Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

younity: Der kostenlose Streaming Media Server

In der heutigen, immer vernetzten Welt ist der Zugriff auf alle Ihre Daten zu jeder Zeit für viele Menschen gleich, unabhängig davon, wo sie sich befinden und welches Gerät sie verwenden. Wir sind Konsumenten von Wissen und Unterhaltung, egal ob Sie in der U-Bahn pendeln, auf einen Bus warten oder sogar geschäftlich unterwegs sind. Die Herausforderung besteht jedoch darin, dass mobiler Speicher kostbar ist und oft begrenzt ist. Bei bestimmten Plattformen haben Sie den Luxus, externen Speicher hinzuzufügen. Wenn Sie jedoch ein iPhone oder iPad verwenden, erhalten Sie am besten 128 GB Gerätespeicher für einen kräftigen Preis. Natürlich können Sie nicht alle Daten und Dateien, die Sie besitzen, dort ablegen. Was ist also die Lösung? Der younity Streaming Media Server möchte genau das für Sie lösen.

Die App funktioniert unter der Voraussetzung, dass alle Daten und Medien, die für Sie von Bedeutung sind, auf Ihrem PC gespeichert sind, und seien wir ehrlich - das trifft für eine große Mehrheit der Nutzer zu. Die Herausforderung ist, dass Sie Ihren PC nicht immer bei sich tragen können. es ist einfach nicht praktisch oder machbar. Was wäre, wenn es einen Weg gäbe, den Zugriff auf all diese Dateien unabhängig von Ihrem Standort zu ermöglichen, ohne sich die Probleme herkömmlicher Dateispeicherlösungen durchmachen zu müssen, bei denen Sie alles auf ihre Server hochladen müssen, bevor Sie aus der Ferne auf sie zugreifen können? Das ist die Idee von younity, die einen Media-Streaming-Server auf Ihrem Computer erstellt und verschiedene Dateitypen auf Ihr iPhone oder iPad "streamen" lässt.

Wie funktioniert younity?

younity (der Name ist ein kluges Spiel mit "unity") ist ein persönlicher Cloud-Service, der nicht auf Cloud-Speicher angewiesen ist, um auf alle Ihre Geräte zugreifen zu können. Es ist für iPhone, iPad, Mac und Windows PCs verfügbar und erfordert die Installation der App auf diesen Geräten. Angenommen, Sie möchten von unterwegs auf die Dateien auf Ihrem Macbook zugreifen, egal wo Sie sind. Laden Sie younity auf Ihren Mac herunter, erstellen Sie ein Konto (oder melden Sie sich bei Facebook oder Google an), greifen Sie auf die iOS-Anwendung für Ihr iPhone oder iPad, melden Sie sich mit demselben Konto an und starten Sie die Konfiguration. Sie können jetzt von unterwegs auf Dateien auf Ihrem Mac mit Ihrem iPhone oder iPad zugreifen, ohne dass diese ins Internet hochgeladen werden.

Im Grunde ist younity ein File-Streaming-Service mit einem höheren Fokus auf Medien / Musik und Unterstützung für Dokumente / Bilder.

Kompatibilität und Verfügbarkeit

younity konzentriert sich hauptsächlich auf iOS und ist daher mit iPhones, iPads, Macs und Windows-PCs kompatibel. Sie benötigen natürlich eine aktive Internetverbindung oder eine lokale Verbindung, damit dieser Dienst funktioniert. Hier können Sie die neueste Version von younity für Ihre jeweilige Plattform herunterladen. Die Seite ist intelligent genug, um Ihr Betriebssystem zu erkennen und den richtigen Download für Sie einzuleiten. Auf iPhone und iPad gelangen Sie zum iTunes App Store, um die Client-App zu nutzen.

