Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Cc und Bcc

Cc und Bcc sind Felder, die die Liste der Empfänger einer E-Mail enthalten. Das Feld "Cc" wird verwendet, wenn ein zweiter Teilnehmer eine Aufzeichnung einer E-Mail erhalten soll, die an den primären Empfänger gesendet wird, und den primären Empfängern davon Kenntnis geben soll. Das Feld Bcc wird verwendet, wenn ein Dritter die Aufzeichnungen einer E-Mail an primäre Empfänger, die Empfänger von Cc, ohne deren Wissen speichern soll. Der grundlegende Unterschied zwischen Cc und Bcc besteht darin, dass die Empfänger von Cc für alle sichtbar sind. Andererseits sind die Empfänger von Bcc für keinen anderen Empfänger eines anderen Feldes sichtbar. Untersuchen wir den Unterschied zwischen Cc und Bcc anhand der untenstehenden Vergleichstabelle.

Vergleichstabelle

VergleichsgrundlageCcBcc
Vollständige FormKopie.Blindkopie.
ArbeitenEin Empfänger von Cc-Feldern ist für die primären Empfänger von An: Feld, andere Empfänger von Cc und Empfänger von Bcc-Feld sichtbar.Ein Empfänger des Bcc-Feldes ist weder für Empfänger des Feldes An: noch für Empfänger des Felds Cc und nicht einmal für die anderen Empfänger des Feldes Bcc sichtbar.
BenutzenEs wird verwendet, um den primären Empfänger der E-Mail ernsthafter zu machen.Verwenden Sie diese Option, wenn Sie die Empfängerliste nicht für andere Empfänger freigeben möchten.

Definition von Cc

Cc (Carbon Copy) ist ein Feld in einer E-Mail, das die Liste der Empfänger enthält. Ein Empfänger des Felds "Cc" hat einen Datensatz der E-Mail, die an den Hauptempfänger unter "An" gesendet wurde. Das bedeutet, dass ein Empfänger des Felds "Cc" auch die genaue Kopie (oder Kopie) der E-Mail erhält, die ein Empfänger im Feld An: empfängt . Der primäre Empfänger des Felds An: weiß jetzt auch, dass der Empfänger im Feld Cc dieselbe E-Mail erhalten hat.

Das Feld "Cc" wird verwendet, wenn ein zweiter Teilnehmer die an den Hauptempfänger gesendete E-Mail aufzeichnen soll und der Hauptempfänger davon Kenntnis haben muss. Sie übermitteln beispielsweise Projektdetails an Ihren Teamleiter und möchten, dass Ihr Projektmanager darüber informiert sein muss. Andererseits möchten Sie auch, dass der Teamleiter wissen muss, dass Sie die Projektdetails auch an den Projektmanager gesendet haben, damit er Ihre Post ernst nehmen kann. In diesem Fall würde die E-Mail-Adresse des Projektmanagers unter dem Feld Cc liegen.

Definition von Bcc

Bcc (Blind Carbon Copy) ist ein Feld in einer E-Mail, das die Empfängerliste enthält. Ein Empfänger in Bcc erhält eine genaue Kopie der E-Mail, die an die Hauptempfänger im Feld An: gesendet wird. Die Empfänger im Feld "Bcc" sind jedoch weder für die Empfänger des Felds "An:" noch für die Empfänger des Felds "Cc" sichtbar, selbst die anderen Empfänger in der Liste des Feldes "Bcc" kennen dies nicht.

Das Feld Bcc wird verwendet, wenn ein Dritter eine E-Mail an die primären Empfänger aufzeichnen soll, ohne jedoch die Privatsphäre der primären Empfänger zu beeinträchtigen. Sie möchten beispielsweise, dass Ihr Vorgesetzter alle Zuweisungen kennt, die Sie Ihrem Junior zuweisen, ohne dass der Junior davon Kenntnis hat. Sie müssen die E-Mail-Adresse Ihres Managers in Bcc eingeben, damit Sie Ihren Manager in der Konversationsschleife halten, ohne dass Sie den Junior kennen. Oder wenn Sie eine E-Mail an eine lange Liste von Empfängern senden möchten, die Liste der Empfänger jedoch nicht an Dritte weitergeben möchten, müssen Sie das Feld Bcc verwenden.

Hauptunterschiede zwischen Cc und Bcc

  1. Die vollständige Form von Cc ist Carbon Copy. Dies bedeutet, dass die genaue Kopie der E-Mail an die Empfänger gesendet werden muss, die im Feld Cc angegeben sind. Andererseits ist die vollständige Form von Bcc Blind Carbon Copy, da die Empfänger unter Bcc den anderen Empfängern nicht bekannt sind.
  2. Die primären Empfänger wissen, dass die Empfänger im Feld "Cc" auch eine genaue Kopie der E-Mail erhalten haben. Andererseits wissen die primären Empfänger, Empfänger unter Cc-Feld und die anderen Empfänger von Bcc-Feld nicht, dass ein Bcc-Empfänger die E-Mail erhalten hat.
  3. Das Feld "Cc" wird verwendet, wenn der Empfänger unter "Cc" keine Aktion ausführen soll. Er soll jedoch wissen, dass die E-Mail an einen primären Empfänger gesendet wurde, und sogar einen primären Empfänger wissen lassen, dass die E-Mail auch an die Empfänger unter "Cc" gesendet wurde . Andererseits wird das Feld Bcc verwendet, wenn Sie den primären Empfängern, Empfängern unter Cc und den anderen Empfängern von Bcc nicht mitteilen möchten, dass auch ein Dritter die E-Mail erhalten hat.

Fazit:

Cc und Bcc sind dort gleich wichtig und sollten je nach Anforderung verwendet werden.

Top