Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

iPod Shuffle, nicht aufgeladen?

Ich bin kürzlich auf ein Problem mit einem Apple iPod Shuffle gestoßen, das sich nicht einschalten ließ. Es funktionierte einfach an einem Tag korrekt und am nächsten Tag lehnte es das Einschalten ab. Zuerst dachte ich, das Gerät sei zugemauert und es war an der Zeit, in den Müll geworfen zu werden. Ein ungewöhnlicher Fix brachte jedoch den iPod wieder zum Laufen.

Dieses spezielle Modell des iPod Shuffle war eine zweite Generation (Abbildung oben). Dieser einfache Fix funktioniert jedoch möglicherweise auch für andere iPod Shuffle-Modelle sowie für Nano- und Classic-iPods.

Beim Versuch, den scheinbar toten iPod Shuffle einzuschalten, bekam ich keinerlei Wiedergabe, keine Aktivitätsanzeigen oder irgendetwas vom Gerät. Ich habe sogar versucht, ein manuelles Unfreeze / Reset durchzuführen:

Da der iPod Shuffle nicht repariert wurde, stellte ich fest, dass das Gerät gemauert war. Der iPod hatte keine Anzeichen von Aktivität. Selbst wenn er an das Dock angeschlossen und an einen USB-Netzadapter angeschlossen ist, blinkt der iPod Shuffle einfach nicht.

Als Nächstes probierte ich die Höhlenmenschen-Methode aus, hob den iPod shuffle auf und knallte ihn auf einen Tisch (versuchte den Shuffle zu mischen), wobei ich dachte, dass möglicherweise eine lose Verbindung oder ein interner Teil ausgehen.

Da der iPod nicht repariert wurde und das manuelle Zurücksetzen nichts unternahm, bemerkte ich schnell etwas. Dieser spezielle iPod Shuffle hatte dort mit einer Steckdose für den USB-Anschluss geladen. Vielleicht war die Steckdose schlecht.

Nun, ich habe versucht, ein anderes Gerät an dieselbe Steckdose anzuschließen, und es war in Ordnung, das war also nicht der Fall.

Nachdem ich den iPod Shuffle und das Dock vom Netzteil getrennt hatte, dachte ich, es würde nicht schaden, wenn ich versuche zu sehen, ob er auf iTunes reagiert. Also habe ich iTunes auf dem PC geöffnet, den iPod an einen offenen USB-Anschluss angeschlossen und das Problem wurde behoben.

Der iPod Shuffle wurde automatisch von iTunes erkannt und der Ladevorgang wurde sofort gestartet, die Aktivitätsanzeigen funktionieren richtig usw. Nach dem Testen des iPod ist er jetzt voll funktionsfähig und funktioniert einwandfrei. Wenn Sie einen iPod Shuffle besitzen, von dem Sie glauben, dass er gemauert ist, und den iPod mit einem USB-Steckdosenadapter aufladen, laden Sie die neueste Version von iTunes herunter und schließen Sie den iPod an den Computer an. Das könnte der Fix sein!

Top