Younity einrichten

Die Einrichtung von younity ist ziemlich unkompliziert, insbesondere wenn Sie Cloud-Speicherdienste wie Dropbox mit einem Desktop-Client verwenden. Besorgen Sie sich zunächst den Desktop-Client für Ihren PC oder Mac und führen Sie den Installationsvorgang durch. Nach der Installation können Sie sich entweder über ein Facebook-Konto oder ein Google-Konto anmelden oder sich für ein dediziertes younity-Konto anmelden (am meisten bevorzugte Option). Sobald Sie sich anmelden, indiziert die Anwendung alle Ihre Benutzerdateien für einen schnelleren Zugriff. Bitte beachten Sie, dass die CPU-Auslastung während dieses Vorgangs möglicherweise zu Spitzenzeiten führt. Dies ist jedoch eine einmalige Angelegenheit, die nicht jedes Mal auftritt.

Welche Dateien sind kompatibel?

Dies ist eine Frage, die beantwortet werden muss, bevor Sie mit younity beginnen. Dieser Dienst funktioniert nicht, wenn Sie von Ihrem iPhone oder iPad aus auf Systemdateien auf Ihrem Computer zugreifen möchten. younity greift nur auf Ihren Benutzerordner zu, scannt und indexiert ihn, sodass Sie auf Musik, Videos, Dokumente und Bilder sowie auf andere allgemeine Dateitypen zugreifen können, die an diesem Speicherort gespeichert sind. Für jede Datei, die nicht in diese vier Kategorien fällt, können Sie sie mit younity auf Ihr Gerät herunterladen. Dies funktioniert jedoch nicht (ich hatte beispielsweise ein ISO in Downloads, aber es kann nicht geöffnet werden.) .

Auf einem Mac wählt younity auch Dateien aus Ihrer Foto- / iPhoto-Bibliothek aus. Die App führt auch eine intelligente Kategorisierung durch, beispielsweise das Erkennen von Videos, die mit GoPro aufgenommen wurden, in einen separaten Ordner, wobei zwischen Filmen und Fernsehsendungen usw. unterschieden wird.

younity Auf Ihrem iPhone / iPad

Wenn Sie sich um die Einrichtung des Desktop-Teils gekümmert haben, müssen Sie die Universal-App für Ihr iPhone oder iPad herunterladen und sich mit demselben Konto anmelden, das Sie auf dem PC verwendet haben. Das ist ein Muss; Wenn Sie ein Facebook-Login auf Ihrem PC verwendet haben, melden Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto bei younity auf dem iPhone an. Andernfalls wird der Link nicht hergestellt. Sobald Sie angemeldet sind, werden Ihre Dateien in einer übersichtlichen Benutzeroberfläche angezeigt (obwohl das Farbschema eine Überarbeitung oder weitere Anpassungsoptionen verwenden könnte).

Alle kompatiblen Dateien werden in Kategorien angezeigt. Als Erstes erhalten Sie die Funktion "Now Playing", mit der Sie schnell auf Musik zugreifen können, die Sie auf Ihrem Telefon von Ihrem PC aus streamen. Als Nächstes haben Sie eine spezielle Musikkategorie, in der Ihre gesamte Sammlung angezeigt wird. Darauf folgen Videos und Fotos, die dasselbe Format haben - Kategorisierung nach Dateityp. Schließlich haben Sie eine Option für Dateien, die die exakte Ordnerstruktur, die Sie auf Ihrem Computer haben, im indizierten Ordner repliziert. Dies ist der Fall, wenn Sie eine Datei suchen möchten, an der Sie wissen, wo sie sich gerade befindet, und diese schnell erreichen möchten.

Andere Optionen in der Hauptoberfläche umfassen Freigabe, Suchen, Einstellungen, Hilfe und Support und schließlich Freunde einladen.

Suchen Sie in younity

Zuvor haben wir darüber gesprochen, wie die Installation von younity alle Ihre Dateien scannt und indiziert. Suche ist ein integraler Bestandteil von younity und ich bin erstaunt, wie schnell und wie gut es funktioniert. Beginnen Sie etwas im Suchbereich, und relevante Ergebnisse werden sofort angezeigt. Es war so schnell, dass es sich anfühlte, als würde ich Dateien auf meinem Mac und nicht auf meinem iPhone nachschlagen. Ein Beispiel in der Abbildung unten zeigt, wie ich nach Fotos meiner Tochter suche und sofortige Treffer bekomme.

