Phantom 3 Professional eine der besten Optionen auf dem Markt. Der Phantom 3 Professional ist mit einem 12, 4 MP-Sony-1 / 2, 3-Zoll-Exmor-Sensor ausgestattet, der gestochen scharfe 4K-Videos in zwei Bildformaten aufnehmen kann: 1, 9: 1 bei 24 FPS und 16: 9 bei 30 / 24FPS- und HD sowie FullHD-Videos mit Bildraten von bis zu 60 Bildern pro Sekunde.

Der Quadrocopter kann eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 35 km / h erreichen und wird von einem 4.480 mAh LiPo-Akku unterstützt, dessen vollständige Aufladung etwa eine Stunde dauert . Und sobald der Saft voll ist, kann er eine Flugzeit von etwa 23 Minuten haben . Der Controller des Phantom 3 Professional bietet Platz für eine Vielzahl von Android- und iOS-Smartphones sowie für Tablets, um die Kameraaktivität der Drohne visuell zu verbessern.

Auf der Vorderseite von Software-Tricks bietet der Phantom 3 Professional eine Vielzahl an Funktionen wie Point of Interest (ermöglicht dem Drohnen den Orbit um ein Objekt), Follow-Me-Modus (folgt der Position des Controllers aus einer festen Höhe), Kursverriegelung und Wegpunkten unter anderen.

Bei Amazon kaufen (956, 5 $)

6. Autel X-Star Premium 4K

Eine weitere GoPro-Karma-Alternative, die den Angeboten von DJI für ihr Geld sorgt, wenn es darum geht, das Maximum an Geld zu bieten, ist der Autel X-Star Premium 4K, der mit allen Glocken und Trillerpfeifen ausgestattet ist, die in der Sub-1.000-Dollar-Kategorie dröhnen Angebot und noch etwas mehr.

Der Autel X-Star Premium 4K ist mit einer 12-Megapixel-Kamera ausgestattet, die von einem stabilisierten 3-Achsen-Gimbal unterstützt wird. So können glatte 4K-Videos bei 30FPS und FullHD-Videos mit einer Bildrate von bis zu 30FPS aufgenommen werden, obwohl die Aufnahmeoptionen bis zu 2.7K reichen und auch HD. Die Autel-Drohne kann mit einer Höchstgeschwindigkeit von etwa 35 km / h fliegen und bei einem Ladezustand von 100% etwa 25 Minuten in der Luft bleiben, was innerhalb einer Stunde recht schnell erreicht werden kann.

Der Controller des Autel X-Star Premium 4K kann für eine Vielzahl von Android- (Version 4.2 oder höher) und iOS (8.0 oder höher) Smartphones eingesetzt werden. Er verfügt jedoch auch über einen kleinen LCD-Bildschirm, der wichtige Informationen wie den Akkuladestand liefert und Flugstatistiken. Was die Softwarefunktionalität angeht, bietet die Autel-Drohne alle Extras wie Waypoints, Orbit und Follow-Modus sowie einen Anfängermodus, der, wie der Name schon sagt, die Unerfahrenheit eines Neulings übernimmt, indem er sicherstellt, dass dies nicht der Fall ist am Ende stürzen ihre glänzende neue Drohne durch die Einführung bestimmter Sicherheitsmaßnahmen.

Bei Amazon kaufen (899, 99 $)

7. Papageien-Bebop 2

Wenn Sie zu einer Alternative neigen, die sowohl auf Ihrer Brieftasche als auch auf Ihren Schultern leicht ist, ist der Parrot Bebop 2 eine ausgezeichnete Alternative. Was diese leichte Drohne (nur 500 g) wirklich auszeichnet, ist die Tatsache, dass sie auch mit einem Smartphone relativ einfach gesteuert werden kann.

Ein kleines Manko des Parrot Bebop 2 ist der Mangel an 4K-Videoaufnahmefähigkeit, aber bei einem Preis von nur 399, 99 US-Dollar ist der Bebop 2 immer noch ein fantastisches Gerät und gleicht den Mangel an 4K-Videoaufzeichnung mit dem knackigen Spiel mehr als aus FullHD (30FPS) -Videos, die mit dem 14MP-Sensor aufgenommen wurden.

Der Parrot Bebop 2 bietet eine Flugspanne von etwa 25 Minuten und kann eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 37 Meilen pro Stunde erreichen, was für einen tragbaren Quadcopter seiner Größe ziemlich beeindruckend ist. Eine weitere interessante Funktion des Bebop 2 ist die Möglichkeit, es über den Bildschirm eines Smartphones zu steuern (Touch & Fly-Funktion). Dadurch wird es einfacher, die Drohne zu leiten und Tricks aus der Luft auszuführen.

Bei Amazon kaufen (399, 99 $)

8. DJI Spark

Die DJI Spark ist eine der kompaktesten Drohnen in der DJI-Reihe, aber lassen Sie sich nicht durch ihre Größe täuschen, denn sie bringt ein paar hübsche Tricks im Ärmel, die Sie sicherlich überraschen werden, abgesehen von ihrem vergleichsweise günstigen Preis. Der DJI Spark verfügt über einen 12MP 1 / 2.3 ″ CMOS-Sensor, der flüssige und detailreiche Videos mit 30FPS aufnehmen kann.

Der DJI Spark kann mit einer Höchstgeschwindigkeit von 31 Meilen pro Stunde fliegen und kann mit einer einzigen Ladung etwa 16 Minuten geflogen werden. Dies dauert etwa 40 bis 50 Minuten, um den Akku vollständig aufzuladen. Die kompakte Drohne verfügt über zwei verschiedene Aufnahmemodi. Flacher Fokus (klickt auf Bilder mit geringer Tiefenschärfe) und Pano-Modus (die Kamera klickt auf mehrere Bilder und fügt sie zu einer Panoramaaufnahme zusammen).

Darüber hinaus kann der Spark über Handgesten gesteuert werden, ohne dass ein Smartphone oder ein Controller erforderlich ist. Nachdem die Drohne einen Scan des Gesichts des Benutzers gespeichert hat, kann sie von den Handflächen abheben und kann angewiesen werden, einem bestimmten Luftweg zu folgen und mit Handgesten auf ein Selfie zu klicken.

Bei Amazon kaufen (599 $)

SEHEN SIE AUCH: 12 beste GoPro Action-Kamera-Alternativen

Wählen Sie aus den besten GoPro Karma-Alternativen

Nun, die oben genannte Liste enthält die besten Drohnen, die in der nun nicht mehr erhältlichen Preisklasse GoPro Karma verfügbar sind, und sie sind hinsichtlich der Spezifikationen und Fähigkeiten ein guter Ansporn für den Wettbewerb gegen das Karma. Tatsächlich bieten einige auf der Liste erwähnte Drohnen sogar eine weit überlegene Kameraleistung und ein viel besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als das GoPro-Angebot.

Sie werden sich vielleicht über die DJI-lastige Natur der Liste wundern, aber seien wir ehrlich, die Drohnen von DJI haben wirklich einen Meilenstein in mehreren Preisklassen gesetzt, und es wäre eine schwerwiegende Torheit, die sie nicht als praktikable Option einschließt. Aber es ist nur meine persönliche Sichtweise, und letztendlich kommt es darauf an, dass die Benutzer denjenigen auswählen, der ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Was halten Sie von den oben genannten Alternativen? Haben wir welche vermisst? Teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, ob die Liste bei der Auswahl einer guten GoPro Karma-Alternative hilfreich war.

Top