Empfohlen, 2022

Tipp Der Redaktion

Problembehebung unter Windows "Nicht erkannt als interner oder externer Befehl"

Es gibt Fälle, in denen Software-Installer unsere Windows-Umgebungsvariablen durcheinander bringen. Wenn die Umgebungsvariablen durcheinander geraten, kann dies zu Problemen mit anderen Programmen führen, die dieselbe Umgebungsvariable verwenden. Ein solches Symptom ist der folgende Fehler in Windows:

 "Befehl" wird nicht als interner oder externer Befehl, bedienbares Programm oder Batchdatei erkannt. 

Dies ist mir passiert, als ich versucht hatte, Ping von der Kommandozeile aus auszuführen. Plötzlich wirft ich den gleichen Fehler wie oben. Ich weiß mit Sicherheit, dass ich die ausführbare Ping-Datei nicht löschen konnte. Daher vermutete ich, dass es sich bei der PATH-Variablen um den Ping handelte, der durcheinander geraten war. Ich habe sogar überprüft, ob ping.exe im Ordner WINDOWS \ system32 vorhanden ist.

Um auf die Umgebungsvariablen zuzugreifen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol Arbeitsplatz und wählen Sie Eigenschaften . Wählen Sie die Registerkarte Erweitert aus und klicken Sie auf Umgebungsvariablen . Klicken Sie in neueren Windows-Versionen auf den Link Erweiterte Systemeinstellungen .

Wählen Sie im Bereich "Systemvariablen" Pfad aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten .

Ich würde empfehlen, die Werte zu kopieren und sie vor der Bearbeitung zuerst in Notepad einzufügen. Speichern Sie die alten Werte als Textdatei, damit die ursprünglichen Werte gesichert werden.

Bearbeiten Sie den Variablenwert. Es ist eine lange, durch Semikolons getrennte Zeichenfolge. Stellen Sie sicher, dass der Speicherort der ausführbaren Datei einer der Einträge in dieser Zeichenfolge ist. Ist dies nicht der Fall, geben Sie den Ort des übergeordneten Ordners der ausführbaren Datei ein.

Beachten Sie, dass in Windows 10 die Werte in einem Tabellenformat dargestellt werden, was das Lesen etwas erleichtert. Wenn Sie möchten, können Sie auf Text bearbeiten klicken, um alle Werte in einem Textfeld anzuzeigen.

Klicken Sie nach dem Bearbeiten des Werts auf OK. Starten Sie den Computer neu, um den neuen Wert zu aktivieren. Versuchen Sie nach dem Neustart, den Befehl erneut auszuführen, und überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde. Ist dies nicht der Fall, überprüfen Sie den Wert der Pfadvariablen erneut. Es kann eine falsche Syntax mit den Semikolons sein oder es wurde ein falscher Wert eingegeben.

Top