Freigeben von Dateien mit younity

younity ist mehr als nur ein Datei-Streaming-Dienst. Es erfasst auch wirklich leistungsfähige Dateifreigabefunktionen. Beim Datenaustausch können verschiedene Szenarien zum Einsatz kommen. Zum einen können Sie jede Datei mit jemandem teilen, der auch younity verwendet, und damit fertig sein. Was ist jedoch, wenn der Empfänger diesen Dienst nicht verwendet? Zwingen Sie sie, es herunterzuladen? Nicht ganz. Nahezu jeder und seine Großmutter verwenden heutzutage Facebook. Younity bietet eine leistungsstarke Funktion, mit der Sie Dateien für jeden Facebook-Benutzer freigeben können, wo sie eine private Nachricht erhalten, die einen Link zur Datei enthält und niemals öffentlich angezeigt wird. younity hat eine Facebook-App, mit der der Empfänger auf die freigegebenen Inhalte zugreifen kann, ohne etwas herunterladen zu müssen. Ehrlich gesagt ist dies eine der besten Lösungen, die ich bisher gefunden habe.

Es sei jedoch daran erinnert, dass younity ein Datei-Streaming-Dienst ist und keine Inhalte in die Cloud lädt. Alles, was Sie mit einem anderen Benutzer teilen, ist daher nur verfügbar, solange der Host - das System, auf dem sich die Datei befindet - eingeschaltet und mit dem Internet verbunden ist. Durch das Teilen von Facebook werden Dateien nur für ein kleines Fenster auf die Server von younity hochgeladen und verfallen danach. Daran arbeitet der App-Maker derzeit.

Younity verwenden - Die Erfahrung

In meinem Test von younity gab es eine Reihe von Szenarien, mit denen ich experimentierte. Ich habe versucht, Video und Musik zu streamen, meine gesamte Fotobibliothek zu durchsuchen, nach Sachen zu suchen, Dateien mit meiner Frau zu teilen, die Geschwindigkeiten sowohl im LAN als auch im Internet zu testen, und ich könnte nicht zufriedener sein. Das Video-Streaming war zum Beispiel im LAN verzögerungsfrei und hängt, wenn es über das Internet erfolgt, von Ihrer Verbindungsgeschwindigkeit und Bandbreite ab. Die App unterstützt auch Untertitel und Untertitel, falls diese für Videodateien verfügbar sind.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass younity perfekt ist und keine Mängel aufweist. Zum Beispiel konnte ich die Untertitel nur einmal richtig laden, während die andere Zeit trotz aller anderen Faktoren fehlgeschlagen ist. Die automatische Kategorisierung war auch etwas unklug, da ich nicht zwischen Filmen und Fernsehsendungen unterscheiden konnte, es sei denn, ich habe sie in meiner iTunes-Mediathek angegeben. Schließlich, und ich bin hier wirklich sehr pingelig, konnte die App die Bilder in meiner Fotobibliothek nicht indizieren, die auf iCloud gespeichert waren und nicht auf meinen Mac heruntergeladen wurden.

Mein younity Urteil

younity ist ein Game-Changer, das lässt sich nicht leugnen. Ich habe schon andere Dateistreaming- / Fernzugriffsdienste verwendet und nichts kommt der Feinheiten von younity nahe. Alle Funktionen funktionieren, und die etwas lästigen sind auch nicht kaputt (und ehrlich gesagt, sie sind sowieso nicht so groß). Es gibt kein Speicherlimit außer dem, was Sie auf Ihrem Desktop-Computer haben. Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Maschinen, die Sie mit younity verbinden können. Das Beste ist, dieser Service bietet Ihnen etwas Unbezahlbares und für Sie kostenlos. Besser geht es nicht.

Top