Empfohlen, 2023

Tipp Der Redaktion

Feldcodes in Word anzeigen / ausblenden und Felder in Text konvertieren

Wenn in Ihrem Word-Dokument viele Feldcodes enthalten sind, die Sie nicht aktualisieren möchten, möchten Sie diese möglicherweise in einfachen Text konvertieren. Um dies zu tun, möchten Sie Ihre Felder leicht finden, indem Sie die Feldschattierung aktivieren.

Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie die Feldschattierung in Word 2003, Word 2007, Word 2010, Word 2013 und Word 2016 aktivieren und deaktivieren. Wir zeigen Ihnen auch die Schritte zum Konvertieren von Feldern in einfachen Text, die in allen drei Fällen gleich sind Versionen.

Aktivieren und deaktivieren Sie die Feldschattierung in Word 2007 bis 2016

Das Aktivieren oder Deaktivieren der Feldschattierung in Word 2007 ist im Wesentlichen das gleiche wie in Word 2010 - 2016. Wir zeigen Ihnen die Schritte für Word 2007 und weisen auf die wenigen Unterschiede für neuere Versionen von Word hin. Klicken Sie zum Starten auf die Schaltfläche Office .

Klicken Sie auf die Schaltfläche Word-Optionen unten im Office- Menü.

Um auf Word-Optionen in Word 2010 bis 2016 zuzugreifen, klicken Sie auf die Registerkarte Datei .

Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Optionen .

Der Rest der Schritte ist für alle Versionen von Word gleich. Klicken Sie im Dialogfeld Word-Optionen in der Liste links auf Erweitert .

Überprüfen Sie die Feldcodes Anzeigen anstelle ihrer Werte, um den Code anzuzeigen, der zum Generieren des Feldwerts verwendet wird. Beachten Sie, dass Sie das Feld nicht vollständig ausblenden können. Word zeigt entweder den Code oder die Ergebnisse an, und Sie können dieses Kontrollkästchen verwenden, um zwischen beiden zu wechseln. Sie können auch die Tastenkombination ALT + F9 verwenden, um zwischen Feldergebnissen und Feldcodes umzuschalten.

Blättern Sie nach unten zum Abschnitt Dokumentinhalt anzeigen . Wählen Sie die gewünschte Option aus der Dropdown-Liste Feldschattierung aus. Die Optionen führen die gleichen Funktionen aus, die für Word 2003 oben beschrieben wurden.

Klicken Sie im Dialogfeld Word-Optionen auf OK, um die Änderungen zu übernehmen und das Dialogfeld zu schließen.

Wenn Sie Immer auswählen, wird die Feldschattierung auch dann angezeigt, wenn sich der Cursor nicht im Feld befindet.

Sie können die Feldcodes auf die gleiche Weise umschalten, wie oben für Word 2003 beschrieben.

Konvertieren Sie Felder in Nur-Text

Das Konvertieren eines Felds in einfachen Text erfolgt in allen drei in diesem Beitrag behandelten Versionen von Word auf dieselbe Weise. Setzen Sie einfach den Cursor in das Feld, das Sie in Text umwandeln möchten, und drücken Sie Strg + Umschalt + F9 . Das Feld wird als letzter Wert in Text konvertiert, als es ein Feld war.

Wenn Sie Ihre Meinung ändern und den Text wieder in ein Feld umwandeln möchten, können Sie die Aktion "Felder aufheben" rückgängig machen, indem Sie in der Symbolleiste für den Schnellzugriff auf die Schaltfläche Rückgängig klicken oder die Tastenkombination Strg + Z drücken.

Wenn Sie alle Felder in Text konvertieren möchten, können Sie den gesamten Text in Ihrem Dokument wie zuvor beschrieben in diesem Beitrag ( Strg + A ) auswählen und dann Strg + Umschalt + F9 drücken. Sie haben dann keine Felder mehr in Ihrem Dokument.

Felder aktualisieren

Wenn Sie beschließen, dass Sie ein Feld nicht mehr aktualisieren müssen und es in Text konvertieren möchten, können Sie dies problemlos tun. Zunächst sollten Sie jedoch das Feld aktualisieren, um sicherzustellen, dass der Wert des Felds auf dem neuesten Stand ist. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste in Word 2003 auf das Feld, und wählen Sie im Popup-Menü die Option Feld aktualisieren aus.

HINWEIS: Sie können auch F9 drücken, um ein ausgewähltes Feld zu aktualisieren. Wenn Sie alle Felder in einem Dokument aktualisieren möchten, drücken Sie Strg + A, um den gesamten Text im Dokument einschließlich der Felder auszuwählen, und drücken Sie F9 . Alle Felder im Dokument werden aktualisiert.

Um ein Feld in Word 2007 bis 2016 zu aktualisieren, setzen Sie den Cursor in das Feld und klicken Sie entweder auf die Schaltfläche Aktualisieren, die über dem Feld angezeigt wird, oder drücken Sie die Taste F9 .

HINWEIS: Sie können alle Felder in Ihrem Dokument auf die gleiche Weise wie oben für Word 2003 beschrieben aktualisieren.

Aktivieren und deaktivieren Sie die Feldschattierung in Word 2003

Um die Feldschattierung in Word 2003 zu aktivieren oder deaktivieren, wählen Sie Optionen im Menü Extras.

Das Dialogfeld Optionen wird angezeigt. Um die Feldschattierung zu deaktivieren, wählen Sie Nie aus der Dropdown-Liste Feldschattierung. Um die Feldschattierung jederzeit anzuzeigen, auch wenn das Feld nicht ausgewählt ist oder sich der Cursor nicht im Feld befindet, wählen Sie in der Dropdown-Liste Feldschattierung die Option Immer aus.

So können Sie Ihre Felder in Ihrem Dokument auf einen Blick sehen. Wenn Sie die Feldschattierung nur sehen möchten, wenn das Feld ausgewählt ist oder sich der Cursor im Feld befindet, wählen Sie Wenn ausgewählt aus der Dropdown-Liste Feldschattierung. Dies ist die Standardeinstellung, wenn Sie Word installieren.

Um Feldcodes in einem Word-Dokument auszublenden, deaktivieren Sie einfach das Kästchen rechts oberhalb der Feldschattierung, die als Feldcodes bezeichnet wird.

Klicken Sie im Dialogfeld " Optionen " auf " OK ", um die Änderungen zu übernehmen und das Dialogfeld zu schließen.

Wenn Sie Immer gewählt haben, werden Sie feststellen, dass Felder auch dann hervorgehoben werden, wenn sich der Cursor nicht im Feld befindet.

Wenn Sie beispielsweise sehen, dass in Ihrem Datumsfeld Code angezeigt wird und nicht als Datum, dann werden die Feldfunktionen und nicht der Wert des Felds angezeigt. Um den Wert des Felds anzuzeigen, klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Feld, und wählen Sie im Popup-Menü die Option Feldcodes ein / aus. Sie sehen dann das Datum wie im obigen Beispielbild.

Wenn für einige oder alle Felder die Feldcodes angezeigt werden, können Sie die Werte aller Felder anzeigen, indem Sie den gesamten Text in Ihrem Dokument durch Drücken von Strg + A auswählen, mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Text klicken und im Feld die Option Toggle Field Codes wählen Popup-Menü.

Möglicherweise müssen Sie die Option zweimal auswählen, bis die Werte Ihrer Felder angezeigt werden. Die Felder werden alle in denselben Status konvertiert, auch wenn einige Anzeigefeldcodes und einige Anzeigewerte angezeigt werden.

Top