Empfohlen, 2021

Tipp Der Redaktion

So verbergen Sie Desktop-Symbole auf dem Mac

Einige Leute sind gut darin, ihren Desktop-Bereich zu verwalten und ihn ordentlich und ordentlich zu halten. Nun, ich gehöre nicht dazu und der Desktop meines Mac ist voll mit Ordnern und Dateien. Ich liebe mein Chaos und werde meine Gewohnheiten in absehbarer Zeit nicht ändern. Ich muss jedoch meine Desktop-Dateien bei bestimmten Gelegenheiten ausblenden. Wenn ich zum Beispiel Screenshots in einem meiner Artikel anfügen muss oder wenn ich bei der Arbeit eine Präsentation geben muss, würde ich den Leuten lieber einen saubereren Desktop zeigen, da es ihnen leichter fällt, sich auf die richtigen Dinge zu konzentrieren. Egal, ob Sie sich bemühen, Ihren Desktop sauber zu halten, oder Sie leben im Chaos wie ich, Sie werden auf Momente stoßen, in denen Sie all das Durcheinander schnell verbergen müssen. Für kurze Momente können Sie Desktop-Symbole in macOS schnell ausblenden:

Hinweis : Ich habe alle Methoden ausprobiert, um Desktopsymbole sowohl auf macOS Sierra als auch auf macOS High Sierra auszublenden. Sie sollten also auch für Sie funktionieren.

Ausblenden von Desktopsymbolen in macOS mit dem Terminal

Das Terminal ist wie ein Schatz. Mit den richtigen Befehlen können Sie auf Ihrem Mac Wunder bewirken. Es ist daher keine Überraschung, dass Sie das Terminal verwenden können, um Desktopsymbole auf einem Mac auszublenden. Sie können das Terminal einfach starten, indem Sie in Spotlight danach suchen und den folgenden Befehl ausführen:

 Standardwerte schreiben com.apple.finder CreateDesktop false 

Starten Sie den Finder anschließend mit dem folgenden Befehl neu . Dadurch werden alle Desktop-Symbole ausgeblendet.

 Killall Finder 

Um die Symbole wieder herzustellen, ersetzen Sie einfach das Wort "false" im Befehl durch "true" und führen Sie die Befehle aus. Vergessen Sie auch nicht, den Finder mit dem Befehl „Killall Finder“ zu aktualisieren .

Verstecken Sie Desktopsymbole auf einem Mac, der Drittanbieter-Apps verwendet

Wenn Sie mit Ihren Desktopsymbolen Verstecken spielen möchten, kann die Verwendung von Terminal ein wenig zeitaufwändig sein. Für Ihr Problem benötigen Sie eine Ein-Klick-Lösung. Hier können Apps von Drittanbietern hilfreich sein. HiddenMe Free (Download) ist die beste App, die es gibt. Es ist kostenlos und funktioniert einwandfrei. Nach dem Start befindet sich die App in Ihrer Menüleiste, und Sie können die Desktopsymbole mit einem einzigen Klick ein- / ausblenden.

Wenn Sie eine noch schnellere Methode wünschen, können Sie die globale Hotkey-Option in der App verwenden und eine Verknüpfung zuweisen, die unabhängig von Ihrem Mac funktioniert. Zum Beispiel habe ich befehl + l als meine persönliche Verknüpfung zugewiesen. Immer wenn ich meine Verknüpfungskombination drücke, werden alle meine Desktop-Dateien ausgeblendet. Sie können den Hotkey erneut drücken, um die Symbole zurückzubringen.

Verstecken Sie Desktopsymbole auf dem Mac, um einen saubereren Look zu erhalten

Durch die Verwendung einer der oben genannten Methoden können Sie sicherstellen, dass niemand Sie in die Irre führt und sich schämen kann, wenn es um Ihre digitalen Sauberkeitsgewohnheiten geht. Jetzt können Sie Ihren Desktop nach Ihren Wünschen ordnen und wenn der Moment kommt, können Sie ihn mit ein paar Tastenanschlägen bereinigen. Probieren Sie diese Methoden aus und teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich mit.

Top