Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Unterschied zwischen Unit Banking und Filialbanking

Banking bezeichnet eine Geschäftstätigkeit, bei der das Unternehmen Einlagen von Kunden annimmt, sichert und an diejenigen verleiht, die es benötigen, und einen Gewinn erzielt. Verschiedene Länder der Welt übernehmen unterschiedliche Arten von Bankensystemen. Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Bankensystemen, die in den meisten Ländern vorherrschend sind, nämlich das Unit Banking und das Filialbanking. Ein Unit-Banking ist ein Bankensystem, in dem eine Bank, in der Regel eine kleine unabhängige Bank, Bankdienstleistungen für ihre örtliche Gemeinschaft erbringt.

Auf der anderen Seite handelt es sich beim Bankbank- Banking, wie der Name schon sagt, um eine Bank, die mehrere Büros in einem Land oder außerhalb hat und an verschiedenen Standorten Bankdienstleistungen für Kunden in diesem Bereich erbringt.

In diesem Artikel finden Sie alle wichtigen Unterschiede zwischen dem Unit-Banking und dem Filialbanking. Lies es.

Vergleichstabelle

VergleichsgrundlageUnit BankingFilialbank
BedeutungUnit Banking ist das Bankensystem, in dem es eine einzige kleine Bankgesellschaft gibt, die Finanzdienstleistungen für die lokale Gemeinschaft erbringt.Filialbanking ist eine Bankmethode, bei der eine Bank an mehr als einem Ort tätig ist, um ihren Kunden Bankdienstleistungen über ihre Filialen anzubieten.
Lokale WirtschaftBetroffen vom Auf und Ab der lokalen Wirtschaft.Es ist nicht betroffen vom Auf und Ab der lokalen Wirtschaft.
Unabhängigkeit der OperationenMehrVergleichsweise weniger
ÜberwachungskostenNiedrigVergleichsweise hoch
Finanzielle ResourcenBegrenzte finanzielle RessourcenGroßer Pool finanzieller Mittel
WettbewerbNein oder wenig in der BankBestehen Sie zwischen den Bankfilialen
ZinssatzNicht fixiert, da die Bank ihre eigenen Richtlinien und Normen hat.Wird vom Hauptsitz festgelegt und von der Zentralbank geleitet.
Entscheidungen fällenSchnellZeitaufwendig

Definition des Unit Banking

Unit Banking impliziert eine Bankpraxis, bei der die Bankgeschäfte von nur einem Büro ausgeführt werden, das sich an einem bestimmten Ort befindet. Es wird von seinem eigenen Leitungsorgan oder den Vorstandsmitgliedern verwaltet. Es hat eine unabhängige Existenz, da es nicht unter der Kontrolle einer anderen Person, Bank oder Körperschaft steht.

Eine Einheitsbank hat überhaupt keine Zweigniederlassungen, und um Einheiten zur Überweisung und zum Einzug von Geldern bereitzustellen, greift eine Einheitsbank auf das Korrespondenzbankensystem zurück. Eine Korrespondenzbank bezieht sich auf ein Finanzinstitut, das mit einer anderen Bank einen Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen für die Kunden als Vertreter dieser abschließt.

Die Einheitsbank ist in einem begrenzten Bereich tätig und verfügt daher über ein Expertenwissen über die Probleme und Grundbedürfnisse der Ortschaften und zielt darauf ab, sie zu lösen.

Definition von Bankfilialen

Bankfilialen implizieren ein Bankensystem, bei dem eine Bankorganisation ihren Kunden im ganzen Land und sogar im Ausland Bankdienstleistungen anbietet.

Es hat eine Zentrale, die als Zentrale bezeichnet wird, und andere Büros, die an verschiedenen Standorten eingerichtet sind, um die Kunden zu bedienen, werden als Niederlassungen bezeichnet. Die Filialen werden von der Zentrale mit Hilfe ihrer regionalen oder zonalen Büros gesteuert und koordiniert.

Die Bank steht unter der Kontrolle des Board of Directors (BOD) und ist im Besitz von Aktionären. Jede Bankfiliale verfügt über einen Manager, der die Geschäftsführung der betreffenden Filiale übernimmt, deren Höhe er / sie nach den jeweils von der Zentrale festgelegten Richtlinien und Anweisungen festlegt.

Zum Zwecke der Finanzberichterstattung zum Ende des Geschäftsjahres werden die Vermögenswerte und Schulden aller Niederlassungen und der Zentrale zusammengefasst.

Hauptunterschiede zwischen Unit Banking und Branch Banking

Die nachstehenden Punkte erläutern den Unterschied zwischen Unit-Banking und Filialbanking im Detail:

  1. Das Unit Banking ist eine Art Bankensystem, das in vielen Ländern angewendet wird, in dem es eine einzige unabhängige kleine Bank gibt, die einen bestimmten Ort betreut. Auf der anderen Seite kann das Filialbankgeschäft als eine Bankpraxis definiert werden, bei der eine Bank über mehrere Filialen verfügt, die im ganzen Land und sogar im Ausland tätig sind, um ihren Kunden Dienstleistungen anzubieten.
  2. Während Einheitsbanken nicht durch Auf und Ab der lokalen Wirtschaft beeinflusst werden, bleiben Zweigbanken von den Auf und Ab der lokalen Wirtschaft unberührt, werden jedoch von den Veränderungen in der Volkswirtschaft getroffen.
  3. Eine Einheitsbank ist im Vergleich zur Zweigbank unabhängiger.
  4. Wenn es um Überwachungskosten geht, sind diese bei einer Einheitsbank höher als bei einer Zweigbank.
  5. Eine Filialbank verfügt über einen großen Pool an finanziellen Mitteln. Umgekehrt beschränken sich die finanziellen Ressourcen in einem Einheitsbankensystem nur auf die jeweilige Einheit.
  6. Wenn wir über Wettbewerb sprechen, besteht ein starker Wettbewerb zwischen den Bankfilialen, um ihre Produkte zu verkaufen und Dienstleistungen an die Kunden zu liefern. Im Einheitsbankensystem dagegen besteht innerhalb der Bank kaum Konkurrenz.
  7. Im Unit-Banking-System ist der Zinssatz nicht festgelegt, da die Unit-Bank ihre eigenen Richtlinien und Richtlinien hat. In einer Bankfiliale wird der Zinssatz dagegen von der Zentrale nach den Anweisungen der Zentralbank festgelegt.
  8. Da es sich bei einer einheitlichen Bank um eine unabhängige Bank handelt, muss sie sich bei wichtigen Entscheidungen nicht auf ein anderes Gremium verlassen. Im Gegensatz dazu sind in einem Filialbankensystem die Entscheidungen zeitaufwändig, da sie auf die Zentrale angewiesen sind.

Fazit

In einer Einheitsbank werden die von der Bank erzielten Gewinne entweder für die Entwicklung der Bank oder für die Erfüllung der Bedürfnisse der lokalen Gemeinschaft verwendet. Auf der anderen Seite werden in einem Filialbankensystem die Gewinne der Banken zwischen den Filialen aufgeteilt und auch zur Erhöhung ihrer Präsenz verwendet.

Top