Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen SSD und HDD

SSD und HDD sind die sekundären Speichergeräte, die technisch den gleichen Vorgang ausführen, jedoch völlig unterschiedliche Merkmale aufweisen und mit den unterschiedlichen Materialien unterschiedlich aufgebaut sind. Es gibt verschiedene Faktoren, die die SSD von der Festplatte mit ihren Vor- und Nachteilen unterscheiden. Das SSD (Solid State Drive) besteht aus einer elektronischen Schaltung, die aus Halbleitern besteht, während das Festplattenlaufwerk (HDD) die elektromechanischen Komponenten enthält.

Die Leistung der SSD ist im Vergleich zur Festplatte sehr effektiv. Diese Speichergeräte werden für eine gemeinsame Arbeit verwendet, um Daten, Dateien und Anwendungen zu speichern und die Geräte zu booten.

Vergleichstabelle

Basis zum VergleichSSDHDD
PerformanceAusgezeichnetModerate im Vergleich zu SSD
HaltbarkeitMehrWeniger, da es anfällig für Vibrationen ist
EnergieverbrauchWenigerMehr
Laufende FähigkeitenBenötigen Sie weniger Platz und Energie.Es wird mehr Platz benötigt und die Energiekosten steigen.
ZugriffszeitKleiner als 100 Mikrosekunden.2, 9 - 12 ms
Suchzeit und RotationslatenzDer HDD überlegen.Weniger relativ, da es erforderlich ist, sich zu drehen, um Daten zu erfassen.
Anfangszeit
Ein sofortiger Startvorgang dauert einige Millisekunden.Mehr als SSD ca. ein paar Sekunden.
DatenübertragungsratenBietet eine gute Datenübertragungsgeschwindigkeit.Unterlegene SSD.
KostenTeuer.Preiswert

Definition von SSD

Die Idee der SSD (Solid State Drive) wurde 1978 eingeführt und mit Halbleitern umgesetzt. Es speichert die Daten im permanenten Zustand, auch wenn keine Stromversorgung vorhanden ist. Die Geschwindigkeit von SSDs ist wesentlich höher als die von HDDs, da sie Datenfunktionen bei höheren IOPS (Input-Output pro Sekunde) liest / schreibt. Im Gegensatz zu HDD enthält es keine beweglichen Teile. Anfangs wurde ein nichtflüchtiger NAND-Flash-Speicher in SSD verwendet, danach wurde ein Hochgeschwindigkeits-DRAM zum Speichern von Daten in SSD verwendet. Die SDDs halten den Vibrationen und hohen Temperaturen stand.

Komponenten von SSD

Die Hauptkomponenten der SSD sind Controller und Speicher. Der Controller bildet die Hauptverarbeitungseinheit, die die NAND-Speicherelemente mit dem Host-Computer verbindet und den Firmware-Level-Code ausführt. Es deckt einen großen Teil der Leistung der SSD ab. Eine andere Komponente von SSD ist der Speicher, der die Daten unter Verwendung von integrierten Schaltungen speichert, beispielsweise NAND-Flash und DRAM.

Arbeiten mit SSD

Die erste Operation wird von dem Host ausgeführt, von dem die Daten an den SSD-Controller gesendet werden. Die Steuerung entscheidet, ob die Daten in den NAND-Speicher geschrieben werden sollen. Dieser Vorgang ähnelt dem RAID, bei dem mehrere NAND-Chips gleichzeitig vom Controller geschrieben werden.

Definition von HDD

Das Festplattenlaufwerk (Festplattenlaufwerk) wurde 1956 von IBM entwickelt und ist eine frühere Technologie. Es ist ein elektromechanisches Lese- / Schreibgerät, das seine Teile bewegt und die Daten auf magnetischen Drehplatten speichert. Mit dem Nachteil, dass sich bewegliche Teile auf der Festplatte befinden, ist dies eine überlegene Datenspeichertechnologie. Die Festplatte besteht aus einer komplexen Anordnung der motorgetriebenen Spindeln, Arme und Aktuatoren und anderer Teile, um den Aufzeichnungskopf über den mit hoher Geschwindigkeit rotierenden Magnetplatten zu platzieren.

Komponenten der Festplatte

Die Hauptbestandteile der Festplatte sind Plattenteller und Kopf. Der Plattenteller ist eine kreisförmige Scheibe, die mit einem magnetischen Material beschichtet ist, das die Daten enthält. Diese Platten können mit einer Geschwindigkeit von 5.400 bis 7.200 Umdrehungen pro Minute gedreht werden. Der Lese- und Schreibkopf enthält auch ein magnetisches Joch und eine Magnetspule, um das Magnetfeld (den Wert) auf der sich drehenden Platte zu erfassen und zu ändern.

Arbeiten von HDD

Ein Plattenteller (Magnetplatte) wird mit Hilfe eines Motors mit hoher Geschwindigkeit gedreht. Der Kopf wird mit einem Arm über der entsprechenden Stelle positioniert, um die Daten zu lesen und zu schreiben. Während des Lesevorgangs erfasst der Kopf den magnetischen Wert. Der Kopf ändert den magnetischen Wert während eines Schreibvorgangs.

Hauptunterschiede zwischen SSD und HDD

  1. Die Leistung der SSD ist weitaus besser als die HDD.
  2. SSDs sind haltbarer und ausfallsicherer als HDDs, da alle ihre Teile fest sind, im Gegensatz zu HDDs, die bewegliche Teile enthalten und anfällig für Beschädigungen sind.
  3. Die von der Festplatte verbrauchte Leistung ist höher als die von SSD verbrauchte Leistung. Dies liegt daran, dass die Festplatte energieintensive Motoren verwendet, um zu funktionieren.
  4. Die Zugriffszeit von SSDs ist für kleinere Dateien hervorragend und die Datenübertragungsrate kann zwischen 100 MB / s und 600 MB / s liegen. Umgekehrt ist die HDD-Zugriffszeit zehnmal langsamer als die SSD. Die Datenübertragungsrate beträgt ca. 140 MB / s. Große Dateien beeinträchtigen jedoch nicht die Leistung.
  5. Die Suchzeit und die Rotationslatenz der SSD ist der Festplatte überlegen und beim Startvorgang dauert es auch weniger.
  6. Die SSD ist kostspieliger als HDD und bietet im Vergleich zu HDD weniger Speicherkapazität in gleicher Höhe.


Vorteile von SSD

  • Es ist sehr schnell.
  • Erzeugt keine Vibrationsgeräusche und Hitze.
  • Stoßfest.
  • Verbraucht wenig Energie.

Vorteile von HDD

  • Einfach verfügbar.
  • Funktioniert auch gut mit den großen Dateien.
  • Bietet einen größeren Speicher bei kleineren Mengen.

Nachteile der SSD

  • Der in SSD verwendete Flash-Speicher wird nach wenigen Schreibvorgängen unbrauchbar.
  • Fragmentierungsprobleme.
  • Die Kosten sind hoch (Speicher pro Bit ist hoch).
  • Große Dateien können die Leistung beeinträchtigen.

Nachteile von HDD

  • Langsamer als SSD
  • Erzeugt Wärme und ist anfällig für Stöße und Vibrationen.
  • Benötigt mehr Platz

Fazit

Die SSD (Solid State Disk) ist ein gutes Speichermedium, wenn der Benutzer zuverlässigere, langlebigere und effizientere Lösungen wünscht, während HDD (Hard Disk Drive) die bessere Option ist, wenn kosteneffizienter Speicher die Anforderung ist.

Top