Empfohlen, 2022

Tipp Der Redaktion

So passen Sie die Touchbar im neuen MacBook Pro 2016 an

Seit Apple die MacBook-Serie für Ende 2016 auf den Markt gebracht hat, scheint jeder von der Touch Bar zu sprechen. Der Nutzen oder das Fehlen davon. Ich persönlich finde es wirklich toll und es wird noch besser. Zu den Themen, über die Apple in ihrer Keynote sprach, war die Tatsache, dass die Touch Bar genauso einfach angepasst werden konnte, wie man sie bei jeder Apple-Anwendung auf ihrem Mac anpassen würde. Wenn Sie also das brandneue MacBook Pro 2016 mit Touch Bar haben und die Touch Bar-Werkzeuge anpassen möchten, können Sie Folgendes tun:

Anpassen der Touch Bar

Es ist eigentlich sehr einfach, die Touch Bar anzupassen, und ich bin froh, dass es so ist. Ich hätte lieber Spotlight, wo Siri ist, weil ich Siri nie benutze, und die Anpassungsoptionen bieten einfach mehr Flexibilität, um die Touch Bar so zu verwenden, wie Sie es möchten. Um die Touch Bar anzupassen, müssen Sie nur die folgenden Schritte ausführen:

Hinweis : Ich habe kein MacBook Pro 2016 mit Touch Bar, daher verwende ich den Trick, um die Touch Bar auf einem Mac zu erhalten, und ich zeige Ihnen, wie Sie ihn anpassen können. Der Vorgang ist jedoch für die echte Touch Bar genau derselbe, sodass Sie dort keine Unterschiede feststellen können.

1. Gehen Sie auf Ihrem Mac zu den Systemeinstellungen und klicken Sie auf Tastatur .

2. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche „ Control Strip anpassen “.

3. Daraufhin wird ein Display mit allen Touch Bar-Tasten angezeigt, die Sie verwenden können. Ziehen Sie einfach die gewünschten Elemente an den unteren Rand Ihres Mac-Bildschirms und sie werden auf Ihrer Touch Bar abgelegt.

4. Wenn Sie Ihre Touch Bar anpassen und später entscheiden, dass Sie die Standard-Leiste wünschen, ist das ebenfalls einfach. Ziehen Sie einfach das " Default Set " auf Ihre Touch Bar.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche " Fertig ", und Ihre Touch-Leiste wird aktualisiert, um die neuen Schaltflächen anzuzeigen, die Sie dort eingefügt haben. Die Touch Bar lässt sich leicht anpassen und Sie können sie weiter anpassen, bis Sie genau die Tasten finden, die für Sie geeignet sind.

Bonus: Machen Sie Screenshots der Touch Bar

Während die Touch Bar im Wesentlichen eine Anzeige ist, wird sie nicht auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Ihre allgemeinen Screenshot-Verknüpfungen funktionieren also nicht. Sie können beispielsweise nicht Befehl + Leertaste + 3 drücken, und die Touch-Leiste wird im Screenshot angezeigt. Wenn Sie Screenshots Ihrer Touch Bar machen möchten, können Sie die neuen Verknüpfungen verwenden, die Apple speziell für diesen Zweck implementiert hat.

  • Um einen Screenshot der Touch Bar aufzunehmen und als Bilddatei zu speichern, drücken Sie einfach „ Befehlstaste + Umschalttaste + 6 “.
  • Wenn Sie den Screenshot einfach in die Zwischenablage kopieren möchten, können Sie stattdessen „ Strg + Befehl + Umschalttaste + 6 “ drücken und den Screenshot an einer beliebigen Stelle einfügen.

Auf diese Weise können Sie Screenshots der Touch Bar auf Ihrem Mac aufnehmen. Leider gibt es keine Möglichkeit, Screenshots bestimmter Regionen auf der Touch-Leiste aufzunehmen. Wenn Sie das also wollten, müssen Sie den Screenshot einfach zuschneiden.

Passen Sie die Touchbar am neuen MacBook Pro an Ihre Bedürfnisse an

Auf diese Weise können Sie die Touch-Leiste beliebig anpassen und so anpassen, dass sie auf Sie zugeschnitten ist und wie Sie Ihr MacBook Pro verwenden. Welche Schaltflächen in der Touch-Leiste werden Sie dann ersetzen, wenn Sie jetzt wissen, wie Sie dies tun können? Teilen Sie Ihre Gedanken zur Touch-Leiste mit, und geben Sie in den Kommentaren unten an, ob Sie sie als nützliche Ergänzung der MacBook-Aufstellung sehen oder nicht.

Top