Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Fun and Free Music Makers für iPhone und iPad

Es ist kein Geheimnis, dass Steve Jobs die Musik liebte, weshalb Musik einen besonderen Platz in Apples Ökosystem einnimmt. Garageband, iTunes, Apple Music und Music Memos sind nur einige Beispiele für Apples Liebe zu Musik. Es gab eine Zeit, in der Apple mit berühmten Musikern wie Sting, John Legend, Sarah McLachlan, Norah Jones, Rush und Sara Bareilles zusammenarbeitete, um in Garageband Tutorials zu erstellen, wie sie ihre Songs spielen können. Schade, dass sie die Anstrengung eingestellt haben.

Es ist daher keine Seltsamkeit, im iTunes App Store so viele Apps zum Musizieren zu finden - sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig. Wenn Sie Musik mögen und versuchen möchten, einiges zu machen, aber nicht bereit sind, etwas Geld für die Apps auszugeben, finden Sie unten eine Liste der kostenlosen Apps zum Musizieren, die Sie auf Ihrem iPhone oder iPad ausprobieren können.

All In One: Garageband

Wir können nicht über das Musizieren unter iOS sprechen, wenn wir nicht Apples eigene Garageband einbeziehen. Es ist alles in einer App, um Musik zu erstellen. Es verfügt über intelligente digitale Musikinstrumente, Soundeffekte, Loops, einen Multitrack-Mixer und ein Aufnahmestudio. Sie können auf Ihrem iOS-Gerät echte Musikinstrumente wie Gitarre und Bass anschließen und spielen und Ihrem Spiel dann Stompbox-Effekte hinzufügen.

Die Diskussion über Garageband würde viel mehr als ein paar Absätze dauern. Das Fazit lautet jedoch: Garageband kann praktisch alles tun, was ein traditionelles Aufnahmestudio im echten Leben tun könnte, und mehr, ohne den echten Teil davon.

Garageband ist im App Store mit 4, 99 US-Dollar aufgeführt, aber es ist kostenlos für jeden Neukauf eines iOS-Geräts. Ich denke, es könnte als frei gezählt werden, oder?

Einfaches Musikinstrument

Manchmal benötigen Sie kein komplettes Aufnahmestudio. Sie brauchen nur ein Musikinstrument, meistens ist es das, das Sie auch in der realen Welt spielen oder das, was Sie lernen möchten. Es gibt unzählige Apps für einzelne Instrumente im App Store. Es gibt sogar "Bands", die um diese Apps herum erstellt wurden. Hier sind Beispiele für die Apps.

1. Klavier

Lassen Sie uns aus vielen verfügbaren Klavier-Apps drei auswählen. Der erste ist Magic Piano von Smule. Die App ist mehr ein Musikspiel als ein Klavier. Sie können damit Ihre Lieblingssongs Ihrer Lieblingssänger spielen. Sie können sich auch mit anderen Smule-Musik-Apps verbinden und zusammenarbeiten.

Der zweite ist Simply Piano. Dieses wird Ihnen helfen, Klavier zu lernen. Es beginnt mit der Frage nach Ihrer Kompetenz. Dann können Sie die Lektion durchgehen, während die App Ihnen Anweisungen gibt, Ihr Spiel hört und Ihnen Feedback gibt. Wenn Sie Ihren Klavierunterricht verschoben haben, können Sie jetzt mit dem Lernen beginnen.

Der nächste ist Real Piano Free. Wie der Name vermuten lässt, gibt Ihnen diese App das Aussehen und den Klang eines echten Flügels. Sie können die App so spielen, als würden Sie das echte Instrument spielen. Sie können zwischen einer oder zwei Tasten wählen. Aber selbst mit der Größe des iPhone 6s Plus würden Sie feststellen, dass der iPad-Bildschirm die bessere Größe hat, um diese App zu spielen.

2. Blasinstrument

Können Sie mit Ihrem iOS-Gerät ein Blasinstrument spielen? Es stellt sich heraus, dass Sie es können. Mehrere Apps nutzen das Mikrofon, um den Blasgeräusch zu erkennen und den Blasinstrumentenklang entsprechend zu erzeugen.

