Empfohlen, 2021

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen TCP und UDP

Es gibt einige Ähnlichkeiten und Unähnlichkeiten zwischen dem Transmission Control Protocol (TCP) und dem User Datagram Protocol (UDP). Einer der Unterschiede besteht darin, dass TCP ein verbindungsorientiertes Protokoll ist, da es vor dem Übertragen der Daten eine Ende-zu-Ende-Verbindung zwischen Computern herstellt. Auf der anderen Seite ist UDP ein verbindungsloses Protokoll, da es die Verbindung nicht bestimmt, bevor Daten gesendet werden. Die Ähnlichkeit zwischen ihnen besteht darin, dass sowohl TCP als auch UDP in der Transportschicht des TCP / IP-Modells vorhanden sind. Andere Unterschiede werden unten in dem Artikel erwähnt.

Vergleichstabelle

VergleichsgrundlageTCPUDP
BedeutungTCP stellt die Verbindung zwischen den Computern her, bevor die Daten übertragen werdenUDP sendet die Daten direkt an den Zielcomputer, ohne zu prüfen, ob das System empfangsbereit ist oder nicht
Erweitert zuÜbertragungssteuerprotokollProtokoll des Benutzerdatagramms
VerbindungstypVerbindungs ​​orientiertVerbindungslos
GeschwindigkeitSchleppendSchnell
ZuverlässigkeitÄußerst zuverlässigUnzuverlässig
Header-Größe20 Bytes8 Bytes
WissenEs nimmt eine Bestätigung der Daten an und kann auf Anforderung des Benutzers erneut übertragen.Es nimmt weder eine Bestätigung an, noch übermittelt es die verlorenen Daten.

Definition von TCP

TCP oder Transmission Control Protocol ist ein verbindungsorientiertes Protokoll, das sich in der Transportschicht des TCP / IP-Modells befindet. Es stellt eine Verbindung zwischen Quell- und Zielcomputer her, bevor die Kommunikation gestartet wird.


Es ist äußerst zuverlässig, da es die 3-Wege-Handshake-, Fluss-, Fehler- und Überlastungssteuerung verwendet. Dadurch wird sichergestellt, dass die vom Quellcomputer gesendeten Daten vom Zielcomputer genau empfangen werden. Wenn die empfangenen Daten nicht das richtige Format haben, werden die Daten von TCP erneut übertragen.
Folgende Protokolle verwenden TCP zur Datenübertragung:

  • HTTP (Hypertext Transfer Protocol),
  • HTTPs (Hypertext Transfer Protocol Secure),
  • FTP (File Transfer Protocol),
  • SMTP (Simple Mail Transfer Protocol) usw.

Definition von UDP

UDP oder User Datagram Protocol ist ein verbindungsloses Protokoll, das in der Transportschicht des TCP / IP-Modells gefunden wird. Es stellt weder eine Verbindung her, noch prüft er, ob der Zielcomputer empfangsbereit ist oder nicht, er sendet die Daten nur direkt. UDP wird verwendet, um die Daten schneller zu übertragen. Es ist weniger zuverlässig und wird daher zur Übertragung von Daten wie Audio- und Videodateien verwendet.


UDP garantiert weder die Zustellung von Daten noch überträgt es die verlorenen Pakete erneut.

Hauptunterschiede zwischen TCP und UDP

  1. TCP ist verbindungsorientiert, während UDP das verbindungslose Protokoll ist.
  2. TCP ist äußerst zuverlässig für die Übertragung nützlicher Daten, da die Bestätigung der gesendeten Informationen erforderlich ist. Und sendet die verloren gegangenen Pakete erneut. Während bei UDP das Paket verloren geht, fordert es keine erneute Übertragung an und der Zielcomputer empfängt beschädigte Daten. UDP ist also ein unzuverlässiges Protokoll.
  3. TCP ist im Vergleich zu UDP langsamer, da TCP die Verbindung vor der Datenübertragung herstellt und die ordnungsgemäße Zustellung der Pakete gewährleistet. Andererseits erkennt UDP nicht, ob die übertragenen Daten empfangen werden oder nicht.
  4. Die Headergröße von UDP beträgt 8 Byte und die von TCP ist mehr als doppelt so groß. Die Größe des TCP-Headers beträgt 20 Byte, und der TCP-Header enthält Optionen, Auffüllen, Prüfsumme, Flags, Datenversatz, Bestätigungsnummer, Sequenznummer, Quell- und Zielport usw.
  5. Sowohl TCP als auch UDP können auf Fehler prüfen, aber nur TCP kann den Fehler beheben, da er sowohl eine Überlastung als auch eine Flusskontrolle hat.

Fazit

Sowohl TCP als auch UDP haben ihre Vor- und Nachteile. UDP ist schneller, einfacher und effizienter und wird daher im Allgemeinen für das Senden von Audio-, Videodateien und TCP verwendet. Es ist robust, zuverlässig und garantiert die Übermittlung von Paketen in derselben Reihenfolge.
Wir schließen daraus, dass sowohl TCP als auch UDP für die Datenübertragung unerlässlich sind.

Top