Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Erstellen Sie Indexkarten in MS Word

Karteikarten sind für viele Dinge nützlich, von der Erstellung von Karteikarten über das Testen von Tests bis zum Drucken von Rezepten, die in einer schönen, ordentlichen Rezeptbox aufbewahrt werden. Sie können Indexkarten einfacher aus MS Word drucken, als Sie denken. Alles, was Sie brauchen, ist ein Stapel leerer Karteikarten und ein Drucker, der darauf drucken wird (die meisten werden es heutzutage tun).

Ändern Sie das Papierformat in Word

Öffnen Sie Word und wählen Sie die Registerkarte Seitenlayout. Klicken Sie auf Größe und dann auf den unteren Link im angezeigten Menü Weitere Papierformate.

Ein Menü erscheint und fragt nach Parametern. Wählen Sie im ersten Dropdown-Menü (mit der Bezeichnung Papierformat ) die Option Benutzerdefiniertes Format aus. Dies ist die letzte Auswahl in der Liste.

Ändern Sie nun die Breite auf 5 Zoll und die Höhe auf 3 Zoll (wenn Sie Indexkarten mit 4 x 6 Zoll oder mehr verwenden, ist die größere Zahl immer die Breite und die kleinere Zahl die Höhe).

Die Vorschau in der Box am unteren Rand des Menüs sollte eine 3 × 5-Karte zeigen. Klicken Sie auf OK.

Sie haben jetzt eine perfekt beschreibbare, druckbare Karteikarte. Setzen Sie nun die Druckränder auf der Karte von der Standardeinstellung 1 "auf die Einstellung Narrow .5", indem Sie oben auf dem Bildschirm auf Ränder klicken und dann den dritten Rand in der Liste mit der Bezeichnung Narrow auswählen .

Sie können jetzt alles, was Sie möchten, in Ihre Vorlage eingeben.

Sie können neue Karteikarten in derselben Datei erstellen, indem Sie auf die Registerkarte Einfügen und dann auf Seitenumbruch klicken.

Legen Sie einen Stapel Indexkarten in das Druckfach des Druckers ein (bei einigen Druckern müssen Sie jeweils eine zuführen), und drucken Sie den Weg zum Indexkartenglück. Genießen!

Top