Ein beliebtes Beispiel für eine App, die in diese Kategorie fällt, ist Ocarina. Es gibt mehrere Versionen der Ocarina-App im iTunes App Store, die kostenlosen Versionen sind Ocarina Free With Songs und Honey Ocarina. Die echte Ocarina verwendet die Kombination von vier Löchern, um Musiknoten zu erzeugen, und die iPhone-Versionen versuchen, das Erlebnis so nah wie möglich an den echten zu halten. Diejenigen, die nie Ocarina spielen, werden gewöhnungsbedürftig sein, aber das Instrument ist ziemlich einfach zu spielen.

Ein anderes Blasinstrument, das Sie ausprobieren können, ist Zampona.

3. Gitarre

Wenn Sie ein Spiel für ein anderes Musikspiel von Smule suchen, können Sie Guitar! Ausprobieren. Diese App verwendet eine ähnliche Spielmethode wie Magic Piano, jedoch mit Gitarrensound. Sie können auch auf verschiedene Gitarrentypen und eine Fülle von Songs zugreifen, indem Sie Punkte für Ihr Spiel verdienen.

Wenn Sie Ihr Gerät jedoch wie eine echte Gitarre spielen möchten, suchen Sie nach Real Guitar Free. Die von ihm erzeugten Noten werden von echten Live-Gitarren abgetastet, sodass Sie sich der Qualität sicher sein können. Die App enthält auch eine riesige Datenbank mit Akkorden mit Registerkarten und Akkordfinder sowie ein Liederbuch. Es unterstützt MIDI-Out und Audiobus / Inter-App-Audio, sodass Sie Ihr Spiel auf Garageband streamen können.

4. Drum Kits

Es gibt viele Drum-Apps, aber die empfohlenen sind Drum Kit und das Nachfolger Drum Kit 2. Das erste ist in Apples iPod Touch-Werbetafel und TV-Werbung enthalten und wird auch in Ke $ ha-Videos, Die Young, verwendet. Der Entwickler behauptet, dass diese Apps die schnellste Antwort liefern und auch die realistischste Drum-App im iTunes App Store sind.

Abgesehen von der Möglichkeit, Schlagzeugebenen in Ihre Aufnahme einzufügen, können Sie auch jede Menge MIDI-Versionen beliebter Songs mitspielen. Sie können Ihre Songs auch über Soundcloud freigeben, bis zu 1 Minute Video aufnehmen und Ihre Drum-Kits neu arrangieren. Die zweite Generation bietet eine kostenpflichtige Abonnementoption für den Zugriff auf unbegrenzte Songs.

Mix and Jam

Wenn Sie sich eher für elektronische Musik interessieren, mischen und jammen, gibt es dafür Apps. Hier sind einige davon.

5. Beatwave

Das Erstellen von Musik in Beatwave ist so einfach wie das Tippen auf die Raster, um die Noten / Beats zu platzieren. Sie haben vier Gitterspuren; Jeder kann einem Sound zugeordnet werden. Beatwave spielt in Loops. Sie nehmen den Song auf, indem Sie die Noten auf jedem Track platzieren, und diese werden in einer Schleife gemischt. Sie können mehrere Loops erstellen und diese zu einem vollständigen Song verknüpfen.

6. Musyc

Vielleicht wird diese App am besten als visuelles Musizieren beschrieben. Sie haben sogar einen engagierten Grafikdesigner, um das Erlebnis zu schaffen. Sie finden hier kein Klavier oder anderes Musikinstrument. Sie erstellen Musik, indem Sie Formen zeichnen, und Sie hören Ihre Musik, indem Sie „Sound schauen“ auf dem Bildschirm springen. Es ist komisch und macht gleichzeitig Spaß. Versuch es.

7. Ninja Jamm

Noch ein weiteres denkendes Konzept für das Musizieren. Wenn Sie mit Ninja Jamm Musik erstellen, bedeutet das Mischen und Jammen. durch Berühren, Kippen, Schütteln und Verwenden mehrerer Finger; spielen, schneiden, effekt hinzufügen, glitch erzeugen, mischen und neu vorstellen. Wow, das ist ein Schluck. Sie können Ihre Kreation dann über Soundcloud auf Facebook, Twitter und Tumblr freigeben.

8. Abbildung

Von Propellerhead, einem der großen Namen in der digitalen Musikproduktion, kommt Figure - einst eine kostenpflichtige App - als schnelle und unterhaltsame App zum Musizieren, die Sie in den freien Minuten zwischen den Aktivitäten verwenden können. Abgesehen von der einfachen Methode zum Wischen und Tippen zum Musizieren können Sie auch das Musikernetzwerk von Propellerhead namens Discover verwenden, um Beats zu finden, Ihre Tracks zu sichern und Ihre Kreation mit der Welt zu teilen.

9. Music Maker Jam

Die App wird mit einer Reihe von anpassbaren vordefinierten Loops geliefert, die bereits einen Song bilden. Sie können jeden Abschnitt des Songs bearbeiten, Instrumente ein- und ausschalten und die Lautstärke jedes Instruments einstellen. Sie können auch einen anderen Musikstil für das Lied auswählen und andere Instrumente für jeden Loop hinzufügen. Sie können Ihre Stimme aufnehmen, um sie mit dem eingebauten oder einem externen Mikrofon dem Song hinzuzufügen. Schließlich gibt es auch die Möglichkeit, Ihren Song über seine Jam-Community mit der Welt zu teilen.

Wir haben die Android-Version von Music Maker Jam als Teil von Garageband-Alternativen für Android diskutiert.

Tonaufnahme

Wir Menschen sind mit einem der fortschrittlichsten und am besten gebauten Musikinstrumente auf der Welt, unserem Stimmband, geboren worden. Wir brauchen also Apps, die unsere schönen Stimmen und mehr aufnehmen können.

10. Singen Sie! Karaoke

Eine weitere lustige Musik-App von Smule. Gesungen als globale Karaoke-Party, Sing! Karaoke ist für Sie gedacht, der gerne singt. Das Verkaufsargument der App ist die Möglichkeit, mit Ihrem Lieblingskünstler Video-Duette Ihres Lieblingsliedes zu singen. Sie können Ihren Gesang auch mit der globalen Gemeinschaft teilen, in der Hoffnung, von den Talentscouts entdeckt zu werden und berühmt zu werden. Diese App ist auch eine Möglichkeit, neue Freunde zu finden, wenn Sie Ihre Duett-Partner gefunden haben. Zu guter Letzt gibt es über 100.000 Treffer, die Sie auswählen können.

11. Trackd

Trackd wird besser als kollaboratives Instrument des Musikers beschrieben. Sie können Ihren Song im 8-Spur-Aufnahmestudio aufnehmen und mischen. Der Track kann mit Ihrem Gesang gefüllt werden, mit Ihrem Musikinstrument oder nur mit einem anderen Sound, den Sie aufnehmen möchten. Dann können Sie die Gemeinschaft von Sängern und Musikern verwenden, um jemanden zu finden, mit dem Sie zusammenarbeiten können, um das perfekte Stück eines Songs zu erstellen.

12. Musiknotizen

Music Memos ist die App für die Zeiten, in denen Sie von den Tönen getroffen wurden, und Sie müssen sie speichern, bevor sie verschwunden sind. Die App wurde entwickelt, um Stücke und Ideen von Songs aufzunehmen. Aber dazu gehört noch mehr. Die App fügt Ihrer Aufnahme automatisch intelligente Basslinien und Drum-Beats hinzu, damit Sie sich vorstellen können, wie der endgültige Song klingen würde. Wir haben die App bereits besprochen, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten.

Haben Sie Ihre Lieblings-Apps zum kostenlosen Erstellen von Musik für iOS, die hier nicht erwähnt werden? Teilen Sie sie mit dem Kommentar weiter unten.

Top